Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

Heja BVB
Antworten

Wie spielt der BVB ?

SIEG
54
79%
UNENTSCHIEDEN
5
7%
NIEDERLAGE
9
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

Nachricht
Autor
yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1586
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#241 Beitrag von yamau » So 4. Aug 2019, 14:38

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 10:53
19BVB09 hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 10:51
Es gab gestern eine Szene im ZDF, wo der Hochrote sich mit Kovac ausgetauscht hat...

Ich glaube, der Kovac wurde ganz klar angezählt...
So wie Kovac nach dem Gespräch aussah, stand der kurz davor Tränen zu vergießen! ...

Könnte der erste Trainer sein, der gehen muss...the spezial one steht ja noch zu Verfügung...;-)
Als ich die Szene gesehen hab dacht ich mir auch: oh, der wird doch den Kovac nicht direkt feuern? :lol:
sch.. man wo war ich denn und habe das nicht mitbekommen!? Aber Special One würde ich ihnen zutrauen und würde mich freuen diesen überheblichen Typen bei den Bayern zu sehen!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 717
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#242 Beitrag von Bor-ussia09 » So 4. Aug 2019, 14:39

emma66 hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:19
Bor-ussia09 hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:09
Stimmt,Gnabry und Hernandez, wenn ich richtig informiert bin.Auch wenn noch Sane dazukommt, sieht das recht dünn bei den Bayern aus.
Bei uns fehlten Hummels, Bürki, Brand , Hazard und Morey , mehr als doppelt so viele.
wobei hummels, bürki, brand, und hazard wohl wieder sein werden bis freitag. hummels war für mich sowieso kein verletzter
Davon gehe ich stark aus.Wäre es hart auf hart gekommen , hätten Hummels, Hazard und Bürki gespielt.
Bei Brand bin ich mir nicht so sicher , Adduktoren ist immer so eine Sache.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

caruwise
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 40
Registriert: Do 13. Jun 2019, 21:29

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#243 Beitrag von caruwise » So 4. Aug 2019, 14:44

Witzig ist auch ein Leserkommentar im Spiegel. So können Vereinsbrillen verblöden :D :lol:

Zitat von michael1974
"Es gab einen Grund, warum nur der blindeste von allen Kommentaren eine klare rote Karte und eine Tätlichkeit gesehen hatte, Schiedsrichter und Videoassistent aber nicht - es war nämlich keine. Sancho betreibt fleißiges Zeitspiel (gelbe Karte) und stellt, genau wie Kimmich es sagt, seinen Fuß dazwischen, als der den Ball holen will. Dann noch die Schauspieleinlage, direkt noch einmal gelb. Sancho kann sich nicht beschweren, dass er nicht mal eine der gelben Karten gesehen hat. Kimmich hat seinen Charakter erneut bewiesen, als er sich anschließend dem Mikrofon gestellt und auch eigene Schwächen schonungslos aufgezählt hat. Nach 800 Meisterschaften in Folge ist es übrigens wirklich kein Drama, wenn mal wieder jemand anderes gewinnt - die Dortmunder haben es ja letztes Jahr schon hergeschenkt."

https://www.spiegel.de/forum/sport/supe ... 819-2.html

Der eigentliche Kommentar ist nicht mehr da, aber hier ein Zitat von einem anderen User.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 933
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#244 Beitrag von cloud88 » So 4. Aug 2019, 14:52

Schwache 1 HZ in der wir immer mehr nach hinten gedrückt wurden und es aussah das sich eine Klatsche Wiederholen kann.
Die 2 HZ dagegen besser, mit mehr Selbstvertrauen und Biss.
Die Konter haben wir besser ausgespielt und waren Effektiver vor dem Tor.
Trotzdem waren die Bayern voll auf Augenhöhe, in einem Spiel der Kader der letzten Saison.

Hitz, Toprak und Akanji waren die Gewinner des Spiels.
Sancho war in der 1 Hz Defensive unterirdisch, dafür in der 2 Offensive Überragend.
Schulz machte deutlich mehr Dampf als Diallo.
Piszczek merkt man das fehlende Tempo langsam immer mehr an.
Das Zentrale Mittelfeld aus Witsel, Weigl und Reus hatte keinen Zugriff, alles lief bei uns über außen.

Zum Rest:
Kimmich glat Rot + schlag ins Gesicht für die Aussagen danach wäre Verdient gewesen.
Lewy war auch Grenzwertig wie er Hitz fast aus dem Spiel getreten hat, kam viel zu spät und mit beiden Beinen.
Wir haben mal wieder einen 11m nicht bekommen.
Der Bayern Bonus gegen uns hat was keine Roten Karten angeht hat mehr Tradition als RB.
Der VAR kann abgeschafft werden nach der nicht Leistung gestern. Aber das ist zum Großteil ein Deutschesproblem.

Wenn ihr wüsstet wenn wir alles Verpflichtet haben... der Kölner Keller ist zumindest einer davon.
Bayern kann zumindest nicht leugnen das der Pokal für sie wichtig war, sonst hätten sie nicht so gefrustet reagiert.
Wichtig ist jetzt das wir weiter trainieren und präziser werden, dazu muss beim Spielaufbau mehr kommen wenn wir unter Druck stehen.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 448
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#245 Beitrag von Space Lord » So 4. Aug 2019, 15:37

yamau hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:38
Dede 4ever BVB hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 10:53
19BVB09 hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 10:51
Es gab gestern eine Szene im ZDF, wo der Hochrote sich mit Kovac ausgetauscht hat...

Ich glaube, der Kovac wurde ganz klar angezählt...
So wie Kovac nach dem Gespräch aussah, stand der kurz davor Tränen zu vergießen! ...

Könnte der erste Trainer sein, der gehen muss...the spezial one steht ja noch zu Verfügung...;-)
Als ich die Szene gesehen hab dacht ich mir auch: oh, der wird doch den Kovac nicht direkt feuern? :lol:
Ich würde ihnen die Verpflichtung glatt zutrauen

sch.. man wo war ich denn und habe das nicht mitbekommen!? Aber Special One würde ich ihnen zutrauen und würde mich freuen diesen überheblichen Typen bei den Bayern zu sehen!
Ich wäre auch nicht überrascht, wenn die Kovac noch kurzfristig absägen, um dem nervösen Umfeld The Special One zu präsentieren.

Das wäre genau der richtige Kracher, um von ihrer missratenen Transferpolitik abzulenken und den Medien ein neues Thema als Frass vorzuwerfen. :lol:

Benutzeravatar
crossX
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 52
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 23:38
Wohnort: Herne-Ost ;-P

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#246 Beitrag von crossX » So 4. Aug 2019, 15:48

Der Mou würde sich aber nicht mit einem Sane zufrieden geben...
Die Kohle hat Bayern nicht um ihm seine Wünsche (Forderungen?) zu erfüllen.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#247 Beitrag von Lattenknaller » So 4. Aug 2019, 15:51

Also mir hat Weigl gut gefallen. Ich hoffe , dass er sich an der Seite von Witsel durchsetzen kann. In Sachen Zweikampfstärke ist Delaney ihm noch einiges voraus. Kann er da aufholen, hat er aufgrund seiner spielerischen Fähigkeiten einen deutlichen Vorteil
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#248 Beitrag von Zubitoni » So 4. Aug 2019, 16:16

Lattenknaller hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 15:51
Also mir hat Weigl gut gefallen. Ich hoffe , dass er sich an der Seite von Witsel durchsetzen kann. In Sachen Zweikampfstärke ist Delaney ihm noch einiges voraus. Kann er da aufholen, hat er aufgrund seiner spielerischen Fähigkeiten einen deutlichen Vorteil
fand weigl hat echt die kampfsau entdeckt und versucht gezielt, athletischer zu spielen. und das ist genau DAS, was ihm fehlte. ok, ein bisschen vertikalspiel noch, aber daran arbeitet er ja auch gerade.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#249 Beitrag von Lattenknaller » So 4. Aug 2019, 17:17

Zubitoni hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 16:16
Lattenknaller hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 15:51
Also mir hat Weigl gut gefallen. Ich hoffe , dass er sich an der Seite von Witsel durchsetzen kann. In Sachen Zweikampfstärke ist Delaney ihm noch einiges voraus. Kann er da aufholen, hat er aufgrund seiner spielerischen Fähigkeiten einen deutlichen Vorteil
fand weigl hat echt die kampfsau entdeckt und versucht gezielt, athletischer zu spielen. und das ist genau DAS, was ihm fehlte. ok, ein bisschen vertikalspiel noch, aber daran arbeitet er ja auch gerade.

Wäre toll, wenn sich hier noch weiter entwickeln würde! Hoffentlich geht er nicht zu PSG! Aber die haben Habicht wirklich ein Konzept
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#250 Beitrag von Zubitoni » So 4. Aug 2019, 18:02

hey du lümmel. zitieren lernen! ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#251 Beitrag von Schorsch » So 4. Aug 2019, 18:11

Den Herrn Sane hats erwischt? Knie verdreht gegen Liverpool? Oh oh ...

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1586
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#252 Beitrag von yamau » So 4. Aug 2019, 19:26

Trotzdem kaufen damit ich meine Wette gewinne......;)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1586
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#253 Beitrag von yamau » So 4. Aug 2019, 19:47

Im Übrigen setzen die Bayern sich jetzt, dabei insbesondere Sané, unter Druck, denn man erwartet nun mit ihm eine klare Steigerung. Ob das aufgrund vorgenanntem einfacher wird bezweifele ich....

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#254 Beitrag von emma66 » So 4. Aug 2019, 20:09

yamau hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 19:26
Trotzdem kaufen damit ich meine Wette gewinne......;)
janicht kaufen. :thumbdown:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#255 Beitrag von Lattenknaller » So 4. Aug 2019, 20:39

Zubitoni hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 18:02
hey du lümmel. zitieren lernen! ;)
Sorry, ist mir auch schon aufgefallen! Wusste aber nicht wie ich es korrigieren konnte
Sportliche Grüße

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1002
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#256 Beitrag von Stumpen » Mo 5. Aug 2019, 00:28

https://www.ruhr24.de/bvb/bvb-kader-ers ... nk-244932/

... es gibt keine härtefälle, es sind zusätzliche möglichkeiten für den trainer. der BvB musste lange und hart arbeiten, damit mal eine leistungsdichte entstecht, die auch die zweite reihe durchdringt.

und klar, favre ist nun gefordert sämtliche spieler bei der stange zu halten und jeden so individuell so zu fördern, dass er das maximum für's team bringt.

klar wird dies einigen nicht gefallen, aber hier wird man sehen, wer mitzieht und in den jetzt-erst-recht-modus schaltet und wer sich mimosenhaft hängen lässt. leistung sollte entscheiden, keine namen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2264
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#257 Beitrag von Zubitoni » Mo 5. Aug 2019, 01:19

Während der 27-Jährige weiter ein zweistelliges Millionengehalt verdienen möchte, planen die BVB-Verantwortlichen eine Reduktion seiner Bezüge. Das Spiel sendete in dieser Hinsicht ein klares Zeichen: Es geht auch ohne Mario Götze.
lieber journalist, mit so einer aussage solltest du dich hier im forum aber nicht blicken lassen...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#258 Beitrag von Dede 4ever BVB » Mo 5. Aug 2019, 09:13

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 01:19
Während der 27-Jährige weiter ein zweistelliges Millionengehalt verdienen möchte, planen die BVB-Verantwortlichen eine Reduktion seiner Bezüge. Das Spiel sendete in dieser Hinsicht ein klares Zeichen: Es geht auch ohne Mario Götze.
lieber journalist, mit so einer aussage solltest du dich hier im forum aber nicht blicken lassen...
Weil er dann, wie in einem Forum üblich, auf andere Meinungen treffen würde und drüber diskutieren dürfte? :think:

BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#259 Beitrag von BVB Oldie » Mo 5. Aug 2019, 10:30

Ich muss gestehen, dass ich jeden Morgen die B**d lese und mich jeden Morgen aufrege, aber ich brauch das wohl :oops: Heute Morgen:"Das erste Titelchen für Dortmund" Blutdruck 190 :kotz: Wenn die Bauern gewonnen hätten:" Ein erstes Ausrufezeichen"
Wir haben eine klasse Truppe zusammen und werden uns auch belohnen. Samstag hat mich am meisten überrascht, Toprak, Weigel und Guerreiro. Schwach war keiner. Ich freu mich auf die Saison. :eh:
Nur der BVB, aber nur der BVB

Steffi1969
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 118
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 23:43
Wohnort: Dortmund

Re: Supercup: BVB vs. Weisswurst Liebhaber

#260 Beitrag von Steffi1969 » Mo 5. Aug 2019, 18:48

Zubitoni hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 01:19
Während der 27-Jährige weiter ein zweistelliges Millionengehalt verdienen möchte, planen die BVB-Verantwortlichen eine Reduktion seiner Bezüge. Das Spiel sendete in dieser Hinsicht ein klares Zeichen: Es geht auch ohne Mario Götze.
lieber journalist, mit so einer aussage solltest du dich hier im forum aber nicht blicken lassen...
Ich stimme dem guten Journalisten zu 100 % zu. Und ich gehöre ja auch zum Forum. :twisted:
Bitte nicht widersprechen, ich habe immer Recht. :!:

Antworten