Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#521 Beitrag von Schwejk » Do 12. Dez 2019, 21:14

musste echt erstmal nachschauen, ob das nicht auch schon vor der reform schon falsch war. sieht total ungewohnt aus.
War's nicht!
durch die umstellung wurde die regelung logischer.
Nicht logischer, wie auch?, wohl aber technokratisch mechanischer.

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1306
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#522 Beitrag von Zubitoni » Do 12. Dez 2019, 21:39

Schwejk hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 21:14
...
durch die umstellung wurde die regelung logischer.
Nicht logischer, wie auch?, wohl aber technokratisch mechanischer.
warum sowohl schloßhund und schoßhund mit ß geschrieben, dieses aber jeweils unterschiedlich ausgesprochen wurde, war doch unlogisch und nicht wirklich erklärbar. außer mit „is halt so und war immer so“. aber so eine begründung find ich ... technokratisch mechanisch - stumpf.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#523 Beitrag von Schwejk » Do 12. Dez 2019, 21:52

„is halt so und war immer so“
Dies lese ich weder hier noch anderswo in diesem Zusammenhang.

Die Aussprache (die Lautform) macht den semantischen Unterschied deutlich, der sich - durchaus sinnvoll & nachvollziehbar - in der jeweiligen Schreibweise widerspiegelt, macht aber die Verwendung des "ß" gerade deswegen nicht obsolet, Vergleiche auch die "logisch"-klug ausgewählten "unlogischen" Beispiele von Exilruhri.

Lesenswert, wenn auch damals verspätet, die polemische Philippika des Schriftstellers Enzensberger gegen die „Hanswurstiade der Rechtschreibreform“:

RECHTSCHREIBREFORM : Hans Magnus Enzensberger: An unsere Vormünder
(…) Hans Magnus Enzensberger über den Klüngel aus Funktionären und Feiglingen, die mit der deutschen Sprache gründlich aufgeräumt haben
In memoriam Johann Balhorn. Daß das schöne Wort Reform in Deutschland einen fauligen Mundgeruch angenommen hat, liegt nicht zuletzt an der Skrupellosigkeit einer Mafia, die sich vor Jahren in irgendwelchen Hinterzimmern zusammengerottet hat, um mit der deutschen Sprache gründlich aufzuräumen.
Funktionäre, Didaktiker und Agenten des Duden-Monopols waren es, die sich anmaßten, über die Rechtschreibung als geheime Kommandosache zu verfügen. Ein Kreis von Legasthenikern, der es zu Ministerämtern gebracht hat, deckt, vermutlich aus Größenwahn und Eitelkeit, diese Leute und möchte uns vorschreiben, wie wir uns auszudrücken haben. Dieser Klüngel, die Ku-Mi-Ko, ist kein Verfassungsorgan. Sie hat uns nichts zu sagen. (…)

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 76944.html

BTW: schließen --> Schloß; schießen (hier: schießt vor i.S. v.: Vorspringendes, Eckiges); -> Schoß ;-)

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1306
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#524 Beitrag von Zubitoni » Do 12. Dez 2019, 22:50

die letzte reform kam nach der vorletzten und diese wiederum nach der vorvorletzten. welche war denn nun die einzig wahre, die finale bestimmerin der dt schreibweise?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#525 Beitrag von Schwejk » Do 12. Dez 2019, 22:55

Zubitoni hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 22:50
die letzte reform kam nach der vorletzten und diese wiederum nach der vorvorletzten. welche war denn nun die einzig wahre, die finale bestimmerin der dt schreibweise?
Du hast "deinen Enzensberger" gut verstanden. ;-)

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1306
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#526 Beitrag von Zubitoni » Do 12. Dez 2019, 23:10

BTW: schließen --> Schloß
vielleicht hast du glück und es heißt demnächst: Schloss —> schliessen

aber jetzt zurück zum fu...ball: lol gladbach!!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#527 Beitrag von Schwejk » Do 12. Dez 2019, 23:20

Zubitoni hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 23:10
BTW: schließen --> Schloß
vielleicht hast du glück und es heißt demnächst: Schloss —> schliessen

aber jetzt zurück zum fu...ball: lol gladbach!!
Du mißverstehst mich. Ich betrachte es nicht als Glück, wenn Bürokraten & Technokraten an der Sprache herumfummeln (z.B. auch und gerade durch eine Reform der Reform der Reform … ad infinitum), um - zu welchem (End?-)Ergebnis und zu wessen Nutzen auch immer - zu gelangen.

Yep, "lol gladbach!!"

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 813
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#528 Beitrag von jasper1902 » Fr 13. Dez 2019, 09:31

Gibt es inhaltlich irgendwas Neues?

sgG

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1306
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#529 Beitrag von Zubitoni » Fr 13. Dez 2019, 09:37

Hey. Es ging um transfers bzw transferleistungen, und ne quelle war auch dabei! ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#530 Beitrag von Schwejk » Fr 13. Dez 2019, 11:40

Zumindest dies scheint neu zu sein:

Ein hier von einigen tabuisiertes Portal vermutet:

Wie „The Athletic“ berichtet, stehen die „Reds“ vor einer Verpflichtung von Takumi Minamino. Sollte der Japaner tatsächlich zum 1. Januar zu Liverpool wechseln, wird ein Winter-Transfer von Haaland umso unwahrscheinlicher. Kaum vorstellbar, dass Salzburg im Winter seine beiden Stürmer-Stars auf einen Schlag abgibt.

Den Link schenke ich mir in Beachtung des Dezenzgebotes. ;-)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#531 Beitrag von Schwejk » Fr 13. Dez 2019, 11:49

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 09:37
Hey. Es ging um transfers bzw transferleistungen, und ne quelle war auch dabei! ;)
:thumbup: Primiger Gedankentransfer. ;-)

Benutzeravatar
yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1071
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:05

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#532 Beitrag von yamau » Fr 13. Dez 2019, 13:04

An Arroganz fehlt es dem Leipziger Trainer nicht! Glaubt der allen Ernstes dass er mit seinem vermeintlich gutem Englisch den Spieler Haaland nebst Berater überzeugt hat? und mit einem Sieg in Dortmund ein weiteres Argument?
https://www.kicker.de/#iphone
Das würde doch bedeuten er würde eher in Dortmund als in Leipzig gebraucht...;)
Beides wird nicht eintreffen!

Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 309
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#533 Beitrag von Sunseeker » Fr 13. Dez 2019, 13:38

Also ich bin ja kein Nagelsmann-Fanboy, kann aber dennoch nichts verwerfliches an seinen Aussagen finden. Das mit dem Sieg wurde ihm ja a) in den Mund gelegt und b) sagt er ja nur, dass es hilfreich sein könnte...
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#534 Beitrag von Tschuttiball » Fr 13. Dez 2019, 16:26

Naja ich finde das schon sehr verwerflich und nicht korrekt seitens Nagelsmann. Wieso? Weil man nicht öffentlich (!) über Spieler anderer Vereine sprechen soll. Dies gehört sich einfach nicht. Es zeugt schlicht von schlechtem Stil.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#535 Beitrag von Schwejk » Fr 13. Dez 2019, 16:33

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 16:26
Naja ich finde das schon sehr verwerflich und nicht korrekt seitens Nagelsmann. Wieso? Weil man nicht öffentlich (!) über Spieler anderer Vereine sprechen soll. Dies gehört sich einfach nicht. Es zeugt schlicht von schlechtem Stil.
Ah geh, Tschutti.

Die Bundesliga ist doch keine Veranstaltung von und für Betschwestern. ;-)

SCNR

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#536 Beitrag von Tschuttiball » Fr 13. Dez 2019, 16:44

Deine Meinung. Dann bist du also auch unethisch und kennst keinen Anstand? Finde ich nicht ok. Genauso sieht es auch Zorc, der das respektlos findet. Aber jedem das seine...

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1367
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#537 Beitrag von Bernd1958 » Fr 13. Dez 2019, 16:58

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 16:26
Naja ich finde das schon sehr verwerflich und nicht korrekt seitens Nagelsmann. Wieso? Weil man nicht öffentlich (!) über Spieler anderer Vereine sprechen soll. Dies gehört sich einfach nicht. Es zeugt schlicht von schlechtem Stil.
Er ist direkt drauf angesprochen worden und das nach dem Spiel.
Zorc hat gesagt, dass er nicht über ihn spricht. Fragst Du ihn heute wie das Gespräch war, dann wird er wahrscheinlich sagen: auf norwegisch konnten wir uns nicht unterhalten, aber in englisch ging es ganz gut.
Ist das verwerflich?

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#538 Beitrag von Tschuttiball » Fr 13. Dez 2019, 17:06

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 16:58
Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 16:26
Naja ich finde das schon sehr verwerflich und nicht korrekt seitens Nagelsmann. Wieso? Weil man nicht öffentlich (!) über Spieler anderer Vereine sprechen soll. Dies gehört sich einfach nicht. Es zeugt schlicht von schlechtem Stil.
Er ist direkt drauf angesprochen worden und das nach dem Spiel.
Zorc hat gesagt, dass er nicht über ihn spricht. Fragst Du ihn heute wie das Gespräch war, dann wird er wahrscheinlich sagen: auf norwegisch konnten wir uns nicht unterhalten, aber in englisch ging es ganz gut.
Ist das verwerflich?
Wie lange verfolgst du den BVB schon? Ich nehme an länger. Dann müsstest du wissen, dass Zorc nie etwas zu Spieler sagt die bei anderen Vereinen unter Vertrag stehen. Zorc hat diesbezüglich Respekt gegenüber den anderen Vereinen. Nicht wie RB oder die Bayern.

ps: finde es gerade sehr erstaunlich, dass ich mich rechtfertigen muss für eine respektvolle Haltung.. vor allem wenn man bedenkt, dass es dafür sogar Strafen seitens der UEFA geben kann. Tut mir leid, aber hier sehe ich es nicht als "ok", nur weil es andere Vereine tun. Wir sollten uns diesbezüglich tunlichst von diesen Vereinen positiv unterscheiden. Zum Glück tut dies Zorc!
So und das war nun mein letztes Statement zu dem Thema, weil ich hier diese Meinung klar vertrete und mich nicht weiter für eine moralisch korrekte Verhaltensweise rechtfertigen werde. Punkt.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1776
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#539 Beitrag von Schwejk » Fr 13. Dez 2019, 17:08

Tschuttiball hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 16:44
Deine Meinung. Dann bist du also auch unethisch und kennst keinen Anstand? Finde ich nicht ok. Genauso sieht es auch Zorc, der das respektlos findet. Aber jedem das seine...
Logo, meine Meinung, ohne daß ich mich als "unethisch" oder "unanständig" empfinde Denn es gibt einen "ethischen Raum" zwischen Betschwestertum und barbarischer Wurschtigkeit. Den im jeweiligen Anwendungsgebiet auszumessen, möge jeder selbst tun. Immerhin zumindest hierin sind wir offensichtlich derselben Meinung. ;-)

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1367
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#540 Beitrag von Bernd1958 » Fr 13. Dez 2019, 17:53

@Tschutti: nur zur Information: es ist sehr wohl erlaubt mit Spielern zu sprechen die noch jahrelang bei einem anderen Verein unter Vertrag stehen. Der Verein muss nur gefragt werden und zustimmen.

Und zum anderen: über Moral und Anstand im Profifußball zu reden beißt sich. Und außerdem sind da alle Vereine gleich, nur kommt es bei dem einen raus und der andere stellt es geschickter an.

Antworten