Sky - DAZN - Eurosport Player

Antworten
Nachricht
Autor
sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 233
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#221 Beitrag von sw2105 » Mo 26. Aug 2019, 22:20

Tonestarr hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:17
sw2105 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:12
Bart65 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 21:57
Sowohl Sky Q reciever als auch Smart-TV und Blueray Player hängen am Kabel. W-Lan ist was für Smartphones, Tablets und Schnick-Schnack ^^
Das ist korrekt. Dafür musst du aber auch das richtige Empfangsgerät haben. Die haben längst nicht alle einen Lan-Anschluss.
Das finde ich das allerschlimmste...
Und nur, weil alle Welt nur von W-Lan spricht :o
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 614
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#222 Beitrag von Sunseeker » Di 27. Aug 2019, 09:01

sw2105 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:20
...

Und nur, weil alle Welt nur von W-Lan spricht :o
Neneee.... "Alle Welt" spricht von WiFi lol.
WLan ist wieder so ein typisch deutscher Ausdruck wie "Handy" oder "Beamer". Klingt International, aber wenn du diese Ausdrucke außerhalb DEs verwendest, bekommst Du nur fragende Gesichter ;)
SCNR
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
AltenWemser
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#223 Beitrag von AltenWemser » Di 27. Aug 2019, 10:16

Ich habe am Freitag DAZN über Amazon Fire-TV geschaut.

Das Fire-TV bzw. auch der aktuelle Fire-Stick kann ich nur empfehlen.
Bis jetzt für mich das beste WiFi Gerät. Läuft einwandfrei, Netflix, KODI, YouTube usw. alles ohne ruckeln.

Grüße
Rubbeldiekatz am Borsigplatz

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 233
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#224 Beitrag von sw2105 » Di 27. Aug 2019, 11:22

Sunseeker hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 09:01
sw2105 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:20
...

Und nur, weil alle Welt nur von W-Lan spricht :o
Neneee.... "Alle Welt" spricht von WiFi lol.
WLan ist wieder so ein typisch deutscher Ausdruck wie "Handy" oder "Beamer". Klingt International, aber wenn du diese Ausdrucke außerhalb DEs verwendest, bekommst Du nur fragende Gesichter ;)
SCNR
SgG
Sun
Definition von "CHIP":
WLAN und WiFi werden meist synonym gebraucht, doch gibt es marginale Unterschiede:
WLAN steht für "Wireless Local Area Network". Grob übersetzt bedeutet dies "kabelloses lokales Netzwerk". Per WLAN können Sie Ihre Endgeräte (z.B. Laptops & Smartphones) also ohne Kabel zum Internet verbinden.
WiFi hingegen ist eine Kennzeichnung bzw. ein Markenname. Mit "Wireless Fidelity"(WiFi) gekennzeichnete Geräte sind fähig, WLAN zu empfangen.
Diese Unterschiede sind jedoch für Sie als Nutzer weniger relevant. Ob WLAN oder WiFi - letztlich können Sie beide Begriffe synonym gebrauchen, denn beide stehen im deutschen Sprachraum für "kabelloses Netzwerk".

https://praxistipps.chip.de/was-ist-wif ... aert_41212

Und ich denke, wir sind immer noch in Deutschland ;) ;) ;)
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 614
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#225 Beitrag von Sunseeker » Di 27. Aug 2019, 11:42

sw2105 hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 11:22
Sunseeker hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 09:01
sw2105 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:20
...

Und nur, weil alle Welt nur von W-Lan spricht :o
Neneee.... "Alle Welt" spricht von WiFi lol.
WLan ist wieder so ein typisch deutscher Ausdruck wie "Handy" oder "Beamer". Klingt International, aber wenn du diese Ausdrucke außerhalb DEs verwendest, bekommst Du nur fragende Gesichter ;)
SCNR
SgG
Sun
Definition von "CHIP":
WLAN und WiFi werden meist synonym gebraucht, doch gibt es marginale Unterschiede:
WLAN steht für "Wireless Local Area Network". Grob übersetzt bedeutet dies "kabelloses lokales Netzwerk". Per WLAN können Sie Ihre Endgeräte (z.B. Laptops & Smartphones) also ohne Kabel zum Internet verbinden.
WiFi hingegen ist eine Kennzeichnung bzw. ein Markenname. Mit "Wireless Fidelity"(WiFi) gekennzeichnete Geräte sind fähig, WLAN zu empfangen.
Diese Unterschiede sind jedoch für Sie als Nutzer weniger relevant. Ob WLAN oder WiFi - letztlich können Sie beide Begriffe synonym gebrauchen, denn beide stehen im deutschen Sprachraum für "kabelloses Netzwerk".

https://praxistipps.chip.de/was-ist-wif ... aert_41212

Und ich denke, wir sind immer noch in Deutschland ;) ;) ;)
Ich nich ;)
Glaub mir, da mag Chip schreiben, was die wollen...ausserhalb Deutschlands weiss keiner was wlan sein soll.
Nix für ungut, wie gesagt SCNR ;)
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#226 Beitrag von Bart65 » Di 27. Aug 2019, 15:27

Das wichtigste war damals sowieso, sein Skat-Kabel gegen ein High-End W-Lan Kabel von Oehlbach auszutauschen! Die konnte man schön eng in den Raum-Ecken verlegen, ohne das die Bits und Bytes aus der Kurve geflogen sind! ;)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 812
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#227 Beitrag von crborusse » Di 27. Aug 2019, 22:44

Bart65 hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 15:27
Das wichtigste war damals sowieso, sein Skat-Kabel gegen ein High-End W-Lan Kabel von Oehlbach auszutauschen! Die konnte man schön eng in den Raum-Ecken verlegen, ohne das die Bits und Bytes aus der Kurve geflogen sind! ;)
Das ging aber nur mit den gelben WLAN Kabeln, die grünen waren nicht so geeignet für große Datenmengen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#228 Beitrag von Bart65 » Di 27. Aug 2019, 23:40

Genau! Und das wissen nur die wenigsten! :thumbup:

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#229 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 30. Aug 2019, 11:32

Es könnte schlimmeres geben :!:


Angriff auf Sky: Bundesliga live bald nur noch bei DAZN?
DAZN will bei den Bundes­liga-Über­tragungs­rechten für die kommenden Spiel­zeiten noch offen­siver gegen den bishe­rigen Konkur­renten Sky mitbieten. Ziel könnte sein, dass die komplette Bundes­liga künftig live beim Streamer zu sehen ist.
https://www.teltarif.de/dazn-sky-fussba ... 77794.html
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#230 Beitrag von Dede 4ever BVB » Fr 30. Aug 2019, 11:50

Naja, was heißt "schlimmeres". Wenn mich nicht alles täuscht muss die Buli in jedem Fall noch über das TV übertragen werden - also nur Stream geht nicht. Und wie im Artikel erwähnt hat DAZN ja unlängst einen eigenen TV Sender beantragt - also sieht man sich nicht zwangsläufig nur als Streaminganbieter.
Ein Wechsel von Sky auf DAZN sehe ich jetzt nicht als schlimmer an, wenn die Verbreitung auch weiter über das TV möglich ist.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#231 Beitrag von emma66 » Fr 30. Aug 2019, 12:27

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 11:50
Naja, was heißt "schlimmeres". Wenn mich nicht alles täuscht muss die Buli in jedem Fall noch über das TV übertragen werden - also nur Stream geht nicht. Und wie im Artikel erwähnt hat DAZN ja unlängst einen eigenen TV Sender beantragt - also sieht man sich nicht zwangsläufig nur als Streaminganbieter.
Ein Wechsel von Sky auf DAZN sehe ich jetzt nicht als schlimmer an, wenn die Verbreitung auch weiter über das TV möglich ist.
also ich gucke dazn über amazon prime über tv und das in guter qualität. allerdings so etwa 3-4 sekunden zeitversetzt, was mich aber nicht weiter stört.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 553
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#232 Beitrag von bvbcol » Fr 30. Aug 2019, 12:32

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 11:50
Naja, was heißt "schlimmeres". Wenn mich nicht alles täuscht muss die Buli in jedem Fall noch über das TV übertragen werden - also nur Stream geht nicht. Und wie im Artikel erwähnt hat DAZN ja unlängst einen eigenen TV Sender beantragt - also sieht man sich nicht zwangsläufig nur als Streaminganbieter.
Ein Wechsel von Sky auf DAZN sehe ich jetzt nicht als schlimmer an, wenn die Verbreitung auch weiter über das TV möglich ist.
dann hat man erst mal nur die Bundesliga bei DAZN, anschließend benötigt man immer noch Sky wegen des DFB-Pokals, CL und anderen zusätzlichem Sport, wie Formel 1, Premier League und, und, und.
Ob sich das am Ende für uns Normalverbraucher lohnt wird sich dann noch zeigen.

Edit: Außerdem sind laut Kartellamt die Bundesligarechte auf mehrere Anbieter aufzuteilen, alles in einer Hand ist ja nicht mehr möglich.

Und was dann ab der nächsten Rechtevergabe noch dazu kommt, ist, dass durch die angestrebte Änderung der Verteilung der Gelder, ich mir gut vorstellen könnte, dass einzelne Vereine sogar aus dem Solidarpakt aussteigen und zur Selbstvermarktung übergehen.
Zuletzt geändert von bvbcol am Fr 30. Aug 2019, 12:52, insgesamt 2-mal geändert.

bvb-micha
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 46
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 18:43

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#233 Beitrag von bvb-micha » Fr 30. Aug 2019, 12:38

Weiß jemand wann die Aufteilung der CL Spiele zwischen DAZN und Sky bekannt gegeben werden?
Bei der Gruppe habe ich jedoch nicht viel Hoffnung, dass ich viele BVB Spiele bei DAZN sehe werde :cry:

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#234 Beitrag von Dede 4ever BVB » Fr 30. Aug 2019, 12:40

Gestern hieß es glaub ich heute 13 Uhr - also dürft nicht mehr lange dauern ;)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#235 Beitrag von Bernd1958 » Fr 30. Aug 2019, 12:55

bvbcol hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 12:32

Edit: Außerdem sind laut Kartellamt die Bundesligarechte auf mehrere Anbieter aufzuteilen, alles in einer Hand ist ja nicht mehr möglich.
Das scheint aber zu fallen. Es wird wohl möglich sein, dass z.B. Sky alle Rechte erwerben kann, dann aber ein Paket abtreten muss, d.h. es ist dann nicht mehr exklusiv.
Beispiel: Sky erwirbt die Rechte für SAT, Kabel, IPTV und Streaming für alle Spiele. Wenn Sky dann z.B. das IPTV Recht an die Telekom abgibt, dann kann Sky die anderen drei Rechte für sich behalten und DAZN wäre z.B. raus. Oder Sky verzichtet auf Sky Go und gibt alle Streaming Rechte an DAZN...

Quelle: irgendwo bei digitalfernsehen
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 553
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#236 Beitrag von bvbcol » Fr 30. Aug 2019, 12:58

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 12:55
bvbcol hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 12:32

Edit: Außerdem sind laut Kartellamt die Bundesligarechte auf mehrere Anbieter aufzuteilen, alles in einer Hand ist ja nicht mehr möglich.
Das scheint aber zu fallen. Es wird wohl möglich sein, dass z.B. Sky alle Rechte erwerben kann, dann aber ein Paket abtreten muss, d.h. es ist dann nicht mehr exklusiv.
Beispiel: Sky erwirbt die Rechte für SAT, Kabel, IPTV und Streaming für alle Spiele. Wenn Sky dann z.B. das IPTV Recht an die Telekom abgibt, dann kann Sky die anderen drei Rechte für sich behalten und DAZN wäre z.B. raus. Oder Sky verzichtet auf Sky Go und gibt alle Streaming Rechte an DAZN...

Quelle: irgendwo bei digitalfernsehen
Im Endeffekt muss man aber zusätzlich zahlen.
Sky behält schließlich seine Preisstruktur bei und wird nicht plötzlich 20 € billiger.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#237 Beitrag von Dede 4ever BVB » Fr 30. Aug 2019, 13:08

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 12:40
Gestern hieß es glaub ich heute 13 Uhr - also dürft nicht mehr lange dauern ;)
Und da ist die Aufteilung: für Österreich:

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 233
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#238 Beitrag von sw2105 » Fr 13. Sep 2019, 15:45

Habe meinen Sky-Vertrag (Sport komplett, HD usw., keine Filme für 24,99 €) vor einiger Zeit zum 31.12. gekündigt. Gestern kam der erste Anruf. Man bot mir doch tatsächlich eine Verlängerung des Vertrags für 44,99 € an. Ich musste drei Mal nachfragen, ob ich mich nicht verhört hatte.
Ich soll den Vertrag mit einem Preisaufschlag von 80 % verlängern? Das arme kleine Mäuschen hat aber was zu hören bekommen...
Hinterher tat sie mir ein wenig leid. Aber das geht doch gar nicht.
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#239 Beitrag von emma66 » Fr 13. Sep 2019, 20:30

habt ihr das auch, daß da jede menge unqualifizierte komentaoren rumquatschen? das ist ja sowas von nervig. die kriegen aber auch gar nichts hin.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3449
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Sky - DAZN - Eurosport Player

#240 Beitrag von Schwejk » Di 29. Okt 2019, 13:46

Diese Sky-Kunden brauchen jetzt einen neuen Receiver

Sky-Kunden, die das Programm des Anbieters bislang über einen Receiver geschaut haben, der nicht vom Anbieter stammt, bekommen bald Probleme. Denn der Pay-TV-Anbieter aktiviert bis Ende November das sogenannte Unique Pairing, eine Verschlüsselung, die nur mit der eigenen Hardware kompatibel ist. Über Receiver von Drittanbietern lässt sich Sky dann nicht mehr anschauen.

https://www.techbook.de/entertainment/s ... iver?ref=1

Antworten