Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#201 Beitrag von BVB Oldie » Mo 17. Jun 2019, 10:31

Bei Twitter : Borussia Dortmund hat mittlerweile mehr Retouren als Amazon und Zalando zusammen :D :D :D
Nur der BVB, aber nur der BVB

Ösi-Borusse
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:25

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#202 Beitrag von Ösi-Borusse » Mo 17. Jun 2019, 11:03

Bin jetzt auch hierher umgezogen - hab das erst heute mitbekommen. ;)

Sportlich sicher eine Verstärkung. Das Signal dass von diesen Rückholaktionen ausgeht gefällt mir allerdings nicht.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#203 Beitrag von Becksele » Mo 17. Jun 2019, 11:21

Ösi-Borusse hat geschrieben:Bin jetzt auch hierher umgezogen - hab das erst heute mitbekommen. ;)

Sportlich sicher eine Verstärkung. Das Signal dass von diesen Rückholaktionen ausgeht gefällt mir allerdings nicht.
Genau so kann ich das unterschreiben. Jeder Club holt mal einen Spieler zurück, siehe Freiburg in diesem Sommer, aber gefühlt nicht so viele wie wir. Das muss weniger werden.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#204 Beitrag von Bernd1958 » Mo 17. Jun 2019, 11:36

Becksele hat geschrieben:
Ösi-Borusse hat geschrieben:Bin jetzt auch hierher umgezogen - hab das erst heute mitbekommen. ;)

Sportlich sicher eine Verstärkung. Das Signal dass von diesen Rückholaktionen ausgeht gefällt mir allerdings nicht.
Genau so kann ich das unterschreiben. Jeder Club holt mal einen Spieler zurück, siehe Freiburg in diesem Sommer, aber gefühlt nicht so viele wie wir. Das muss weniger werden.
Es ist aber auch nicht so das Vereine wie Freiburg das Geld haben um die Spieler wieder zurückzuholen. Glaubst Du die könnten Ginter, Philipp etc. bezahlen?
Aber genauso würden wir nicht einen Dembele zurückholen, ich glaube Auba wäre auch außen vor. Sokrates würde auch keinen Mehrwert bringen, also holt man den auch nicht. Bislang haben wir nur Spieler zurück geholt von denen wir uns einen Mehrwert versprochen haben. Nicht einfach nur aus Nostalgiegründen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Brurence
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Jun 2019, 07:08

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#205 Beitrag von Brurence » Mo 17. Jun 2019, 11:45

Unabhängig von dem Namen "Hummels" halte ich die Idee, die IV punktuell mit einem erfahrenen Mann zu besetzen, für gut und richtig. Ich glaube, dass man möglicherweise Akanji schon eher die Rolle zugetraut hätte, als "IV-Leader" zu agieren und die letzte Saison dann aber deutlich gezeigt hat, dass er diese noch nicht ausfüllen kann. Von einem erfahrenen IV können die restlichen IV nur profitieren.

Ganz unemotional wäre Hummels für diese Rolle ideal. Er kennt den Verein, ist deutschsprachig, hat massig Erfahrung, war hier bereits Kapitän und war sowohl hier als auch in der vergangenen Rückrunde sportlich komplett unumstritten. Charakterlich wird ihm ja mittlerweile nicht unbedingt das beste Zeugnis ausgestellt, das vermag ich in Gänze aber nicht zu beurteilen.

Bis zu seinem Abgang fand ich ihn immer durchaus symapathisch ;-) Wer Götze überlebt hat, überlebt auch Hummels...
Alter Westline-Name: Nickname

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 220
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#206 Beitrag von sw2105 » Mo 17. Jun 2019, 12:23

Brurence hat geschrieben:Unabhängig von dem Namen "Hummels" halte ich die Idee, die IV punktuell mit einem erfahrenen Mann zu besetzen, für gut und richtig. Ich glaube, dass man möglicherweise Akanji schon eher die Rolle zugetraut hätte, als "IV-Leader" zu agieren und die letzte Saison dann aber deutlich gezeigt hat, dass er diese noch nicht ausfüllen kann. Von einem erfahrenen IV können die restlichen IV nur profitieren.

Ganz unemotional wäre Hummels für diese Rolle ideal. Er kennt den Verein, ist deutschsprachig, hat massig Erfahrung, war hier bereits Kapitän und war sowohl hier als auch in der vergangenen Rückrunde sportlich komplett unumstritten. Charakterlich wird ihm ja mittlerweile nicht unbedingt das beste Zeugnis ausgestellt, das vermag ich in Gänze aber nicht zu beurteilen.

Bis zu seinem Abgang fand ich ihn immer durchaus symapathisch ;-) Wer Götze überlebt hat, überlebt auch Hummels...
Ich bin mir aber nicht sicher, ob Hummels die Nerven von Götze hat, die ersten Wochen/Monate ohne Durchfall zu überstehen...
"Du kannst nicht alle glücklich machen, Du bist keine Pizza..."

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 107
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#207 Beitrag von Lattenknaller » Mo 17. Jun 2019, 12:59

Was ich nicht verstehe ist, warum tut ein Hummels sich das an?
Bei Mario kann ich mir ja vorstellen, dass er eine Art Wohlfühloase benötigte, um wieder auf sein Niveau zu kommen. Die hat er in Dortmung erwartet und ja auch bekommen. Bei Mats sieht die Situation doch ganz anders aus. Er war in der RR Stammspieler beim FCB und könnte sicher bei einigen anderen Topvereinen ohne Risiko Stammspieler werden. England oder Juventus, da bietet sich einiges an.
Warum also zurück nach Dortmund? Klar sind wie ein geiler Verein, aber nach den Geschichten die er beim Abschied erzählt, Familie und Heimat ist im Süden,
verstehe ich nicht wirklich warum er zurückkommt.
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#208 Beitrag von Alfalfa » Mo 17. Jun 2019, 13:12

Der Kicker schreibt, er würde bei Bayern "die gewünschte Wertschätzung vermissen".

Was die Transfersumme angeht, sei übrigens "noch lange keine Einigung erzielt".

Hier der Artikel: https://www.kicker.de/751473/artikel/hu ... e-einigung

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#209 Beitrag von NightShift » Mo 17. Jun 2019, 13:13

Lattenknaller hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist, warum tut ein Hummels sich das an?
Bei Mario kann ich mir ja vorstellen, dass er eine Art Wohlfühloase benötigte, um wieder auf sein Niveau zu kommen. Die hat er in Dortmung erwartet und ja auch bekommen. Bei Mats sieht die Situation doch ganz anders aus. Er war in der RR Stammspieler beim FCB und könnte sicher bei einigen anderen Topvereinen ohne Risiko Stammspieler werden. England oder Juventus, da bietet sich einiges an.
Warum also zurück nach Dortmund? Klar sind wie ein geiler Verein, aber nach den Geschichten die er beim Abschied erzählt, Familie und Heimat ist im Süden,
verstehe ich nicht wirklich warum er zurückkommt.
Um es mal in den Worten eines gewissen Fleischfabrikanten auszudrücken:

Dortmund ist ein geiler Verein, da wollen viele hin ;)


Bei mir sind es ganau 2 Gründe, die für mich gegen einen Transfer versprechen:

1. Will weder den Bauern, noch dem Spieler einen Gefallen tun.

2. Wir müssen davon ausgehen, dass wir für keinen Transfererlös mehr erzielen, wenn mit 34 Jahren sein Vertrag ausläuft.

Benutzeravatar
Genshiro
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:46

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#210 Beitrag von Genshiro » Mo 17. Jun 2019, 13:18

Lattenknaller hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist, warum tut ein Hummels sich das an?
Bei Mario kann ich mir ja vorstellen, dass er eine Art Wohlfühloase benötigte, um wieder auf sein Niveau zu kommen. Die hat er in Dortmung erwartet und ja auch bekommen. Bei Mats sieht die Situation doch ganz anders aus. Er war in der RR Stammspieler beim FCB und könnte sicher bei einigen anderen Topvereinen ohne Risiko Stammspieler werden. England oder Juventus, da bietet sich einiges an.
Warum also zurück nach Dortmund? Klar sind wie ein geiler Verein, aber nach den Geschichten die er beim Abschied erzählt, Familie und Heimat ist im Süden,
verstehe ich nicht wirklich warum er zurückkommt.
Wer weiß vll liegt ihm Dortmund doch mehr am Herzen als viele denken. Dazu bei den Bauern ist er halt einer von vielen, hier kann er der große Abwehrchef sein der von den Fans und Verein geliebt wird.

Desweiteren (nicht von dir aber hier auch paar mal gelesen) frag ich mich wieso so viele sein Alter (31) als Problem sehen. Die Spieler sind heute oft sehr viel Fitter als noch vor 20/30 Jahren wo 30 schon die Schmerzgrenze war. Heute können noch viele bis 40 auf hohem Niveau spielen.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 753
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#211 Beitrag von crborusse » Mo 17. Jun 2019, 13:19

Was mir persönlich an Hummels gefällt, er ist einer der wenigen, die man auf dem Platz und vor der Kamera gut ertragen kann. ;) Auf dem Platz nicht unfair und kaum am Lamentieren (wobei das Gegenteil bei den Verbrechern eigentlich Grundvoraussetzung ist), nach Toren gegen uns zurückhaltend (wo ein Lewandowski den Oberaffen macht) und vor der Kamera normalerweise mit fairen, guten Analysen.
Wenn die Ablöse stimmt, könnte ich mich mit dem Transfer anfreunden, man muss ihn ja nicht mit Jubelstürmen empfangen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3186
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#212 Beitrag von Schwejk » Mo 17. Jun 2019, 13:23

crborusse hat geschrieben:Was mir persönlich an Hummels gefällt, er ist einer der wenigen, die man auf dem Platz und vor der Kamera gut ertragen kann. ;) Auf dem Platz nicht unfair und kaum am Lamentieren (wobei das Gegenteil bei den Verbrechern eigentlich Grundvoraussetzung ist), nach Toren gegen uns zurückhaltend (wo ein Lewandowski den Oberaffen macht) und vor der Kamera normalerweise mit fairen, guten Analysen.
Wenn die Ablöse stimmt, könnte ich mich mit dem Transfer anfreunden, man muss ihn ja nicht mit Jubelstürmen empfangen.
Das übernehme ich mal so und mach es mir zu eigen. ;-)

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#213 Beitrag von Alfalfa » Mo 17. Jun 2019, 13:30

Genshiro hat geschrieben:Desweiteren (nicht von dir aber hier auch paar mal gelesen) frag ich mich wieso so viele sein Alter (31) als Problem sehen.
Noch ist er 30 :)

Brurence
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Jun 2019, 07:08

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#214 Beitrag von Brurence » Mo 17. Jun 2019, 13:41

Nightshift hat geschrieben:2. Wir müssen davon ausgehen, dass wir für keinen Transfererlös mehr erzielen, wenn mit 34 Jahren sein Vertrag ausläuft.
Das kann aber auch nicht die alles überlagernde Prämisse sein. Insbesondere wenn wir uns mal daran zurück erinnern, wie gut Witsel unserem Spiel getan hat, als er noch genügend Körner hatte.

Zumal weder Witsel noch Hummels (so er denn kommt) eine Umkehr der Transferpolitik bedeuten. Vielmehr hat man mittlerweile erkannt, dass es ein gewisses Maß an Erfahrung und Routine braucht, um die Mannschaft in Gänze zu stabilisieren. Wenn dieser Transfer dazu führt, unser Defensiv-Spiel zu beruhigen, die anderen IVs gleichermaßen anzulernen und sie in der Entwicklung voran zu bringen, wird sich dieses auch auf den Mannschaftserfolg auswirken. Und damit meine ich gewiss keine Titel-Garantie.

Eines ist aber auch klar:
Kommt Hummels zurück, braucht man die nächste Spielzeit gar nicht erst mit Understatement angehen. Dann hat man einen der vermutlich besten Kader aller Zeiten zur Verfügung - und damit kann das Ziel nur Attacke lauten. Wofür es dann reicht, wird man sehen.
Alter Westline-Name: Nickname

Benutzeravatar
Genshiro
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:46

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#215 Beitrag von Genshiro » Mo 17. Jun 2019, 13:48

Alfalfa hat geschrieben:
Genshiro hat geschrieben:Desweiteren (nicht von dir aber hier auch paar mal gelesen) frag ich mich wieso so viele sein Alter (31) als Problem sehen.
Noch ist er 30 :)
Dat halbe Jahr :P bei mir wird halt jeder am 1.1 nen Jahr älter.

Synchro
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 09:41

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#216 Beitrag von Synchro » Mo 17. Jun 2019, 14:17

Für mich wären Spieler wie Hummels und Gündogan das fehlende Puzzleteil um den/die Titel zu holen. Rückholaktionen hin oder her.
Ich wäre bei beiden sehr positiv und würde mich freuen.
Bürki - Hakimi, Hummels, Akanji, Schulz - Witsel, Delaney, Gündogan - Sancho, Alcacer, Reus

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#217 Beitrag von Der Olaf » Mo 17. Jun 2019, 15:24

Fände die Rückkehr okay, auch wenn mich damals aufregte das er als Kapitän die Mannschaft verließ. Ging aber auch davon aus, dass er nur ging weil Tuchel Trainer war.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997


Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#219 Beitrag von NightShift » Mo 17. Jun 2019, 16:24

Alfalfa hat geschrieben:
Genshiro hat geschrieben:Desweiteren (nicht von dir aber hier auch paar mal gelesen) frag ich mich wieso so viele sein Alter (31) als Problem sehen.
Noch ist er 30 :)
Stichwort Wiederverkaufserlös - der entfällt wohl beim einem 34 Jährigen Hummels, sollte er bei uns einen 3-Jahres-Vertrag unterschreiben.
Ich finde wenn überhaupt, sollten wir ihn zu einem Freundschaftspreis holen. Ansonsten kann er sich ja nochmal woanders versuchen.

Benutzeravatar
Genshiro
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:46

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#220 Beitrag von Genshiro » Mo 17. Jun 2019, 16:31

Wieso eigentlich "Wiederverkaufserlös"? Wenn er wirklich wiederkommt und seine Leistung zeigt, dann würd ich ihn schon bis zum Karriereende bei uns halten und dann gucken ob er Bock hat nen Job im Verein zu übernehmen. :!:

Antworten