Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 233
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1061 Beitrag von Onkel Willi » Sa 18. Jan 2020, 14:31

Bart65 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:06
Wer noch immer nicht verstanden hat, dass es sich bei "Onkel Willi" mit SEHR hoher Wahrscheinlichkeit um einen permanent provozierenden Blauen handelt, dem ist echt nur noch sehr schwer zu helfen...
:lol: Du wirst es natürlich nicht verstehen, aber es gibt auch BVB Fans, die über den Schwarz gelben Tellerrand hinaus schauen, gute Leistungen und Entwicklungen anderer objektiv anerkennen und nicht "Immer Ja Sager Kasper" sind. Wenn es die Borussia nicht geben würde, dann wäre ich übrigens Freiburg Fan, obwohl es die damals, Mitte/Ende der 1960er Jahre, noch nicht in diesen Sphären waren.
Für die anderen: Für mich ist der Punkteschnitt absolut irrelevant. Für mich ist einzig das relevant, was ich auf dem Platz sehe. Da geht es seit der Rückrunde letzter Saison bergab.
Teilweise mit Gruselfußball. Dies nach Investitionen von mittlerweile mehr als 100 Miö. €.
Nicht nur mir fehlt die Vision auf Besserung. Favre kann das angeblich riesige Potential nicht umsetzen, wie man seit der letzten Rückrunde zur Kenntnis nehmen muss. Keine Entwicklung, keine Konstanz, keine Perspektive. Wenn die Mannschaft dem Trainer angeblich schon sagen muss, wie es besser laufen kann..., sorry, ...😁😁😁Favre raus !

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1062 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 18. Jan 2020, 14:32

Bart65 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:06
Wer noch immer nicht verstanden hat, dass es sich bei "Onkel Willi" mit SEHR hoher Wahrscheinlichkeit um einen permanent provozierenden Blauen handelt, dem ist echt nur noch sehr schwer zu helfen...
Ja denn eher so:

Wer noch immer nicht verstanden hat, dass es sich bei "Onkel Willi" um eine permanent provozierende Blaue handelt, dem ist echt nur noch sehr schwer zu helfen...

Gruß Miss Marple
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 433
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1063 Beitrag von Mike1985 » Sa 18. Jan 2020, 14:36

Hat doch nicht ganz Unrecht. Ich sehe es auch so, dass es mit diesem Trainer nichts mehr wird.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1064 Beitrag von Bart65 » Sa 18. Jan 2020, 15:37

Die Summe der Beiträge dieser Person lassen keine andere Erkenntnis als: "Troll" zu.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3449
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1065 Beitrag von Schwejk » Sa 18. Jan 2020, 15:39

Reus, der muß sitzen.

Ups, falsch Fred. :o

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 904
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1066 Beitrag von Tonestarr » Sa 18. Jan 2020, 16:12

Schwejk hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 15:39
Reus, der muß sitzen.

Ups, falsch Fred. :o
Ne ist schon richtig hier :D

Das ist nicht der BVB den ich kenne :lol:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3449
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1067 Beitrag von Schwejk » Sa 18. Jan 2020, 18:45

Union führt 1:0 in Leipzig.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1068 Beitrag von Alfalfa » Sa 18. Jan 2020, 18:46

Weiter so, Union! :thumbup:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1069 Beitrag von Tschuttiball » Sa 18. Jan 2020, 18:46

Wäre zu geil!!! :clap:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1070 Beitrag von Bernd1958 » Sa 18. Jan 2020, 19:04

Schwejk hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 18:45
Union führt 1:0 in Leipzig.
Augsburg hat da. Auch geführt ;)
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1071 Beitrag von Herb » Sa 18. Jan 2020, 19:46

Schade, das wird L noch gewinnen.

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1072 Beitrag von LEF » Sa 18. Jan 2020, 19:53

Herb hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 19:46
Schade, das wird L noch gewinnen.
Davon gehe ich auch aus.

Onkel Willi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 233
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 22:53

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1073 Beitrag von Onkel Willi » So 19. Jan 2020, 00:22

Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:32
Bart65 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:06
Wer noch immer nicht verstanden hat, dass es sich bei "Onkel Willi" mit SEHR hoher Wahrscheinlichkeit um einen permanent provozierenden Blauen handelt, dem ist echt nur noch sehr schwer zu helfen...
Ja denn eher so:

Wer noch immer nicht verstanden hat, dass es sich bei "Onkel Willi" um eine permanent provozierende Blaue handelt, dem ist echt nur noch sehr schwer zu helfen...

Gruß Miss Marple
Ja,ja, haste wieder gepostet von der dritten Toilette, we know

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1074 Beitrag von La Roja » So 19. Jan 2020, 07:47

Herb hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:04
Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 11:45
La Roja hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 11:02
Ich finde es zumindest ebenfalls unglücklich. Hat mir damals bei Sammer schon nicht so gepasst, obwohl das ja ganz andere Dimensionen waren und wie ich mich zu erinnern meine nicht die Bundesliga betroffen hat.
Sammer hat bei Eurosport nur die Bundesliga kommentiert bzw. analysiert. Da hat sich auch keiner von BVB Seite drüber aufgeregt. Aber Kahn darf das nicht, weil er von den Bauern kommt? Ist für mich Doppelmoral.
Es ist aber ein gewaltiger Unterschied, ob jemand nur als externer Berater tätig ist oder als Mitglied des Vorstands.
Das meinte ich mit "anderen Dimensionen". Und trotzdem fand ich es damals schon nicht so glücklich und mir war tatsächlich nicht mehr bewusst, dass er sogar Bundesliga analysiert hat (ich dachte es war Europa-League).
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1075 Beitrag von Bernd1958 » So 19. Jan 2020, 08:48

La Roja hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 07:47
Herb hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 14:04
Bernd1958 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 11:45
La Roja hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 11:02
Ich finde es zumindest ebenfalls unglücklich. Hat mir damals bei Sammer schon nicht so gepasst, obwohl das ja ganz andere Dimensionen waren und wie ich mich zu erinnern meine nicht die Bundesliga betroffen hat.
Sammer hat bei Eurosport nur die Bundesliga kommentiert bzw. analysiert. Da hat sich auch keiner von BVB Seite drüber aufgeregt. Aber Kahn darf das nicht, weil er von den Bauern kommt? Ist für mich Doppelmoral.
Es ist aber ein gewaltiger Unterschied, ob jemand nur als externer Berater tätig ist oder als Mitglied des Vorstands.
Das meinte ich mit "anderen Dimensionen". Und trotzdem fand ich es damals schon nicht so glücklich und mir war tatsächlich nicht mehr bewusst, dass er sogar Bundesliga analysiert hat (ich dachte es war Europa-League).
Sammer hat nur die Bundesliga analysiert und nie die EuroLEague. Aber ist ja egal. Ich finde daran nichts verwerfliches. Dann dürfen ja demnächst auch Schweinsteiger und andere nicht mehr am Rand stehen. Oder Hummels bei DAZN. Darf der BVB Spiele analysieren? Er ist doch durch Mats auch involviert...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2196
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1076 Beitrag von Zubitoni » So 19. Jan 2020, 10:18

wir haben nur ne chance noch auf die meisterschaft, wenn leipzig noch eine und die bayern noch zwei runden in der CL weiterkommen. dann kööönnte es sein, dass sich deren prios weg von der liga bewegen und die physis irgendwann dahinsiecht. ansonsten wüsste ich nicht, wer der power von leipzig was entgegenstellen könnte.

birgt halt alles auch die gefahr, dass die beiden internationalen ruhm einheimsen. :thumbdown:

und wir müssen uns natürlich auch erstmal stabilisieren. was nicht schwer sein dürfte angesichts der drei gegentore gg augsburg...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1077 Beitrag von Oli-09-ver » So 19. Jan 2020, 15:18

Eigentlich ist der 18. Spieltag ja viel zu früh für solche Faxen,
aber bekanntlich ist sicher ja immer noch sicher :D

Von daher gilt: "Auf geht's ihr Bayern".
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1078 Beitrag von Herb » So 19. Jan 2020, 16:28

Weiß auch nicht, ob ich mich über einen bayrischen Punktverlust freuen könnte, angesichts der Meisterschaftsalternative.
Andererseits ist Bayern ein Konkurrent um die CL-Plätze.

Aber die werden schon noch einen reinwürgen.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1079 Beitrag von Oli-09-ver » So 19. Jan 2020, 16:44

Herb hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 16:28
Weiß auch nicht, ob ich mich über einen bayrischen Punktverlust freuen könnte, angesichts der Meisterschaftsalternative.
Andererseits ist Bayern ein Konkurrent um die CL-Plätze.

Aber die werden schon noch einen reinwürgen.
Die dümpeln sich da ja mal so richtig einen zusammen. Und warum ein Müller ständig spielt,
werde ich auch nie verstehen.
Wahrscheinlich will Flick einfach nur seine Ruhe haben ; )

Jedenfalls hat das alles nichts mehr mit dieser Ultra brutalen Dominanz zu tun.
Für Minga sind anscheinend die fetten Jahre erstmal vorbei.
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 433
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Die Spiele der anderen (Bundesliga - 2019 / 2020)

#1080 Beitrag von Mike1985 » So 19. Jan 2020, 16:48

Naja, fehlen aber auch ein paar bei denen. Gewinnen dürfen die des nicht.

Antworten