Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 217
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Mats Hummels [offen]

#541 Beitrag von smolli91 » Mi 26. Jun 2019, 21:18

yamau hat geschrieben:Sollte einer hier noch ein Feriendomizil suchen so kann ich Cathy‘s Villa CaMa empfehlen. Nun ja, die Kasse sollte schon stimmen und das nötige Kleingeld... ;)
Preise eigentlich noch recht in Ordnung, wenn man zu 4. oder 5. einzieht zahlt jeder 500euro fürne woche und man hat ne villa für sich.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 528
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mats Hummels [offen]

#542 Beitrag von Becksele » Do 27. Jun 2019, 07:57

Unfassbar, 55 Seiten... xD

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mats Hummels [offen]

#543 Beitrag von tuxx328 » Do 27. Jun 2019, 08:01

Ja, also polarisieren tut der Transfer.
Wenn wir verhindern können, dass der Mats wieder ins Frustfressen rutscht, wird er uns sicher noch nützlich sein.

Kraut
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 53
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:24

Re: Mats Hummels [offen]

#544 Beitrag von Kraut » Do 27. Jun 2019, 08:18

tuxx328 hat geschrieben:Ja, also polarisieren tut der Transfer.
Wenn wir verhindern können, dass der Mats wieder ins Frustfressen rutscht, wird er uns sicher noch nützlich sein.
Ja, aber jetzt wo es fix ist scheinen sich viele damit abgefunden zu haben und beginnen die Sache positiver zu bewerten. Wenn die Saison dann richtig los geht und Hummels seine Leistung bringt wird sich eh alles normalisieren...

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 192
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Mats Hummels [offen]

#545 Beitrag von Winnido » Do 27. Jun 2019, 09:59

Ich bin nach wie vor völlig unglücklich mit dem Transfer.
Aber kann ich was dran ändern? Und ähnlich wie mir geht’s wahrscheinlich einigen.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 766
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels [offen]

#546 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 27. Jun 2019, 10:04

Ich stehe der Verpflichtung positiv gegenüber.Das ist genau der IV den der BVB braucht.
Erfahrung, gute Übersicht, stark bei Standards und gute Spieleröffnung.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3602
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels [offen]

#547 Beitrag von Schwejk » Do 27. Jun 2019, 10:11

Winnido hat geschrieben:Ich bin nach wie vor völlig unglücklich mit dem Transfer.
Aber kann ich was dran ändern? Und ähnlich wie mir geht’s wahrscheinlich einigen.
Ich habe u.a. 2 Kalendersprüche im Angebot:

1: "Glücklich ist, wer vergißt, was nicht mehr zu ändern ist".

Oder in einer englischen Version: "Don't cry over spilt milk".

Take your choice. ;-)

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels [offen]

#548 Beitrag von NightShift » Do 27. Jun 2019, 10:17

Winnido hat geschrieben:Ich bin nach wie vor völlig unglücklich mit dem Transfer.
Aber kann ich was dran ändern? Und ähnlich wie mir geht’s wahrscheinlich einigen.
Dito. Allerdings freue ich mich auch auf eine gepflegtere Spieleröffnung, was uns hoffentlich viele Überraschungsmomente bescheren wird.
Sollte unser Spiel defintiv bereichern.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 192
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Mats Hummels [offen]

#549 Beitrag von Winnido » Do 27. Jun 2019, 10:21

Der hat sich hier verpieselt und die Mannschaft als Kapitän im Stich gelassen. Zu der Zeit als er richtig gut war.
Jetzt schwimmen ihm bei den Buyern die Felle weg und er kommt zurück um seine Karriere hier ausklingen zu lassen.
Ich halte diese Rückholaktionen für völlig verfehlt. Wer meint dass das Gras woanders grüner ist soll auch mit den Konsequenzen leben!
Absolut falsches Zeichen an unsere Spieler. Nach dem Motto: „Versuch es ruhig bei einem vermeintlich größeren Verein. Wenn es nicht klappt kommst du einfach wieder“

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Mats Hummels [offen]

#550 Beitrag von 19BVB09 » Do 27. Jun 2019, 10:30

Becksele hat geschrieben:Unfassbar, 55 Seiten... xD
Hummels ist das neue "Alles zu den Blauen" ... ;)

Mal schauen, wer zuerst die 500 Seiten knackt... :mrgreen: :D :mrgreen:
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Mabu
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 11
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:41

Re: Mats Hummels [offen]

#551 Beitrag von Mabu » Do 27. Jun 2019, 10:47

Es wurde schon alles gesagt, will aber auch :)

Das ist sehr schwer, gar bleiernd diesen Transfer zu verstehen. Bringt er seine Leistung und braucht nicht erst wieder eine halbe Saison, dann klopfen sich alle auf die Schulter. Alles Richtig gemacht.

Da habe ich für mich Zweifel... In den letzten Jahren hat er immer gebraucht um in Form zukommen.
Kommt er schnell mit dem System klar und welches wollen wir spielen?

3er Kette und er macht den Franz Beckenbauer in der Zentrale? Da muss ich gestehen, sowas hätte durchaus einen Reiz für mich. Erfahrung, Auge, Antizipation, Spielgestalter Fähigkeiten und Kopfballstärke bringt er mit. Er kann sich dann auch immer ins Mittefeld vorspielen und so dann den einzelnen 6er unterstützen und den fehlenden Mittelfeldspieler ausgleichen. So eine Art Hasebe. Das hat mir gut gefallen, wie er das dort gespielt hat bei der Eintracht. Da kann man auch das Geschwindigkeitsdefizit vertuschen.

Das ist aber auch die einzige Formation wo ich mir im heutigen Hochgeschwindigkeitsfußball Hummels noch vorstellen kann. Als einer von 2 Innenverteidiger, gegen schnelle Spieler? Nein, Sorry...

Alles andere ist gossip. Spieler kommen, Spieler gehen... und manchmal kommen die sogar zurück. Bei uns halt vermehrt als anderswo. Haben da eh keinen Einfluss drauf. ;)

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 638
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Mats Hummels [offen]

#552 Beitrag von Sunseeker » Do 27. Jun 2019, 10:48

Winnido hat geschrieben:Ich halte diese Rückholaktionen für völlig verfehlt. Wer meint dass das Gras woanders grüner ist soll auch mit den Konsequenzen leben!
Absolut falsches Zeichen an unsere Spieler. Nach dem Motto: „Versuch es ruhig bei einem vermeintlich größeren Verein. Wenn es nicht klappt kommst du einfach wieder“
...verstehe Deinen Punkta ja und bin prinzipiell d´ accord. Aber man kann es auch so deuten: fast alle, die den BVB in den letzten Jahren verliessen, haben ihren Fehler realisiert und wollen am Ende "zur Familie" zurück. Bei "echter Liebe" verzeiht man auch Fehler. Könnte -wenn man will, ich sage bei Leibe nicht, dass dies die einzige Deutung sei- auch ein Argument für Wechselwillige sein, gar nicht erst wegzugehen.
Das nur als zweite Meinung....
SgG
Sun
Variety is the spice of life

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1309
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Mats Hummels [offen]

#553 Beitrag von art_vandelay » Do 27. Jun 2019, 10:57

Ich freue mich mittlerweile wieder auf ihn.

BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: Mats Hummels [offen]

#554 Beitrag von BVB Oldie » Do 27. Jun 2019, 11:09

Ich muss zugeben, ich freue mich auch. Bringt er das auf den Rasen, was er kann, ist er eine Bereicherung.
Nur der BVB, aber nur der BVB

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels [offen]

#555 Beitrag von Alfalfa » Do 27. Jun 2019, 11:13

Ich habe mich mittlerweile auch ein wenig mit dem Gedanken daran angefreundet, dass er wieder zurück ist.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3602
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels [offen]

#556 Beitrag von Schwejk » Do 27. Jun 2019, 12:02

Ich bin frei von Gedanken eines Grolls und betrachte die Rückkehr von Hummels allein unter dem Aspekt einer sportlichen Verstärkung.

Dagegen spricht allerdings, daß damit Entwicklungsmöglichkeiten von Nachwuchs-IV blockiert werden. "Ach was!" (Loriot) ;)

So würde ich es natürlich sehr bedauern, wenn deshalb DAZ (wie es aussieht) die Biege macht.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels [offen]

#557 Beitrag von Tschuttiball » Do 27. Jun 2019, 12:25

art_vandelay hat geschrieben:Ich freue mich mittlerweile wieder auf ihn.
Sehr schön! :-)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Patrick09
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Jun 2019, 13:48

Re: Mats Hummels [offen]

#558 Beitrag von Patrick09 » Do 27. Jun 2019, 12:38

Ich freue mich auch über den Transfer und bin da auch nicht so nachtragend wie manch anderer. Ich glaube, dass es damals eher eine Entscheidung für die Stadt München war, als für den Verein München. Es war ja auch Nachwuchs geplant und dass er den vielleicht in seiner Heimatstadt kriegen (lassen) wollte, kann man irgendwie auch verstehen. Mit dem Verein ist er vom Gefühl her nie richtig warm geworden und er hat irgendwann wohl gemerkt (wie andere auch), dass seine fussballerische Heimat in Dortmund ist.

Seine Rückkehr sehe ich überwiegend positiv, weil wir Stabilität in der Abwehr brauchen die Mats uns definitiv bringen wird. In der Spieleröffnung ist für mich das Duo Akanji/Hummels mit das beste was man in Deutschland findet. Balerdi und Zagadou werden auch davon profitieren, wenn man ihnen einen Spieler wie Hummels an die Seite stellt. Auch die Entwicklung von Akanji ist noch lange nicht abgeschlossen.

Für mich ist Hummels immer noch der beste deutsche IV und zählte in der Rückrunde zum Stammpersonal bei den Bayern. Er ist nicht gescheitert und dass er sich dann für eine Rückkehr zum BVB entscheidet, ist im Vergleich zu den anderen Rückkehrern ein ganz anderes Kaliber. Zusammen mit den Transfers von Schulz, Brandt und Hazard hat uns die bisherige Transferphase in der öffentlichen Wahrnehmung glaube ich einen großen Schritt nach vorne gebracht und zeigt welche Strahlkraft wir uns mittlerweile erarbeitet haben.

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 217
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Mats Hummels [offen]

#559 Beitrag von smolli91 » Do 27. Jun 2019, 12:45

Wenn man jetzt Zagadou dafür abgibt versteh ich den Transfer überhaupt nicht mehr, sonst ginge es ja, wenn Toprak geht. Auch würde es mich interessieren wie der Trainer und die GF Balerdi einschätzt. Der muss dieses Jahr auf seine Einsätze kommem, will man ihn aufbauen und ihn entwickeln.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 192
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Mats Hummels [offen]

#560 Beitrag von Winnido » Do 27. Jun 2019, 13:35

wenn tatsächlich DAZ wegen Hummels abgegeben werden sollte krieg ich das :Kotz: :Kotz: :Kotz: :Kotz: :Kotz: :Kotz: :Kotz:

Antworten