Jadon Sancho [7]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 274
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Jadon Sancho [7]

#701 Beitrag von pauli74 » Fr 7. Aug 2020, 16:43

Man merkt es wird immer heißer ;)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jadon Sancho [7]

#702 Beitrag von jasper1902 » Sa 8. Aug 2020, 14:14

Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG

Max1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 62
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Jadon Sancho [7]

#703 Beitrag von Max1909 » Sa 8. Aug 2020, 15:23

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 14:14
Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG
so ist es, leider kann ich mich nicht erinnern, dass nachdem durch die Medien ging "Spieler X ist mit dem Verein Y einig" der Spieler dann doch geblieben ist...

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Jadon Sancho [7]

#704 Beitrag von Happy09 » Sa 8. Aug 2020, 16:04

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 14:14
Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG
Ich hätte es lieber gesehen, wenn ein Verkauf stattgefunden hätte (aus rein wirtschaftlichen Gründen). Er wird uns dann nächstes Jahr verlassen, was ein Minus von ca. 40-50 Mio bedeuten kann.
Bei evtl. Neuverpflichtungen wäre auf der Position mal wieder für mind. 3-4 Jahre ein Ersatz gefunden worden.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 911
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Jadon Sancho [7]

#705 Beitrag von Nisi » Sa 8. Aug 2020, 16:06

jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 14:14
Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG
Die Hoffnung die ist noch da, aber ich glaube nicht, dass nach kommendem Montag, sollte es bis dahin nicht zu einem Wechsel gekommen sein damit Ruhe einkehren würde.
Die Meldungen aus England, und auch der deutschen Medien werden nicht abreißen, solange das Transferfenster noch geöffnet ist, Unruhe die wir nicht gebrauchen können.
Ruhe würde nur einkehren, wenn Sancho sich öffentlich noch für mindestens 1 Jahr zum BVB bekennt, ob er das macht da habe ich große Zweifel.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 305
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Jadon Sancho [7]

#706 Beitrag von Thorsten » Sa 8. Aug 2020, 16:30

Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 16:06
jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 14:14
Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG
Die Hoffnung die ist noch da, aber ich glaube nicht, dass nach kommendem Montag, sollte es bis dahin nicht zu einem Wechsel gekommen sein damit Ruhe einkehren würde.
Die Meldungen aus England, und auch der deutschen Medien werden nicht abreißen, solange das Transferfenster noch geöffnet ist, Unruhe die wir nicht gebrauchen können.
Ruhe würde nur einkehren, wenn Sancho sich öffentlich noch für mindestens 1 Jahr zum BVB bekennt, ob er das macht da habe ich große Zweifel.
Meine Glaskugel sagt: Er verlängert um ein Jahr, dafür wird sein Gehalt auf 10 Millionen erhöht...
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 911
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Jadon Sancho [7]

#707 Beitrag von Nisi » Sa 8. Aug 2020, 17:28

Thorsten hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 16:30
Meine Glaskugel sagt: Er verlängert um ein Jahr, dafür wird sein Gehalt auf 10 Millionen erhöht...
Das wäre natürlich das Optimale. :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#708 Beitrag von LEF » Sa 8. Aug 2020, 18:22

Nisi hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 17:28
Thorsten hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 16:30
Meine Glaskugel sagt: Er verlängert um ein Jahr, dafür wird sein Gehalt auf 10 Millionen erhöht...
Das wäre natürlich das Optimale. :)
Das würde ich auch präferieren und wäre für alle Beteiligten eine "runde Sache". Mal sehen was wird.......

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2365
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jadon Sancho [7]

#709 Beitrag von Zubitoni » Sa 8. Aug 2020, 18:42

in so einem fall (vvl um 1 jahr) kann man auch gerne eine AK über 100 mios für nächstes jahr einbauen. sollen ja beide von dem deal profitieren.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 757
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Jadon Sancho [7]

#710 Beitrag von Bor-ussia09 » Sa 8. Aug 2020, 18:52

Im April wurde darüber schon spekuliert.

A one-year extension to his current contract would see his earnings rise to $11 million (€10 million) per season, an increase of $5 million (€4 million). It would also offer a better chance to play in next season’s UEFA Champions League, the jewel in the crown for Sancho.

Hier der Artikel dazu
https://www.forbes.com/sites/chriswilli ... 59956050df
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 274
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Jadon Sancho [7]

#711 Beitrag von pauli74 » Sa 8. Aug 2020, 22:00

Happy09 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 16:04
jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 14:14
Samstag - 08.August 2020 - 14.14 Uhr -immer noch nix Neues !
Die Hoffnung steigt, dass uns dieser überragende Fußballer noch ein Jahr erhalten bleibt.

sgG
Ich hätte es lieber gesehen, wenn ein Verkauf stattgefunden hätte (aus rein wirtschaftlichen Gründen). Er wird uns dann nächstes Jahr verlassen, was ein Minus von ca. 40-50 Mio bedeuten kann.
Bei evtl. Neuverpflichtungen wäre auf der Position mal wieder für mind. 3-4 Jahre ein Ersatz gefunden worden.
120 hat derzeit leider niemand übrig, sonst wäre man ja eingestiegen. Ob wir also jetzt 100 Mio. , kriegen oder nächstes Jahr 80, spielt doch wirtschaftlich kaum eine Rolle . Dafür halten wir aber dann unseren besten Spieler für eine weitere Saison. Das beudeutet, im Normalfall, eine Menge Assists und Tore ... Was wirtschaftlich die 20-30 Mio. auf andere Weise wieder ausgleichen sollte. Sprich vielleicht kommen wir die eine oder andere Runde in der Cl oder Pokal weiter, als ohne ihn.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2365
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jadon Sancho [7]

#712 Beitrag von Zubitoni » Sa 8. Aug 2020, 22:40

bei 1 jahr restlaufzeit zahlt niemand 80 mios, schon gar nicht in der aktuellen phase. eher 40 bis 45.

also, ein echter kompromiss wäre ne vvl um 1 jahr, gehaltserhöhung, plus die zusage, dass er nächstes jahr für 100 gehen kann.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 274
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Jadon Sancho [7]

#713 Beitrag von pauli74 » Sa 8. Aug 2020, 23:15

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 22:40
bei 1 jahr restlaufzeit zahlt niemand 80 mios, schon gar nicht in der aktuellen phase. eher 40 bis 45.

also, ein echter kompromiss wäre ne vvl um 1 jahr, gehaltserhöhung, plus die zusage, dass er nächstes jahr für 100 gehen kann.
Hopp hat doch versprochen im Herbst ein Impfstoff zu präsentieren ;)
Aber im Ernst, falls die aktuelle Corona Phase , nächstes Jahr noch andauern sollte ...
Können wir eigentlich den kompletten Fußball, so wie wir ihn kennen, begraben .

Ohne Zuschereinnahmen werden alle Manschaften, die nicht auf Rosen gebettet sind, einfach zu Fallobst mutieren.
Sprich wir spielen dann höchstens noch mit Bayern, RB, Wolfsburg und Hoffenheim und ähnlichen Konstrukten, die ja praktisch jetzt schon ohne Fans überleben...
Ohne Salary Cup oder ähnliches wird es dann keine richtige BL mehr geben.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jadon Sancho [7]

#714 Beitrag von jasper1902 » So 9. Aug 2020, 10:27

09.08.2020 - 10.26 Uhr

Immer noch nix Neues

sgG

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 565
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Jadon Sancho [7]

#715 Beitrag von La Roja » So 9. Aug 2020, 10:37

jasper1902 hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 10:27
09.08.2020 - 10.26 Uhr

Immer noch nix Neues

sgG
Na toll, heute ist Deadline-Day und ich bin den ganzen Tag arbeiten ;)
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Jadon Sancho [7]

#716 Beitrag von Schwejk » So 9. Aug 2020, 10:41

Es wird immer doller: :lol: :lol:

Platzt Sancho-Transfer? Sucht Manchester ausgerechnet beim FC Schalke 04 nach Ersatz?
(…) Berichten aus England zufolge hat Manchester United einen Außenstürmer des FC Schalke 04 ins Visier genommen. Es handelt sich dabei um Rabbi Matondo. Er könnte als Ersatz für Jadon Sancho vom BVB dienen. (…)
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 07472.html

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 757
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Jadon Sancho [7]

#717 Beitrag von Bor-ussia09 » So 9. Aug 2020, 11:03

Gibt es aber nur im Paket mit Burgstaller :D
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 415
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Jadon Sancho [7]

#718 Beitrag von 19BVB09 » So 9. Aug 2020, 13:24

Scheinbar wurde laut Ruhr24, Sancho auf einen privaten Party in England gesichtet... :?

https://www.ruhr24.de/bvb/bvb-transfer- ... 7.amp.html
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

mkay87
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 33
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:37

Re: Jadon Sancho [7]

#719 Beitrag von mkay87 » So 9. Aug 2020, 13:41

19BVB09 hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 13:24
Scheinbar wurde laut Ruhr24, Sancho auf einen privaten Party in England gesichtet... :?

https://www.ruhr24.de/bvb/bvb-transfer- ... 7.amp.html
Und? Kann doch abgesprochen gewesen sein, heute ist trainingsfrei.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Jadon Sancho [7]

#720 Beitrag von emma66 » So 9. Aug 2020, 13:42

diese 3 sekunden können überall gewesen sein.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten