taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 687
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#181 Beitrag von Shafirion » Do 9. Jan 2020, 09:42

Zubitoni hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 22:14
eine zu unrecht ausgesprochene heiligsprechung zu relativieren finde ich durchaus konstruktiv.
Wer hat denn hier wen heilig gesprochen?

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 687
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#182 Beitrag von Shafirion » Do 9. Jan 2020, 22:11

Shafirion hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 09:42
Zubitoni hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 22:14
eine zu unrecht ausgesprochene heiligsprechung zu relativieren finde ich durchaus konstruktiv.
Wer hat denn hier wen heilig gesprochen?
Das war übrigens eine durchaus ernstgemeinte Frage. Ich nehme an, Du meinst Favre. Dann zeig mir doch mal ein einzigen Posting von mir, wo ich Favre heilig spreche oder auch nur über den grünen Klee lobe. Du wirst keins finden. Du würdest sehr wohl Postings finden, in denen nachzulesen ist, was ich selbst an Favre kritisch sehe.

Warum denn immer diese ausschließlich polemischen und provokanten Einzeiler?

Bernd und ich diskutieren darüber, ob und aus welchen Gründen ein Trainer aufgrund der Vertragssituation auf einen Spieler setzt oder nicht setzt. Du nimmst einen Satz aus dieser Diskussion, reißt ihn vollständig aus dem Kontext und missbrauchst das Ganze für einen polemischen Einzeiler (wobei der Fall Zagadou auch noch verallgmeinert wird, ohne die besonderen Umstände zu berücksichtigen). Darauf angesprochen haust Du den nächsten derartigen Einzeiler raus, der jedes Inhalts enträt, aber Dinge verdreht und mir etwas unterstellt, was ich nie gesagt oder getan habe. Oder willst Du mir erzählen, die Aussage, Favre stelle grundsätzlich die aus seiner Sicht besten Spieler aus, sei eine Heiligsprechung?

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2071
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#183 Beitrag von Zubitoni » Fr 10. Jan 2020, 00:30

Is jut, war doch nix wildes.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2285
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#184 Beitrag von emma66 » Fr 10. Jan 2020, 03:42

Zubitoni hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 00:30
Is jut, war doch nix wildes.
das ist die aussage der kleinen nadelstiche. und dann so tum "ich hab es doch nicht so gemeint. bist du empfindlich".
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2071
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#185 Beitrag von Zubitoni » Fr 10. Jan 2020, 18:28

emma66 hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 03:42
Zubitoni hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 00:30
Is jut, war doch nix wildes.
das ist die aussage der kleinen nadelstiche. und dann so tum "ich hab es doch nicht so gemeint. bist du empfindlich".
aaaah, hast nen fresschen gefunden? schnell zupacken!

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#186 Beitrag von Optimus » Do 23. Jan 2020, 23:04

Abwehrarbeit fängt vorne an.
Gleichwohl müssen in der Diskussion um die Defensivprobleme auch die Offensivakteure in die Verantwortung gezogen werden.
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020 ... t-vorne-an
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3573
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#187 Beitrag von Tschuttiball » Do 23. Jan 2020, 23:13

Optimus hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 23:04
Abwehrarbeit fängt vorne an.
Gleichwohl müssen in der Diskussion um die Defensivprobleme auch die Offensivakteure in die Verantwortung gezogen werden.
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020 ... t-vorne-an
Absolut richtig. Bestes Beispiel bleibt für mich immer noch das Heimspiel gegeb Barca. Da hat man gemerkt, wie gut wir defensiv sein können, wenn ALLE Vollgas mit nach hinten arbeiten.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

smolli91
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 215
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:23
Wohnort: Thurgau (CH)

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#188 Beitrag von smolli91 » Fr 24. Jan 2020, 12:24

Optimus hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 23:04
Abwehrarbeit fängt vorne an.
Gleichwohl müssen in der Diskussion um die Defensivprobleme auch die Offensivakteure in die Verantwortung gezogen werden.
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020 ... t-vorne-an
Eine Statistik, die offensive und defensive Sprints gegenüberstellt wäre echt mal interessant. Verhältnis kann man nicht nehmen, da man (defensive sprints) nicht durch Null teilen darf. 😅

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#189 Beitrag von MattiBeuti » Mo 3. Feb 2020, 13:10

"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Space Lord
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#190 Beitrag von Space Lord » Mo 3. Feb 2020, 14:35

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 13:10
Dank dir! :thumbup:

Spannende Überlegungen, die sich treffend decken mit dem, was wir teilweise hier auch schon im Forum diskutiert haben (zB Ausrichtung Can).

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#191 Beitrag von LEF » Mo 3. Feb 2020, 17:45

Space Lord hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 14:35
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 13:10
Dank dir! :thumbup:

Spannende Überlegungen, die sich treffend decken mit dem, was wir teilweise hier auch schon im Forum diskutiert haben (zB Ausrichtung Can).
Borussia "Durrtmund" :) Das was der gute Mann von Telepromter abgelesen hat, haben wir doch schon längst hier diskutiert, wie Du richtig beobachtet hast. ;)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3573
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#192 Beitrag von Tschuttiball » Mo 3. Feb 2020, 20:04

Durrtmund :lol: ich kann nicht mehr :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#193 Beitrag von MattiBeuti » Mo 3. Feb 2020, 20:32

LEF hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 17:45
Borussia "Durrtmund" :) Das was der gute Mann von Telepromter abgelesen hat, haben wir doch schon längst hier diskutiert, wie Du richtig beobachtet hast. ;)
Auch wenn hier einiges schon besprochen wurde, so schadet so ein Video, in dem die Argumente zusammengefasst sind, nicht. Brauchst es Dir ja auch nicht geben. ;) "Durrtmund", ja, super witzig...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#194 Beitrag von LEF » Mo 3. Feb 2020, 22:28

MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 20:32
LEF hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 17:45
Borussia "Durrtmund" :) Das was der gute Mann von Telepromter abgelesen hat, haben wir doch schon längst hier diskutiert, wie Du richtig beobachtet hast. ;)
Auch wenn hier einiges schon besprochen wurde, so schadet so ein Video, in dem die Argumente zusammengefasst sind, nicht. Brauchst es Dir ja auch nicht geben. ;) "Durrtmund", ja, super witzig...
Man beachte mein Ironiezeichen. Ich habe das Video aus äsopischer Sicht betrachtet. Hm....das kommt wohl nicht so gut an. :o

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: taktische Ausrichtung der Saison 2019/20

#195 Beitrag von MattiBeuti » Mo 3. Feb 2020, 22:46

LEF hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 22:28
MattiBeuti hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 20:32
LEF hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 17:45
Borussia "Durrtmund" :) Das was der gute Mann von Telepromter abgelesen hat, haben wir doch schon längst hier diskutiert, wie Du richtig beobachtet hast. ;)
Auch wenn hier einiges schon besprochen wurde, so schadet so ein Video, in dem die Argumente zusammengefasst sind, nicht. Brauchst es Dir ja auch nicht geben. ;) "Durrtmund", ja, super witzig...
Man beachte mein Ironiezeichen. Ich habe das Video aus äsopischer Sicht betrachtet. Hm....das kommt wohl nicht so gut an. :o
Ach, jeder wie er mag. ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten