3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
60
94%
UNENTSCHIEDEN
1
2%
NIEDERLAGE
3
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Nachricht
Autor
art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#1 Beitrag von art_vandelay » Fr 23. Aug 2019, 23:25

Als Sieger heute mache ich einfach weiter :)

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#2 Beitrag von La Roja » Sa 24. Aug 2019, 07:31

Wird meiner Meinung nach das gleich schwere Spiel wie gestern. Bin gespannt, wie sich die Eisernen heute gegen Augsburg verkaufen, je nachdem könnte es den Fehlstart vergessen machen.
Ein Heimspiel gegen uns mit deren Fans im Rücken macht es zu einer ähnlich schwierigen Aufgabe wie gestern. Ich hoffe, dass wir aus der schlampigen Spielweise der ersten 60 Minuten unsere Lehren ziehen werden und die Hauptstädter besser im Griff haben werden.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#3 Beitrag von Zubitoni » Sa 24. Aug 2019, 09:55

favre sollte langsam den ein oder anderen ergänzungsspieler integrieren. klang schon mehrfach durch: wir brauchen die bankjungs irgendwann eh, aber dann sollten sie bitte nicht ohne spielpraxis sein.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2262
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#4 Beitrag von emma66 » Sa 24. Aug 2019, 10:39

ich bleibe mal, wie gehabt, optimist und tippe ein 0:4 gegen union. im gegensatz zu einigen pessimissten glaube ich, daß die mannschaft in der alten försterei eine gute figur abgeben wird.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#5 Beitrag von Zubitoni » Sa 24. Aug 2019, 12:18

wenn die jungs heiß sind/gemacht wurden, wirds wie geschmiert flutschen. wenn nicht, wirds halt eng und schmerzhaft. das ist ein naturgesetz.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
krazyking87
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:24
Wohnort: Mannheim

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#6 Beitrag von krazyking87 » Sa 24. Aug 2019, 13:48

emma66 hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 10:39
ich bleibe mal, wie gehabt, optimist und tippe ein 0:4 gegen union. im gegensatz zu einigen pessimissten glaube ich, daß die mannschaft in der alten försterei eine gute figur abgeben wird.
Das obligatorische Gegentor werden wir schon wieder kassieren. Am liebsten, wenn es schon so kommt, durch Subo nach ner Ecke :)

Ansonsten glaube ich an 4-5 Tore wenn sich die Eisernen nicht enorm steigern.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2262
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#7 Beitrag von emma66 » Sa 24. Aug 2019, 13:53

ok dem subo würde ich natürlich auch ein tor gönnen. aber ich befürchte, die sind so vermessen und werden ihn wieder nicht spielen lassen, da sie glauben ohne ihn wäre man besser dran. :lol:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#8 Beitrag von Bernd1958 » Sa 24. Aug 2019, 15:38

Ich hoffe vor allem auf eine offensivere Spielweise. Aber wahrscheinlich wieder mit zwei 6ern. Und von mir aus könnten nach dem Spiel unsere Nationalspieler gerne ein kleines Wehwehchen haben und nicht zur N11 fahren.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3193
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#9 Beitrag von Schwejk » Sa 24. Aug 2019, 17:16

Rote Karte für Unions Schlotterbeck.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#10 Beitrag von crborusse » Sa 24. Aug 2019, 17:45

Schwejk hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 17:16
Rote Karte für Unions Schlotterbeck.
Wer so reingeht, darf sich nicht wundern. Klar rot und Glück, dass er das Bein nicht an einer anderen Stelle trifft (Knie zB).
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2262
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#11 Beitrag von emma66 » Sa 24. Aug 2019, 17:48

sehe ich genauso. :shock:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 225
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#12 Beitrag von Onkel Willi » So 25. Aug 2019, 10:59

Der BVB wird sich auch gegen Union durchsetzen und mit 2 oder 3 Toren Unterschied gewinnen.
Was mir einzig Sorgen macht ist unsere Defensivabteilung. So wie in den ersten beiden Spielen Gegentreffer hingenommen werden mussten, kann es gegen nationale und intetnationale Top Teams das ein oder andere sehr böse Erlebnisse geben. "Titel gewinnt man in der Abwehr" hat auch mal einer gesagt und wir haben es in der letzten Saison erlebt. Bis jetzt sehe ich da leider keine Verbessrung.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1943
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#13 Beitrag von Bernd1958 » So 25. Aug 2019, 12:52

Für mich war die Defensivabteilung nicht schlechter als unsere Offensive. Reus war in beiden Spielen fast unsichtbar, Paco nahm in Köln auch kaum am Spiel teil und auch Sancho hatte zu viele " Nichtmomente" . Hazard gebe ich noch Welpenschutz weil er noch nicht lange da ist, aber eine Verstärkung zu Pulisic ist er in meinen Augen noch nicht.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2032
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#14 Beitrag von Zubitoni » So 25. Aug 2019, 13:32

komisch mit reus. war mit der laufstärkste spieler gg köln. frag mich nur, wohin der die ganze zeit gelaufen ist.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#15 Beitrag von tuxx328 » So 25. Aug 2019, 13:45

Zubitoni hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 13:32
komisch mit reus. war mit der laufstärkste spieler gg köln. frag mich nur, wohin der die ganze zeit gelaufen ist.
da frag ich mich auch, in meinen Augen war er schwächer als Jadon und Thorgan

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#16 Beitrag von Mike1985 » So 25. Aug 2019, 18:13

Bürki - Hakimi - Akanji - Hummels - Piszczek - Witsel - Rapha - Reus - Brandt - Sancho - Paco

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#17 Beitrag von tuxx328 » So 25. Aug 2019, 19:20

Mike1985 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 18:13
Bürki - Hakimi - Akanji - Hummels - Piszczek - Witsel - Rapha - Reus - Brandt - Sancho - Paco
:clap:
Gefällt mir.
Wird Lucien aber nicht machen. Viel zu Offensiv. Spielt Rapha bei Dir neben Witsel oder LA?. Das Personal gibt soviele Möglichkeiten... 3331, 343, 433, 4231, 541, 3421 Wahnsinn
:o :shock:

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#18 Beitrag von Lk75 » So 25. Aug 2019, 20:55

tuxx328 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:20
Mike1985 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 18:13
Bürki - Hakimi - Akanji - Hummels - Piszczek - Witsel - Rapha - Reus - Brandt - Sancho - Paco
:clap:
Gefällt mir.
Wird Lucien aber nicht machen. Viel zu Offensiv. Spielt Rapha bei Dir neben Witsel oder LA?. Das Personal gibt soviele Möglichkeiten... 3331, 343, 433, 4231, 541, 3421 Wahnsinn
:o :shock:
Zumal Raphas Situation noch unklar ist und er außerdem nicht ganz fit ist.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#19 Beitrag von Nisi » So 25. Aug 2019, 23:22

Bernd1958 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 12:52
Für mich war die Defensivabteilung nicht schlechter als unsere Offensive. Reus war in beiden Spielen fast unsichtbar, Paco nahm in Köln auch kaum am Spiel teil und auch Sancho hatte zu viele " Nichtmomente" . Hazard gebe ich noch Welpenschutz weil er noch nicht lange da ist, aber eine Verstärkung zu Pulisic ist er in meinen Augen noch nicht.
Ich fand Hazard in beiden Spielen nicht schlecht, hat sein können schon aufblitzen lassen, und ist besser als der Pulisic von letzter Saison.
Und Reus sollte man nicht nur an den Toren messen, gebe dir aber recht, das er in beiden Spielen nicht der große Zampano war, hat aber viel für die Mannschaft gearbeitet. Man sollte es bei Union mit einem Sechser versuchen, das offensiv Spiel wurde gegen Kölle ja auch besser als der zweite Sechser aufgelöst wurde.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 3. Spieltag: Union Berlin gegen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund

#20 Beitrag von Mike1985 » Mo 26. Aug 2019, 16:50

tuxx328 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:20
Mike1985 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 18:13
Bürki - Hakimi - Akanji - Hummels - Piszczek - Witsel - Rapha - Reus - Brandt - Sancho - Paco
:clap:
Gefällt mir.
Wird Lucien aber nicht machen. Viel zu Offensiv. Spielt Rapha bei Dir neben Witsel oder LA?. Das Personal gibt soviele Möglichkeiten... 3331, 343, 433, 4231, 541, 3421 Wahnsinn
:o :shock:
Rapha würde dann bei mir LA spielen.

Antworten