Der Umbruch!

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
BVB-Ralle

Re: Der Umbruch!

#101 Beitrag von BVB-Ralle » Do 4. Jul 2019, 20:40

Lk75 hat geschrieben: Bei Dir existiert doch ein klares Problem: Du kannst Götze nicht leiden und daher gelingt Dir auch nur eine bedingte Objektivität.
Was ist denn objektiv? Dass Götze eine passable Rückrunde gespielt hat, und sonst? Was war die ganzen 2 Jahre zuvor?
Gut, er war lange krank, aber deswegen muss man ihn jetzt nicht zum Heilsbringer und wertvollsten Spieler des BVB hochstilisieren.

Das Problem ist doch eher, dass einige wenige bei ihm einfach ne ganz dicke Fanbrille aufhaben, und er bei denen mehr "credit" hat, als jeder andere Spieler des BVB.
Und das ist dann längst nicht mehr "objektiv". ;)

caruwise
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:29

Re: Der Umbruch!

#102 Beitrag von caruwise » Do 4. Jul 2019, 21:19

Mir fehlt bei Götze irgendwie die Entwicklung. Er spielt solide bis gut, aber mehr leider bis dato nicht. Bei ihm fehlt mir das Überraschungsmoment. Wenn Sancho, Reus oder auch Guerreiro am Ball ist, dann weiß man, jetzt kann was passieren, das Gefühl hatte ich früher bei Götze auch. Das fehlt mir jetzt ein bisschen. Da seine Entwicklung aber gerade wieder nach oben zeigt, fände ich es falsch ihn ziehen zu lassen. Ich bezweifele aber stark, dass er nächste Saison Stammspieler ist.

Andi-Latte

Re: Der Umbruch!

#103 Beitrag von Andi-Latte » Do 4. Jul 2019, 21:26

Wir sollten uns langsam von diesem(Stammspieler) Unsinn verabschieden… klar es gibt ne Achse Bürki… Hummels… Witsel… Reus… aber die machen keine 40 und mehr Spiele die Saison!

caruwise
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:29

Re: Der Umbruch!

#104 Beitrag von caruwise » Do 4. Jul 2019, 22:11

Andi-Latte hat geschrieben:Wir sollten uns langsam von diesem(Stammspieler) Unsinn verabschieden… klar es gibt ne Achse Bürki… Hummels… Witsel… Reus… aber die machen keine 40 und mehr Spiele die Saison!
Ich wusste, dass ich ein anderes Wort hätte wählen sollen... sagen wir halt "häufig zur Startformation gehörend". Ist das jetzt ein besserer Begriff? :) :shock: :oops: 8-)

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Der Umbruch!

#105 Beitrag von cloud88 » Do 4. Jul 2019, 22:16

Nehmen wir mal die Kicker Benotungen
18/19 Götze 3,0 und somit 4 bester BVB Spieler der Saison hinter Bürki, Sancho und Reus. .BVB Durchschnitt 3,31
17/18 Götze mit 3,18 2 bester BVB Spieler der Saison hinter Bürki ...................................BVB Durchschnitt 3,51
16/17 Götze 3,30 mit zu wenigen Spielen für die große Bewertung ..................................BVB Durchschnitt 3,27

Dafür das man hier öfters von 2 schlechten Jahren spricht, widerspricht es sich mit der Ansicht vom Kicker. Diese sind zumindest Neutraler als ein BVB Fan. Auffällig ist daran das er sich jedes Jahr gesteigert hat und trotz Krankheit noch zu den besten gehörte.

Ich weiß nicht wieso es schlecht sein soll wenn jemand Konstant gut spielt. Er spielt oft nicht überragend, aber wenn er schon Konstant gut spielt bringt das einer unkonstanten Mannschaft etwas halt.

Das ausgerechnet 2 Niederlagen raus gesucht werden um gegen Götze auszulegen finde ich auch völlig daneben. Gegen Augsburg war es ganz alleine die Abwehr die das Spiel verbockt hat, wie so viele andere. Götze ist kein Führungsspieler, aber das sind die meisten im Team nicht. Selbst Reus ist kein Leader wie z.b. Ramos der immer den Willen zum Sieg verströmt.
Götze ist auch vom Spielertyp gar nicht gleich zu setzen mit einem Unterschiedsspieler wie Sancho oder Reus. Götze ist der Kombinationsspieler der mit ähnlich starken Mitspielern Abwehrreihen auseinander Spielen kann.

Zum Thema schlechte ersten 2 Jahre habe ich ja oben etwas Neutrales aufgelistet.

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Der Umbruch!

#106 Beitrag von tuxx328 » Fr 5. Jul 2019, 06:59

Genau der Spieler die Mit Sancho, Reus, Brandt und Hazard mal den Doppelpass machen können.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 764
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Der Umbruch!

#107 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 5. Jul 2019, 07:36

tuxx328 hat geschrieben:Genau der Spieler die Mit Sancho, Reus, Brandt und Hazard mal den Doppelpass machen können.
Götze zuzusehen macht Spaß.
Ich bin immer wieder überrascht , wie er auf engsten Raum die Bälle annimmt, behauptet und weiterleitet.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Der Umbruch!

#108 Beitrag von Zubitoni » Do 11. Jul 2019, 21:32

Zubitoni hat geschrieben:so, weiter mit dem umbruch. gezz muss die verkaufs-/verleihwelle anrollen, ausgehend von heutigen kader!!

hier wird mitgezählt:
#1 burnic —> leihe dynamö
#2 passlack —> leihe sittard
#3 toljan —> leihe sassuolo

kadergröße: 35

rode und philipp werden die nächsten sein. bis jetzt allerdings ziemlich viele leihen... ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Der Umbruch!

#109 Beitrag von Becksele » Do 11. Jul 2019, 22:25

Wobei Leihgeschäfte bei den beiden erstgenannten zu erwarten war. Da man hier als Verkaufspreis ohnehin nicht besonders viele Millionen verdienen konnte, ist eine Leihe sowieso die beste Option bei Spielern dieser Kategorie. Wenn sie durchstarten, prima, wenn nicht gibt es auch keinen Verlust in unseren Finanzen, weil man sie hätte verkaufen sollen oder so. Die Transfers von Rode und Philipp werden Verkäufe sein.

Von der Namen stand jetzt alles keine Spieler, die uns jetzt Kopfzerbrechen bereiten. Alles keine Topspieler, die wir eigentlich lieber halten würden ;-).

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Der Umbruch!

#110 Beitrag von Zubitoni » Fr 12. Jul 2019, 19:15

ja, denke mal, dass guerreiro der einzige abgang sein wird, der mir etwas kopfschmerzen bereitet. shinji hab ich mich dran gewöhnt, rode will eh weg, weigl sehe ich nicht in der top 14, toprak wie weigl, philipp muss wegen der kohle „dran glauben“.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Der Umbruch!

#111 Beitrag von Becksele » Sa 13. Jul 2019, 07:55

Aktuell 35 Spieler im Kader. Circa 7 Spieler sollten demnach schon noch gehen. Ideal sind ca. 25 Spieler plus 2 TW bei Dreifachbelastung (aber auch 25 Spieler, die man einsetzen kann, nicht welche die nur auf dem Papier da sind)

Potentielle Abgänge für mich:
Toprak (ersatzlos, da Balerdi)
Julian Weigl (in der IV kein Platz, im DM kein Platz, vor allem bei einem Wechsel zum 4-1-4-1 oder 3-4-3)
Sebastian Rode (ersatzlos)
Andre Schürrle (ersatzlos)
Shinji Kagawa (ersatzlos)
Maximilian Philipp (ersatzlos)

R. Guerreiro hoffe ich weiterhin noch auf die VVL, da wir sonst auf den offensiven Flügeln nur Hazard, Sancho und Larsen aufweisen. Zu wenig in meinen Augen. Sollte Guerreiro gehen, macht das Gerücht um einen Stürmer, der gleichzeitig auch auf dem Flügel spielen kann (ein Typ Plea) Sinn. Am liebsten wäre mir hier ein Stürmer, der vorrangig ST und RA spielen kann. Hinter Sancho ist zzt. eigentlich nur Wolf zu finden, Hazard spielt eher links oder zentral, Larsen ebenfalls eher links oder vorne.

M. Wolf würde ich behalten. Man braucht auch Kämpferherzen im Kader, darüber hinaus hat er seinen Job als RV-Vertreter ordentlich gemacht. Da geht noch was nach oben!

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1280
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Der Umbruch!

#112 Beitrag von art_vandelay » Di 16. Jul 2019, 11:44

Mir fehlt dringend noch ein zweiter Stürmer, da muss noch was passieren

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3590
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Der Umbruch!

#113 Beitrag von Schwejk » Di 16. Jul 2019, 11:52

art_vandelay hat geschrieben:Mir fehlt dringend noch ein zweiter Stürmer, da muss noch was passieren
Ein junger schwedischer Stürmer namens Isak scheint das nötige Talent zu besitzen. Eine lohnenswerte Aufgabe für die Scoutingabt ;-)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Der Umbruch!

#114 Beitrag von MattiBeuti » Di 16. Jul 2019, 22:22

Schwejk hat geschrieben:
art_vandelay hat geschrieben:Mir fehlt dringend noch ein zweiter Stürmer, da muss noch was passieren
Ein junger schwedischer Stürmer namens Isak scheint das nötige Talent zu besitzen. Eine lohnenswerte Aufgabe für die Scoutingabt ;-)
Ich könnte mir vorstellen, dass er ein Halbserie lang sehr erfolgreich in den Niederlanden scoren würde. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Der Umbruch!

#115 Beitrag von Becksele » Do 18. Jul 2019, 08:27

Ich habe mich anfangs sehr über unsere bisherigen 5 Neuzugänge gefreut. Vor allem über den Transfer von Julian Brandt.

Hazard für Pulisic
Brandt für Guerreiro
Hummels für Diallo
Schulz on top (für Toljan?)
Morey on top (Vorgriff)
Jetzt kommt aber das "aber":

Das sieht soweit alles ganz toll aus, aber wenn Guerreiro geht, haben wir auf den Flügeln nur Sancho, Hazard und Bruun Larsen. Wolf zähle ich nicht dazu, Brandt auch nicht.
Ich finde hier MUSS bei einem Guerreiro-Wechsel noch was passieren. Angeblich sucht man noch einen Stürmer, der auch auf dem Flügel spielen kann. Wenn wir nur mit diesen 3 auf dem Flügel in die Saison gehen, habe ich hier doch leichte Bauchschmerzen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2375
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Der Umbruch!

#116 Beitrag von Zubitoni » Do 18. Jul 2019, 20:36

Zubitoni hat geschrieben:so, weiter mit dem umbruch. gezz muss die verkaufs-/verleihwelle anrollen, ausgehend von heutigen kader!!

hier wird mitgezählt:
#1 burnic —> leihe dynamö
#2 passlack —> leihe sittard
#3 toljan —> leihe sassuolo
#4 diallo —> verkauf psg

kadergröße: 34

der letzte transfer tut perspektivisch ein bisschen weh; andererseits: wat fott es, es fott. und finanziell wars der erste hilfreiche deal... also haken dran.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 866
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Der Umbruch!

#117 Beitrag von Shafirion » Fr 19. Jul 2019, 10:15

Becksele hat geschrieben:Ich habe mich anfangs sehr über unsere bisherigen 5 Neuzugänge gefreut. Vor allem über den Transfer von Julian Brandt.

Hazard für Pulisic
Brandt für Guerreiro
Hummels für Diallo
Schulz on top (für Toljan?)
Morey on top (Vorgriff)
Jetzt kommt aber das "aber":

Das sieht soweit alles ganz toll aus, aber wenn Guerreiro geht, haben wir auf den Flügeln nur Sancho, Hazard und Bruun Larsen. Wolf zähle ich nicht dazu, Brandt auch nicht.
Ich finde hier MUSS bei einem Guerreiro-Wechsel noch was passieren. Angeblich sucht man noch einen Stürmer, der auch auf dem Flügel spielen kann. Wenn wir nur mit diesen 3 auf dem Flügel in die Saison gehen, habe ich hier doch leichte Bauchschmerzen.
Ich kann mir vorstellen, dass auch Reus eine Option auf außen sein wird. Selbst in einem 4-3-3 / 4-1-4-1 hätten wir für die zwei zentralen Stellen noch Brandt, Dahoud und Götze.

Ferner wollte LF ja auch die Dreier-/Fünferkette ins Repertoire aufnehmen. Dann sieht die Sache auch anders aus, weil man dann sehr interessante Möglichkeiten ohne offensive Außen hätte (Schulz und Hakimi sind beide prädestiniert für ein solches System, man könnte dann mit zwei zentralen 6ern/8ern spielen und davor mit einem Zehner und zwei Spitzen, wo Paco, Reus, Brandt, Götze und Hazard jeder fast alles spielen können). Sind jetzt natürlich nur Gedankenspiele.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Der Umbruch!

#118 Beitrag von MattiBeuti » Fr 19. Jul 2019, 13:32

Shafirion hat geschrieben:
Becksele hat geschrieben:Ich habe mich anfangs sehr über unsere bisherigen 5 Neuzugänge gefreut. Vor allem über den Transfer von Julian Brandt.

Hazard für Pulisic
Brandt für Guerreiro
Hummels für Diallo
Schulz on top (für Toljan?)
Morey on top (Vorgriff)
Jetzt kommt aber das "aber":

Das sieht soweit alles ganz toll aus, aber wenn Guerreiro geht, haben wir auf den Flügeln nur Sancho, Hazard und Bruun Larsen. Wolf zähle ich nicht dazu, Brandt auch nicht.
Ich finde hier MUSS bei einem Guerreiro-Wechsel noch was passieren. Angeblich sucht man noch einen Stürmer, der auch auf dem Flügel spielen kann. Wenn wir nur mit diesen 3 auf dem Flügel in die Saison gehen, habe ich hier doch leichte Bauchschmerzen.
Ich kann mir vorstellen, dass auch Reus eine Option auf außen sein wird. Selbst in einem 4-3-3 / 4-1-4-1 hätten wir für die zwei zentralen Stellen noch Brandt, Dahoud und Götze.

Ferner wollte LF ja auch die Dreier-/Fünferkette ins Repertoire aufnehmen. Dann sieht die Sache auch anders aus, weil man dann sehr interessante Möglichkeiten ohne offensive Außen hätte (Schulz und Hakimi sind beide prädestiniert für ein solches System, man könnte dann mit zwei zentralen 6ern/8ern spielen und davor mit einem Zehner und zwei Spitzen, wo Paco, Reus, Brandt, Götze und Hazard jeder fast alles spielen können). Sind jetzt natürlich nur Gedankenspiele.
Am Ende musst du in unsere Stammformation aber einen Sancho integrieren. Wo soll Sancho in einem 3-5-2 -Sytem spielen, wenn die beiden Außen schon mit Schulz und Hakimi besetzt sind?
-
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 525
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Der Umbruch!

#119 Beitrag von Becksele » Fr 19. Jul 2019, 13:45

Na vorne drin in einer Art "Ewerthon-Rolle" neben Paco alias Jan Koller in klein

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Der Umbruch!

#120 Beitrag von Dede 4ever BVB » Fr 19. Jul 2019, 13:48

3er Kette bedeutet ja nicht gleich 3-5-2 - kann ja auch 3-4-3 sein ;)

Antworten