Jadon Sancho [7]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 377
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Jadon Sancho [7]

#141 Beitrag von slig » Do 3. Okt 2019, 11:25

in den letzten wochen schlecht.
macht viel zu viel alleine, lässt passwege ungenutzt, entscheidungsfindung ist echt schlecht geworden.
eine pause täte ihm gut.

hier kann man aber auch favre eine schuld geben, der partout nicht unseren kader und seine breite nutzt, und dies so auch die möglichkeit für spielerische varianz ungenutzt lässt :think: :x

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2101
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#142 Beitrag von MattiBeuti » Do 3. Okt 2019, 15:15

Auch hier sollten wir nicht die Zeit vergessen, in der Sancho die Bundesliga als Joker überrollt hat. Es ist noch so jung und spielt jedes Spiel. Da ist es doch vollkommen normal, dass es auch mal schlechtere Leistungen bringt. Sollte er mal von der Bank kommen, kann er sich komplett auf die 20 - 30 Minunten konzentrieren und muss seine Körner nicht auf 90 Minuten verteilen. Das könnte gegen Freiburg vielleicht der siegbringende Schlüssel sein.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Jadon Sancho [7]

#143 Beitrag von Lk75 » Do 3. Okt 2019, 18:07

MattiBeuti hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 15:15
Auch hier sollten wir nicht die Zeit vergessen, in der Sancho die Bundesliga als Joker überrollt hat. Es ist noch so jung und spielt jedes Spiel. Da ist es doch vollkommen normal, dass es auch mal schlechtere Leistungen bringt. Sollte er mal von der Bank kommen, kann er sich komplett auf die 20 - 30 Minunten konzentrieren und muss seine Körner nicht auf 90 Minuten verteilen. Das könnte gegen Freiburg vielleicht der siegbringende Schlüssel sein.
Deine Worte in favres Gehörgang :lol:

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Jadon Sancho [7]

#144 Beitrag von Wegbier » Fr 11. Okt 2019, 09:53

Lk75 hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 18:07
MattiBeuti hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 15:15
Auch hier sollten wir nicht die Zeit vergessen, in der Sancho die Bundesliga als Joker überrollt hat. Es ist noch so jung und spielt jedes Spiel. Da ist es doch vollkommen normal, dass es auch mal schlechtere Leistungen bringt. Sollte er mal von der Bank kommen, kann er sich komplett auf die 20 - 30 Minunten konzentrieren und muss seine Körner nicht auf 90 Minuten verteilen. Das könnte gegen Freiburg vielleicht der siegbringende Schlüssel sein.
Deine Worte in favres Gehörgang :lol:
naja fast :-(

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jadon Sancho [7]

#145 Beitrag von Optimus » Mo 21. Okt 2019, 10:04

Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 567
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Jadon Sancho [7]

#146 Beitrag von BOR-usse » Mo 21. Okt 2019, 10:21

Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
Naja, ein Wochengehalt. Andere AN werden bei wiederholter Verspätung abgemahnt und dann gefeuert. Ich glaub, er wird es überleben.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Jadon Sancho [7]

#147 Beitrag von Alfalfa » Mo 21. Okt 2019, 10:55

Diese Maßnahme sei zum Erhalt der „Mannschaftshygiene“ erforderlich gewesen, erläuterte Sportdirektor Michael Zorc. Offenbar hat Sancho mit seiner Neigung zum jugendlichen Eigensinn immer mal wieder Regeln gebrochen. Die verspätete Rückkehr aus der Länderspielphase hatte das Fass zum Überlaufen gebracht. „Jadon ist eigentlich ein anständiger und guter Junge“, sagte Zorc, „aber er ist noch sehr jung, ist sehr schnell groß geworden und testet vielleicht auch Grenzen aus. Dann ist es an uns, Grenzen zu setzen.“
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 42641.html

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 983
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#148 Beitrag von LEF » Mo 21. Okt 2019, 14:33

Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2450
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Jadon Sancho [7]

#149 Beitrag von emma66 » Mo 21. Okt 2019, 15:27

LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 983
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#150 Beitrag von LEF » Mo 21. Okt 2019, 22:08

emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 15:27
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)
Okay.....dann "Asche über mein Haupt".

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2398
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jadon Sancho [7]

#151 Beitrag von Zubitoni » Mo 21. Okt 2019, 22:25

in diesem alter entscheidet es sich: unzähmbares trotzköpfchen? oder einfach nur jung, aber einsichtig? dembele oder ronaldo?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 983
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#152 Beitrag von LEF » Mo 21. Okt 2019, 22:45

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:25
in diesem alter entscheidet es sich: unzähmbares trotzköpfchen? oder einfach nur jung, aber einsichtig? dembele oder ronaldo?
Na ja, wenn ich dann mal rekapituliere, was ich mit 19 Jahren für eine "Marke" war......dann übe ich mich gerne in Nachsicht bzgl. Jadon Sancho.
Manchmal dauert der Übergang ins "richtige Leben" auch etwas länger. ;) :)

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 749
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Jadon Sancho [7]

#153 Beitrag von El Emma » Di 22. Okt 2019, 12:53

LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:45
Zubitoni hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:25
in diesem alter entscheidet es sich: unzähmbares trotzköpfchen? oder einfach nur jung, aber einsichtig? dembele oder ronaldo?
Na ja, wenn ich dann mal rekapituliere, was ich mit 19 Jahren für eine "Marke" war......dann übe ich mich gerne in Nachsicht bzgl. Jadon Sancho.
Manchmal dauert der Übergang ins "richtige Leben" auch etwas länger. ;) :)
Wir hatten damals aber auch keine Manager, LEF! :lol:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2101
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jadon Sancho [7]

#154 Beitrag von MattiBeuti » Di 22. Okt 2019, 13:01

El Emma hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 12:53
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:45
Na ja, wenn ich dann mal rekapituliere, was ich mit 19 Jahren für eine "Marke" war......dann übe ich mich gerne in Nachsicht bzgl. Jadon Sancho.
Manchmal dauert der Übergang ins "richtige Leben" auch etwas länger. ;) :)
Wir hatten damals aber auch keine Manager, LEF! :lol:
Also noch ein weiterer Grund um nachsichtig zu sein. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 983
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Jadon Sancho [7]

#155 Beitrag von LEF » Di 22. Okt 2019, 13:28

El Emma hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 12:53
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:45
Zubitoni hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 22:25
in diesem alter entscheidet es sich: unzähmbares trotzköpfchen? oder einfach nur jung, aber einsichtig? dembele oder ronaldo?
Na ja, wenn ich dann mal rekapituliere, was ich mit 19 Jahren für eine "Marke" war......dann übe ich mich gerne in Nachsicht bzgl. Jadon Sancho.
Manchmal dauert der Übergang ins "richtige Leben" auch etwas länger. ;) :)
Wir hatten damals aber auch keine Manager, LEF! :lol:
Wohl wahr....wir haben uns selbst "gemanagt". :lol:

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Jadon Sancho [7]

#156 Beitrag von 19BVB09 » Di 22. Okt 2019, 13:37

emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 15:27
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)

Der Rest wird von der Mannschaft bei der Saisonabschlussfahrt auf Mallorca verballert! ;) :mrgreen:
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2450
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Jadon Sancho [7]

#157 Beitrag von emma66 » Di 22. Okt 2019, 15:00

19BVB09 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:37
emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 15:27
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)

Der Rest wird von der Mannschaft bei der Saisonabschlussfahrt auf Mallorca verballert! ;) :mrgreen:
das sind die vorurteile die man gerne hören möchte und dann genüsslich verbreitet.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 935
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Jadon Sancho [7]

#158 Beitrag von Theo » Di 22. Okt 2019, 19:53

emma66 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 15:00
19BVB09 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:37
emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 15:27
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)

Der Rest wird von der Mannschaft bei der Saisonabschlussfahrt auf Mallorca verballert! ;) :mrgreen:
das sind die vorurteile die man gerne hören möchte und dann genüsslich verbreitet.
Also, wir haben das früher so gemacht :o :lol:

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Jadon Sancho [7]

#159 Beitrag von HoWe1909 » Di 22. Okt 2019, 21:31

emma66 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 15:00
19BVB09 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:37
emma66 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 15:27
LEF hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 14:33
Optimus hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 10:04
Fette Strafe. :shock:
Demnach müsse der 19-Jährige 100.000 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen. Darüber hinaus musste der BVB-Star, der in dieser Saison bereits auf neun Torbeteiligungen kommt, am Samstag auf dem Dortmunder Vereinsgelände zum einstündigen Straftraining antreten.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... ahlen.html
"100.000 Euro in die Mannschaftskasse".......vielleicht kommt ja jemand mal auf die Idee, das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen. Da wäre es mit Sicherheit besser aufgehoben.
soweit ichweis, wird aus der mannschaftskasse sehr viel für soziale einrichtungen gegeben. ( kinderklinik etc.<)

Der Rest wird von der Mannschaft bei der Saisonabschlussfahrt auf Mallorca verballert! ;) :mrgreen:
das sind die vorurteile die man gerne hören möchte und dann genüsslich verbreitet.
Dein Ernst jetzt, das ernst zu meinen???

Ich glaube, wir dürften uns freuen, wenn die Mannschaft eine gemeinsame Mannschaftsfahrt machen würde. Da sind die, so glaube ich, ganz weit von entfernt...

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 980
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Jadon Sancho [7]

#160 Beitrag von cloud88 » Di 22. Okt 2019, 21:32

Das Hauptproblem ist ja mehr das es schon häufiger vorgekommen ist und das es in der aktuellen Situation sehr unglücklich ist und für viele einen Faden Beigeschmack hat. So als ob er die Situation nicht ernst nimmt.

Am interessantesten fand ich eigentlich noch das er Straftraining absolvieren musste. Er scheint einige Leute richtig angepisst zu haben.
Wurde Dembele und Auba damals auch damit belegt oder nur Suspendierung + Geldstrafe?

Antworten