Mario Götze

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 80
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:23

Mario Götze

#1 Beitrag von administrator » Fr 14. Jun 2019, 16:47

Alles zu Mario hier rein

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Mario Götze [10]

#2 Beitrag von 19BVB09 » Do 20. Jun 2019, 14:25

Herzlichen Glückwunsch...

Mal schauen ob Sie es bis zur eisernen schaffen;-)

https://www.ruhr24.de/bvb/goetze-traumh ... ca-224266/
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Mario Götze [10]

#3 Beitrag von Kb24 » Mo 24. Jun 2019, 12:42

Mario darf dann nach seinem Urlaub sehr gerne schnell verlängern.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mario Götze [10]

#4 Beitrag von Lattenknaller » Mo 24. Jun 2019, 19:04

Sind die Verhandlungen mit Mario erstmal auf Eis gelegt. Nach dem angeblichen Interesse von Arsenal ist es so ruhig geworden
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 578
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Mario Götze [10]

#5 Beitrag von BOR-usse » Mo 24. Jun 2019, 19:12

Lattenknaller hat geschrieben:Sind die Verhandlungen mit Mario erstmal auf Eis gelegt. Nach dem angeblichen Interesse von Arsenal ist es so ruhig geworden
Er wird sich das schon reiflich überlegen, ob Geld alles ist. Hab vor kurzem seine Doku auf DAZN gesehen und da meinte er ja, dass es schon ungewöhnlich für hn war, dass er in der Sau-Saison unter Bosz/Stöger 'nur' EL spielen konnte. Er kannte ja bis dato nur die CL. Was will er da bei Arsenal, außer Kohle scheffeln? Hoffe ziemlich stark auf die Verlängerung, die aber aus Publicity-Gründen sicherlich nicht in der Sommerpause verkündet wird. Abwarten!

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mario Götze [10]

#6 Beitrag von Lattenknaller » Mo 24. Jun 2019, 19:54

BOR-usse hat geschrieben:
Lattenknaller hat geschrieben:Sind die Verhandlungen mit Mario erstmal auf Eis gelegt. Nach dem angeblichen Interesse von Arsenal ist es so ruhig geworden
Er wird sich das schon reiflich überlegen, ob Geld alles ist. Hab vor kurzem seine Doku auf DAZN gesehen und da meinte er ja, dass es schon ungewöhnlich für hn war, dass er in der Sau-Saison unter Bosz/Stöger 'nur' EL spielen konnte. Er kannte ja bis dato nur die CL. Was will er da bei Arsenal, außer Kohle scheffeln? Hoffe ziemlich stark auf die Verlängerung, die aber aus Publicity-Gründen sicherlich nicht in der Sommerpause verkündet wird. Abwarten!
Die Frage wird auch sein, ob er bei Arsenal wirklich so viel mehr Geld verdienen kann. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass er bei uns knapp unter Marco gelegen hat. Also ca. 10 Mio. Nun hat man ja anscheinend versucht, dass Gehalt ein wenig zu reduzieren, ist natürlich alles Spekulation, aber bei 10-15% Reduzierung liegt er immer noch bei 8,5- 9Mio. Die muss Arsenal auch erstmal bereit sein zu bezahlen. Schließlich kommt er nicht als der absolute Top-Spieler vom BVB.
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Mario Götze [10]

#7 Beitrag von Dede 4ever BVB » Mo 24. Jun 2019, 20:21

Lattenknaller hat geschrieben:Sind die Verhandlungen mit Mario erstmal auf Eis gelegt. Nach dem angeblichen Interesse von Arsenal ist es so ruhig geworden
"Zu Beginn der neuen Saison werden wir uns zusammensetzen", sagte Sportdirektor Michael Zorc der "Sport Bild".
https://www.eurosport.de/fussball/bunde ... tory.shtml

Könnte evtl. daran liegen, dass die Beteiligten noch im Urlaub und die Verhandlungen für später anberaumt sind. ;)

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mario Götze [10]

#8 Beitrag von Lattenknaller » Mo 24. Jun 2019, 20:55

Ist ja auch noch ein wenig Zeit.

Er wird schon wissen, was er uns zu Verdanken hat
Sportliche Grüße

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 989
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mario Götze [10]

#9 Beitrag von cloud88 » Di 25. Jun 2019, 22:52

Ich glaube ja sogar das beide Seiten keinen Druck verspüren weil man das gleiche Ziel hat. Unser Kader ist stärker geworden wodurch Götze auch mehr Chancen auf Titel hat. Wenn eine Seite sorgen hätte, würde man das ganze jetzt besprechen, da im August schon einige Plätze vergeben wären.

Vermutlich wurde bisher nur mal lose gesprochen und es gab noch keine richtigen Verhandlungen, die Medien machen da nur wieder mehr, draus weil man etwas zum Schreiben braucht. Das Thema Götze geht einfach immer.

Was noch ein Vorteil für Götze sein kann ist Brand, Schulz und Reus. Harmonieren die 4 miteinander wird auch Löw nicht drumherum kommen ihn zu Nominieren, da es für ihn optimal wäre einen Funktionieren Block zu haben.

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Mario Götze [10]

#10 Beitrag von Der Olaf » Di 25. Jun 2019, 22:56

Sollte er gehen, wovon ich nicht ausgehe, würde er vor den Konkurrenzkampf weglaufen, das würde ihm ewig anhängen.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Rum Ham
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 21:45

Re: Mario Götze [10]

#11 Beitrag von Rum Ham » Di 25. Jun 2019, 23:07

Alles ist besser, als ohne eine Entscheidung ins letzte Vertragsjahr zu gehen. Auf diese (mediale) Hängepartie habe ich so gar keine Lust.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mario Götze [10]

#12 Beitrag von Wegbier » Mi 26. Jun 2019, 12:10

ich könnte mir vorstellen ,dass die Verlängerung zum Supercuo verkündet wird.
bleiben tut er auf jeden Fall, er könnte sich nur verschlimmbessern. Welcher Verein hätte ihm so den Rücken gestärkt in den letzten 3 Jahren? Er hat jetzt eine Saison geliefert, da müssen wir nicht nervös werden. Eine Verlängerung wäre für beide Seiten das Beste.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 192
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Mario Götze [10]

#13 Beitrag von Winnido » Mi 26. Jun 2019, 17:09

Und wenn er doch geht ist er selber Schuld!

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mario Götze [10]

#14 Beitrag von Lk75 » Mi 26. Jun 2019, 20:32

Winnido hat geschrieben:Und wenn er doch geht ist er selber Schuld!
Glaub ich aber nicht.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2103
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mario Götze [10]

#15 Beitrag von MattiBeuti » Mi 26. Jun 2019, 20:32

Wenn er wieder wechseln sollte, hätte er nichts dazugelernt, meiner Meinung nach. Ich kann die Personalie ganz entspannt sehen. Emotional finde ich es total okay, dass er wieder hier ist und sportlich ist er mittlerweile eine Verstärkung. Sollte er allerdings wechseln, würde er nicht mal ansatzweise so eine große Lücke wie damals hinterlassen. Wir können ihn ersetzen. Daher sehe ich das ganz entspannt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2103
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mario Götze [10]

#16 Beitrag von MattiBeuti » Mi 26. Jun 2019, 20:34

Lk75 hat geschrieben:
Winnido hat geschrieben:Und wenn er doch geht ist er selber Schuld!
Glaub ich aber nicht.
Ach, mittlerweile warte ich solche Sachen einfach ab. Ja, ich gehe auch eher davon aus, dass er verlängert. Aber wirklich eine Meinung dazu habe ich nicht. Dafür haben wir doch in den letzten Jahren genug erlebt, sogar durch Götze selbst. Mal schauen.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mario Götze [10]

#17 Beitrag von tuxx328 » Mi 26. Jun 2019, 20:57

Wird schon bleiben.
Seine Frau bekommt ja dann auch ne Cathy zum spielen.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 248
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Mario Götze [10]

#18 Beitrag von sw2105 » Mi 26. Jun 2019, 22:10

Bin bei ihm auch gespalten, ob er bleiben oder doch einen Platz frei machen soll.

Sollte er bleiben, möchte ich ihn aber nicht mehr auf der 9 sehen. Egal ob verkappt...
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2417
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mario Götze [10]

#19 Beitrag von Zubitoni » Mi 26. Jun 2019, 22:31

susi muss auf jeden fall hart bleiben: 2,5 mio weniger oder garnix.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 989
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mario Götze [10]

#20 Beitrag von cloud88 » Mi 26. Jun 2019, 22:40

Was mich schon seit Wochen stört sind die angeblichen 10mio.
Als er zurück zu uns gekommen ist wurde noch von 8 gesprochen.

"Bericht: Götze verzichtet auf Gehalt
Mario Götze (Foto) verzichtet im Rahmen seines Wechsels vom FC Bayern zu Borussia Dortmund laut Informationen der „Bild“ auf rund zwei Millionen Euro Gehalt. Demnach erhält der 24-Jährige bei den Westfalen einen jährlichen Lohn in Höhe von 8 Mio. Euro, während er in München 10 Mio. Euro kassierte."

Er wird ja wohl kaum eine Gehaltserhöhung bekommen haben.

Antworten