4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
45
65%
UNENTSCHIEDEN
13
19%
NIEDERLAGE
11
16%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 69

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2393
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#101 Beitrag von Zubitoni » Do 12. Sep 2019, 13:03

Auf jeden fall interessant. Aber dann würde ich auf ein 5:4 mit infarktgarantie tippen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#102 Beitrag von jasper1902 » Do 12. Sep 2019, 14:16

Witsel und Hazard wohl einsatzfähig - Bei Schulz wird es wohl nicht klappen und Akanji ist fraglich.

sgG

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#103 Beitrag von jasper1902 » Do 12. Sep 2019, 17:39

Aufgrund einer aktuellen Eingebung versuche ich es mit folgender Startaufstellung:

Bürki - Pischu,Weigl,Hummels,Hakimi-Delaney,JB-Rapha,Marco,Sancho-Götze

sgG

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2166
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#104 Beitrag von Bernd1958 » Do 12. Sep 2019, 17:51

jasper1902 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 17:39
Aufgrund einer aktuellen Eingebung versuche ich es mit folgender Startaufstellung:

Bürki - Pischu,Weigl,Hummels,Hakimi-Delaney,JB-Rapha,Marco,Sancho-Götze

sgG
Wenn Witsel und Hazard einsatzfähig sind, dann stellt Favre sie auf jeden Fall in die Startelf
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#105 Beitrag von MattiBeuti » Do 12. Sep 2019, 18:01

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 17:51
jasper1902 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 17:39
Aufgrund einer aktuellen Eingebung versuche ich es mit folgender Startaufstellung:

Bürki - Pischu,Weigl,Hummels,Hakimi-Delaney,JB-Rapha,Marco,Sancho-Götze

sgG
Wenn Witsel und Hazard einsatzfähig sind, dann stellt Favre sie auf jeden Fall in die Startelf
Bei Witsel bin ich bei Dir. Bei Hazard sehe ich wenige Gründe ihn sofort wieder bringen zu müssen. Guerreiro ist fit und wenn er vor dem Spiel gegen Leverkusen verlängert hat, gibt das nochmal dopppel Spaß in den Backen. Ich bin klar für Guerreiro und kann mir vorstellen, dass Favre das ähnlich sieht. Aber bei einem 4-2-3-1 werden vermutlich Brandt, Reus und Sancho die offensive 3er-Reihe bilden.

ich könnte auch damit gut leben:

Guerreiro-Brandt-Sancho
----Witsel----Delaney

Damit wäre für Kreativität, Ballsicherheit und defensive Stabilität gesorgt. Aber auch wenn Reus in den letzten Spielen schlecht gespielt hat, glaube ich nicht daran, dass Favre ihm eine Pause gibt - was aufgrund der Länderspiele aber sinnvoll sein könnte.

Das wäre auch schön:

Guerreiro-Reus-Sancho
----Witsel---Brandt

Mit Brandt auf der 8 natürlich riskanter, aber dafür sehr kreativ und stark am Ball. Ich möchte endlich wieder eine dominantere Borussia sehen. :mrgreen:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1639
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#106 Beitrag von yamau » Do 12. Sep 2019, 19:19

Wenn er nach dem Berlin Highlight immer noch nicht Götze bringt, dann ist seine Neigung offensichtlich!

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#107 Beitrag von Shafirion » Do 12. Sep 2019, 19:59

yamau hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:19
Wenn er nach dem Berlin Highlight immer noch nicht Götze bringt, dann ist seine Neigung offensichtlich!
Weißt Du, welchen Eindruck Götze derzeit im Training macht?

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1639
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#108 Beitrag von yamau » Do 12. Sep 2019, 21:03

Shafirion hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:59
yamau hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:19
Wenn er nach dem Berlin Highlight immer noch nicht Götze bringt, dann ist seine Neigung offensichtlich!
Weißt Du, welchen Eindruck Götze derzeit im Training macht?
nein, da hast du Recht, von allen anderen Spielern aber auch nicht, nur von den Spielen in Berlin und Cottbus!
Es ist mithin recht subjektiv von mir aber ich meine nach dem Berlin Spiel bestünde durchaus Anlass..so war’s bei mir zumeist;)
Mir hat Götze in der Vorbereitung sehr gut gefallen und ich erhoffe mir mit ihm mehr Kreativität! Ich bin ohnehin kein Favre Fan, insofern recht kritisch was ihn angeht;)....

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#109 Beitrag von Shafirion » Do 12. Sep 2019, 21:41

yamau hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 21:03
Shafirion hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:59
yamau hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:19
Wenn er nach dem Berlin Highlight immer noch nicht Götze bringt, dann ist seine Neigung offensichtlich!
Weißt Du, welchen Eindruck Götze derzeit im Training macht?
nein, da hast du Recht, von allen anderen Spielern aber auch nicht, nur von den Spielen in Berlin und Cottbus!
Es ist mithin recht subjektiv von mir aber ich meine nach dem Berlin Spiel bestünde durchaus Anlass..so war’s bei mir zumeist;)
Mir hat Götze in der Vorbereitung sehr gut gefallen und ich erhoffe mir mit ihm mehr Kreativität! Ich bin ohnehin kein Favre Fan, insofern recht kritisch was ihn angeht;)....
Ohne die Eindrücke aus dem Training zu kennen, ist das halt alles halbgar. In den Spielen hat Reus enttäuscht, über die Gründe können wir nur spekulieren. Wenn Götze jetzt bombig traininert, kann man ihn bringen. Wenn er im Training nicht überzeugt, Reus aber die ganze Zeit voll da ist, sieht die Welt ganz anders aus. Das wissen wir alles von außen nicht. Insofern sind so pauschale Aussagen problematisch. Wenn Götze nicht spielt, kann man das als "Neigung" abstempeln. Es gibt aber genug legitime Gründe, die es völlig unproblematisch erklären können. Im Übrigen: Guerreiro dürfte wieder fit sein, Hazard könnte es auch sein; wir haben ein Überangebot, das wollten wir auch genau so, und damit wird es auch ein Götze schwer haben.

Brurence
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Jun 2019, 07:08

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#110 Beitrag von Brurence » Fr 13. Sep 2019, 09:35

Ich denke mit Grausen an das letztjährige Heimspiel gegen Leverkusen zurück und bin aktuell wenig optimistisch. Leverkusen hat uns vergangene Saison in unserem Stadion spielerisch nahezu auseinander gepflückt. Ich hoffe, dass Favre gegen das zu erwartende hohe Pressing der Leverkusener ein überzeugendes Mittel findet.

Auch wenn es eine Floskel und wenig überraschend ist:
Es wird extrem wichtig sein, in Führung zu gehen. Nicht, weil es dann 1:0 für uns steht ( ;) ), sondern vielmehr aus atmosphärischen Gründen. Ein Rückstand (respektive eine Niederlage) könnte den Wind schnell drehen.

Zur Causa Götze, die kurz vorher in diesem Thread besprochen wurde:
Seine Rückrunde war ohne Frage gut. Es dürfte aber durchaus seine Gründe haben, dass er vorrangig als Alcacer-Ersatz eingesetzt wurde. Hauptgrund für die Versetzung in den Sturm dürfte m.E. nach nämlich die deutlich fehlende Dynamik sein - und in diesem Punkt kann er weder mit Sancho, Reus, Brandt noch z.B. Guerreiro konkurrieren. Kurzum: Ich halte ihn nicht für das fehlende Puzzlestück, das uns ad hoc besser werden lässt.
Vielmehr geht es für mich deutlich mehr darum, eine aggresivere Spielweise an den Tag zu legen (unabhängig von dem morgigen Spiel). Damit meine ich nicht das berühmte "Gras fressen", sondern eher ein deutlich koordinierteres und höheres Pressing. Allerdings wird das unter Favre wohl eher Wunschtraum bleiben.
Alter Westline-Name: Nickname

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2393
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#111 Beitrag von Zubitoni » Fr 13. Sep 2019, 09:54

Aber „gras fressen“ würde mir auch mal wieder gefallen. Nur wird es das unter favre nie geben.

Denke dennoch es wird ein gutes spiel mit viel tempo! Ausgang völlig offen...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1582
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#112 Beitrag von Optimus » Fr 13. Sep 2019, 10:35

Und der "Unparteiische" ist. :mrgreen:
Wir erinnern uns : BVB - Bauern, Kimmich gegen Sancho.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 247
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#113 Beitrag von Onkel Willi » Fr 13. Sep 2019, 10:38

Der erste "schwerere" Gegner! :lol:
Nach der Arbeitsverweigerung unserer Mannschaft in Berlin steht nun als einziger Punkt eine
deutlich bessere Leistung im Lastenheft. Niemand sagt das es einfach wird und mit einem zaghaften Auftritt fangen die Beerdigunsglocken für den Titel Traum schon langsam an zu bimmeln.
Da stehen Befürchtungen für ein typisches zweites Favre Jahr im Raum.
Sei es drum, die Pillen kochen auch nur mit Wasser und sind natürlich mit einer guten Leistung schlagbar. Aufgrund der Spiel Anlagen beider Teams rechne ich mit einem Tor reichen Spiel ala 4:3 oder ähnlich.

Bürki oder Hitz (ist mir egal)
Pischu DanAxel Hummels Hakimi
Sancho Delany Brandt Reus Rapha
Paco

sehr offensiv, meine Intention: vorne eins mehr machen als wir hinten kriegen :lol:

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#114 Beitrag von 19BVB09 » Fr 13. Sep 2019, 11:32

Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 10:38
Der erste "schwerere" Gegner! :lol:
Nach der Arbeitsverweigerung unserer Mannschaft in Berlin steht nun als einziger Punkt eine
deutlich bessere Leistung im Lastenheft. Niemand sagt das es einfach wird und mit einem zaghaften Auftritt fangen die Beerdigunsglocken für den Titel Traum schon langsam an zu bimmeln.
Da stehen Befürchtungen für ein typisches zweites Favre Jahr im Raum.
Sei es drum, die Pillen kochen auch nur mit Wasser und sind natürlich mit einer guten Leistung schlagbar. Aufgrund der Spiel Anlagen beider Teams rechne ich mit einem Tor reichen Spiel ala 4:3 oder ähnlich.

Bürki oder Hitz (ist mir egal)
Pischu DanAxel Hummels Hakimi
Sancho Delany Brandt Reus Rapha
Paco

sehr offensiv, meine Intention: vorne eins mehr machen als wir hinten kriegen :lol:
Falls Akanji ausfällt, würde ich gerne Balerdi neben Mats einmal spielen sehen. In der IV spielt DAZ meines Erachtens eher auf der Mats Position.

Daher meine Aufstellung:

Bürki
Pischu Akanji(Balerdi) Hummels Hakimi
Weigl Witsel
Sancho Reus Rapha
Paco

Da ich vermute, das die Pillen viel über Ballbesitz kommen werden...wird es interessant zu sehen sein, wie wir das Umschaltspiel (Pressing, Konter, etc.) kreieren werden...

Ich hoffe, wir gehen endlich mal und relativ schnell 1:0 in Führung. Das sollte unserem Spiel dann in der Folgezeit eher liegen...
Bei Rückstand vermute ich mal, sieht es bei dem Offensivpotenzial der Pillendreher, dann Düsterer aus...

Mein Tipp: Wir gewinnen nach 2:0 Führung, dann 2:1! ... Der Gegentreffer resultiert aus einem Standard ;) 8-) :?
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#115 Beitrag von MattiBeuti » Fr 13. Sep 2019, 14:10

Wenn heute Samstag wäre, dann würde bald das Spiel beginnen. So sieht's doch aus!! Und von dieser Meinung kann mich auch niemand abbringen!!!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#116 Beitrag von Tonestarr » Fr 13. Sep 2019, 14:48

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 14:10
Wenn heute Samstag wäre, dann würde bald das Spiel beginnen. So sieht's doch aus!! Und von dieser Meinung kann mich auch niemand abbringen!!!
Und wenn die Katze ein Pferd wäre, könnte man die Bäume hinaufreiten

"Rolf Miller"

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#117 Beitrag von Bart65 » Fr 13. Sep 2019, 14:55

Aber auch nur rauf.
Nicht wieder runter. Da müsste dann die Feuerwehr kommen... :lol:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#118 Beitrag von MattiBeuti » Fr 13. Sep 2019, 15:01

Tonestarr hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 14:48
MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 14:10
Wenn heute Samstag wäre, dann würde bald das Spiel beginnen. So sieht's doch aus!! Und von dieser Meinung kann mich auch niemand abbringen!!!
Und wenn die Katze ein Pferd wäre, könnte man die Bäume hinaufreiten

"Rolf Miller"
:lol: :thumbup:

Und Katzenbäume(kenne mich da nicht so mit aus) müssten vermutlich vergrößert werden. :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1639
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#119 Beitrag von yamau » Fr 13. Sep 2019, 16:09

Onkel Willi hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 10:38
Der erste "schwerere" Gegner! :lol:
Nach der Arbeitsverweigerung unserer Mannschaft in Berlin steht nun als einziger Punkt eine
deutlich bessere Leistung im Lastenheft. Niemand sagt das es einfach wird und mit einem zaghaften Auftritt fangen die Beerdigunsglocken für den Titel Traum schon langsam an zu bimmeln.
Da stehen Befürchtungen für ein typisches zweites Favre Jahr im Raum.
.....ich befürchte ja auch ( wie von Beginn an) dass dieses 2. Jahr Kontinuität hat bei ihm...was danach folgt kann man sich denken! Ich hoffe nur ich liege vollkommen daneben;)

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 138
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: 4. Spieltag: Borussia Dortmund vs. Leverkusen

#120 Beitrag von Mainzelmännchen » Fr 13. Sep 2019, 16:19

Shafirion hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:59
yamau hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:19
Wenn er nach dem Berlin Highlight immer noch nicht Götze bringt, dann ist seine Neigung offensichtlich!
Weißt Du, welchen Eindruck Götze derzeit im Training macht?

Hast du gesehen, welchen Eindruck Reus bei den 2 Länderspielen hinterlassen hat? :o

Antworten