Der BVB in der Presse

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1416
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Der BVB in der Presse

#141 Beitrag von Tonestarr » Mo 22. Mär 2021, 12:05

Schwejk hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 11:43
Tschuttiball hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 11:25 Nette Stimmungsmache. Welche so wohl auch beim Spieler ankommt, sodass er natürlich umso lieber bei uns bleiben möchte... not!
Von wegen man will das der Haaland in Deutschland bleibt. Die schreiben den ja eh alle schon weg und finden es geil. Scheiss Stimmungsmache...

Und zwei Helfer hatte er gegen Köln ja am Ende: Moukoko & Knauff. Das hat gut gepasst.
Nun ja, den Tenor dieser "Stimmungsmache" finde ich aber auch hier im Forum. Und daß Haaland kaum zu halten sein wird, falls die CL-Quali verpaßt wird, ebenso.
Manche Texte schmerzen halt, auch oder gerade wenn sie bloß mieses Reales oder nicht gerade irreale Erwartungen hierauf widerspiegeln. Isso. ;-)
natürlich schmerzen diese Texte... Aber die Presse ist absolut heuchlerisch... Verpflichten die Bayern einen Coutinho sollen wir uns glücklich schätzen so einen überbewerteten Fussballer in Deutschland zu haben...

Spielt er bei uns, kann es nicht schnell genug ins Ausland gehen

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8857
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Der BVB in der Presse

#142 Beitrag von Tschuttiball » Mo 22. Mär 2021, 12:11

Tonestarr hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 12:05
natürlich schmerzen diese Texte... Aber die Presse ist absolut heuchlerisch... Verpflichten die Bayern einen Coutinho sollen wir uns glücklich schätzen so einen überbewerteten Fussballer in Deutschland zu haben...

Spielt er bei uns, kann es nicht schnell genug ins Ausland gehen
Genau so meine ich das. Kaum spielt einer bei uns gut wird er weggeschrieben ins Ausland oder zu den Bayern. Schreibt man von den Bayern mal jemanden weg? Nö. Sind ja das Aushängeschild von Deutschland. Nur dass die Hälfte die Bayern nicht mag, wird gewissentlich von der Journalie ignoriert. Ja kein böses Wort über die Bayern sonst ist man der Buhmann/Frau :kotz:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5419
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Der BVB in der Presse

#143 Beitrag von Schwejk » Mo 22. Mär 2021, 12:27

Nun ja, "wegschreiben" kann man niemanden. Weder durch Usys hier, von denen Ähnliches zu lesen war, noch durch die Presse.

Wie geschrieben, entnehme ich den Texten nix (kaum etwas), was nicht hier bereits zu lesen war. Insofern ergänzen sie einen Teil der Innen- durch eine Außensicht. Also nix spektakulär Neues in der Bewertung oder Kommentierung.

Immerhin diente die Verlinkung der Traffikerhöhung. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Stumpen
Latte
Latte
Beiträge: 2211
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Der BVB in der Presse

#144 Beitrag von Stumpen » Mo 21. Jun 2021, 12:55

Bild

https://11freunde.de/startseite

... davon ein Plakat. Ein Traum.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1416
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Der BVB in der Presse

#145 Beitrag von Tonestarr » Mo 21. Jun 2021, 14:49

Stumpen hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 12:55 Bild

https://11freunde.de/startseite

... davon ein Plakat. Ein Traum.

Ich bin mir da Grade echt nicht sicher :think:

Bild

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5419
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Der BVB in der Presse

#146 Beitrag von Schwejk » Mi 20. Okt 2021, 11:01

BVB-Blamage gegen Ajax: Internationale Presse zerlegt Dortmund für Champions-League-Desaster ("Ach was!")
https://www.rga.de/sport/fussball/bvb-a ... 62948.html
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Antworten