Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#1 Beitrag von Stumpen » Fr 16. Aug 2019, 15:17

... ich will nur kurz meinen erwartungen für die neue saison formulieren.

ich glaube dass es in diesem jahr viel schwerer für uns wird, als im letzten jahr. alle welt schreibt wie toll unser kader ist, dass es der beste BvB kader ever ist und es im prinzip nur einen meister geben kann. der BvB.

schön wäre es ja, aber unser kader muss jetzt auf dem platz zeigen, was er wert ist und da ist diese hypothek, die uns auf die schultern geladen wird, schon recht hoch.

wir stehen im fokus und müssen liefern. ich bin mir nicht sicher, ob unsere spieler diesen druck standhalten.

Bayern ist viel besser, als es gerade gemacht wird. die altersstruktur und anzahl an legionäre bei den münchnern ist ähnlich der unsigen. die spieler dort haben aber viel mehr internationale erfahrung und auch eine qualität, die bei uns nur punktuell vorhanden ist.

das selbstbewusstsein ist ein anderes. unterschätzen sollte man dort niemanden. und am ende gibt es noch immer einen schiedsrichter der im zweifel für Bayern pfeift.

Leipzig ist für mich auch ganz oben mit dabei. sehr junge, internationale mannschaft. wenn dort der trainer funktioniert, er die richtige ansprache findet, unbekümmertheit zur tugend gemacht wird und die über laufbereitschaft, willen und kampf kommen, dann werden die durch die liga fräsen. man muss sehen, was mit der doppelbelastung wird, aber die haben ein so grosses team, da wird man schon klar kommen.

interessant wird auch was in Gladbach so mit Rose passiert. ich hätte ihn eigentlich als trainer bei uns gesehen. ich kann mir da anleihen zu Klopp gut vorstellen und er mannschaften wesentlich besser macht, als sie in wirklichkeit sind.

dann bin ich auch sehr gespannt, was Bosz in Leverkusen anstellt. ich finde die haben einen guten kader, der trainer ist auch nicht ganz untalentiert. ich seh die nicht viel schlechter, als unser team. inder spitze sind wir besser, ob es auch in der breite ist wage ich an zu zweifeln.

unsere nachbarn haben jetzt zumindest einen trainer. was er mit dem team umsetzen kann ist schwer zu sagen. qualitativ sieht man dort bei den spielern die mangelwirtschaft der letzten jahre. wenn es ganz gut läuft, dann schaffen die es ins obere drittel.

Bremen wird auch eine ordentliche saison spielen. Genau wie Wolfsburg und Hoffenheim.

Frankfurt wird federn lassen, zu viele abgänge. Hertha wird nach unten durchgereicht. Da tippe ich auch auf den ersten trainerwechsel. Mainz, Freiburg so wie jede saison. Augsburg und Köln müssen aufpassen.

Union, Paderborn werden wohl wieder direkt absteigen. Düsseldorf könnte zu lasten Kölns, Augsburg oder Freibung die kurve noch bekommen.

zusammengefasst, wir, die Bayern, Leipzig und Leverkusen in der CL. wir in jedenfall unter den ersten drei. ob es der meister wird weiss ich nicht. im Pokal und CL überwintern wir. hoffentlich.

Gladbach, Wolfsburg auch noch international vertreten.

Abstieg Union, Paderborn, Düsseldorf.

Hertha bekommt fruh einen neuen Trainer.

an diesen aussagen muss ich mich nun messen lassen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#2 Beitrag von emma66 » Fr 16. Aug 2019, 15:53

für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 189
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#3 Beitrag von Winnido » Fr 16. Aug 2019, 16:02

Wieso Unsinn?
Erstens gefällt mir ein solches Thema gut und zweitens finde ich den Umgangston eine Frechheit!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#4 Beitrag von emma66 » Fr 16. Aug 2019, 16:09

Winnido hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 16:02
Wieso Unsinn?
Erstens gefällt mir ein solches Thema gut und zweitens finde ich den Umgangston eine Frechheit!
erstens habe ich von dem thema nicht geschrieben, und zweitens sollte man schon abkönnen, wenn jemand den inhalt eines briefes kritisiert. das wort unsinn ist in der deutschen sprache sehr wohl bekannt und nichts ehrenrühriges.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 716
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#5 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 16. Aug 2019, 16:13

Die erste Elf der Bayern ist einen Ticken besser besetz wie unser Team. Stand jetzt haben wir m. M.n. Inder Kaderbreite das beste Team, selbst die Bayern kommen da nicht dran.
Leipzig und Leverkusen sind gute Teams, aber der Abstand zu uns und den Bayern ist schon mehr als eine Hand breit .
Hertha wird nicht als erstes Team den Trainer schmeißen, denn die schlagen heute die Bayern :D
Unsere Nachbar werden es schwer haben, mit etwas Glück schaffen sie die EL-Plätze.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 189
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#6 Beitrag von Winnido » Fr 16. Aug 2019, 16:43

Wenn einem der Inhalt nicht gefällt muss ich trotzdem nicht von Unsinn schreiben.
Hättest du das am Tresen auch jemandem ins Gesicht gesagt?
Ich empfinde den Begriff als sehr abwertend.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 290
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#7 Beitrag von Thorsten » Fr 16. Aug 2019, 16:59

emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:
Hat er gut gemacht...
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#8 Beitrag von Bart65 » Fr 16. Aug 2019, 17:03

Ich teile seine Meinung nicht, aber klar hat er das gut gemacht!
Jeder Beitrag ist willkommen und jedes Forum lebt von den unterschiedlichen Meinungen seiner Nutzer.

In Dortmund sagen wir: Also echt, ey!

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 448
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#9 Beitrag von Space Lord » Fr 16. Aug 2019, 17:27

Hmm, kann es sein, dass wir das Thema (Saison Erwartungen) nicht schon in einem anderen Thread aufgegriffen haben?! :think:

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#10 Beitrag von Happy09 » Fr 16. Aug 2019, 19:24

emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#11 Beitrag von emma66 » Fr 16. Aug 2019, 21:13

Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!
das mit den beleidigenden bemerkungen darf ich unbenutzt zurückgeben.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#12 Beitrag von Lk75 » Fr 16. Aug 2019, 21:27

emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:13
Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!
das mit den beleidigenden bemerkungen darf ich unbenutzt zurückgeben.
Sach ma, wat is hier denn los? Hatte gedacht, dass wir mit dem neuen Forum auch auf eine neue Bewusstseinsebene geklettert wären. Und jetzt muss ich mitlesen, wie sich zwei Borussen in die Köpfe kriegen noch ehe das erste Spiel in der BL gespielt wurde.
Find ich nicht gut. :?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#13 Beitrag von emma66 » Fr 16. Aug 2019, 21:29

Lk75 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:27
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:13
Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!
das mit den beleidigenden bemerkungen darf ich unbenutzt zurückgeben.
Sach ma, wat is hier denn los? Hatte gedacht, dass wir mit dem neuen Forum auch auf eine neue Bewusstseinsebene geklettert wären. Und jetzt muss ich mitlesen, wie sich zwei Borussen in die Köpfe kriegen noch ehe das erste Spiel in der BL gespielt wurde.
Find ich nicht gut. :?
ich wunder mich auch. war nicht zu hause, kann also nicht sagen welche laus happy über den pelz gelaufen ist.scheint sich aber um meinen hausarzt zu handeln, denn er gibt hier diagnosen über mich ab.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 290
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#14 Beitrag von Thorsten » Fr 16. Aug 2019, 21:30

emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:29
Lk75 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:27
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:13
Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!
das mit den beleidigenden bemerkungen darf ich unbenutzt zurückgeben.
Sach ma, wat is hier denn los? Hatte gedacht, dass wir mit dem neuen Forum auch auf eine neue Bewusstseinsebene geklettert wären. Und jetzt muss ich mitlesen, wie sich zwei Borussen in die Köpfe kriegen noch ehe das erste Spiel in der BL gespielt wurde.
Find ich nicht gut. :?
ich wunder mich auch. war nicht zu hause, kann also nicht sagen welche laus happy über den pelz gelaufen ist.scheint sich aber um meinen hausarzt zu handeln, denn er gibt hier diagnosen über mich ab.
Alter, pack Dir mal an die eigene Nase...
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#15 Beitrag von Lk75 » Fr 16. Aug 2019, 21:33

Thorsten hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:30
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:29
Lk75 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:27
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:13
Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.

Evtl. solltest Du nachts einmal durchschlafen, etwas weniger schreiben und dafür mehr überlegen. Besten Dank :mrgreen: !!
das mit den beleidigenden bemerkungen darf ich unbenutzt zurückgeben.
Sach ma, wat is hier denn los? Hatte gedacht, dass wir mit dem neuen Forum auch auf eine neue Bewusstseinsebene geklettert wären. Und jetzt muss ich mitlesen, wie sich zwei Borussen in die Köpfe kriegen noch ehe das erste Spiel in der BL gespielt wurde.
Find ich nicht gut. :?
ich wunder mich auch. war nicht zu hause, kann also nicht sagen welche laus happy über den pelz gelaufen ist.scheint sich aber um meinen hausarzt zu handeln, denn er gibt hier diagnosen über mich ab.
Alter, pack Dir mal an die eigene Nase...
Ey, jetzt mal einfach gut sein lassen.
Vorschlag: jeder macht sich jetzt ein Bier auf und gut is.

Benutzeravatar
alex09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 37
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 05:31
Wohnort: Sydney

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#16 Beitrag von alex09 » Sa 17. Aug 2019, 02:56

Erst Denken, dann Schreiben. Und man muss auch nicht immer sofort alles schreiben, was einem in den Kopf kommt. ;)

Wenn Du den OP als Unsinn ansiehst, ok. Dann ignorier ihn doch einfach, und lass ihn unkommentiert. Alternativ erlaeutere in ein wenig mehr Detail, warum Du es fuer Unsinn haelst, da kann man dann wenigstens ne Diskussion drauf aufbauen.

So ist das nur pure Trollerei und bringt garnix. Ausser Streit zu schueren.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1000
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#17 Beitrag von Stumpen » Sa 17. Aug 2019, 10:46

... jedenfalls war das unentschieden der Bayern gestern nicht so zu erwarten. die bevorzugung durch den schiedsrichter allerdings schon.

wie man heute lesen konnte haben die bauern schon nachgelegt. fies war auch so zu erwarten.

Hertha könnte ich falsch eingeschätzt haben. die standen gestern kompakt, hatten einen plan und das notwendige glück bei den abschlüssen. aber, die haben sie dann auch verwertet und gemacht.

den trainer fand ich im interview recht bodenständig und sympathisch. auch da könnte ich mich geirrt haben.

Wacken
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 08:48

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#18 Beitrag von Wacken » So 18. Aug 2019, 22:37

Happy09 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 19:24
emma66 hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 15:53
für solch einen unsinn eröffnest du extra einen neuen thread ? :evil:

Du scheinst wirklich öfters mit deinen Anmerkungen einen Ton anzuschlagen, der schon als beleidigend eingestuft werden kann.
Jop. Haben n kleinen Heißsporn an Bord..

Desto größer das Gekläffe, desto kleiner der Fiffi..

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2261
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#19 Beitrag von Zubitoni » So 18. Aug 2019, 22:43

fiffi? bei dem namen meinst du wohl eher möpse, um in der hundesprache zu bleiben. ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Wacken
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 08:48

Re: Saison 2019/20 - Ausblick und Erwartungen

#20 Beitrag von Wacken » Mo 19. Aug 2019, 08:47

Zubitoni hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 22:43
fiffi? bei dem namen meinst du wohl eher möpse, um in der hundesprache zu bleiben. ;)
Da wo ich wech komm, sacht man dat so!

Antworten