Rote Brause und Konsorten

Antworten
Nachricht
Autor
Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Leipzig

#141 Beitrag von Herb » Mi 19. Feb 2020, 17:24

Schön, wie bescheiden und sympathisch dieses "moderne Fußballmärchen" ist:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Rote Brause und Konsorten

#142 Beitrag von Zubitoni » Mi 19. Feb 2020, 23:30

kommt das ernsthaft aus deren offiziellen account?? das wäre an lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. was die markranstädter sich da wohl denken...?

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 855
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Rote Brause und Konsorten

#143 Beitrag von crborusse » Do 20. Feb 2020, 09:10

Das ist ein absoluter Drecksverein. Jedem, der diesem Konstrukt auch nur einen Hauch Positives abgewinnen möchte, empfehle ich diverse seriöse Dokumentationen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 572
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Rote Brause und Konsorten

#144 Beitrag von La Roja » Do 20. Feb 2020, 09:13

Die haben ja schon öfter mal so einen rausgehauen.
Peinlich und lächerlich.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#145 Beitrag von Herb » So 23. Feb 2020, 10:08

n-tv.de hat geschrieben:Der begehrte Nationalstürmer Timo Werner von RB Leipzig hat sich durchaus angetan über eine etwaige Zukunft beim FC Liverpool geäußert. "Wir haben dort mit Jürgen Klopp den besten Trainer der Welt, der deutsch ist. Es sprechen viele Sachen dafür, dass ich mit meiner Spielweise da vielleicht gut hinpassen würde", sagte Werner bei Sky nach dem 5:0-Sieg bei Schalke 04.
Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Wern ... 95205.html

Höhö :mrgreen:

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Leipzig

#146 Beitrag von Herb » Mo 2. Mär 2020, 15:56

So, jetzt kann der DFB zeigen, wie ernst er den Kampf gegen Diskriminierung wirklich nimmt:

https://www.fr.de/sport/rb-leipzig-rass ... 68820.html

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2166
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Leipzig

#147 Beitrag von Bernd1958 » Mo 2. Mär 2020, 19:41

Herb hat geschrieben:
Mo 2. Mär 2020, 15:56
So, jetzt kann der DFB zeigen, wie ernst er den Kampf gegen Diskriminierung wirklich nimmt:

https://www.fr.de/sport/rb-leipzig-rass ... 68820.html
Da wird garnichts passieren. Die Dosen haben sich ja schon für ihren unbedarften Ordner bei der japanischen Gruppe entschuldigt.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#148 Beitrag von Herb » Mo 2. Mär 2020, 20:12

Wäre hochgradig lächerlich, wenn nichts passieren sollte. Würde aber nicht überraschen.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Rote Brause und Konsorten

#149 Beitrag von Theo » Mo 2. Mär 2020, 20:36

Dann würde ich mich aber fragen, warum wir gesperrt wurden, unsere Vereinsführung hat sich doch sicher auch entschuldigt nach dem Spiel in Hoffenheim.
Wie heißt es so schön, wessen Geld ich nehm dessen Lied ich sing. Wäre übrigens noch ein guter Spruch für ein Plakat....

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1583
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Rote Brause und Konsorten

#150 Beitrag von Optimus » Mo 30. Mär 2020, 16:15

Ohne Worte.
Red Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat seinem Rennstall in der Corona-Krise einen umstrittenen Vorschlag gemacht. Der 76-jährige Österreicher unterbreitete dem Team die Idee, dass sich die Fahrer absichtlich mit dem Virus infizieren könnten, um sich zu immunisieren. [/quote
https://www.t-online.de/sport/formel-1/ ... assen.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Rote Brause und Konsorten

#151 Beitrag von jasper1902 » Mo 30. Mär 2020, 16:20

Optimus hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 16:15
Ohne Worte.
Red Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat seinem Rennstall in der Corona-Krise einen umstrittenen Vorschlag gemacht. Der 76-jährige Österreicher unterbreitete dem Team die Idee, dass sich die Fahrer absichtlich mit dem Virus infizieren könnten, um sich zu immunisieren. [/quote
https://www.t-online.de/sport/formel-1/ ... assen.html
Naja, ist ja nicht der Einzige der sowas oder Ähnliches empfiehlt.

sgG

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#152 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 13:02

Neues vom modernen Fußballmärchen:
spox.com hat geschrieben: RB Leipzig: Red Bull erlässt 100 Millionen Euro Schulden

RB Leipzig hat von Investor Red Bull 100 Millionen Euro erlassen bekommen. Das geht aus dem Jahresabschluss für die Saison 2018/19 hervor, den die Leipziger veröffentlichten.

(...)

RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die Kredite mit Zinsen zurückgezahlt werden müssten. "Unsere Darlehen kommen nicht von der Sparkasse Leipzig, sondern zu marktüblichen Konditionen von Red Bull."

(...)
Quelle: https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... ulden.html

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4242
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Rote Brause und Konsorten

#153 Beitrag von Tschuttiball » Sa 6. Jun 2020, 13:05

Schauen wir mal was die UEFA dazu meint, Stichwort Financial Fairplay. Seit dem Urteil gegen ManCity kann man das durchaus ernst nehmen...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#154 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 13:26

Da braucht man sich keine Hoffnungen zu machen. Juristisch ist das wohl sauber (siehe auch im Text).

Mir gehts eher um den Widerspruch zwischen der Außendarstellung und dem, was tatsächlich passiert.
Leider gehen die meisten Medien und Journalisten der ganzen Geschichte auf den Leim und tun ganz unkritisch so, als geschehe da ein Fußballwunder oder Fußballmärchen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Rote Brause und Konsorten

#155 Beitrag von Zubitoni » Sa 6. Jun 2020, 14:05

Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 13:26
Da braucht man sich keine Hoffnungen zu machen. Juristisch ist das wohl sauber (siehe auch im Text).

Mir gehts eher um den Widerspruch zwischen der Außendarstellung und dem, was tatsächlich passiert.
Leider gehen die meisten Medien und Journalisten der ganzen Geschichte auf den Leim und tun ganz unkritisch so, als geschehe da ein Fußballwunder oder Fußballmärchen.
ohne es gelesen zu haben. juristisch sauber, bestimmt. aber im sinne des ffp kann es nicht „sauber“ sein, weil sonst den ganzen scheichclubs ein scheunentor geöffnet wurde. wenn die uefa es ernst nimmt, wird rb noch probleme bekommen.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4242
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Rote Brause und Konsorten

#156 Beitrag von Tschuttiball » Sa 6. Jun 2020, 14:10

Zubitoni hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 14:05
Herb hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 13:26
Da braucht man sich keine Hoffnungen zu machen. Juristisch ist das wohl sauber (siehe auch im Text).

Mir gehts eher um den Widerspruch zwischen der Außendarstellung und dem, was tatsächlich passiert.
Leider gehen die meisten Medien und Journalisten der ganzen Geschichte auf den Leim und tun ganz unkritisch so, als geschehe da ein Fußballwunder oder Fußballmärchen.
ohne es gelesen zu haben. juristisch sauber, bestimmt. aber im sinne des ffp kann es nicht „sauber“ sein, weil sonst den ganzen scheichclubs ein scheunentor geöffnet wurde. wenn die uefa es ernst nimmt, wird rb noch probleme bekommen.
Jep. Juristisch & UEFA sind 2 paar Schuhe.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#157 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 14:13

Demnach

https://rblive.de/vereinspolitik/neuer- ... lden-13099

kein Verstoß gegen FFP.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Red Bull und RB Leipzig das gemacht hätten, wenn es gegen FFP verstoßen könnte. Die wissen (leider) sehr gut, was sie tun.
Als sie erstmals international spielten, dachten ja auch viele, jetzt bekämen sie endlich einen verbraten wegen Salzburg und Leipzig. Pustekuchen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Rote Brause und Konsorten

#158 Beitrag von Zubitoni » Sa 6. Jun 2020, 15:20

der vergleich mit dem hsv hins. ffp im text ist ziemlicher mumpitz, denn die spielen länger nicht mehr international.

die können das schönreden und den ffp-wind aus den segeln nehmen wie sie wollen, das ding kann so nicht funktionieren. die regel lautet m.w.: ich kann nur etwa so viel ausgeben wie ich einnehme, und zwar aus dem laufenden geschäft. ein geschenk vom sponsor ist kein laufendes geschäft.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Rote Brause und Konsorten

#159 Beitrag von Herb » Sa 6. Jun 2020, 17:37

Hoffen wir es, aber ich denke nicht, dass da was kommt.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3602
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Rote Brause und Konsorten

#160 Beitrag von Schwejk » So 14. Jun 2020, 10:30

„Gute-Nacht-Geschichte“ - scharfe Kritik von Frankfurt an Leipzig
Dem zum Red-Bull-Imperium gehörenden Bundesligisten RB Leipzig wurde vor ein paar Tagen kräftig unter die Arme gegriffen. Der Konzern erließ 100 Millionen Euro Schulden. Daran reibt sich nun Eintracht Frankfurts Finanzvorstand Hellmann.

https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... ipzig.html

Antworten