3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
60
94%
UNENTSCHIEDEN
1
2%
NIEDERLAGE
3
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#261 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 20:18

Allein schon gegen so eine Pommesbudentruppe mit zwei 6. zu spielen. Einfach nur lächerlich. Kahn würde sagen, keine Eier in der Hose!

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#262 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:18

Tonestarr hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:16
So... letzte Ansage nun... Wer auf temporäre Sperre verzichten will entscheidet sich nun für folgenden weg.

- Private Sticheleien zu Unterlassen
- Spieler oder Verantwortliche zu beleidigen/diskreditieren zu unterlassen

Wer das nicht kann sieht man dann morgen um diese Zeit wieder
Die Leistung des Trainers und der Spieler darf also nicht mehr negativ erwähnt werden..habe ich das richtig verstanden?...Angie würde sagen..wir schaffen das

Steffi1969
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 118
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 23:43
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#263 Beitrag von Steffi1969 » Sa 31. Aug 2019, 20:18

Tonestarr hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:16
So... letzte Ansage nun... Wer auf temporäre Sperre verzichten will entscheidet sich nun für folgenden weg.

- Private Sticheleien zu Unterlassen
- Spieler oder Verantwortliche zu beleidigen/diskreditieren zu unterlassen

Wer das nicht kann sieht man dann morgen um diese Zeit wieder
Dann braucht man auch gar nicht mehr schreiben, oder sollen wir die Truppe jetzt noch loben??
Bitte nicht widersprechen, ich habe immer Recht. :!:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#264 Beitrag von Tonestarr » Sa 31. Aug 2019, 20:18

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:17
Favre raus in Ordnung?
Ja, ist ja keine Beleidigung oder diskreditierung ;) Aber so einen Scheiss wie "Kein Hirn" und was man sonst so hier lesen durfte geht halt nicht

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#265 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 20:18

Der macht jetzt drei Tore :kotz:

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#266 Beitrag von art_vandelay » Sa 31. Aug 2019, 20:19

Einverstanden und Danke. Wenn alle so einen tollen Job wie du machen würden, Stände es 0:4

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2154
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#267 Beitrag von Bernd1958 » Sa 31. Aug 2019, 20:20

JBL kommt und Götze bleibt wieder außen vor.
Favre sägt an seinem Ast selber.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#268 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 20:20

Es geht eher um das "Wie", das Spiel ist unterirdisch schlecht, das ist jedem klar, trotzdem kann man das vernünftig kritisieren und nicht so wie hier mehrfach gesehen

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#269 Beitrag von Tschuttiball » Sa 31. Aug 2019, 20:20

Heute muss man festhalten: vercoacht. Kann passieren, da muss er aber die Lehren draus ziehen - aber ebenso die Spieler!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#270 Beitrag von Tonestarr » Sa 31. Aug 2019, 20:21

Nochmals Beleidigungen sind KEINE Meinung...

Wir spielen Scheisse darüber diskutiert auch keiner.... Aber Aussagen wie Akanji hat kein Hirn ist eindeutig keine Meinung sondern einfach Plumpe Beleidigung.

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 743
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#271 Beitrag von El Emma » Sa 31. Aug 2019, 20:22

vorstoper hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:17
Becksele hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:14
Immerhin wird niemand auf die Idee kommen die Schuld bei Schmelzer oder Götze zu suchen :lol:
Sicher?
Also, ich finde, man hat Götze heute eigentlich nicht auf dem Platz gesehen. :lol:

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#272 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:22

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:20
Heute muss man festhalten: vercoacht. Kann passieren, da muss er aber die Lehren draus ziehen - aber ebenso die Spieler!
Ach ja...die lehren hätte er aus der letzten Saison schon ziehen sollen..irgendwann ist auch mal gut..die Schonzeit ist vorbei..

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#273 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 20:23

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:17
Favre raus in Ordnung?
Nun ja, einen Rentenvertrag würde ich ihm nicht gerade anbieten.
Wer weiß, vielleicht ist er derjenige, der eine Vertragsentscheidung trifft. ;-)

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#274 Beitrag von art_vandelay » Sa 31. Aug 2019, 20:24

Haben die Unioner nur Ein Lied eigentlich?

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#275 Beitrag von krazyking87 » Sa 31. Aug 2019, 20:24

El Emma hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:22
vorstoper hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:17
Becksele hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:14
Immerhin wird niemand auf die Idee kommen die Schuld bei Schmelzer oder Götze zu suchen :lol:
Sicher?
Also, ich finde, man hat Götze heute eigentlich nicht auf dem Platz gesehen. :lol:
Schon schwach von Schmelzer das er von außen keine Ansagen bringt oder mal die gegnerischen Spieler anspuckt :D

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#276 Beitrag von Manni666 » Sa 31. Aug 2019, 20:25

Ein Schlag ins Gesicht für Götze.

Reus für mich heute eine klare,6, Sancho 5-, Akanji 6, Weigl 5

Vielleicht muss sich Reus auch mal hinterfragen warum er nicht so viele Titel geholt hat. Er springt immer zwischen Weltklasse und Amateur.

Larsen ist ja mal so richtig gut. Der bringt ja eine Menge Druck. Spielerisch richtig stark :lol:

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#277 Beitrag von amoroso2008 » Sa 31. Aug 2019, 20:25

Andi-Latte hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:22
Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:20
Heute muss man festhalten: vercoacht. Kann passieren, da muss er aber die Lehren draus ziehen - aber ebenso die Spieler!
Ach ja...die lehren hätte er aus der letzten Saison schon ziehen sollen..irgendwann ist auch mal gut..die Schonzeit ist vorbei..
Wenn die Schonzeit vorbei ist, dann solltest Du Dir aber auch so langsam mal Gedanken machen, Deine Kommentare sind mindestens genauso schlecht wie der Auftritt unserer ähm meiner Mannschaft

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4206
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#278 Beitrag von Tschuttiball » Sa 31. Aug 2019, 20:25

Könnten wohl noch 20 spielen, es würd nix passieren. Heute steht die halbe Mannschaft neben den Schuhen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Andi-Latte

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#279 Beitrag von Andi-Latte » Sa 31. Aug 2019, 20:26

Ach ja nur als Anmerkung...es gab die ganze 2te Halbzeit keinen Schuss aufs Tor :lol: unfassbare Vorstellung..ich dachte ich habe schon schlimme Spiele gesehen aber das übertrift alles

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 928
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#280 Beitrag von Theo » Sa 31. Aug 2019, 20:26

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:20
Heute muss man festhalten: vercoacht. Kann passieren, da muss er aber die Lehren draus ziehen - aber ebenso die Spieler!
Vercoacht gegen gegen.einen Aufsteiger, wieviel Erfahrung hat Favre in der BL, nein, in dieser Art und Weise darf Das eben nicht passieren, das ist ist die Sache des Trainers und der hat total versagt...

Antworten