Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#261 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 16:18

Beinahe das 2. Eigentor des hier vielgelobten Herthaners Stark.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#262 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 16:39

2. Eigentor der Herthaner. Schalke mit Ralke das.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#263 Beitrag von Nisi » Sa 31. Aug 2019, 16:39

Zweites Berliner Eigentor.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 109
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#264 Beitrag von Mainzelmännchen » Sa 31. Aug 2019, 16:39

Auf Schalke ist ja heute die größte Lachnummer :lol: :lol:

Wie blöd sind die Herthaner eigentlich?

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#265 Beitrag von Herb » Sa 31. Aug 2019, 16:45

Und gegen uns machen die Herthaner wieder das Spiel ihres Lebens. Ist das lächerlich.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#266 Beitrag von Theo » Sa 31. Aug 2019, 17:03

Den Robben wird in München keiner vermissen, den fliegenden Holländer mimen kann mittlerweile auch ein Pole.... :kotz:

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#267 Beitrag von Alfalfa » Sa 31. Aug 2019, 17:04

Können die Schalker nicht selber Tore schießen? :?

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#268 Beitrag von Herb » Sa 31. Aug 2019, 17:06

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:04
Können die Schalker nicht selber Tore schießen? :?
Doch, wenn's Elfmeter gibt :P

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 775
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#269 Beitrag von Nisi » Sa 31. Aug 2019, 17:10

Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#270 Beitrag von Sunseeker » Sa 31. Aug 2019, 17:11

Nisi hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:10
Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
ok die Höhe hätte ich jetzt auch nicht erhofft aber solche Ergebnisse sind schon anderen passiert ;)
Lebbe geht weiter.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1151
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#271 Beitrag von art_vandelay » Sa 31. Aug 2019, 17:29

Jörg Dahlmann so ein Idiot

Mainzelmännchen
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 109
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#272 Beitrag von Mainzelmännchen » Sa 31. Aug 2019, 17:38

Nisi hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:10
Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
Ich glaube wir als Dortmunder sollten uns mit solchen Aussagen schön zurückhalten.
Was wir in den letzten beiden Spielzeiten in München veranstaltet haben gibt uns nicht die Berechtigung,
irgendeiner anderen Mannschaft (und in diesem Fall Mainz) irgendwelche Vorwürfe zu machen, dass sie sich „ohne Gegenwehr abschießen lässt“.

Dieses „ohne Gegenwehr“ beanspruchen wir seit 2 Spielzeiten in München.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3189
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#273 Beitrag von Schwejk » Sa 31. Aug 2019, 17:40

art_vandelay hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:29
Jörg Dahlmann so ein Idiot
Ich erhöhe: Vollidiot. Absolut unerträglich. Er schreit im Wortsinne gerade nach der TV-Mute-Taste.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#274 Beitrag von Herb » Sa 31. Aug 2019, 20:40

Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:38
Nisi hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:10
Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
Ich glaube wir als Dortmunder sollten uns mit solchen Aussagen schön zurückhalten.
Ach, was! Wir haben uns immerhin gegen einen völlig mittellosen Aufsteiger, der sonst aus fünf Metern keinen LKW trifft,
tapfer zusammengerissen und nur (!) 3 Gegentore kassiert. Auswärts! Und diese Tore waren auch noch so genial herausgespielt,
dass unsere Mentalitätsmonster die einfach nicht verteidigen konnten. Genau wie die Gegentore gegen Köln und Augsburg.
Diese Mannschaften sind einfach so unfassbar offensivstark, da ist man einfach machtlos! :thumbdown:

Aber Mainz, nee, das ging wirklich gar nicht, wie die sich gegen Bayern haben abschießen lassen. Einfach schamlos und unsolidarisch!!!
Nahezu Wettbewerbsverzerrung!!! :oops:

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#275 Beitrag von Shafirion » Sa 31. Aug 2019, 20:57

Herb hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:40
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:38
Nisi hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:10
Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
Ich glaube wir als Dortmunder sollten uns mit solchen Aussagen schön zurückhalten.
Ach, was! Wir haben uns immerhin gegen einen völlig mittellosen Aufsteiger, der sonst aus fünf Metern keinen LKW trifft,
tapfer zusammengerissen und nur (!) 3 Gegentore kassiert. Auswärts! Und diese Tore waren auch noch so genial herausgespielt,
dass unsere Mentalitätsmonster die einfach nicht verteidigen konnten. Genau wie die Gegentore gegen Köln und Augsburg.
Diese Mannschaften sind einfach so unfassbar offensivstark, da ist man einfach machtlos! :thumbdown:

Aber Mainz, nee, das ging wirklich gar nicht, wie die sich gegen Bayern haben abschießen lassen. Einfach schamlos und unsolidarisch!!!
Nahezu Wettbewerbsverzerrung!!! :oops:
Erste Niederlage der Saison und schwupp ist auch Herb wieder am Start!

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#276 Beitrag von Tonestarr » Sa 31. Aug 2019, 20:58

Shafirion hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:57
Herb hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:40
Mainzelmännchen hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:38
Nisi hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:10
Mainz lässt sich abschießen ohne Gegenwehr.
Ich glaube wir als Dortmunder sollten uns mit solchen Aussagen schön zurückhalten.
Ach, was! Wir haben uns immerhin gegen einen völlig mittellosen Aufsteiger, der sonst aus fünf Metern keinen LKW trifft,
tapfer zusammengerissen und nur (!) 3 Gegentore kassiert. Auswärts! Und diese Tore waren auch noch so genial herausgespielt,
dass unsere Mentalitätsmonster die einfach nicht verteidigen konnten. Genau wie die Gegentore gegen Köln und Augsburg.
Diese Mannschaften sind einfach so unfassbar offensivstark, da ist man einfach machtlos! :thumbdown:

Aber Mainz, nee, das ging wirklich gar nicht, wie die sich gegen Bayern haben abschießen lassen. Einfach schamlos und unsolidarisch!!!
Nahezu Wettbewerbsverzerrung!!! :oops:
Erste Niederlage der Saison und schwupp ist auch Herb wieder am Start!
Herb ist schon länger am Start ;)

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#277 Beitrag von Herb » Sa 31. Aug 2019, 21:06

Shafirion hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:57
Erste Niederlage der Saison und schwupp ist auch Herb wieder am Start!
Bist du der Meinung, dass Mainz sich abschießen ließ, während wir gegen den Aufsteiger Union seriösen Fußball gezeigt haben?

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 676
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#278 Beitrag von Shafirion » Sa 31. Aug 2019, 21:17

Herb hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 21:06
Shafirion hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 20:57
Erste Niederlage der Saison und schwupp ist auch Herb wieder am Start!
Bist du der Meinung, dass Mainz sich abschießen ließ, während wir gegen den Aufsteiger Union seriösen Fußball gezeigt haben?
Ich glaube, dass a) wir unterirdisch gespielt haben und b) Leute wie Du immer nur nach solchen Spielen, dann aber vor Sabber geifernd, hervorgekrochen kommen.
b) finde ich peinlicher als a).
Frage beantwortet?

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1319
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#279 Beitrag von Herb » Sa 31. Aug 2019, 21:21

Das stimmt einfach nicht, ich schreibe auch nach Siegen oder Unentschieden.

Es tut mir einfach in der Seele weh, zu sehen, wie viel Potenzial und Möglichkeiten wir wegschmeißen.

Wir können ja mal eine Wette abschließen: Ich sage, Union Berlin wird in dieser Saison gegen KEINEN anderen Gegner
in einem Spiel mehr als 2 Tore schießen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#280 Beitrag von Tschuttiball » Sa 31. Aug 2019, 22:01

Am besten stellen wir den Spielbetrieb ein. Herb übernimmt die Schliessung.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten