Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#301 Beitrag von emma66 » Mi 24. Jul 2019, 15:16

die ansicht vertrete ich schon seit geraumer zeit. wir haben in der vergangenen saison 81 tore geschossen. der dritte über 20 tore weniger. also zu behaupten wir brauchen dringend einen zweiten stürmer ist wohl etwa übertrieben.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#302 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 24. Jul 2019, 15:27

Dem kann ich mich nur anschliessen.
Zu wenig geschossene Tore waren in der vergangenen Saison das geringste Problem.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#303 Beitrag von Becksele » Mi 24. Jul 2019, 15:28

Und noch eine kleine Ergänzung:
Ich halte Thorgan Hazard für deutlich torgefährlicher als es Raphael Guerreiro ist. Und Julian Brandt ist auch torgefährlicher als es Christian Pulisic letzte Saison war. (Positionen nicht verglichen! Brandt für mich 8er oder 10er, selbst Thorgan will am liebsten zentral spielen).

Also für mich ist die 6 die letzte Baustelle für diesen Sommer (ein Typ Kehl fehlt, wir haben hierfür nur Delaney). Damals hatten wir auf der 6 Bender / Kehl als defensivarbeitende und Sahin / Da Silva für die Kreative.

Aktuell Delaney / X als defensiv arbeitende und Witsel / X. Dazu Weigl und Dahoud, beide bei weitem nicht auf dem Level der anderen. Toll. Einer der beiden kann gerne durch einen neuen "Bender oder Kehl" ersetzt werden.

Nur meine Meinung ;)

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#304 Beitrag von BVB-Ralle » Mi 24. Jul 2019, 15:55

Becksele hat geschrieben: Vorne haben wir in der aktuellen Konstellation letzte Saison über 80 Tore geschossen.
Ja, durch Sancho, Reus und Paco.
Wir alle wissen aber, dass Reus "Glasknochen" hat und jederzeit wieder über Monate ausfallen kann.
Und Sancho ist nächsten Sommer weg.
Und bei Paco ist immer noch ein Fragezeichen, wie regelmäßig er über 90 Min. gehen kann.

Und Götze... ach lassen wir das. :mrgreen:

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#305 Beitrag von Becksele » Mi 24. Jul 2019, 16:04

BVB-Ralle hat geschrieben:
Becksele hat geschrieben: Vorne haben wir in der aktuellen Konstellation letzte Saison über 80 Tore geschossen.
Ja, durch Sancho, Reus und Paco.
Wir alle wissen aber, dass Reus "Glasknochen" hat und jederzeit wieder über Monate ausfallen kann.
Und Sancho ist nächsten Sommer weg.
Und bei Paco ist immer noch ein Fragezeichen, wie regelmäßig er über 90 Min. gehen kann.

Und Götze... ach lassen wir das. :mrgreen:
und jetzt haben wir on top auch noch Hazard und Brandt, die beide auch die Kiste treffen oder getroffen haben. Sei beruhigt, unsere Probleme liegen nicht vorne :-)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#306 Beitrag von Bart65 » Mi 24. Jul 2019, 16:06

@ BVB-Ralle: Und da ja hundertprozentig feststeht, dass dies passiert, und zwar gleichzeitig, werden wir wohl absteigen.

Schade. Ich habe mich grade an die Bundesliga gewöhnt.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 662
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#307 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 24. Jul 2019, 16:07

Becksele hat geschrieben:Und noch eine kleine Ergänzung:
Ich halte Thorgan Hazard für deutlich torgefährlicher als es Raphael Guerreiro ist. Und Julian Brandt ist auch torgefährlicher als es Christian Pulisic letzte Saison war. (Positionen nicht verglichen! Brandt für mich 8er oder 10er, selbst Thorgan will am liebsten zentral spielen).

Also für mich ist die 6 die letzte Baustelle für diesen Sommer (ein Typ Kehl fehlt, wir haben hierfür nur Delaney). Damals hatten wir auf der 6 Bender / Kehl als defensivarbeitende und Sahin / Da Silva für die Kreative.

Aktuell Delaney / X als defensiv arbeitende und Witsel / X. Dazu Weigl und Dahoud, beide bei weitem nicht auf dem Level der anderen. Toll. Einer der beiden kann gerne durch einen neuen "Bender oder Kehl" ersetzt werden.

Nur meine Meinung ;)
Gut zusammengefasst.
Wir können von Glück reden das Witsel die Saison Verletzungsfrei geblieben ist.Zum Ende war er überspielt, aber ein langes Fehlen, sei es durch eine Verletzung , mag ich mir nicht vorstellen.
Für mich war es in der vergangenen Saison der Transfer schlechthin.
Dahoud hat auch letzte Saison nicht gezündet und ob er diese Saison den Durchbruch bei uns schafft , ich glaube nicht mehr daran.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#308 Beitrag von BVB-Ralle » Mi 24. Jul 2019, 16:35

Bart65 hat geschrieben:@ BVB-Ralle: Und da ja hundertprozentig feststeht, dass dies passiert, und zwar gleichzeitig, werden wir wohl absteigen.

Schade. Ich habe mich grade an die Bundesliga gewöhnt.
Doofer Kommentar. Es ging darum, dass wir nicht noch einen Mittelfeldspieler brauchen. Wenn überhaupt, dann eher einen Stürmer.
Den 6er kann auch Weigl machen, der wird kommende Saison ohnehin enorm von Hummels profitieren.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#309 Beitrag von Bart65 » Mi 24. Jul 2019, 16:57

BVB-Ralle hat geschrieben:
Bart65 hat geschrieben:@ BVB-Ralle: Und da ja hundertprozentig feststeht, dass dies passiert, und zwar gleichzeitig, werden wir wohl absteigen.

Schade. Ich habe mich grade an die Bundesliga gewöhnt.
Doofer Kommentar. Es ging darum, dass wir nicht noch einen Mittelfeldspieler brauchen. Wenn überhaupt, dann eher einen Stürmer.
Den 6er kann auch Weigl machen, der wird kommende Saison ohnehin enorm von Hummels profitieren.
Ach, mein Kommentar gefällt dir nicht? Na sowas...
Gut, für die Wortwahl ist jeder selbst verantwortlich. Nun weiß ich, was ich von dir halten darf. Danke.

BVB-Ralle

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#310 Beitrag von BVB-Ralle » Mi 24. Jul 2019, 17:13

Bart65 hat geschrieben: Nun weiß ich, was ich von dir halten darf. Danke.
Dito.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#311 Beitrag von MattiBeuti » Mi 24. Jul 2019, 17:26

Leute, für Streit ist es definitiv zu warm:
Einmal durchatmen und weiter geht's... :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#312 Beitrag von MattiBeuti » Mi 24. Jul 2019, 18:03

Ich bin ja kein Fan davon, dass man die Offensive nur auf die Anzahl der erzielten Tore runterbricht und die Defensive an den Gegentoren festmacht. Die Balance muss doch stimmen.

Ein Mario Gomez hat auch jahrelang Tore am Fließband erzielt. Trotzdem hätte er eher nicht in unser System gepasst.

Ich will damit sagen, ja, unsere Offensivspieler haben letztes Jahr viele Tore gemacht. Und dieser Stärke sollten wir uns keineswegs berauben. Ich kann mich noch gut an die ersten Spiele der Saison erinnern. Da waren wir eindeutig zu defensiv und zu passiv aufgestellt und so hatten wir teilweise doch erhebliche Probleme im letzten Drittel Lösungen zu finden.

1. Spieltag - 4:1 gegen Leipzig. Sehr positiver Spielverlauf. Leipzig hatte das Spiel teilweise dominiert.
2. Spieltag - 0:0 gegen Hannover. Ein extrem unlustiger Auftritt. Am Ende das passende Ergebnis.
3. Spieltag - 3:1 gegen Frankfurt. Gegen damals noch schwächere Frankfurter gab es 60 Minuten lang wenig Fußball. Erst durch die Einwechslungen gab es neue Impulse.

Und genau da lag sowohl die Lösung als auch das Problem. In vielen Spielen der Hinrunde waren wir 60 Minuten lang nicht besser oder domianter als der Gegner. Erst durch Einwechslungen haben sich die Spiele zu unseren Gunsten gedreht. Das kann natürlich eine mögliche Herangehensweise sein. Es darf aber nicht unsere einzige Lösung sein. Wenn wir in der Meisterschaft, im Pokal und in der CL weit kommen wollen, dann müssen wir die Spiele deutlicher dominieren. Und das geht eben nicht, wenn der eigene Ansatz zu defensiv ist. In der letzten Saison sind wir viel zu viel hinterher gelaufen. Und das ist für mich auch der Ansatz, warum wir zu viele Tore kassiert haben. Wir waren nicht zu offensiv, nein, wir waren zu passiv! In vielen Spielen, in denen wir dumme Tore kassiert haben, hatten sich die Tore doch schon angekündigt. Wir waren zu passiv und der Gegner hat uns dominiert. Und das war meiner Meinung nach, nur teilweise ein Problem der Defensive oder der Offensive. Es war ein Problem der Balance, also der gesamten Mannschaft. Daher finde ich es nicht so zielführend, wenn man in diesem Fall zwischen Offensive und Defensive unterscheidet. Das gesamte Team muss mehr Dominanz entwickeln. Zurzeit bin ich da aber sehr hoffnungsvoll, dass uns dieser Schritt gelingen wird.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#313 Beitrag von Lk75 » Mi 24. Jul 2019, 22:33

Bart65 hat geschrieben:@ BVB-Ralle: Und da ja hundertprozentig feststeht, dass dies passiert, und zwar gleichzeitig, werden wir wohl absteigen.

Schade. Ich habe mich grade an die Bundesliga gewöhnt.
:up: :lol:

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#314 Beitrag von yamau » Do 25. Jul 2019, 20:01


mek
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 128
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:43

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#315 Beitrag von mek » Do 25. Jul 2019, 21:08

yamau hat geschrieben:Malcom ein Kandidat?

https://www.sportbuzzer.de/artikel/bvb- ... se-gehalt/
Hab ich auch schon gelesen... aber offensive Außen? Wo sollen die denn alle spielen? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.
Fußball ist das Spiel- Borussia seine Seele.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3511
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#316 Beitrag von Tschuttiball » Do 25. Jul 2019, 22:56

Malcom. Der neue Sommerloch-Running-Gag.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Bentlager
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 82
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 19:28

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#317 Beitrag von Bentlager » Do 25. Jul 2019, 23:13

Das kann nur eine Ente sein.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#318 Beitrag von yamau » Fr 26. Jul 2019, 16:48

Ich hoffe auch, sind ja täglich neue Spieler die zugeteilt werden;)

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#319 Beitrag von bvbcol » Fr 26. Jul 2019, 16:51

yamau hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 16:48
Ich hoffe auch, sind ja täglich neue Spieler die zugeteilt werden;)
Langsam wird das alles unglaubwürdig.
Wo soll denn die ganze Kohle plötzlich her kommen?

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1453
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#320 Beitrag von yamau » Fr 26. Jul 2019, 16:55

tja, % 80 Mio da gibt’s noch ein paar todo‘s ;)

Antworten