Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 717
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#261 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 19. Jun 2019, 06:30

Ich gehe mal stark davon aus , dass unsere Zugänge mit allen Beteiligten abgestimmt sind.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#262 Beitrag von Bernd1958 » Mi 19. Jun 2019, 09:13

Eine eher wilde Theorie ist, dass Bayern Hummels ziehen lässt, um an Geld zu kommen und Gehalt einzusparen. Es steht nach wie vor ein Wechsel von Leroy Sané im Raum. Rodrigo, der auch ein Wunschspieler sein soll, hat Atlético Madrid anscheinend mitgeteilt, dass er gehen wird. Es gibt Gerüchte, dass Bayern Gareth Bale von Real Madrid ausleihen möchte und bei Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea und Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam ist offiziell auch noch nichts entschieden. Jeder einzelne dieser Transfers wäre wahnsinnig teuer.

Das ist immer eine Option. Es deutet viel darauf hin, dass die Bayern für Hummels mehr Geld vom BVB haben möchten. Das ist normalerweise nicht ihre Art. Wenn ein Spieler gehen will, war die Ablösesumme bisher immer zweitrangig, wie zum Beispiel bei Toni Kroos. Grundsätzlich glaube ich, das berüchtigte Festgeldkonto würde die Transfers auch so hergeben, aber vielleicht will man mit dem Verkauf von Hummels die Bilanz ein wenig auffrischen. Das ist aber sehr spekulativ.


Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Das- ... e=whatsapp
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#263 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 09:17

Tschuttiball hat geschrieben:Transfers, insbesondere solch teure für die Startelf, werden ganz bestimmt mit dem Trainer abgesprochen. Alles andere wäre Amateurhaft.
Das hätte mal einer den Blauen stecken sollen :P

Master James
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:21
Wohnort: Köln

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#264 Beitrag von Master James » Mi 19. Jun 2019, 09:42

Bis nächste Woche wird das Ding hier (leider) spätestens vermeldet. Hummels wird zum Trainingsauftakt in Dortmund am 03.07. dabei sein. Alles andere würde mich doch stark wundern.

Dann läuft halt ein weiterer Spieler in Schwarz-Gelb rum, den ich nicht leiden kann. Durch die schwarz-gelbe Bekleidung verbietet sich aber ein Auspfeifen. Dann schon ich lieber meine Stimmbänder

caruwise
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 40
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:29

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#265 Beitrag von caruwise » Mi 19. Jun 2019, 09:47

Bernd1958 hat geschrieben:Tschuttiball hat geschrieben:
Transfers, insbesondere solch teure für die Startelf, werden ganz bestimmt mit dem Trainer abgesprochen. Alles andere wäre Amateurhaft.


Das hätte mal einer den Blauen stecken sollen :P
Und wenn es nur der Wunsch vom Trainer ist, passiert sowas wie Schürrle!
Daher gehe ich davon aus, dass alle was gelernt haben und alle davon überzeugt sein müssen.

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#266 Beitrag von DEDE17 » Mi 19. Jun 2019, 11:28

Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 572
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#267 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 11:38

DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
ich frage mich langsam, wo wir diesen ominösen Goldesel gefunden haben, den ohne diesen kann ich mit diese (geilen) Transfers beim besten Willen nicht vorstellen

FabioBVB
Beiträge: 8
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 18:52
Wohnort: Nordenham

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#268 Beitrag von FabioBVB » Mi 19. Jun 2019, 11:43

caruwise hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:Tschuttiball hat geschrieben:
Transfers, insbesondere solch teure für die Startelf, werden ganz bestimmt mit dem Trainer abgesprochen. Alles andere wäre Amateurhaft.


Das hätte mal einer den Blauen stecken sollen :P
Und wenn es nur der Wunsch vom Trainer ist, passiert sowas wie Schürrle!
Daher gehe ich davon aus, dass alle was gelernt haben und alle davon überzeugt sein müssen.
Naja, die beiden kann man so nicht vergleichen. Während Hummels bei uns absoluter Leistungsträger war, und dies bei seiner Station danach ebenfalls war, hatte Schürrle damals durchwachsen in Wolfsburg gespielt.
Bürki
Hakimi Akanji Zagadou Schulz
Witsel
Sancho Brandt Reus Hazard
Paco

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#269 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 11:43

DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
Wegen Hummels könnte das gut sein. Wer genau munkelt denn wo über Gündogan? Habe da noch gar nix gehört.
Gibt es Quellen?

PS: geiler Avatar

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 437
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#270 Beitrag von Mike1985 » Mi 19. Jun 2019, 11:45

Naja, wir investieren jetzt eben auch mal. Sowas ist der Verdienst wenn man über ein Jahrzehnt sauber und ordentlich wirtschaftet. Da kann man nur sagen, Respekt!

Aber klar, dass bei so einem Kader die sportlichen Erfolge nicht ausbleiben dürfen, also zumindest immer die CL erreichen, und da vllt auch mal bis ins Viertelfinale kommen.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#271 Beitrag von Bernd1958 » Mi 19. Jun 2019, 11:47

bvbcol hat geschrieben:
DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
ich frage mich langsam, wo wir diesen ominösen Goldesel gefunden haben, den ohne diesen kann ich mit diese (geilen) Transfers beim besten Willen nicht vorstellen
Eurojackpot ;-), nein ich denke es fließen Dembele Millionen, Abgänge von Guerreiro und Weigl sind fix, Schürrle und Kagawa von der PayRoll, Abgänge von Diallo, Philipp und Toprak so gut wie sicher.
Dazu die 64 Millionen von Pulisic und es wird noch etwas von den letztjährigen Verkäufen übrig sein... Das summiert sich dann schon...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#272 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 12:09

Bernd1958 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
ich frage mich langsam, wo wir diesen ominösen Goldesel gefunden haben, den ohne diesen kann ich mit diese (geilen) Transfers beim besten Willen nicht vorstellen
Eurojackpot ;-), nein ich denke es fließen Dembele Millionen, Abgänge von Guerreiro und Weigl sind fix, Schürrle und Kagawa von der PayRoll, Abgänge von Diallo, Philipp und Toprak so gut wie sicher.
Dazu die 64 Millionen von Pulisic und es wird noch etwas von den letztjährigen Verkäufen übrig sein... Das summiert sich dann schon...
Darf ich fragen, woher die Info stammt, dass die Abgänge von Diallo, Philipp und Toprak so gut wie sicher wären?
Auch habe nix darüber lesen können, dass Schürrle und Kagawa einen neuen Verein hätten. Weißt Du mehr als wir?

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#273 Beitrag von DEDE17 » Mi 19. Jun 2019, 12:12

Nightshift hat geschrieben:
DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
Wegen Hummels könnte das gut sein. Wer genau munkelt denn wo über Gündogan? Habe da noch gar nix gehört.
Gibt es Quellen?

PS: geiler Avatar
Es ist nichts wirklich spruchreifes nur ein ganz loses Gerüchte das ich aufgeschnappt hatte. Also gibt es dazu auch keine stichhaltige Quelle. Ich kann es mir eigentlich auch beim besten Willen nicht vorstellen. Aber ein wenig träumen sollte ja erlaubt sein :-) Da Rodri ja jetzt sehr wahrscheinlich von Athletico zu Man City wechseln wird, ist das Gerücht wieder heisser geworden . Vor allem in England.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#274 Beitrag von LEF » Mi 19. Jun 2019, 12:38

Wir werden uns - obwohl es sicher schwer fallen wird - noch bis zum 01.07. gedulden müssen. Allein schon aus bilanztechnischen Gründen.
Wer dann zum Trainingsauftakt ein schwarz-gelbes Trikot trägt, gehört zur BVB-Familie. Es verbietet sich mir, im Vorfeld Spieler zu verteufeln. Das ist nicht meine Art und steht mir auch nicht zu.
Das erweiterte Kompetenzteam um Watzke, Zorc, Kehl, Sammer und selbstverständlch auch der Trainer, haben entschieden, wer die Farben des BVB, in der kommenden Saison trägt.
Dafür stehen sie in der Verantwortung und werden dafür auch adäquat entlohnt. ich habe davon auszugehen, dass all ihre Entscheidungen wohlüberlegt getroffen wurden.
Das sollten wir - zumindest zunächst einmal - so akzeptieren.

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#275 Beitrag von Optimus » Mi 19. Jun 2019, 12:40

LEF hat geschrieben:Wir werden uns - obwohl es sicher schwer fallen wird - noch bis zum 01.07. gedulden müssen. Allein schon aus bilanztechnischen Gründen.
Wer dann zum Trainingsauftakt ein schwarz-gelbes Trikot trägt, gehört zur BVB-Familie. Es verbietet sich mir, im Vorfeld Spieler zu verteufeln. Das ist nicht meine Art und steht mir auch nicht zu.
Das erweiterte Kompetenzteam um Watzke, Zorc, Kehl, Sammer und selbstverständlch auch der Trainer, haben entschieden, wer die Farben des BVB, in der kommenden Saison trägt.
Dafür stehen sie in der Verantwortung und werden dafür auch adäquat entlohnt. ich habe davon auszugehen, dass all ihre Entscheidungen wohlüberlegt getroffen wurden.
Das sollten wir - zumindest zunächst einmal - so akzeptieren.
Genau :up:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 717
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#276 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 19. Jun 2019, 12:56

LEF hat geschrieben:Wir werden uns - obwohl es sicher schwer fallen wird - noch bis zum 01.07. gedulden müssen. Allein schon aus bilanztechnischen Gründen.
Wer dann zum Trainingsauftakt ein schwarz-gelbes Trikot trägt, gehört zur BVB-Familie. Es verbietet sich mir, im Vorfeld Spieler zu verteufeln. Das ist nicht meine Art und steht mir auch nicht zu.
Das erweiterte Kompetenzteam um Watzke, Zorc, Kehl, Sammer und selbstverständlch auch der Trainer, haben entschieden, wer die Farben des BVB, in der kommenden Saison trägt.
Dafür stehen sie in der Verantwortung und werden dafür auch adäquat entlohnt. ich habe davon auszugehen, dass all ihre Entscheidungen wohlüberlegt getroffen wurden.
Das sollten wir - zumindest zunächst einmal - so akzeptieren.
Gut zusammen gefasst :up:
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#277 Beitrag von Schorsch » Mi 19. Jun 2019, 12:57

Ich will mich aber nicht gedulden. Könnte man das nicht mal berücksichtigen?

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 572
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#278 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 13:02

Schorsch hat geschrieben:Ich will mich aber nicht gedulden. Könnte man das nicht mal berücksichtigen?
Ich möchte mich da anschließen, da meine restliche Lebenszeit auch immer kürzer wird. :P

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#279 Beitrag von Bernd1958 » Mi 19. Jun 2019, 13:04

NightShift hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:
DEDE17 hat geschrieben:Ich denke die Verantwortlichen warten noch auf den 1.7 um die Transferausgaben dem neuen Geschäftsjahr zuordnen zu können. Das gleiche soll ja wie immer lauter gemunkelt wird auch mit Gündogan passieren. Also heisst es abwarten und Tee trinken.
ich frage mich langsam, wo wir diesen ominösen Goldesel gefunden haben, den ohne diesen kann ich mit diese (geilen) Transfers beim besten Willen nicht vorstellen
Eurojackpot ;-), nein ich denke es fließen Dembele Millionen, Abgänge von Guerreiro und Weigl sind fix, Schürrle und Kagawa von der PayRoll, Abgänge von Diallo, Philipp und Toprak so gut wie sicher.
Dazu die 64 Millionen von Pulisic und es wird noch etwas von den letztjährigen Verkäufen übrig sein... Das summiert sich dann schon...
Darf ich fragen, woher die Info stammt, dass die Abgänge von Diallo, Philipp und Toprak so gut wie sicher wären?
Auch habe nix darüber lesen können, dass Schürrle und Kagawa einen neuen Verein hätten. Weißt Du mehr als wir?
Schürrle hat angeblich Kontakt zu Moskauer Vereinen ( seine Frau ist Kasachin ), bzgl. Kagawa wurde doch schon in x Gazetten geschrieben, dass sein Weg ihn wohl nach Spanien führen wird. Bzgl. Diallo gibt es das Gerücht mit PSG, Toprak in die Türkei und Philipp ist bei mehreren Vereinen im Gespräch ( Leipzig z.B. ). Die Transferperiode hat noch nicht angefangen und trotzdem gibt es schon gewissen Anzeichen bzw. Berichte. Rode habe ich noch vergessen. Der wird auch wechseln und somit von der PayRoll sein und zudem noch im mittleren einstelligen Bereich eine Ablösesumme bringen. Toljan soll auch mehrere Angebote haben.
Aber offiziell ist natürlich noch nix, aber oft genug pfeifen es die Spatzen von den Dächern.
War doch umgekehrt bei Hazard oder Schulz genauso...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#280 Beitrag von LEF » Mi 19. Jun 2019, 13:29

Schorsch hat geschrieben:Ich will mich aber nicht gedulden. Könnte man das nicht mal berücksichtigen?
Das gilt natürlich nicht für so ein "Alphatier" wie Dich hier............ :) ;)

Antworten