Poptones

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
killkes09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 127
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:57
Wohnort: München

Re: Poptones

#181 Beitrag von killkes09 » Do 15. Aug 2019, 17:17

Alfalfa hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:34
Gestern habe ich mir mal wieder die Revillos angehört, und gerade habe ich diesen sehr schönen Liveauftritt von ihnen gefunden:
:thumbup:

Zum Thema 'Liveauftritt' möchte ich diesen hier zusteuern (hoffe, ich Hijacke damit nicht den Thread) 8-)

https://www.youtube.com/watch?v=svSV_G65CF4 Wieso muss ich bei Alex Harvey immerzu an Tommy Wiseau denken? ;)

Wer kennt nicht diese Versionen des Titels?
- The Cult: https://www.youtube.com/watch?v=5NwH3Y87gU0
- Bollock Brothers: https://www.youtube.com/watch?v=syqgFrLyepg
....neben gefühlt hunderten anderer Coverversionen von Fish, Helloween etc.
________________________________________________________
Saisonziel bleibt: 40 Punkte ;)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#182 Beitrag von Schwejk » Do 15. Aug 2019, 18:32

killkes09 hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 17:17
Alfalfa hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:34
Gestern habe ich mir mal wieder die Revillos angehört, und gerade habe ich diesen sehr schönen Liveauftritt von ihnen gefunden:
:thumbup:

Zum Thema 'Liveauftritt' möchte ich diesen hier zusteuern (hoffe, ich Hijacke damit nicht den Thread) /b]
https://www.youtube.com/watch?v=svSV_G65CF4 Wieso muss ich bei Alex Harvey immerzu an Tommy Wiseau denken? ;)


Keineswegs, schließlich lautet der Fredtitel nicht "iPeels" ;-)

Wer kennt nicht diese Versionen des Titels?
- The Cult: https://www.youtube.com/watch?v=5NwH3Y87gU0
- Bollock Brothers: https://www.youtube.com/watch?v=syqgFrLyepg
....neben gefühlt hunderten anderer Coverversionen von Fish, Helloween etc.



The Cult/Death Cult/Southern Death Cult & Bollock Brothers entstammen dem Peelschen Multiversum. Insofern hätte dieser Abschnitt auch unter "iPeels" erscheinen können. ;-)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#183 Beitrag von Schwejk » Do 15. Aug 2019, 18:33

Alfalfa hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:34
Gestern habe ich mir mal wieder die Revillos angehört, und gerade habe ich diesen sehr schönen Liveauftritt von ihnen gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=iSawJzJbYXU
Immer wieder gern. Great Performance.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#184 Beitrag von Schwejk » Sa 17. Aug 2019, 10:41

#PINK MILITARY STAND ALONE / PINK MILITARY / PINK INDUSTRY

Da darf natürlich die Postpunk-Legende BIG IN JAPAN in jener Aufzählung nicht fehlen, all dies Liverpudlian Formationen, die getragen werden vom Spirit der genialen JAYNE CASEY.
Bild

Erinnert sei an die „Westline-Cracker“: ;-)


Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#185 Beitrag von Schwejk » Sa 17. Aug 2019, 12:14

Watt mutt, datt mutt. So auch dieser Link:


Augenblicklich bei mir inna loop.
Ein meist unterschätztes Meisterwerk. Für Skeptiker hoffentlich/sicherlich a grower. ;-)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#186 Beitrag von Schwejk » Mo 19. Aug 2019, 12:41

Herr Schwejk öffnet seinen Schallplattenschrank:

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=RJIiv1pbiG4

Peruvian Vacation? :shock: Welcher Peelfan denkt da nicht unwillkürlich an ein trauriges Ereignis?

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#187 Beitrag von Schwejk » Mo 19. Aug 2019, 20:00

Dr.Yo des Abends (leider kein iPeel):


Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#188 Beitrag von Schwejk » Mo 19. Aug 2019, 21:09

Ick gloob, hier konnte ich nicht viel falsch machen: ;-)

Bild


New York City-based band formed by two Japanese women, Yuka Honda and Miho Hatori, in 1994. The group disbanded in 2001 and reunited in 2011 for benefit concerts, releasing a third full length album, Hotel Valentine, in 2014. (Discogs)

Erfolgskontrolle (zufallsgeneriert): ;-)

Zuletzt geändert von Schwejk am Do 22. Aug 2019, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#189 Beitrag von Schwejk » Mi 21. Aug 2019, 10:55

Wiederentdeckt – bereits bei Westline ein Renner, warum also nicht auch hier? Pt. 5:

Bild

Yes To The Neutron Bomb: https://www.youtube.com/watch?v=aTqI8Ql1YKg

Full 12“-EP: https://www.youtube.com/watch?v=kw9hrIrIUDA

PEEL ALPHABETISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
MODEL 500 Infoworld 455A12 21.12.1990
MODERATES Don`t Be Silly 15A10 26.01.1980
MODERATES Bus Girl 78B18 11.04.1981
MODERATES Yes To The Neutron Bomb 17B21 09.02.1980
MODERATES Yes To The Neutron Bomb 235B40 18.04.1984
MODERATES Suntan 15B11 26.01.1980
MODERATES Bus Girl 98A26 03.09.1981
MODERN ENGLISH Life In A Glad House 139B60 16.06.1982

Und als Drauf- oder Dreingabe:
https://www.youtube.com/watch?v=xCNj73fKvfg

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#190 Beitrag von Schwejk » Do 22. Aug 2019, 11:19

Ick gloob, hier konnte ich nicht viel falsch machen: ;-)

Bild


New York City-based band formed by two Japanese women, Yuka Honda and Miho Hatori, in 1994. The group disbanded in 2001 and reunited in 2011 for benefit concerts, releasing a third full length album, Hotel Valentine, in 2014. (Discogs)
Erfolgskontrolle (zufallsgeneriert): ;-)


Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#191 Beitrag von Schwejk » Fr 23. Aug 2019, 11:19

iPeels des Tages – Sequenz aus der nächstfälligen Show:

STIFF LITTLE FINGERS - Hits And Misses: https://www.youtube.com/watch?v=4fxkrulT2Ww

FALL - Prole Art Threat: https://www.youtube.com/watch?v=cM3qy6xa25M
X-RAY SPEX - Oh Bondage Up Yours: https://www.youtube.com/watch?v=FYMObdOqcRg
Request (Modern English) Eddie: Invitation To Borussia Dortmund vs.Liverpool
MODERN ENGLISH - A Viable Commercial: https://www.youtube.com/watch?v=MqEomXcCFFA
UNDERTONES - It`s Going To Happen: https://www.youtube.com/watch?v=aQtaqgW6MXg

BTW: „Vorgängershow“ gezz online:
https://peel.fandom.com/wiki/11_April_1981_(BFBS)


Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#192 Beitrag von Schwejk » So 25. Aug 2019, 19:00

iPeels des heutigen Ausritts: Freudig wiederentdeckt:

„Still sounds very good“ (JP) Yep and once a dancefloor filler on Friday Night Fever at the legendary MusicHall’s Cadillac Days: ;-)

Und als Drauf-oder Dreingabe aus derselben Show:
„The utterly wonderful NIGHTINGALES“ (JP): https://www.youtube.com/watch?v=MajiQeNec5A

PS: Ick gloob, wir sollten doch etwas sparsamer sein mit der "direkten [media]"-Verlinkung, um die inzwischen erhöhte Ladezeit dieses Fred nicht weiter ausufern zu lassen.

Benutzeravatar
Alfalfa
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#193 Beitrag von Alfalfa » Di 27. Aug 2019, 13:40

Schwejk hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:00
PS: Ick gloob, wir sollten doch etwas sparsamer sein mit der "direkten [media]"-Verlinkung, um die inzwischen erhöhte Ladezeit dieses Fred nicht weiter ausufern zu lassen.
Mein neuer Lappie (16 GB RAM) hat damit keinerlei Probleme 8-)

Dass "The Sound Of The Suburbs" in meiner All Time Top Ten vorkommt habe ich, glaube ich, schon mal bei Westline erwähnt :thumbup:

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 640
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Poptones

#194 Beitrag von Tonestarr » Di 27. Aug 2019, 13:45

Schwejk hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:00

PS: Ick gloob, wir sollten doch etwas sparsamer sein mit der "direkten [media]"-Verlinkung, um die inzwischen erhöhte Ladezeit dieses Fred nicht weiter ausufern zu lassen.
Hat nix mit der Media Verlinkung zu tun... ;)

Eher mit Firefox oder Internet Explorer

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#195 Beitrag von Schwejk » Di 27. Aug 2019, 13:53

Tonestarr hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 13:45
Schwejk hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:00

PS: Ick gloob, wir sollten doch etwas sparsamer sein mit der "direkten [media]"-Verlinkung, um die inzwischen erhöhte Ladezeit dieses Fred nicht weiter ausufern zu lassen.
Hat nix mit der Media Verlinkung zu tun... ;)

Eher mit Firefox oder Internet Explorer
Bedankt für den Hinweis. Hab mal gerade "gegengecheckt". Geht prima mit "Edge".

Dann weiß ich nun, wie ich diesen Fred zu öffnen habe. ;-)

Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#196 Beitrag von Schwejk » Di 27. Aug 2019, 14:01

Alfalfa hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 13:40


Dass "The Sound Of The Suburbs" in meiner All Time Top Ten vorkommt habe ich, glaube ich, schon mal bei Westline erwähnt :thumbup:
Yep. Und das ist gut dem Dinge. ;-)

Benutzeravatar
Alfalfa
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#197 Beitrag von Alfalfa » Mi 28. Aug 2019, 11:18

Der Nachfolger von "The Sound Of The Suburbs" war gewissermaßen "Solitary Confinement", obwohl dieses früher als 7-inch veröffentlicht wurde.

Hier zieht der Protagonist aus dem Vorort nach London und muss feststellen, dass es dort nicht so toll ist, wie er es sich vorgestellt hat. Sehr originell finde ich die Passage am Ende bei der "on your own, by yourself (...)" über "by yourself, by yourself (...)" schließlich in "buy yourself this record" übergeht.

Ich bevorzuge die Albumversion, weil die schöner produziert ist ;)


Benutzeravatar
Alfalfa
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 730
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Poptones

#198 Beitrag von Alfalfa » Mi 28. Aug 2019, 11:34

Die Weirdos veröffentlichten übrigens 1978 einen gleichnamigen Song. Mir gefällt allerdings das Cover der Dickies aus dem Jahr 1998 besser.


Benutzeravatar
Schwejk
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1767
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Poptones

#199 Beitrag von Schwejk » Mi 28. Aug 2019, 11:38

# THE MEMBERS:

Witzig. Believe it or not. Du kommst mir knapp zuvor mit dem Hinweis auf diesen Track, der in meiner Wertschätzung (nicht nur wegen der erwähnten Dancehall Tradition) gleichsam auf derselben Ebene anzusiedeln ist wie "The Sound Of The Suburbs". ;-)

Hier sehe ich also erneut eine Wahlverwandtschaft (in doppelter Hinsicht ;-) im Spiel.
Zuletzt geändert von Schwejk am Mi 28. Aug 2019, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 640
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Poptones

#200 Beitrag von Tonestarr » Mi 28. Aug 2019, 11:39

Was ist denn eigentlich mit Slipknot ;)

Antworten