Nico Schulz [14]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Nico Schulz [14]

#61 Beitrag von Optimus » Mi 9. Okt 2019, 19:55

Nico Schulz ist zurück im Training. :D
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Nico Schulz [14]

#62 Beitrag von HoWe1909 » Mi 9. Okt 2019, 19:59

Gute Nachricht und ich hoffe, dass LF das genauso sieht!

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Nico Schulz [14]

#63 Beitrag von Lk75 » Mi 9. Okt 2019, 20:24

HoWe1909 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 19:59
Gute Nachricht und ich hoffe, dass LF das genauso sieht!
Das hoffe ich auch

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3445
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Nico Schulz [14]

#64 Beitrag von Schwejk » Mi 16. Okt 2019, 12:20

Interview mit Schulz:
Favre hat Vor- und Nachteile
https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... -nachteile

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#65 Beitrag von Tschuttiball » Mi 16. Okt 2019, 23:10

Schwejk hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 12:20
Interview mit Schulz:
Favre hat Vor- und Nachteile
https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... -nachteile

Interessant ist besonders diesen Aussage über Favre:

SPORT1: Sie kennen ihn schon eine Weile. Lässt er sich aus der Ruhe bringen oder ist er immer derselbe?

Schulz: Ich kenne ihn aus meiner Zeit in Berlin, als ich noch sehr jung war und auch aus Gladbach. Er versucht, immer sachlich zu bleiben und kommt nicht aus der Emotion heraus. Das hat alles seine Vor- und Nachteile. Für diese Mannschaft passt es ganz gut, dass er immer sachlich bleibt und wir wissen, was er von uns will und was wir besser machen müssen.


Also doch der richtige Trainer für uns. Nur die Spieler müssen es halt mal umsetzen...
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2195
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Nico Schulz [14]

#66 Beitrag von Zubitoni » Mi 16. Okt 2019, 23:25

lol. als ob ein neuling lästern würde. für mich ist das („pro und contra“, „passt ganz gut“) eher ein versteckter hilferuf.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#67 Beitrag von Tschuttiball » Do 17. Okt 2019, 06:34

Zubitoni hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 23:25
lol. als ob ein neuling lästern würde. für mich ist das („pro und contra“, „passt ganz gut“) eher ein versteckter hilferuf.
Hast du das Interview gelesen? Dich mit der Vergangenheit des Spielers auseinandergesetzt? Falls Ja, dann wüsstest du, dass Schulz bereits 2x unter Favre gearbeitet hat und ihn wohl sehr gut einschätzen kann. Ich vertraue da klar jemanden mehr, der Favre persönlich kennt und mit Favre gearbeitet hat. Oder willst du sagen, dass du Favre besser beurteilen kannst als jemand der mit ihm mehrmals zusammengearbeitet hat? Ich denke die Antwort erübrigt sich.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2054
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Nico Schulz [14]

#68 Beitrag von Bernd1958 » Do 17. Okt 2019, 15:15

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 06:34
Zubitoni hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 23:25
lol. als ob ein neuling lästern würde. für mich ist das („pro und contra“, „passt ganz gut“) eher ein versteckter hilferuf.
Hast du das Interview gelesen? Dich mit der Vergangenheit des Spielers auseinandergesetzt? Falls Ja, dann wüsstest du, dass Schulz bereits 2x unter Favre gearbeitet hat und ihn wohl sehr gut einschätzen kann. Ich vertraue da klar jemanden mehr, der Favre persönlich kennt und mit Favre gearbeitet hat. Oder willst du sagen, dass du Favre besser beurteilen kannst als jemand der mit ihm mehrmals zusammengearbeitet hat? Ich denke die Antwort erübrigt sich.
Der letzte Spieler bei uns der einen Trainer mal richtig kritisiert hat war Schmelzer nach dem Pokalfinale. Seitdem habe ich bei uns noch keinen Spieler gesehen, der einen Trainer öffentlich kritisiert hat. Insofern wird auch Schulz eher seine Klappe halten, um Konsequenzen seitens des Trainers aus dem Weg zu gehen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#69 Beitrag von Tschuttiball » Do 17. Okt 2019, 20:03

Die Spieler sollen auch nicht kritisieren, die sollen Leistung zeigen. Kritisieren kann von mir aus Zorc - wäre auch seine Befugnis.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2054
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Nico Schulz [14]

#70 Beitrag von Bernd1958 » Do 17. Okt 2019, 20:16

Tschuttiball hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 20:03
Die Spieler sollen auch nicht kritisieren, die sollen Leistung zeigen. Kritisieren kann von mir aus Zorc - wäre auch seine Befugnis.
Ich denke Du wirst Favre bis aufs Blut verteidigen. Jegliche Kritik an ihm empfindest du als Majestätsbeleidigung.
Und zu mündigen Spielern gehört auch, dass sie kritisieren.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#71 Beitrag von Tschuttiball » Do 17. Okt 2019, 22:43

Nein, dass stimmt nicht und müsstest du wissen wenn du meine Beiträge aufmerksam lesen würdest. Für mich hat Favre einfach bis zur Winterpause Zeit um die Mannschaft zu stabilisieren und den Turnaround zu schaffen. Diesen Kredit hat er sich bei mir einfach verdient aufgrund der letzten Saison.

Für mich stehen in erster Linie einfach die Spieler in der Pflicht den Arsch hochzukriegen, ihre inneren Blockaden zu lösen und endlich mal wieder Leidenschaft auf den Platz zu bringen! Die Mentalitätsfrage kommt nicht von ungefähr. Die aktuelle Krise hat für mich wenig mit Taktik zu tun, sondern mit fehlender Laufbereitschaft, Aggressivität sowie unbedingtem Willen jedes Spiel zu gewinnen. Gegen Barcelona ist jeder für jeden gelaufen, da funktioniert es gegen die grossen Klubs, aber gegen Union Berlin & Co nicht. Für mich ist das kein Zufall!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 991
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Nico Schulz [14]

#72 Beitrag von Stumpen » So 17. Nov 2019, 13:02

... der gute hängt sowohl bei uns, als auch in der N11 etwas durch. da muss eine steigerung her. die jetzige geschichte hätte Schmelle auch abspulen können.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Nico Schulz [14]

#73 Beitrag von Lk75 » So 17. Nov 2019, 17:19

Stumpen hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 13:02
... der gute hängt sowohl bei uns, als auch in der N11 etwas durch. da muss eine steigerung her. die jetzige geschichte hätte Schmelle auch abspulen können.
Vielleicht sogar besser.

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Nico Schulz [14]

#74 Beitrag von HoWe1909 » Di 19. Nov 2019, 16:47

Lk75 hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 17:19
Stumpen hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 13:02
... der gute hängt sowohl bei uns, als auch in der N11 etwas durch. da muss eine steigerung her. die jetzige geschichte hätte Schmelle auch abspulen können.
Vielleicht sogar besser.
Ich hätte nie gedacht, dass ich da mal zustimme...

Der Junge ist völlig außer Form. Auch im Länderspiel die Kickernote 5 (als Einziger).
Was ist denn da los???

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#75 Beitrag von Tschuttiball » Di 4. Feb 2020, 23:43

Also ich weiss echt nicht was ich von Schulz halten soll. Dachte im Sommer, er könnte endlich mal unsere Schwachstelle aussen Links beseitigen. Nur leider zeigt er bis heute absolut nichts was seine Verpflichtung gerechtfertigt. Hat man sich derart getäuscht in ihm? Kann er nicht mehr? Hatte ihn in der N11 bei Jogi eigentlich ganz gut in Erinnerung. Zumindest besser als Schmelle. Aber Stand heute würde ich Schmelle jederzeit einem Schulz vorziehen!

Da er nun bereits 2 Vorbereitungen bei uns hatte, und er die Liga kennt sowie kein Talent mehr ist. Sehe ich es als eher kritisch, dass er sich noch fängt.

Zum Glück haben wir Guerreiro. Der ist in allen Belangen, Stand heute, eine Klasse besser als Schulz. Sogar defensiv! Gut das Susi mit ihm verlängern konnte.

Wie seht ihr das? Seh ich das zu kritisch? Kann er doch etwas wo ich übersehe?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2314
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Nico Schulz [14]

#76 Beitrag von emma66 » Di 4. Feb 2020, 23:55

finde du hast ihn sehr gut skizziert. auch ich hatte mich eigentlich gefreut ,daß wir ihn verpflichtet haben. hat aber bisher eigentlich in keinem seiner spiele überzeugt. hatte auch erwartet, daß er zur hlabzeit(spätestens) gegen can ausgewechselt werden würde.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Nico Schulz [14]

#77 Beitrag von Optimus » Mi 5. Feb 2020, 00:04

Ich glaube Nico Schulz passt nicht zu einer 3 Kette. Er ist offensiv zu schwach, oder zu ineffektiv.
Thomas Broich ( als ARD Experte heute ) hat schon zur Halbzeit die Auflösung der 3 Kette gefordert. Wer war denn heute der 10.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3908
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Nico Schulz [14]

#78 Beitrag von Tschuttiball » Mi 5. Feb 2020, 00:08

Optimus hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 00:04
Ich glaube Nico Schulz passt nicht zu einer 3 Kette. Er ist offensiv zu schwach, oder zu ineffektiv.
Thomas Broich ( als ARD Experte heute ) hat schon zur Halbzeit die Auflösung der 3 Kette gefordert. Wer war denn heute der 10.
Naja.

Seine beste Karrierephase hatte Schulz unter Jogi und in Hoffenheim als mit einer 3er Kette gespielt wurde. Er spielt dann ja eigentlich in der 5er Kette aussen, nicht in der 3er Kette. Da sind ja die IVs
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Nico Schulz [14]

#79 Beitrag von Optimus » Mi 5. Feb 2020, 00:26

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 00:08
Optimus hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 00:04
Ich glaube Nico Schulz passt nicht zu einer 3 Kette. Er ist offensiv zu schwach, oder zu ineffektiv.
Thomas Broich ( als ARD Experte heute ) hat schon zur Halbzeit die Auflösung der 3 Kette gefordert. Wer war denn heute der 10.
Naja.

Seine beste Karrierephase hatte Schulz unter Jogi und in Hoffenheim als mit einer 3er Kette gespielt wurde. Er spielt dann ja eigentlich in der 5er Kette aussen, nicht in der 3er Kette. Da sind ja die IVs
Ich weiß das er außen in der 5 Kette spielt.Deswegen schrieb ich ja "Nico Schulz passt nicht zu einer 3 Kette".In einer 4 Kette wäre er aber weiter hinten. Weiter vorne ist er verschenkt. Nicht effektiv genug, wie zb.Rapha.
Bei Jogi inner 3 Kette ist mir nicht bewusst.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Exilruhri
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 170
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Nico Schulz [14]

#80 Beitrag von Exilruhri » Mi 5. Feb 2020, 00:31

Wenn Schulz den Ball bekam, wusste man schon "okay, das gibt wieder nix". Wenn es mal flott nach vorne gehen sollte - boing, Sicherheitspass nach hinten, Spiel verzögert, Chance vertan.
Besserung momentan schwer vorstellbar.
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Antworten