Marco Reus [11]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nisi
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Marco Reus [11]

#561 Beitrag von Nisi » Di 26. Jan 2021, 20:14

Stumpen hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 16:40
sw2105 hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 15:56
Schon vergessen?
Nach dem Leipzig-Spiel war Reus in der Kicker-Elf des Tages.
... Reus ist meistens gut, wenn das Team gut funktioniert. Funktioniert das Team nicht, dann ist von Reus auch nichts zu sehen. Nicht unbedingt die Definition eines Führungsspielers, oder eines Top-Spielers, der in Top-Spielen, Top-Leistung abzurufen vermag.

Nach seiner letzten Verletzung ist er vieles schuldig geblieben. Heuer ist er mehr ein Stückchen Holz in der Strömng. wie hier jemand treffend formulierte. Wie ein Blauwal verdienen und wie ein Seepferdchen leisten, geht langfristig in keiner Branche gut.

Er muss wieder auf ein Niveau kommen, wo er uns hilft. Wenn der Preis dafür die Kapitainsbinde ist, dann muss man sie ihm nehmen.
Tolle Logik Stumpen, um es mal zu differenzieren, wenn wir gut spielen und gewinnen, dann trotz Reus, wenn wir aber verlieren dann wegen Reus, toll habe wieder was gelernt. ;)
Mal im Ernst, was ist mit den anderen Führungsspielern, bei schlechten Spielen, haben da einige von auf dem Platz, haben die etwa alle einen Persilschein, oder verdienen die zu wenig und brauchen deshalb auch weniger Leistung zu bringen.:?:
Und es ist nun mal so, jeder verdient, dass, was er ausgehandelt hat, und das gilt in jeder Branche.
Ob man nun eine Binde am Arm trägt, oder nicht, mehr leisten wird durch den Stofffetzen niemand, oder leistest du gleich mehr, mit neuer Armbanduhr am Handgelenk. Hier fragt man nicht nach arm oder reich. Wir Fans auf der Tribüne wir sind alle gleich. Bei Wind und Wetter sind wir da. Wir alle wollen nur: Borussia, Borussia!
So sehe ich es auch bei den Spielern, egal wer was verdient, spielen wir Sau schlecht, picke ich mir nicht einen raus, sondern rechne mit allen ab.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5789
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#562 Beitrag von Tschuttiball » Di 26. Jan 2021, 21:11

Nisi hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 20:14
So sehe ich es auch bei den Spielern, egal wer was verdient, spielen wir Sau schlecht, picke ich mir nicht einen raus, sondern rechne mit allen ab.
Da fragt sich dann aber was besser ist: Pauschalkritik gegen alle, oder gezielte Kritik auf individuelle Spieler.

;)
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1431
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Marco Reus [11]

#563 Beitrag von Stumpen » Di 26. Jan 2021, 21:21

... ich will keinen belehren, keinen mit meiner Logik beglücken, oder Helden stürzen.

Ein Reus, der sein Niveau kontinuierlich abruft und hinsichtlich seiner Leistung dem Team ein Vorbild ist, wäre mir auch lieber.

Benutzeravatar
Nisi
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Marco Reus [11]

#564 Beitrag von Nisi » Di 26. Jan 2021, 22:31

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 21:11
Nisi hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 20:14
So sehe ich es auch bei den Spielern, egal wer was verdient, spielen wir Sau schlecht, picke ich mir nicht einen raus, sondern rechne mit allen ab.
Da fragt sich dann aber was besser ist: gegen alle, oder gezielte Kritik auf individuelle Spieler.

;)
Sagen wir es mal so, was würdest du besser und gerechter finden, ein kleines Beispiel. Der Chef einer Pizzeria hat einen nagelneuen Firmenwagen für Auslieferungen angeschafft, seine 4 Mitarbeiter benutzen ihn abwechselnd. Nach 14 Tagen schaut er zufällig in seinen Wagen, und dort schaut es aus, als ob eine Wildschweineherde gehaust hat.
Soll er jetzt alle 4 einen Einlauf verpassen, oder sich einen davon aussuchen, dessen Haarschnitt ihn eh nicht passt?
Ich persönlich würde es besser finden alle zu kritisieren, es sei es gibt einen Spieler der in jedem Spiel richtige Böcke abliefert, das ist aber bei Reus nicht der Fall, weil es ja alle anderen auch nicht besser machen.
Und da sollte keine Rolle spielen, wer mehr verdient, hat auch mehr zu leisten, das funktioniert nicht.
Wenn du jetzt 5 € die Stunde mehr bekommen solltest, würdest mit Sicherheit auch nicht mehr und besser arbeiten, du würdest danke sagen und gut ist. :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Zubitoni
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2931
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Marco Reus [11]

#565 Beitrag von Zubitoni » Di 26. Jan 2021, 22:32

Stumpen hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 21:21
... ich will keinen belehren, keinen mit meiner Logik beglücken, oder Helden stürzen.

Ein Reus, der sein Niveau kontinuierlich abruft und hinsichtlich seiner Leistung dem Team ein Vorbild ist, wäre mir auch lieber.
eins kann man ihm nun wirklich nicht vorwerfen: fehlende kontinuität.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5789
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#566 Beitrag von Tschuttiball » Di 26. Jan 2021, 22:53

Nisi hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 22:31
Tschuttiball hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 21:11
Nisi hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 20:14
So sehe ich es auch bei den Spielern, egal wer was verdient, spielen wir Sau schlecht, picke ich mir nicht einen raus, sondern rechne mit allen ab.
Da fragt sich dann aber was besser ist: gegen alle, oder gezielte Kritik auf individuelle Spieler.

;)
Sagen wir es mal so, was würdest du besser und gerechter finden, ein kleines Beispiel. Der Chef einer Pizzeria hat einen nagelneuen Firmenwagen für Auslieferungen angeschafft, seine 4 Mitarbeiter benutzen ihn abwechselnd. Nach 14 Tagen schaut er zufällig in seinen Wagen, und dort schaut es aus, als ob eine Wildschweineherde gehaust hat.
Soll er jetzt alle 4 einen Einlauf verpassen, oder sich einen davon aussuchen, dessen Haarschnitt ihn eh nicht passt?
Ich persönlich würde es besser finden alle zu kritisieren, es sei es gibt einen Spieler der in jedem Spiel richtige Böcke abliefert, das ist aber bei Reus nicht der Fall, weil es ja alle anderen auch nicht besser machen.
Und da sollte keine Rolle spielen, wer mehr verdient, hat auch mehr zu leisten, das funktioniert nicht.
Wenn du jetzt 5 € die Stunde mehr bekommen solltest, würdest mit Sicherheit auch nicht mehr und besser arbeiten, du würdest danke sagen und gut ist. :)
War doch nur n Scherz Nisi. Darum mein Smiley ;)

Sorry das du jetzt son Text schreiben musstest.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Preusse76
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 296
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Marco Reus [11]

#567 Beitrag von Preusse76 » Mi 27. Jan 2021, 00:50

pauli74 hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 10:37
und mit Reus Auswechsung spielen Can und Brandt plötzlich fehlerfrei.
Genau! Und wir werden keine Gegentore nach Standards mehr kassieren.

Ne, so einfältig bin ich dann doch nicht. Und ich hab auch nichts dergleichen geschrieben. ;)
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Nisi
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Marco Reus [11]

#568 Beitrag von Nisi » Mi 27. Jan 2021, 15:22

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 22:53
War doch nur n Scherz Nisi. Darum mein Smiley ;)

Sorry das du jetzt son Text schreiben musstest.
Alles Tutti, Tschutti oh es reimt sich sogar. ;)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1081
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Marco Reus [11]

#569 Beitrag von Alfalfa » Do 28. Jan 2021, 11:35


Exilruhri
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 256
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Marco Reus [11]

#570 Beitrag von Exilruhri » Do 28. Jan 2021, 12:16

Eigentlich ja doch eher ein ganz normaler Vorgang - zumal bei einem Feldspieler -, dass mal jemand auf die Ersatzbank rückt. Dramatisierung ist also nicht angebracht, und es ist gut, wenn es so komm!
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5789
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#571 Beitrag von Tschuttiball » Do 28. Jan 2021, 12:18

Exilruhri hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 12:16
Eigentlich ja doch eher ein ganz normaler Vorgang - zumal bei einem Feldspieler -, dass mal jemand auf die Ersatzbank rückt. Dramatisierung ist also nicht angebracht, und es ist gut, wenn es so komm!
Genau. Sollen se halt gut spielen, dann spielen sie auch wieder. Ganz normales Leistungsprinzip :thumbup:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1431
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Marco Reus [11]

#572 Beitrag von Stumpen » Do 28. Jan 2021, 12:31

... dies ist keine Degradierung. Hier wird nur das Leistungsprinzip angewendet. Aufgrund seiner Erfahrung sollte ein Reus auch der bessere Einwechselspieler sein, wenn man ihm mit einem Reyna vergleicht.

Das Bessere ist der Feind des Guten, oder für uns übersetzt, der Einäugige ist dem Blinden vorzuziehen.

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 306
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Marco Reus [11]

#573 Beitrag von sw2105 » Do 28. Jan 2021, 12:48

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 12:18

Genau. Sollen se halt gut spielen, dann spielen sie auch wieder. Ganz normales Leistungsprinzip :thumbup:
Genau so siehts aus.
Leistungsprinzip ja, allerdings hat das nichts mit dem Gehalt eines Spielers zu tun. Nichts, gar nichts!

Sonst werden demnächst nur die Spieler mit dem höchsten Salär aufgestellt. Weil das ergo ja auch die Besten sind... :cry: :shock:
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Preusse76
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 296
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Marco Reus [11]

#574 Beitrag von Preusse76 » Do 28. Jan 2021, 12:51

Exilruhri hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 12:16
Eigentlich ja doch eher ein ganz normaler Vorgang -
Ich frage mich seit zwei, drei Tagen (ausgelöst durch genau diesen Thread) was denn so schlimm daran wäre, wenn Reus mal nicht spielt.
Vielleicht tut man Reus und Bürki sogar etwas Gutes, wenn man sie mal aus der Schusslinie und aus der Verantwortung nimmt.
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Marco Reus [11]

#575 Beitrag von crborusse » Do 28. Jan 2021, 12:59

DEGRADIERUNG! Liest sich halt spektakulärer. Einfach anderen eine Chance geben, wenn die Leistung nicht stimmt. Ganz normales Prinzip sollte man meinen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

pauli74
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 385
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Marco Reus [11]

#576 Beitrag von pauli74 » Do 28. Jan 2021, 13:23

Hab ich auch kein Problem mit, denn Gio und Hitz sind gute Alternativen .

Aufgrund der vielen Corona Spiele sogar wünschenswert (aus meiner Sicht),
den ganzen Kader zu nutzen.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 889
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Marco Reus [11]

#577 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 28. Jan 2021, 15:15

Degradierung?
Ich gehe davon aus , dass nach Leistung aufgestellt wird.Sollte es der Fall sein das sich Hitz und Gio im Training aufgedrängt haben bzw. der Trainer insbesondere mit der Leistung von Reus und Bürki nicht zufrieden ist , dann ist das so, fertig.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Max1909
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 92
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Marco Reus [11]

#578 Beitrag von Max1909 » Do 28. Jan 2021, 15:42

Bor-ussia09 hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 15:15
Degradierung?
Ich gehe davon aus , dass nach Leistung aufgestellt wird.Sollte es der Fall sein das sich Hitz und Gio im Training aufgedrängt haben bzw. der Trainer insbesondere mit der Leistung von Reus und Bürki nicht zufrieden ist , dann ist das so, fertig.
Der Wechsel auf der Torhüter Position wäre schon mit Risiken für den Trainer verbunden. Kann mich noch gut erinnern, dass der Wechsel Butt-Kraft dem Van Gaal um die Ohren geflogen ist und kurze Zeit später war er weg. Sollte Edin sich absichern, indem er sich die Unterstützung von oben in der Sache zusichert.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5789
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Marco Reus [11]

#579 Beitrag von Tschuttiball » Do 28. Jan 2021, 16:22

Max1909 hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 15:42
Bor-ussia09 hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 15:15
Degradierung?
Ich gehe davon aus , dass nach Leistung aufgestellt wird.Sollte es der Fall sein das sich Hitz und Gio im Training aufgedrängt haben bzw. der Trainer insbesondere mit der Leistung von Reus und Bürki nicht zufrieden ist , dann ist das so, fertig.
Der Wechsel auf der Torhüter Position wäre schon mit Risiken für den Trainer verbunden. Kann mich noch gut erinnern, dass der Wechsel Butt-Kraft dem Van Gaal um die Ohren geflogen ist und kurze Zeit später war er weg. Sollte Edin sich absichern, indem er sich die Unterstützung von oben in der Sache zusichert.
Ist doch Edin egal. Im Sommer kommt eh ein neuer. Er sollte nur auf den maximal möglichen Erfolg setzen. Wenn er überzeugt von einem TW Wechsel ist, dann soll er diesen auch vornehmen.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1431
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Marco Reus [11]

#580 Beitrag von Stumpen » Do 28. Jan 2021, 16:46

Sollte Edin sich absichern, indem er sich die Unterstützung von oben in der Sache zusichert.
... also bei den Personen, die jetzt gerade an seiner Ablösung arbeiten.

Entweder ist er von Bürki überzeugt, oder er ist es nicht. Im Zweif sollte er einen Wechsel anstreben.

Weitere Torwartfehler wird man ihm, Terzic, anlasten, nicht Susi, nicht Aki, nicht Kehl und auch nicht Sammer. Ich würde wechseln.

Antworten