Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

Antworten
Nachricht
Autor
yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1639
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#141 Beitrag von yamau » So 28. Jun 2020, 14:04

jasper1902 hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 13:48
yamau hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 12:50
Wie ein trotziges Kind ärgert sich Watzke ob der Wolfsburger Anmerkung von Arnold! Überzeugung von seinem Trainer sieht auch anders aus...;)
Kann man so sehen - ich sehe es anders !
Die Aussagen der Radkappen sind einfach nur ein Witz , man sollte einfach mal zuerst auf sich selbst schauen.

sgG
Da hast du Recht, ich hätte aber erwartet dass er darüber steht. Ohne Worte hätte genügt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#142 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 14:05

jasper1902 hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 13:48
yamau hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 12:50
Wie ein trotziges Kind ärgert sich Watzke ob der Wolfsburger Anmerkung von Arnold! Überzeugung von seinem Trainer sieht auch anders aus...;)
Kann man so sehen - ich sehe es anders !
Die Aussagen der Radkappen sind einfach nur ein Witz , man sollte einfach mal zuerst auf sich selbst schauen.

sgG
Ja seh ich auch so. Man hat über 34 Spieltagen in einer Saison Zeit seine Ziele zu erreichen.

Aber hey. Who gives a shit about Wolfsburg?! :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#143 Beitrag von cloud88 » So 28. Jun 2020, 14:08

Fand den Konter gegen VW schon richtig. Selber 4-0 verlieren und sich dann über andere beschweren. Mit 49 Punkten die EL zu erreichen ist auch keine gute Leistung. Meistens muss man schon über 50 sein auf die letzten Jahre gesehen.

Auch die Absteiger + Bremen waren einfach nur schlecht diese Saison und wären die letzten Jahre mit diesen Punkten auch ganz unten gelandet.
Es wird die letzten Wochen viel zu viel geheult und auf andere gezeigt, als das Vereine selber ihre Arbeit vernünftig machen.

Richtig war auch das er ansprach das Bayern 16 Siege und 1 Remis in der Rückrunde hatte, das war fast Perfekt. Die Meisterschaftschance wurde in der Hinrunde verspielt. Als man noch das passende System am suchen war.

Dazu sagte er noch das außer Hakimi wohl kein Leistungsträger gehen wird. Bei Sancho wird man abwarten müssen wie es in der PL ausgeht.

Zu Bellingham stellt er sich dumm mit einem lächeln. Denke das kommende Woche das ding fix ist. Morgen wird der Spieler 17 und dann darf er den Profivertrag Unterschreiben.

Ansonsten war es aber auch langweilig. Draxler und Reif wollten irgend eine Aussage heraus Provozieren, die nicht gekommen ist.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#144 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 14:14

zu Favre? Gabs da ein Bekenntnis?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#145 Beitrag von cloud88 » So 28. Jun 2020, 14:22

Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 14:14
zu Favre? Gabs da ein Bekenntnis?
https://www.kicker.de/778542/artikel/wa ... aufraeumen_
Fasst das meiste zusammen.

Benutzeravatar
Axel
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 271
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#146 Beitrag von Axel » So 28. Jun 2020, 16:25

Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 14:14
zu Favre? Gabs da ein Bekenntnis?
Wir gehen ganz klar mit Favre in die nächste Saison. Das war sehr deutlich.

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 453
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#147 Beitrag von Space Lord » So 28. Jun 2020, 18:01

Ich hab's leider nicht gesehen, aber soweit ich das dem Kicker entnehme und wie es mir auch berichtet wurde, hätte sich für meinen Geschmack Watzke den Kommentar zu Wolfsburg sparen können.

Es ist ja nicht so, dass wir nicht auch schon 0:4, wenn auch auswärts, gegen Bayern verloren hätten.

Zudem war die Niederlage der Wolfsburger gegen Bayern erwartbar, nicht zu erwarten, war dagegen unsere Heimniederlage gegen Hoffenheim.

Ändert natürlich nichts daran, das Wolfsburg seine Hausaufgaben früher schon hätte machen können, um nicht auf Schützenhilfe von uns angewiesen zu sein.

Seinen Kommentar frühe ich einmal darauf zurück, das Watzke selber noch ziemlich angefressen war, aufgrund unserer derben Klatsche gestern.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#148 Beitrag von Schwejk » So 28. Jun 2020, 18:18

In der Tat, die Reaktion Watzkes fand auch ich unsouverän und überflüssig wie eine "blande Struma". ;-)
Akis Worte sind übrigens im von cloud88 angegebenen Link nachzulesen:
https://www.kicker.de/778542/artikel

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 570
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#149 Beitrag von La Roja » So 28. Jun 2020, 18:23

Nichts desto trotz nervt es mich ziemlich, wenn ein Verein sich über fehlende Schützenhilfe von anderen beklagt. Da halte ich es dann doch mit dem Motto "wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht". Machen die ihre Hausaufgaben in 30-33 vorangegangen Spieltagen, dann muss man nicht am Ende der Saison über Wettbewerbsverzerrung jammern. Ich habe zu Hause exakt die gleichen Sätze wie Aki gesagt und kann ihn daher schon verstehen (auch wenn der Unterscheid natürlich genau darin liegt, dass ich sie zu Hause und nicht öffentlich gesagt habe ;) ).
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#150 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 19:31

Nee. Watzkes Antwort war richtig und perfekt auf den Punkt gebracht! Zumal er einfach richtig liegt darauf hinzuweisen das WOB gegen uns ja auch hätte gewinnen können.

WOB hat 34 Spieltage Zeit seine Dinge zu regeln. Der BVB hätte ja sonst auch immer sagen können "Verein XYZ hätte gegen Bayern sich mal ruhig anstrengen können, dann wären wir Meister". Wäre genau derselbe Mist.

Nene, Aki hatte Recht, da lass ich nix drauf kommen!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#151 Beitrag von Schwejk » So 28. Jun 2020, 19:58

Will man den Vorwurf "Wettbewerbsverzerrung" aufgrund einer laschen Einstellung zu Recht gelten lassen, komme ich nicht umhin, an dem Urteil festzuhalten: Watzkes Antwort war unsouverän & überflüssig wie ein Kropf.

Ansonsten streiche man grundsätzlich jene Vokabel aus dem Fussekvokabular, weil ja stets die Binse gilt: Jede Mannschaft ist nun mal für ihre eigenen Auftritte verantwortlich.

M.a.W.: Es gibt keine Wettbewerbsverzerrung im Sport. Will man das wirklich behaupten? Hmm.

Edit:
Verein XYZ hätte gegen Bayern sich mal ruhig anstrengen können, dann wären wir Meister
Las man solches oder Ähnliches nicht sogar häufiger hier? ;-)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#152 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 20:36

Klar, aber wir sind Fans in nem Forum und die Profis. Als Profi Sportler sollte man IMMER zuerst die Schuld bei sich selbst suchen. Wer als Profi solche Anschuldigungen nach nem eignen verlorenen Spiel raus haut, sollte sich selbst fragen ob er Profi genug ist.

Punkt.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#153 Beitrag von Schwejk » So 28. Jun 2020, 20:47

Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:36
Klar, aber wir sind Fans in nem Forum und die Profis. Als Profi Sportler sollte man IMMER zuerst die Schuld bei sich selbst suchen. Wer als Profi solche Anschuldigungen nach nem eignen verlorenen Spiel raus haut, sollte sich selbst fragen ob er Profi genug ist.

Punkt.
Es geht nicht um "Schuld", sondern um enttäuschte Erwartungen. Das gilt auch für Profis, denen - man denke - auch Menschliches nicht fremd ist.
Solch Menschliches hörte man zuweilen auch sogar aus der BVB-Profis Mund. :o

Punkt? ;)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1639
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#154 Beitrag von yamau » So 28. Jun 2020, 21:56

Schwejk hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:47
Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:36
Klar, aber wir sind Fans in nem Forum und die Profis. Als Profi Sportler sollte man IMMER zuerst die Schuld bei sich selbst suchen. Wer als Profi solche Anschuldigungen nach nem eignen verlorenen Spiel raus haut, sollte sich selbst fragen ob er Profi genug ist.

Punkt.
Es geht nicht um "Schuld", sondern um enttäuschte Erwartungen. Das gilt auch für Profis, denen - man denke - auch Menschliches nicht fremd ist.
Solch Menschliches hörte man zuweilen auch sogar aus der BVB-Profis Mund. :o

Punkt? ;)
:thumbup: sehr gut;))

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#155 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 22:22

Schwejk hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:47
Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:36
Klar, aber wir sind Fans in nem Forum und die Profis. Als Profi Sportler sollte man IMMER zuerst die Schuld bei sich selbst suchen. Wer als Profi solche Anschuldigungen nach nem eignen verlorenen Spiel raus haut, sollte sich selbst fragen ob er Profi genug ist.

Punkt.
Es geht nicht um "Schuld", sondern um enttäuschte Erwartungen. Das gilt auch für Profis, denen - man denke - auch Menschliches nicht fremd ist.
Solch Menschliches hörte man zuweilen auch sogar aus der BVB-Profis Mund. :o

Punkt? ;)
Nein. Ich seh an Akis Aussage nichts falsches und meiner Meinung nach hat er Recht. Die andern sollen aufhören rumzuflennen und ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen!

Du kannst das gerne anders sehen. Aber ich bleib bei meiner Meinung.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1528
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#156 Beitrag von Herb » So 28. Jun 2020, 22:38

Also wenn man selbst verliert, dann finde ich auch, dass man sich mit Kritik zurückhalten sollte.
Anders ist es, wenn eine Mannschaft ihre Hausaufgaben macht und dann trotzdem wegen des Versagens eines Favoriten ein Ziel verpasst. Dann kann ich den Ärger verstehen. Aber das war hier ja nicht der Fall.
Außerdem stört mich, dass in der ganzen Diskussion wie selbstverständlich davon ausgegangen wird, dass man gegen Bayern gar nicht gewinnen kann. Diese Möglichkeit (bei der Wolfsburg Sechster geblieben wäre, egal, was Hoffenheim macht) scheint von vornherein völlig ausgeschlossen zu sein und gar nicht in Betracht zu kommen. Das ist ein generelles Problem in der Liga. Als wenn es nur um das Spiel BVB-TSG gegangen wäre. Warum hat WOB-FCB dann überhaupt noch stattgefunden? Und wie war es um die Mentalität der Wolfsburger bestellt, wenn sie sich von einer Mannschaft, für die es um nichts mehr geht, zuhause mit 4:0 abschießen lassen? Hat man sich etwa nur auf Schützenhilfe aus Dortmund verlassen, obwohl man ja wissen konnte, dass Dortmund nicht mehr auf der Höhe ist und Hoffenheim dazu ein Angstgegner? Diese Fragen werden mir viel zu wenig gestellt.

Trotzdem war natürlich vorhersehbar, dass diese Vorwürfe kommen und das haben wir uns selbst zuzuschreiben. Dass Medien und Verantwortliche anderer Klubs sowas ausschlachten, war doch wohl klar.
Zuletzt geändert von Herb am So 28. Jun 2020, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3599
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#157 Beitrag von Schwejk » So 28. Jun 2020, 22:42

Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 22:22
Schwejk hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:47
Tschuttiball hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:36
Klar, aber wir sind Fans in nem Forum und die Profis. Als Profi Sportler sollte man IMMER zuerst die Schuld bei sich selbst suchen. Wer als Profi solche Anschuldigungen nach nem eignen verlorenen Spiel raus haut, sollte sich selbst fragen ob er Profi genug ist.

Punkt.
Es geht nicht um "Schuld", sondern um enttäuschte Erwartungen. Das gilt auch für Profis, denen - man denke - auch Menschliches nicht fremd ist.
Solch Menschliches hörte man zuweilen auch sogar aus der BVB-Profis Mund. :o

Punkt? ;)
Nein. Ich seh an Akis Aussage nichts falsches und meiner Meinung nach hat er Recht. Die andern sollen aufhören rumzuflennen und ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen!
Nix notwendig Falsches, allein ein unnötiger Autotext, weil erwartbare knee-jerk reaction.
Du kannst das gerne anders sehen. Aber ich bleib bei meiner Meinung.
Danke für das großherzige Angebot, von dem ich gern Gebrauch mache. ;-)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#158 Beitrag von Tschuttiball » So 28. Jun 2020, 23:11

Herb hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 22:38
Also wenn man selbst verliert, dann finde ich auch, dass man sich mit Kritik zurückhalten sollte.
Anders ist es, wenn eine Mannschaft ihre Hausaufgaben macht und dann trotzdem wegen des Versagens eines Favoriten ein Ziel verpasst. Dann kann ich den Ärger verstehen. Aber das war hier ja nicht der Fall.
Außerdem stört mich, dass in der ganzen Diskussion wie selbstverständlich davon ausgegangen wird, dass man gegen Bayern gar nicht gewinnen kann. Diese Möglichkeit (bei der Wolfsburg Sechster geblieben wäre, egal, was Hoffenheim macht) scheint von vornherein völlig ausgeschlossen zu sein und gar nicht in Betracht zu kommen. Das ist ein generelles Problem in der Liga. Als wenn es nur um das Spiel BVB-TSG gegangen wäre. Warum hat WOB-FCB dann überhaupt noch stattgefunden? Und wie war es um die Mentalität der Wolfsburger bestellt, wenn sie sich von einer Mannschaft, für die es um nichts mehr geht, zuhause mit 4:0 abschießen lassen? Hat man sich etwa nur auf Schützenhilfe aus Dortmund verlassen, obwohl man ja wissen konnte, dass Dortmund nicht mehr auf der Höhe ist und Hoffenheim dazu ein Angstgegner? Diese Fragen werden mir viel zu wenig gestellt.

Trotzdem war natürlich vorhersehbar, dass diese Vorwürfe kommen und das haben wir uns selbst zuzuschreiben. Dass Medien und Verantwortliche anderer Klubs sowas ausschlachten, war doch wohl klar.
Hier gehe ich konform. Gute Punkte.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Axel
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 271
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#159 Beitrag von Axel » Mo 29. Jun 2020, 00:59

Bin hier auch bei Tschutti und Herb.
Wenn man es selbst nicht auf die Reihe bekommt: Fresse halten.
Akis Auftritt war zu 100% o.k.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#160 Beitrag von jasper1902 » Mo 29. Jun 2020, 08:24

Unabhängig davon hätte sich Kollege Schmadke auch seine Aussagen sparen können!
Ich finde Aki hat absolut angemessen reagiert.

sgG

Antworten