U21 EM in Italien

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: U21 EM in Italien

#121 Beitrag von Bart65 » So 23. Jun 2019, 22:52

Wie auch immer, er darf mindestens im nächsten Spiel weiterüben :-)

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: U21 EM in Italien

#122 Beitrag von Der Olaf » So 23. Jun 2019, 22:52

Gruppensieger
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: U21 EM in Italien

#123 Beitrag von Tschuttiball » So 23. Jun 2019, 22:52

Dahoud wird es weiterhin schwer haben bei uns. Ich denke es wäre am besten, wenn der Junge wechselt um Einsatzzeit zu kriegen. Die benötigt er um besser zu werden.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: U21 EM in Italien

#124 Beitrag von 19BVB09 » So 23. Jun 2019, 22:52

Egal, Olympia wir sind dabei... :-)
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: U21 EM in Italien

#125 Beitrag von Zubitoni » So 23. Jun 2019, 22:52

Zubitoni hat geschrieben:mo wird eine 1:1 situation erst dann machen, wenn er vorher in 10 spielen am stück 10 weitschusstore erzielt hat. zu verkrampft.
andererseits... dann könnte er wiederum zu überheblich an die sache gehen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: U21 EM in Italien

#126 Beitrag von BOR-usse » So 23. Jun 2019, 22:53

Was wohl UnsUwe so durch den Kopp geht, wenn er seinen Enkel so rumstolpern sieht?

Ingesamt war das heute wie unsere Borussen unter Stöger, also verschwendete 90 Minuten. :-(

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: U21 EM in Italien

#127 Beitrag von Der Olaf » So 23. Jun 2019, 22:56

Tschuttiball hat geschrieben:Dahoud wird es weiterhin schwer haben bei uns. Ich denke es wäre am besten, wenn der Junge wechselt um Einsatzzeit zu kriegen. Die benötigt er um besser zu werden.
Er muss nur besser werden zwischen der gegnerischen Torauslinie und 25 Meter davor. :mrgreen: bis ins letzte Drittel spielt er ja gut.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: U21 EM in Italien

#128 Beitrag von Bart65 » So 23. Jun 2019, 22:57

Ey kommt! Halbfinale! Olympia! Alles noch drin!

Party! Konfetti! ... Wie keine Party? Dann Konfetti wieder einsammeln!

Mal im Ernst: Heute war's zäh. Mit dem weitaus glücklicheren Ende für die Kuntz-Truppe. Und besser wir, als die Ösis.
Macht den Rest des Turniers ein bisschen spannender.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: U21 EM in Italien

#129 Beitrag von 19BVB09 » So 23. Jun 2019, 22:58

Zum Halbfinale am Donnerstag soll es tagsüber an die 40 °C werden...

Bin mal gespannt, wie die Spieler das dann kompensieren werden...
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: U21 EM in Italien

#130 Beitrag von 19BVB09 » So 23. Jun 2019, 23:02

Na endlich schaltet das ZDF zum Frauenfußball :mrgreen: :lol: :D
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: U21 EM in Italien

#131 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 21:59

wenn die ergebnisse der u 21 so bleiben wie zur halbzeit sind die italiener raus.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 107
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: U21 EM in Italien

#132 Beitrag von Lattenknaller » Mo 24. Jun 2019, 22:31

Noch 20 min und die Italiener sind immer raus. Wird nicht gut für die Stimmung sein
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: U21 EM in Italien

#133 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 22:40

und wir spielen gegen rumänien. wä#re mir lieber, die andere alternative wäre italien, das mus nicht sein. also daumen drücken, daß es unendschieden bleibt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: U21 EM in Italien

#134 Beitrag von Bart65 » Mo 24. Jun 2019, 22:54

Wird ein dickes Brett zu bohren sein!!
Die Rumänen sind eine wirkliche Überraschung in diesem Turnier.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: U21 EM in Italien

#135 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 22:55

Bart65 hat geschrieben:Wird ein dickes Brett zu bohren sein!!
Die Rumänen sind eine wirkliche Überraschung in diesem Turnier.
aber trotzdem besser als die italiener, die die andere alternative gewesen wäre.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: U21 EM in Italien

#136 Beitrag von Der Olaf » Mo 24. Jun 2019, 22:57

Rumänien wird nicht leicht, in den ersten 20 Minuten sind sie anfällig aber danach sieht es schwer aus gegen sie zu spielen.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: U21 EM in Italien

#137 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 22:58

Der Olaf hat geschrieben:Rumänien wird nicht leicht, in den ersten 20 Minuten sind sie anfällig aber danach sieht es schwer aus gegen sie zu spielen.
natürlich wirds schwer, aber halbfinale ist nunmal kein zuckerschlecken. aber wie ich schon schrieb, immer noch besser als die heimmannschaft.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: U21 EM in Italien

#138 Beitrag von Bart65 » Mo 24. Jun 2019, 23:01

Gegen Italien hättest du gegen Beton, das Publikum und allen Arten von Schiribeeinflussung gespielt.
Das hätte das Brett noch ein Stück dicker gemacht. Stimmt schon. :D

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: U21 EM in Italien

#139 Beitrag von emma66 » Mo 24. Jun 2019, 23:04

Bart65 hat geschrieben:Gegen Italien hättest du gegen Beton, das Publikum und allen Arten von Schiribeeinflussung gespielt.
Das hätte das Brett noch ein Stück dicker gemacht. Stimmt schon. :D
genau das meine ich. wenn ich schon das fanatische publikum gesehen habe. ist schon besser so.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: U21 EM in Italien

#140 Beitrag von jasper1902 » Di 25. Jun 2019, 08:22

Ich finde es ist alles sehr gut gelaufen !

sgG

Antworten