U21 EM in Italien

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

U21 EM in Italien

#1 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Jun 2019, 21:27

Schaut noch jemand die U21 EM? Find die total spannend, da dort ja sehr viele junge Profis spielen. Gutes Niveau wie ich finde.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 149
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: U21 EM in Italien

#2 Beitrag von vorstoper » So 16. Jun 2019, 21:43

Jeep.
ITa.-ESP ist sehr interresant. :up:

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: U21 EM in Italien

#3 Beitrag von DEDE17 » So 16. Jun 2019, 22:00

Starker Beginn der Spanier und Ceballos eine richtig guter Zocker. Nach dem Ausgleich Italien aber klar besser finde ich.
Macht richtig Spass zu schauen

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: U21 EM in Italien

#4 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Jun 2019, 22:27

Nun explodiert das Stadion :-D
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 600
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: U21 EM in Italien

#5 Beitrag von Pew » So 16. Jun 2019, 22:30

Italien spielt da, was die Feldspieler angeht, mit voller Kapelle. Auch Leute, die eigentlich schon länger nichts mehr mit der u21 zu tun haben. Finde ich nicht gut, Frankreich taucht da auch nicht mit Mbappe und Dembele auf oder Deutschland mit Havertz. Bin entsprechend für die Gegner ;)

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: U21 EM in Italien

#6 Beitrag von DEDE17 » So 16. Jun 2019, 22:43

Pew hat geschrieben:Italien spielt da, was die Feldspieler angeht, mit voller Kapelle. Auch Leute, die eigentlich schon länger nichts mehr mit der u21 zu tun haben. Finde ich nicht gut, Frankreich taucht da auch nicht mit Mbappe und Dembele auf oder Deutschland mit Havertz. Bin entsprechend für die Gegner ;)

Das ist doch vollkommen legitim von Italien, kann ich voll und ganz verstehen das sie bei der Heim-EM alles dran setzen diese zu gewinnen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: U21 EM in Italien

#7 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Jun 2019, 22:46

Ja kann man schon verstehen . Italien hatte zuletzt ja nichts zu lachen im Fussball in puncto Nationalmannschaften. Da versucht man halt alles um eine positive Stimmung zu erzeugen.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 600
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: U21 EM in Italien

#8 Beitrag von Pew » Mo 17. Jun 2019, 15:32

Kann man sicherlich auch so sehen. Für mich sind solche Jugndturniere dafür da, um junge Spieler zu fördern. Leuten wie Henrichs, Amiri, Dahoud, Neuhaus und Maier, die Chance geben sich zu präsentieren, beweisen und Erfahrung zu sammeln, vielleicht auch sich in einem anderen Umfeld als Führungsspieler zu zeigen und Selbstvertrauen für den Konkurrenzkampf im Verein zu sammeln.
Leute wie Chiesa brauchen das glaube ich nicht, denen nimmt man nur ihre Sommerpause und Vorbereitung, um einen Titel zu holen, der in ein paar Wochen eh keinen mehr interessiert.

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: U21 EM in Italien

#9 Beitrag von DEDE17 » Mo 17. Jun 2019, 19:01

Pew hat geschrieben:Kann man sicherlich auch so sehen. Für mich sind solche Jugndturniere dafür da, um junge Spieler zu fördern. Leuten wie Henrichs, Amiri, Dahoud, Neuhaus und Maier, die Chance geben sich zu präsentieren, beweisen und Erfahrung zu sammeln, vielleicht auch sich in einem anderen Umfeld als Führungsspieler zu zeigen und Selbstvertrauen für den Konkurrenzkampf im Verein zu sammeln.
Leute wie Chiesa brauchen das glaube ich nicht, denen nimmt man nur ihre Sommerpause und Vorbereitung, um einen Titel zu holen, der in ein paar Wochen eh keinen mehr interessiert.

Ich verstehe auf jeden Fall was du meinst aber auch wir haben mit Tah und klostermann Spieler dabei die mittlerweile eher zur A Nationalmannschaft gehören. Bei Serbien spielt gerade sogar auch jovic mit. ;)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: U21 EM in Italien

#10 Beitrag von Bart65 » Mo 17. Jun 2019, 20:38

Habt ihr grade das üble Foul an dem armen Ösi gesehen? Da bekommst du schon beim Zugucken Tränen in den Augen.... Aua....

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 600
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: U21 EM in Italien

#11 Beitrag von Pew » Mo 17. Jun 2019, 20:47

Wie ein Knochenbrecherfoul sah mir das eigentlich nicht mal aus, ich denke das was eher unglücklich. Aber davon kann sich der Wolf leider auch nichts kaufen.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: U21 EM in Italien

#12 Beitrag von jasper1902 » Mo 17. Jun 2019, 21:31

1-0 für uns durch Richter. Unabhängig von dem Tor war der Junge vielleicht der Auffälligste bisher.
Dahoud bisher leider nur Alibi meiner Meinung nach.

sgG

daysleeper18783
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 254
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:46
Wohnort: Jülich

Re: U21 EM in Italien

#13 Beitrag von daysleeper18783 » Mo 17. Jun 2019, 21:44

jasper1902 hat geschrieben:1-0 für uns durch Richter. Unabhängig von dem Tor war der Junge vielleicht der Auffälligste bisher.
Dahoud bisher leider nur Alibi meiner Meinung nach.

sgG
So können Meinungen auseinandergehen. Für mich Dahoud einer der aktivsten. Viele gute Balleroberungen und Läufe.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 600
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: U21 EM in Italien

#14 Beitrag von Pew » Mo 17. Jun 2019, 22:01

Wir spielen halt so ungefähr wie man das erwarten würde. Mit der ganzen Bundesligaerfahrung sehr reif, gut organisiert. Hinten sicher (außer der eine odere andere Pass von Baumgartl), aber vorne mit relativ wenig Esprit in den Einzelaktionen.
Dahoud ist ordentlich, zeigt wie immer mehrfach ne feine Ballbehandlung, bzw Bewegungen, ohne, dass ich jetzt sagen würde, dass er dem Spiel seinen Stempel aufdrückt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: U21 EM in Italien

#15 Beitrag von Tschuttiball » Mo 17. Jun 2019, 22:37

JBL unauffällig und entsprechend ausgewechselt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: U21 EM in Italien

#16 Beitrag von 19BVB09 » Mo 17. Jun 2019, 23:15

Souveräne Vorstellung unser U21!

Kuntz scheint die Jungs gut einzustellen...Wie er schon im Vorfeld meinte, "Wir wollen den Europameistertitel nicht nur verteidigen, sondern diesen erobern"!

Das hat man im Ansatz m.E. in diesem Spiel schon gesehen... :up: :P
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: U21 EM in Italien

#17 Beitrag von DEDE17 » Di 18. Jun 2019, 15:10

19BVB09 hat geschrieben:Souveräne Vorstellung unser U21!

Kuntz scheint die Jungs gut einzustellen...Wie er schon im Vorfeld meinte, "Wir wollen den Europameistertitel nicht nur verteidigen, sondern diesen erobern"!

Das hat man im Ansatz m.E. in diesem Spiel schon gesehen... :up: :P
Das Spiel war auf jeden Fall schon sehr ansprechend. Aber wir sollten nicht vergessen das das gestern "nur" Dänemark war. Was die Italiener und teilweise auch die Spanier vorgestern gezeigt haben war schon seeeehr stark. Ich glaube aber auf jeden Fall dran das wir das Dingen nach Hause holen können!!

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1583
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: U21 EM in Italien

#18 Beitrag von Optimus » Di 18. Jun 2019, 17:39

19BVB09 hat geschrieben:Souveräne Vorstellung unser U21!

Kuntz scheint die Jungs gut einzustellen...Wie er schon im Vorfeld meinte, "Wir wollen den Europameistertitel nicht nur verteidigen, sondern diesen erobern"!

Das hat man im Ansatz m.E. in diesem Spiel schon gesehen... :up: :P
Das wird ein hartes Brett werden. Die Italiener haben alles, was noch altermäßig passt, im Kader.
Wir verzichten auf - Havertz, Werner, Kehrer und Sane. Gut, Sane war noch für das A-Länderspiel gegen Estland vorgesehen. Tah und Klostermann haben gegen Weißrussland auch noch in der A gespielt.
Aber vielleicht reicht es ja. Gestern war das schon ganz gut.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Max1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 64
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: U21 EM in Italien

#19 Beitrag von Max1909 » Di 18. Jun 2019, 18:12

heute Sancho gucken oder ist er bei den Engländern nicht dabei?

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: U21 EM in Italien

#20 Beitrag von Tschuttiball » Di 18. Jun 2019, 18:18

Max1909 hat geschrieben:heute Sancho gucken oder ist er bei den Engländern nicht dabei?
Ist nicht dabei.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten