Tour de France

Antworten
Nachricht
Autor
jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Tour de France

#1 Beitrag von jasper1902 » Sa 27. Jul 2019, 12:20

Schaue nur ein Mal im Jahr Radsport ( außer Olympia ggf) und trotz berechtiger Kritik bzgl.
des Dopingwahns in diesem Sport bin ich in diesem Jahr ziemlich begeister und habe mir einiges angeschaut.

Gestern war ja ein ziemlich schechter Tag für die Franzmänner :D , von denen muss meiner Meinung nach keiner
gewinnen. Bin gespannt welchen Platz Buchmann schlussendlich macht und ob / und wenn ja wann er auf den letzten
33 Kilometern beim finalen Anstieg angreifen wird. Start ist um 14.30 Uhr auf der verkürtzen Etappe.

sgG

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1216
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Tour de France

#2 Beitrag von art_vandelay » Sa 27. Jul 2019, 12:37

Ich bin für den Franzosen, damit nicht wieder Team Sky/Ineos gewinnt, glaube aber nicht daran

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Tour de France

#3 Beitrag von Alfalfa » Sa 27. Jul 2019, 12:44

In diesem Jahr ist es wirklich spannend :thumbup:

Für Pinot tat es mir sehr leid. Das war schon sehr tragisch, zumal er den stärksten Eindruck auf mich gemacht hat.

Alaphilippe mag ich nicht, weil ich ihn für einen Lutscher halte.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Tour de France

#4 Beitrag von jasper1902 » Sa 27. Jul 2019, 13:04

Ich mag Frankreich und Franzosen nicht - das alte Team Sky auch nicht , ein Holländer sollte es auch nicht zwingend
sein, ergo einigen wir uns auf Buchmann ;)

sgG

Der Dude

Re: Tour de France

#5 Beitrag von Der Dude » Sa 27. Jul 2019, 13:14

Ach krass, hab gar nicht mitbekommen dass diese Etappe auch gekürzt wird. Das ist natürlich blöd. So wird das aber natürlich eine echt krass intensive Etappe, aber das Buchmann noch 2 Minuten rausholt ist wohl utopisch...

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Tour de France

#6 Beitrag von jasper1902 » Sa 27. Jul 2019, 13:44

Der Dude hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 13:14
Ach krass, hab gar nicht mitbekommen dass diese Etappe auch gekürzt wird. Das ist natürlich blöd. So wird das aber natürlich eine echt krass intensive Etappe, aber das Buchmann noch 2 Minuten rausholt ist wohl utopisch...
jau - sehr schade, allerdings nachvollziehbar bei der Wetterprognose.
An einen Gesamtsieg von ihm glaube ich auch nicht, zwei Leute von Ineos werden sich kaum überrumpeln lassen und der
Holländer ist ja auch noch. Würde mich allerdings bei dieser Tour nicht wundern, wenn noch irgendwas Verrücktes passiert.

So oder so - ein ganz starker Auftritt von Buchmann, der wird auch heute wieder sein Ding machen und fühlt sich ja
offensichtlich noch sehr gut .

sgG

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1216
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Tour de France

#7 Beitrag von art_vandelay » Sa 27. Jul 2019, 13:49

Mein Tipp: Egon Bernal gewinnt, Thomas landet auf Platz 2

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Tour de France

#8 Beitrag von Alfalfa » Sa 27. Jul 2019, 13:51

Das erwarte ich auch so.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2035
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Tour de France

#9 Beitrag von Bernd1958 » Sa 27. Jul 2019, 17:01

Tolle Leistung von Buchmann. Verstehe da manche Schlagzeilen nicht. Vorhin stand irgendwo: Buchmann ist enttäuscht und verpasst sein Ziel. Dabei hat er im Interview nach der Etappe genau das Gegenteil gesagt...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 901
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Tour de France

#10 Beitrag von Tonestarr » Sa 27. Jul 2019, 17:37

Ich tippe auf die Bild :lol:

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Tour de France

#11 Beitrag von jasper1902 » Sa 27. Jul 2019, 17:49

Buchmann hat eine ganz starke Tour hinter sich. Zeitfahren und Antritt sind
tendenziell nicht seine Stärke , aber er kann sich weiter entwickeln.

sgG

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1216
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Tour de France

#12 Beitrag von art_vandelay » So 28. Jul 2019, 20:33

Weiß eigentlich jemand warum am letzten Tag nicht mehr attackiert wird?

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Tour de France

#13 Beitrag von Bart65 » So 28. Jul 2019, 20:45

Ich meine, dass es sich um ein "ungeschriebenes Gesetz" handelt, eine Art von "Gentleman Agreement" zwischen den Fahrern. Seit langer Zeit Tradition...

Will aber nicht meine Hand dafür ins Feuer legen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2308
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Tour de France

#14 Beitrag von emma66 » So 28. Jul 2019, 20:54

genau das hat der reporter heue auch erzählt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tour de France

#15 Beitrag von tuxx328 » So 28. Jul 2019, 22:23

Hab zwar seit 10 Jahren keine Etappe mehr geschaut, aber genau das mit dem traditionellen Nichtangriffspakt wurde damals auch schon gesagt.

Antworten