OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1277
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#1 Beitrag von MattiBeuti » Do 13. Jun 2019, 22:52

Trainer kommen und Trainer gehen, aber Borussia Dortmund wird nie untergehen. Doch hier soll es auch gar nicht um unsere Trainerbank gehen, sondern um die wackeligen Stühle der anderen Teams.

Viel Spaß!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Optimus
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 790
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#2 Beitrag von Optimus » Di 30. Jul 2019, 17:41

Beijing Guoan hat Roger Schmidt entlassen.

http://www.fussballtransfers.com/nachri ... sen_107195
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Anan

Jake22
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 30
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:59

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#3 Beitrag von Jake22 » Mi 31. Jul 2019, 08:15

Na dann weiß man ja jetzt schon, wer überall als Top-Kandidat gehandelt wird, sobald ein Trainerstuhl wackelt. Ich würde mal tippen, bei den blauen wird er schon jetzt bei einigen im Hinterkopf sein. Zumal es bislang ja nicht läuft.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1277
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#4 Beitrag von MattiBeuti » Mo 19. Aug 2019, 18:34

Alfalfa hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 16:34
Was glaubt Ihr, wer als erster Trainer beurlaubt wird?

Ich habe auf Kovac getippt :D

Ich habe leider nicht rechtzeitig getippt. Hätte aber auf Augsburg gesetzt. Ich bin von Martin Schmidt bislang nicht überzeugt.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 403
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#5 Beitrag von El Emma » So 1. Sep 2019, 22:23

Nicht dass dieser Thread noch zum Eigentor wird...
:shock:
Da ist zuviel Geld im System

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#6 Beitrag von Zubitoni » So 1. Sep 2019, 22:26

El Emma hat geschrieben:
So 1. Sep 2019, 22:23
Nicht dass dieser Thread noch zum Eigentor wird...
:shock:
nehm ich gerne in kauf.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Lefti
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 38
Registriert: Do 20. Jun 2019, 17:43

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#7 Beitrag von Lefti » Mo 2. Sep 2019, 19:22

:thumbup:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1846
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#8 Beitrag von Tschuttiball » Mo 2. Sep 2019, 23:20

Wer ist denn achso tolles auf dem Markt? Die ganzen Favre Kritiker können gar keinen realistischen Nachfolger, der klar BESSER ist, präsentieren.

- Mourinho? Ja genau der kommt für ne Million, evtl 2 nach Dortmund. Der hat letztens als TV Kommentar ne halbe Million pro Tag kassiert. Dem musste 10-15 Mio pro Jahr zahlen dass der ins Urlaubsparadies Dortmund zieht!

- Klopp? Der kommt vor 60 nicht zurück! Schon gar nicht lässt ihn Liverpool ziehen!

- Simeone (mein persönlicher Wunschtrainer)? Siehe Klopp & Mourinho!

- Kohlfeldt? Als ob der während der Saison bei Bremen kündigt, geschweige denn Bremen ihn gehen lässt!

- Labbadia & Co? Da würd ich mir den dollschen A**** ablachen bei den Kandidaten. Dann könn ma ja gleich Tedesco holen!

Also bitte... solange Favre die Kurve in den nächsten 5 Spielen kriegt, sitzt er weiter fest im Sattel. Ich traue Favre zu, dass er die Mannschaft rasch wieder auf den richtigen Weg bringt. An ein Boszsches Fiasko glauben nur die altbekannten Weltuntergangsbeschwörer des Forums!

ps: nicht falsch verstehen, sachliche und begründete Kritik, ohne gleich plump den Kopf des Trainers zu fordern (nach 3!!! Spielen), ist alles gut und richtig und soll auch sein. Aber man kann auch mal seinen Frust weglassen und vernünftig mit den Verantwortlichen umgehen - auch in nem Fan-Forum. Wir sind schliesslich nicht der FC Köln!

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#9 Beitrag von Zubitoni » Di 3. Sep 2019, 00:40

also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1846
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#10 Beitrag von Tschuttiball » Di 3. Sep 2019, 06:36

Zubitoni hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 00:40
also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...
Der BVB ist von Favre überzeugt und nur ihr zweifelt an ihm. Aber ohne dabei Alternativen nennen zu können. Da kommt nur "pseudo Stammtisch-Gelaber" von wegen "man könnte doch wen ala Frankfurt finden", dabei soll man "mutig sein" was aber gleichzeitig auch impliziert Risiko zu gehen das es floppt....
Somit habt ihr nicht mal hier gute Argumente warum man, ala Köln, den Trainer mit der 3. Besten Saison feuern sollte. Reinste Polemik/Stammtisch Gelaber das man nicht ernst nehmen kann...

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 804
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#11 Beitrag von jasper1902 » Di 3. Sep 2019, 07:55

Zum Teil schon sehr abenteuerliche Argumente hier, aber es sei jedem gegönnt!
Grundsätzlich war das aber auch zu erwarten nach dem ersten, zugegeben sehr hartem , Rückschlag.

sgG

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#12 Beitrag von Dede 4ever BVB » Di 3. Sep 2019, 08:52

Zubitoni hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 00:40
also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...
Hütter ist doch das perfekte Beispiel. Im Supercup unter die Räder gekommen, in der 1. Pokalrunde gegen Ulm ausgeschieden, in der Liga nen Fehlstart hingelegt und dennoch ist in Frankfurt keiner auf die Idee gekommen ihn rauszuwerfen - das Ergebnis ist bekannt...

Benutzeravatar
Tschuttiball
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1846
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#13 Beitrag von Tschuttiball » Di 3. Sep 2019, 09:52

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 08:52
Zubitoni hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 00:40
also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...
Hütter ist doch das perfekte Beispiel. Im Supercup unter die Räder gekommen, in der 1. Pokalrunde gegen Ulm ausgeschieden, in der Liga nen Fehlstart hingelegt und dennoch ist in Frankfurt keiner auf die Idee gekommen ihn rauszuwerfen - das Ergebnis ist bekannt...
Korrekt. Bei uns hätten einige schon die Mistgabeln rausgeholt!

Benutzeravatar
Bernd1958
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#14 Beitrag von Bernd1958 » Di 3. Sep 2019, 10:19

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 09:52
Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 08:52
Zubitoni hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 00:40
also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...
Hütter ist doch das perfekte Beispiel. Im Supercup unter die Räder gekommen, in der 1. Pokalrunde gegen Ulm ausgeschieden, in der Liga nen Fehlstart hingelegt und dennoch ist in Frankfurt keiner auf die Idee gekommen ihn rauszuwerfen - das Ergebnis ist bekannt...
Korrekt. Bei uns hätten einige schon die Mistgabeln rausgeholt!
Ihm, ja. Aber wir haben auch ganz andere Ansprüche als Frankfurt. Und wenn man mit unserem Kader solch einen Start hinlegen würde, dann würde aber auch zurecht der Baum brennen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#15 Beitrag von Zubitoni » Di 3. Sep 2019, 16:11

Eben.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 183
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#16 Beitrag von sw2105 » Di 3. Sep 2019, 16:27

Zubitoni hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 00:40
also mangels alternativen an etwas festhalten, von dem man nicht überzeugt ist? abgesehen davon, wer hätte vorletzte saison zb nen adi hütter auf der kandidatenliste gehabt? so gut das gespür für spieler bzw talente oft ist. bei trainern gestaltet sich das ganze doch deutlich weniger kreativ und mutig...
"Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner vollsten Zufriedenheit."

Kennst Du diese Worte? :o

Benutzeravatar
Zubitoni
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#17 Beitrag von Zubitoni » Di 3. Sep 2019, 21:46

ja. und du hast sie zerschnippelt.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Optimus
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 790
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#18 Beitrag von Optimus » So 3. Nov 2019, 12:42

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Anan

Benutzeravatar
Optimus
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 790
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#19 Beitrag von Optimus » Mi 6. Nov 2019, 11:45

Alex Frei wird wahrscheinlich neuer Trainer bei Hannover 96. :)
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Anan

Wegbier
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 224
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: OT: Das Trainer-Karussell dreht sich...

#20 Beitrag von Wegbier » Mi 6. Nov 2019, 17:41

Optimus hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 11:45
Alex Frei wird wahrscheinlich neuer Trainer bei Hannover 96. :)
Mal gucken was er so kann

Antworten