Julian Brandt [19]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6024
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Julian Brandt [19]

#241 Beitrag von Tschuttiball » Mo 22. Feb 2021, 19:27

yamau hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 18:15
Ich denke ab der neuen Saison wird er wieder da ansetzen wo er mal war...diese Saison fehlt ihm Selbstbewusstsein ohne Ende! Ihn spielen zu lassen ist m.E. nicht gut für ihn, gefühlt wird er von Spiel zu Spiel schlechter!
Und wo soll er bitte spielen? Auf den Aussen oder im Sturm ( :lol: ) ist er mehr als verschenkt. Als 6er zu defensiv schwach. Einzige Position ist die auf der 10, offensiven 8. Und da seh ich andere.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2547
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Julian Brandt [19]

#242 Beitrag von Bernd1958 » Mo 22. Feb 2021, 19:55

sw2105 hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 18:46
yamau hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 18:15
Ich denke ab der neuen Saison wird er wieder da ansetzen wo er mal war...diese Saison fehlt ihm Selbstbewusstsein ohne Ende! Ihn spielen zu lassen ist m.E. nicht gut für ihn, gefühlt wird er von Spiel zu Spiel schlechter!
Julian Brandt braucht einen Neuanfang. So geht es auf jeden Fall nicht weiter.
Entweder man verzichtet jetzt mal 4 Wochen komplett auf ihn und lässt ihn nur trainieren, was natürlich nur geht, wenn man sich das personell leisten kann oder man lässt ihn die nächsten Spiele komplett aus der Startelf. Und wechselt ihn nur ein, wenn es gar nicht anders geht.

Ich wäre für die 1. Variante, denn dann könnte er sich kurzzeitig auch mal dem eigenen Druck entziehen. Denn der scheint gewaltig auf ihm zu lasten.
Das hat Klopp ja mit Gündogan gemacht. Was aus dem geworden ist wissen wir alle
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

yamau
Latte
Latte
Beiträge: 2052
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Julian Brandt [19]

#243 Beitrag von yamau » Mo 22. Feb 2021, 20:01

Tschuttiball hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 19:27
yamau hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 18:15
Ich denke ab der neuen Saison wird er wieder da ansetzen wo er mal war...diese Saison fehlt ihm Selbstbewusstsein ohne Ende! Ihn spielen zu lassen ist m.E. nicht gut für ihn, gefühlt wird er von Spiel zu Spiel schlechter!
Und wo soll er bitte spielen? Auf den Aussen oder im Sturm ( :lol: ) ist er mehr als verschenkt. Als 6er zu defensiv schwach. Einzige Position ist die auf der 10, offensiven 8. Und da seh ich andere.
Wie gesagt, in der jetzigen Saison kommt er aufgrund mangelnden Selbstbewusstsein nicht in Form. M.E. sollte er immer wieder von der Ersatzbank kommen, wie auch @Bernd 1958 schrieb. Ich glaube ab der neuen Saison wird’s auch wieder besser, bzw macht er da weiter wo er mal war!

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1478
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Julian Brandt [19]

#244 Beitrag von Stumpen » So 7. Mär 2021, 09:43

... komplett ruiniert der Mann. Verleihen, oder auf die Spagelfelder schicken, damit er mal wieder dabei kommt.

Benutzeravatar
BOR-usse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 807
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Julian Brandt [19]

#245 Beitrag von BOR-usse » So 7. Mär 2021, 10:56

Stumpen hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 09:43
... komplett ruiniert der Mann. Verleihen, oder auf die Spagelfelder schicken, damit er mal wieder dabei kommt.
Sorry, aber damit bereitest dem Spargelbauern echt Schmerzen. Sowas Saft- und Kraftloses wird da nicht gebraucht. Wäre also nicht fair. ;)

Antworten