Lucien Favre [Trainer]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2346
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1001 Beitrag von emma66 » Di 29. Okt 2019, 16:10

Lk75 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 13:19
Becksele hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 13:12
Ich bin ganz ehrlich, auch wenn viele das jetzt nicht teilen werden, aber ich würde mich sehr über einen Trainer Ralf Rangnick freuen.

Unsere super Ultras mit ihren Burnout Plakaten sind mir da relativ egal, auch die haben sich dem Wohl des Vereins unterzuordnen.

Da ich aber knapp 250 km entfernt von Dortmund wohne, kann ich das entsprechend entspannter sagen. Auch empfinde ich nicht so einen großen Hass gegenüber Schalke, die sind mir ehrlich gesagt genauso egal wie alle anderen Vereine auch, ich will dort gewinnen aber ich tausche Meisterschaft gegen zwei Derbyniederlagen sofort ein.
Ich wohne aktuell keine 50 km von Dortmund entfernt und ich hätte auch kein Problem mit rangnick. Ich habe ein viel größeres mit unsern möchte-gern-super-(Ultra)-Fans.
ich wohne in sichtweite des westfalenstadions, und mag den rangnick gar nicht, wie das komplette konstrukt rote grütze, aber ich habe schon hier an anderer stelle geschrieben,daß ich ihn mir gut als trainer vorstellen kann, genauso wie den kovac.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2078
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1002 Beitrag von Bernd1958 » Di 29. Okt 2019, 16:37

HoWe1909 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:07
Für mich wäre Rangnick auch die beste greifbare Lösung. Die Sache mit den Fans würde ich gar nicht mal so hoch hängen. ich bin selber einer und würde mich über Rangnick freuen...
Unsere Fans würden wohl murrend zustimmen ( so wie bei unseren Rückkehrern ;-) ) aber ich glaube nicht, dass Rangnick kommen würde. Nicht wegen der blauen Vergangenheit sondern wegen unserer tollen Bannerschmierlinge und Chaoten. Ich denke die damaligen Beleidigungen und Unverschämtheiten haben ihn sehr getroffen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1003 Beitrag von MattiBeuti » Di 29. Okt 2019, 16:38

Bernd1958 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:37
HoWe1909 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 16:07
Für mich wäre Rangnick auch die beste greifbare Lösung. Die Sache mit den Fans würde ich gar nicht mal so hoch hängen. ich bin selber einer und würde mich über Rangnick freuen...
Unsere Fans würden wohl murrend zustimmen ( so wie bei unseren Rückkehrern ;-) ) aber ich glaube nicht, dass Rangnick kommen würde. Nicht wegen der blauen Vergangenheit sondern wegen unserer tollen Bannerschmierlinge und Chaoten. Ich denke die damaligen Beleidigungen und Unverschämtheiten haben ihn sehr getroffen.
Das gäbe aber mal so richtig Zunder unter dem Dach.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1004 Beitrag von MattiBeuti » Di 29. Okt 2019, 16:46

Da meine Lieblingslösung Kohfeld wohl noch langfrisitg nicht zu bekommen ist, habe ich mir überlegt, ob nicht doch Streich für die kommende Saison eine Möglichkeit wäre. Sowohl menschlich als auch fachlich würde der unserem Verein bestimmt guttun. Allerdings weiss ich einfach nicht, ob er ein "Spitzenteam" bei unserer Erwartungshaltung erfolgreich trainieren kann. In Freiburg macht nicht mal einer einen Aufstand, wenn die absteigen. Die haben so ein Umfeld, da kannste dich komplett auf die Arbeit konzentrieren. In Dortmund gibt es diese gewaltige Kraft. Die kann mithelfen nach ganz oben zu kommen. Aber wenn es nicht läuft, kann diese Erwartungshaltung und der Druck bestimmt auch belastend sein. Wenn ich wüsste, Streich kann und will sich anpassen, dann wäre er die beste Lösung überhaupt. Und wie sehr ich mir so einen charismatischen Trainer wünschen würde. Aber ob das klappen kann? Wer will das (Stand heute) realistisch einschätzen können?
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1470
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1005 Beitrag von jasper1902 » Di 29. Okt 2019, 17:05

Ich kann Rangnick absolut nicht leiden - die "Attacken" unserer tollen Fans waren natürlich unter aller Kanone.
Fazit: das wird nix

sgG

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 909
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1006 Beitrag von Theo » Di 29. Okt 2019, 18:31

jasper1902 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 17:05
Ich kann Rangnick absolut nicht leiden - die "Attacken" unserer tollen Fans waren natürlich unter aller Kanone.
Fazit: das wird nix

sgG
Das sollte aber nun wirklich kein Ausschlusskriterium sein. ;)
Schlusssendlich muss der Trainer zur Mannschaft und zum Verein passen und bei Favre habe ich mittlerweile meine Zweifel. Kohfeldt fände ich interessant, aber auch ein Adi Hütter könnte ich mir vorstellen. Streich finde ich super, aber befürchte der funktioniert nur in Freiburg.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1007 Beitrag von MattiBeuti » Di 29. Okt 2019, 19:04

Theo hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 18:31
Streich finde ich super, aber befürchte der funktioniert nur in Freiburg.
Das kann sehr gut sein. Allerdings wäre es richtig interessant, wenn Streich diese These selbst überprüfen würde. :) Ich mag den Streich einfach.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2346
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1008 Beitrag von emma66 » Di 29. Okt 2019, 19:25

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 19:04
Theo hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 18:31
Streich finde ich super, aber befürchte der funktioniert nur in Freiburg.
Das kann sehr gut sein. Allerdings wäre es richtig interessant, wenn Streich diese These selbst überprüfen würde. :) Ich mag den Streich einfach.
der wird da aber nie weggehen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1009 Beitrag von MattiBeuti » Di 29. Okt 2019, 19:37

emma66 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 19:25
MattiBeuti hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 19:04

Das kann sehr gut sein. Allerdings wäre es richtig interessant, wenn Streich diese These selbst überprüfen würde. :) Ich mag den Streich einfach.
der wird da aber nie weggehen.
Da wäre ich mir gar nicht so sicher. Es müsste eine gute Lösung für seine Nachfolge her. Ja, wenn die nicht gut geregelt ist, dann lässt Streich den Club nicht im Stich. Aber inwiefern es da in den kommenden Jahren jemanden gibt, der diese Rolle übernehmen kann, weiss ich nicht. Wenn nicht, dann wird Streich noch lange bleiben. Aber wenn es diese Lösung gibt und sich so eine Möglichkeit wie Dortmund eröffnet, würde ich es nicht ausschließen, dass Streich diesen Schritt eines Tages geht.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 933
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1010 Beitrag von cloud88 » Di 29. Okt 2019, 19:50

Wieso sollte Streich etwas verlassen was Perfekt passt, für etwas was ne Wundertüte ist? Ich Mag ihn als Trainer usw, aber für gehört er nach Freiburg.

Rangnick wäre vermutlich die Ideallösung wenn es um das Anforderungsprofil geht (wenn man die Vereine vorher ausklammert).
Arbeitet bevorzugt mit Jungen Spielern
Lässt gerne Offensive spielen, auch Powerfußball
Er kann langfristig gute Arbeit leisten
Mit dem BVB Meister werden, würde alle vorherigen Vereine ankotzen :lol:

Allerdings glaube ich nicht das er sich das selber antut.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1584
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1011 Beitrag von yamau » Mi 30. Okt 2019, 15:40

Meines Erachtens hat Kovac wahrscheinlich bald seine Schuldigkeit getan. Mittlerweile forciert er das Ganze indem der Frankfurts Fans hervor hebt...insofern vlt ein gewolltes Szenario um die Bayern zu verlassen und in den Westen umzuziehen???

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 515
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1012 Beitrag von Becksele » Mi 30. Okt 2019, 16:30

Ich weiß nicht ob es sinnvoll ist, jemanden zu verpflichten, der beim Rivalen gescheitert ist. Das hatten wir ja (auf Spielerseite) schon 2x in den letzten Jahren erleben dürfen. Der Eine spielt wieder bei Frankfurt, der andere noch bei uns.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 448
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1013 Beitrag von Space Lord » Mi 30. Okt 2019, 16:53

Freiburg und Streich, das passt perfekt zusammen, deshalb soll der Streich auch mal schön in Freiburg bleiben.

Mir sind Trainer und Verein sehr sympathisch, da müssen wir nicht wildern. Das soll mal alles schön so bleiben wie es ist. ;)

Falls bei unserer GF irgendwann einmal die Nerven blank liegen, wäre ich für Rangnick als Alternative.

Mir ist seine Vorgeschichte egal. Sofern er auf den Markt ist, wäre es imho fahrlässig nicht über ihn nachzudenken.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1584
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1014 Beitrag von yamau » Do 31. Okt 2019, 11:28

nicht dass man bei uns auf die Idee kommt den Veh zu verpflichten...!

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 570
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1015 Beitrag von bvbcol » Do 31. Okt 2019, 11:34

yamau hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 11:28
nicht dass man bei uns auf die Idee kommt den Veh zu verpflichten...!
Ich weiss nicht, wie dieser Name deinem Brain-Universum entspringen konnte.
Ist da deinerseits eine noch nicht verarbeitete persönliche Präferenz vorhanden.

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1584
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1016 Beitrag von yamau » Do 31. Okt 2019, 11:36

Du kannst auch normal mit mir sprechen;)

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 570
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1017 Beitrag von bvbcol » Do 31. Okt 2019, 11:42

yamau hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 11:36
Du kannst auch normal mit mir sprechen;)
Ich sach ma, wie kommste denn auf den?

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1584
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1018 Beitrag von yamau » Do 31. Okt 2019, 11:47

ahhhh;) Es ist sicherlich was Phantasie dabei, da gebe ich dir Recht..na ja dass er im Sommer frei wird und sicherlich auch ein erfahrener, und erfolgreicher Trainer war, dazu aus Deutschland...gründet meine Vermutung! Aber wenn LF erfolgreich sein wird sicherlich nicht!

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 737
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1019 Beitrag von Shafirion » Do 31. Okt 2019, 11:52

yamau hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 15:40
Meines Erachtens hat Kovac wahrscheinlich bald seine Schuldigkeit getan. Mittlerweile forciert er das Ganze indem der Frankfurts Fans hervor hebt...insofern vlt ein gewolltes Szenario um die Bayern zu verlassen und in den Westen umzuziehen???
Da braucht es aber einen ausgeprägten Hand zu Verschwörungstheorien, um daran zu glauben...

Zu Streich: Mal abgesehen davon, dass er das vermutlich gar nicht will: Passt für Freiburg, ob es für uns passt, da habe ich große Zweifel. Ich möchte auch nicht wissen, was los ist, wenn er dann hier auf einer PK sagt, dass er dieses oder jenes Spiel nicht gesehen hat, den Tabellenstand nicht kennt usw.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 570
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1020 Beitrag von bvbcol » Do 31. Okt 2019, 11:58

yamau hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 11:47
ahhhh;) Es ist sicherlich was Phantasie dabei, da gebe ich dir Recht..na ja dass er im Sommer frei wird und sicherlich auch ein erfahrener, und erfolgreicher Trainer war, dazu aus Deutschland...gründet meine Vermutung! Aber wenn LF erfolgreich sein wird sicherlich nicht!
Ne,ne, lass den mal bei anderen Vereinen sein Unwesen treiben.
Bei Ihm hatte ich in der Vergangenheit das Gefühle, dass er nicht immer Teamfähig war, und deshalb oft seine Stellen wechseln musste.

Antworten