Schiedsrichter-Thread

Antworten
Nachricht
Autor
Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Schiedsrichter-Thread

#1 Beitrag von Herb » Mi 10. Jul 2019, 23:02

Ich wusste, irgendwas fehlt diesem Forum noch... Ein Schiedsrichter-Thread. :mrgreen: ;)

Leider muss ich diesen Thread mit einer sehr besorgniserregenden Meldung eröffnen:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/schi ... steinhaus/

Wäre besonders bei Aytekin sehr bitter. Aus meiner Sicht gehört er mittlerweile zu den Besten - besonders wenn
man an so manche Alternative denkt :shock: :?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Schiedsrichter-Thread

#2 Beitrag von emma66 » Mi 10. Jul 2019, 23:10

Herb hat geschrieben:Ich wusste, irgendwas fehlt diesem Forum noch... Ein Schiedsrichter-Thread. :mrgreen: ;)

Leider muss ich diesen Thread mit einer sehr besorgniserregenden Meldung eröffnen:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/schi ... steinhaus/

Wäre besonders bei Aytekin sehr bitter. Aus meiner Sicht gehört er mittlerweile zu den Besten - besonders wenn
man an so manche Alternative denkt :shock: :?
auch ich finde den aytekin als einen der besten deutschen schiris und er ist nicht umsonst bei der fifa gefragt. das er den bl test nicht durchgestanden hat, ist allerdings nicht sehr gut.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Schiedsrichter-Thread

#3 Beitrag von Bart65 » Do 11. Jul 2019, 05:37

Hatten die alle noch einen VAR auf dem Rücken, oder was war da los? :-D

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Schiedsrichter-Thread

#4 Beitrag von Tschuttiball » Do 11. Jul 2019, 05:44

Zeigt halt nur wieder, dass man endlich Profi Schiedsrichter braucht!

Da geben die Vereine Millionen für Spielergehälter und Ablöse aus, die Liga verdient Abermillionen durch TV-Einnahmen aber sich Profischiris leisten will man sich nicht. Traurig!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Schiedsrichter-Thread

#5 Beitrag von emma66 » Do 11. Jul 2019, 06:16

Tschuttiball hat geschrieben:Zeigt halt nur wieder, dass man endlich Profi Schiedsrichter braucht!

Da geben die Vereine Millionen für Spielergehälter und Ablöse aus, die Liga verdient Abermillionen durch TV-Einnahmen aber sich Profischiris leisten will man sich nicht. Traurig!
tschutti, da gebe ich dir vollkommen recht. wir brauchen dringend den profischiri.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 217
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: Schiedsrichter-Thread

#6 Beitrag von smolli91 » Do 11. Jul 2019, 11:48

Die schweizer Eishockey Schiris ziehen seit zwei Jahren ihre Vorbereitung mit einem ehemaligen Skirennprofi und aktuell Fitnesstrainer durch, jeweils für ein Lager vor der Saison alle gemeinsam. Da werden sie stark gefordert und sie kommen auch weiter in ihrer Fitness. In der Gruppe gibt man dann schon mehr Gas, als wenn man zu Hause seinen Trainingsplan alleine durchzieht. Zudem hilfts auch bei der Verständigung unter den Schiedsrichtern im privaten. Waren eigentlich alle begeistert von dem Vorbereitungslager.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Schiedsrichter-Thread

#7 Beitrag von crborusse » Do 11. Jul 2019, 15:04

Ich gucke mir gerne immer mal alte Fußballvideos in der Pause an.

Heutiges Fundstück: Aufstiegsrennen 2. Liga.

Man beachte den Elfmeter in Minute 6:40. Eine absolute Unverschämtheit! Schiedsrichter: Wolfgang Stark. Profitiert hatte damals der VfL Bochum.

https://www.youtube.com/watch?v=SCai8uERLgA
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Schiedsrichter-Thread

#8 Beitrag von Tonestarr » Do 11. Jul 2019, 15:17

crborusse hat geschrieben:Ich gucke mir gerne immer mal alte Fußballvideos in der Pause an.

Heutiges Fundstück: Aufstiegsrennen 2. Liga.

Man beachte den Elfmeter in Minute 6:40. Eine absolute Unverschämtheit! Schiedsrichter: Wolfgang Stark. Profitiert hatte damals der VfL Bochum.

https://www.youtube.com/watch?v=SCai8uERLgA
Den hätte es auch mit VAR gegeben ;)

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1309
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Schiedsrichter-Thread

#9 Beitrag von art_vandelay » Do 11. Jul 2019, 15:20

Kann es nicht mit Ton schauen: War der Elfmeter berechtigt?

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Schiedsrichter-Thread

#10 Beitrag von Schorsch » Do 11. Jul 2019, 15:28

art_vandelay hat geschrieben:Kann es nicht mit Ton schauen: War der Elfmeter berechtigt?
Nö.

Da kann man mal sehen, wie die Moderation prägt. ;)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Schiedsrichter-Thread

#11 Beitrag von crborusse » Do 11. Jul 2019, 15:44

Tonestarr hat geschrieben:
crborusse hat geschrieben:Ich gucke mir gerne immer mal alte Fußballvideos in der Pause an.

Heutiges Fundstück: Aufstiegsrennen 2. Liga.

Man beachte den Elfmeter in Minute 6:40. Eine absolute Unverschämtheit! Schiedsrichter: Wolfgang Stark. Profitiert hatte damals der VfL Bochum.

https://www.youtube.com/watch?v=SCai8uERLgA
Den hätte es auch mit VAR gegeben ;)
Mit dem VAR Stark auf jeden Fall. :D
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Schiedsrichter-Thread

#12 Beitrag von emma66 » Do 11. Jul 2019, 16:11

Tonestarr hat geschrieben:
crborusse hat geschrieben:Ich gucke mir gerne immer mal alte Fußballvideos in der Pause an.

Heutiges Fundstück: Aufstiegsrennen 2. Liga.

Man beachte den Elfmeter in Minute 6:40. Eine absolute Unverschämtheit! Schiedsrichter: Wolfgang Stark. Profitiert hatte damals der VfL Bochum.

https://www.youtube.com/watch?v=SCai8uERLgA
Den hätte es auch mit VAR gegeben ;)
auch wenn du da mit dem smilie gearbeitet hast, das möchte ichdoch nicht unbeanstandet durchgehen lassen. du solltest unsere var nicht so schlecht machen, die sind oft besser als ihr ruf.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Schiedsrichter-Thread

#13 Beitrag von Tschuttiball » Do 11. Jul 2019, 18:49

Lächerlich. Schon damals wurden Klopps Teams betrogen (@CL Finale 2013!).
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Schiedsrichter-Thread

#14 Beitrag von emma66 » Do 11. Jul 2019, 18:51

Tschuttiball hat geschrieben:Lächerlich. Schon damals wurden Klopps Teams betrogen (@CL Finale 2013!).
tschutti wir reden da von 2 verschiedenen dingen. du von internationalen ich von unseren nationalen schiris.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4243
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Schiedsrichter-Thread

#15 Beitrag von Tschuttiball » Do 11. Jul 2019, 18:52

emma66 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Lächerlich. Schon damals wurden Klopps Teams betrogen (@CL Finale 2013!).
tschutti wir reden da von 2 verschiedenen dingen. du von internationalen ich von unseren nationalen schiris.
Ja gut, dann sag ich mal alle Spiele in der Bundesliga oder Pokal (auch nur Deutsche Schiris ;-) ) mit Ribery Beteiligung.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Bochumer Realist
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 19:26

Re: Schiedsrichter-Thread

#16 Beitrag von Bochumer Realist » Do 11. Jul 2019, 20:46

Bart65 hat geschrieben:Hatten die alle noch einen VAR auf dem Rücken, oder was war da los? :-D
In Zeiten des VAR ist Fitness doch überbewertet. Da braucht der Schiri nicht mehr so nah am Geschehen zu sein ;)

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 926
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Schiedsrichter-Thread

#17 Beitrag von Nisi » Do 11. Jul 2019, 20:54

emma66 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Zeigt halt nur wieder, dass man endlich Profi Schiedsrichter braucht!

Da geben die Vereine Millionen für Spielergehälter und Ablöse aus, die Liga verdient Abermillionen durch TV-Einnahmen aber sich Profischiris leisten will man sich nicht. Traurig!
tschutti, da gebe ich dir vollkommen recht. wir brauchen dringend den profischiri.
Profischiri hört sich gut an, aber wie soll das funktionieren, Spieler nach ihrer Karriere halte ich für problematisch. Manche sind mir noch Zuviel mit dem ein oder anderen Verein verbunden, ob das dann alles Unparteiisch abgeht bezweifle ich.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Schiedsrichter-Thread

#18 Beitrag von Bart65 » Do 11. Jul 2019, 21:50

Es gibt doch schon Profi Schiris in anderen Sportarten. Wie machen die das denn? Vielleicht kann man sich da mal was abgucken?

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2448
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Schiedsrichter-Thread

#19 Beitrag von emma66 » Do 11. Jul 2019, 21:53

Nisi hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Zeigt halt nur wieder, dass man endlich Profi Schiedsrichter braucht!

Da geben die Vereine Millionen für Spielergehälter und Ablöse aus, die Liga verdient Abermillionen durch TV-Einnahmen aber sich Profischiris leisten will man sich nicht. Traurig!
tschutti, da gebe ich dir vollkommen recht. wir brauchen dringend den profischiri.
Profischiri hört sich gut an, aber wie soll das funktionieren, Spieler nach ihrer Karriere halte ich für problematisch. Manche sind mir noch Zuviel mit dem ein oder anderen Verein verbunden, ob das dann alles Unparteiisch abgeht bezweifle ich.
spieler als schiris halte ich auch für denkbar unglücklich. hat es meines wissens auch in der vergangenheit noch nicht gegeben. aber es kann doch nicht so schwierig sein eine einvernehmliche lösung zu finden. in anderen sportarten funktioniert der profischiri doch auch.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 528
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Schiedsrichter-Thread

#20 Beitrag von Becksele » Do 11. Jul 2019, 22:22

Also ich kann das vom Eishockey nicht bestätigen. Ehemalige Profischiedsrichter, zuletzt der ehemalige Spieler der Adler Mannheim Lars Brüggemann, der mittlerweile zum Lutz Michael Fröhlich des Eishockeys wurde, war bei Fans nicht sonderlich beliebt. Kann auch daran liegen dass die Schiedsrichter im deutschen Eishockey allgemein mehr oder weniger überfordert sind.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Antworten