Tennis

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Tennis

#1 Beitrag von Tschuttiball » Fr 12. Jul 2019, 23:34

Irgendwelche Tennis Fans hier? :-)

Was Federer gegen Nadal heute gezeigt hat, war schon extrem beeindruckend. Für mich der beste Spieler aller Zeiten. WIE er spielt ist einfach einzigartig. Ich hoffe er holt den Titel gegen Djokovic.

Schon toll, dass wir alle an der wohl grössten Ära mit den "Big 3s" im Tennis teilhaben dürfen. Denke es wird lange dauern, bis es wieder eine solche Ära von derartig grossen Spielern geben wird.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

ShagrathHL
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 136
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 21:28

Re: Tennis

#2 Beitrag von ShagrathHL » Fr 12. Jul 2019, 23:43

Die großen Turniere gerne.
Mir fehlen aber die Ecken und Kanten. An einen McEnroe oder Jimmy Connors kommen sie vom Unterhaltungswert nicht dran.
Vom Tennis her ist Federer aber sehr nice zu sehen. Der Touch in den Schlägen, das Gefühl für den Ball ist schon bemerkenswert

Stay666
Gruß Shag

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Tennis

#3 Beitrag von Becksele » Sa 13. Jul 2019, 08:10

Ich schaue Tennis eigentlich nur, wenn Wimbledon ist.
Habe eigentlich immer Aga Radwanska supported, aber die gute Agniezka hat ja leider Ende 2018 die Karriere beendet. Schade dass sie damals das Wimbledon-Finale nicht gewann.

Ansonsten bin ich auch pro Federer. Ich finde Nadal unsympathisch und Djokovic mag ja ein netter Kerl sein, aber manchmal kam gestern etwas "Bayern-Arroganz" aus ihm heraus.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#4 Beitrag von Schwejk » Sa 13. Jul 2019, 22:03

Spannendes und extrem ausgeglichenes (zweitlängstes) Finale im Herren-Doppel zwischen
Mahut/Roger-Vasselin (Frankreich) 7 6 6 7 3
und Cabal/Farah (Kolumbien) 6 7 7 6 6 ,
das nach insgesamt 4 (vier!) Tiebreaks von Cabal/Farah gewonnen wurde.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#5 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 10:54

Nachtrag für Statistiker: ;-)

Dieses Marathon-Match dauerte vier Stunden und 56 Minuten. Damit konnte Mahut aber nicht den Rekord brechen, an dem er ebenfalls beteiligt war. So verlor er 2010 sein Match gegen John Isner 68:70 ( :!: ), das insgesamt über elf Stunden ( :!: ) und drei Minuten lief.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#6 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 16:10

Finale Herren:
Nach gut einer Stunde führt Djokovic gegen Federer mit 1:0 nach'm Tiebreak.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#7 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 16:34

Liveticker: ;-)

Den 2. Satz gewinnt Federer mit 6:1 und gleicht damit zum 1:1 aus.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Tennis

#8 Beitrag von Tonestarr » So 14. Jul 2019, 17:06

So endlich zuhause....

und erfreut feststellen das Sky das Finale überträgt

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#9 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 17:26

Liveticker #2:

Djokovic gewinnt den 3. Satz nach einem weiteren Tiebreak. Also 2:1

Liveticker #3:
Ausgleich 2:2, weil Federer den 4. Satz mit 6:4 holt.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Tennis

#10 Beitrag von Theo » So 14. Jul 2019, 18:22

Klasse Match, würde mich für Federer freuen denn irgendwie finde ich den Djokovic nicht sehr sympathisch.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#11 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 18:26

Theo hat geschrieben:Klasse Match, würde mich für Federer freuen denn irgendwie finde ich den Djokovic nicht sehr sympathisch.
Dem scheint sich ja auch die Mehrheit des Publikums anzuschließen.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3519
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Tennis

#12 Beitrag von Tschuttiball » So 14. Jul 2019, 18:42

Ja ist so. Federer ist sympathischer. Nur leider macht er zu viele unnötige Fehler...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Tennis

#13 Beitrag von Theo » So 14. Jul 2019, 18:53

Leider

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Tennis

#14 Beitrag von Theo » So 14. Jul 2019, 19:21

Matchball, geil.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Tennis

#15 Beitrag von Theo » So 14. Jul 2019, 19:24

Shit

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#16 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 19:58

Neuerung greift gezz: Tiebreak beim 12:12. Unfaßbares Finale. Das längste bisher überhaupt.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Tennis

#17 Beitrag von jasper1902 » So 14. Jul 2019, 20:01

Schwejk hat geschrieben:Neuerung greift gezz: Tiebreak beim 12:12. Unfaßbares Finale. Das längste bisher überhaupt.
Ist schon Wahnsinn was die Jungs da spielen.

sgG

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3199
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Tennis

#18 Beitrag von Schwejk » So 14. Jul 2019, 20:08

Theo, Federer tat dir leider nicht den Gefallen, weil er beim Stande von 8:7 zwei Matchbälle vergibt. Vielmehr holt also Djokovic den Cup, indem er den 5. Satz im Tiebreak (7:3) gewinnt.
BTW: Beinahe ein GAU. Denn mein TV, nicht gewohnt ;-), so lange eingeschaltet zu sein, kündigt - und das gerade in den entscheidenden Momenten - ein Abschalten an, wenn ich nicht binnen Sekunden mit meiner FB widerspreche, die ich nicht sofort, aber gottlob noch rechtzeitig fand.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Tennis

#19 Beitrag von Dede 4ever BVB » So 14. Jul 2019, 20:13

Das Finale war im wahrsten Sinne ganz großes Tennis. 8-)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Tennis

#20 Beitrag von Bart65 » So 14. Jul 2019, 20:31

Schwejk hat geschrieben:Neuerung greift gezz: Tiebreak beim 12:12. Unfaßbares Finale. Das längste bisher überhaupt.
Hab ich gar nicht mitbekommen, die neue Regel. Ich wunderte mich schon was die da plötzlich für eine seltsame Zählweise an den Tag legten.

Antworten