Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 405
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2801 Beitrag von Thorsten » Do 22. Apr 2021, 14:03

Die Relativierer sind unterwegs. Einige Zitate aus Block 5:
Die übermäßige Empörung über vermeintliche und längst nicht nachgewiesene Gewalt zeigt nur noch mal wie verweichlicht große Teile der Fans mittlerweile sind und wie sehr sie sich vom rauen Kern dieses Proletensports entfremdet haben. Hoffe, dass in der 2. Liga Selbstreinigungsprozesse dazu führen diese Schönwetterfans wieder ihrem natürlichen Habitat zuzuführen: Mit Tante Ilse auffe Couch, die grausame Welt des Fussballs mild gefiltert durch das Flackern der Bildschirme...
Ja mein Gott. Pöbeleien sind halt derb. Wenn alle Pöbeleien ernst zu nehmen wären, dann würde es wohl z. B. keine Schiedsrichter mehr geben oder der Großteil der Spieler wäre einen Kopf kürzer. Was ich meine ist, dass man bei so einer von Emotionen getragenen Ansage, nicht davon ausgehen sollte, dass das gesagte auch 1 zu 1 umgesetzt wird.
Aber auch gute Kommentare, wie dieser hier:
Wie verlogen, wie doppelzüngig, wie selbstgerecht darf es denn noch werden? Sobald die Übeltäter aus dem Lager kommen, dem man sich nahefühlt, wird relativiert (war doch in Berlin, Hamburg und sonstwo nicht anders, dann wars doch nicht so schlimm. Jahaaa, genau! Dann sind wir halt auch nur ein Verein wie jeder andere, der hat dann auch nix besseres verdient als die anderen, weil er nix besser kann.) und geleugnet, was das Zeug hält (vermeintlich, längst nicht nachgewiesen). Dann ist alles erklär- und entschuldbar, und die wahre Schuld liegt beim Verein, und na klar, warten wir doch erstmal ab, ob vermeintliche Übeltäter erkannt, gestellt und rechtskräftig verurteilt werden können. Bis dahin gilt selbstredend ......
Aber wehe dem, den man der anderen Feldpostnummer zurechnet, oder gleich dem, der CT heíßt. Da ist dann jedes Mittel recht, und die Beleidigungen können gar nicht schnell genug aus der Tastatur fliegen. Man stelle sich nur mal so zum Spaß vor, CT wäre Dienstag abend als erster aus dem Bus gestiegen...

Oh ja, einen Selbstreinigungsprozess hat Schalke bitter nötig. Und zwar einen, der uns vor dem Teil der Anhängerschaft bewahrt, die meint, das wahre Schalke zu sein und seine Verbundenheit mit Spielerjagden, üblen persönlichen Drohungen und noch weitaus schlimmeren Tatbeständen zum Ausdruck bringen zu dürfen!

Toleranz, Respekt, Gleichberechtigung, Augenhöhe. All das haben sie um die Arena gejagt und mit Füßen getreten!

Verpisst Euch! Und die Kleinredner und anonymen Claqueure aus dem Internet könnt ihr gleich mitnehmen!

Beste Grüße!
Ein verweichlichter, alter weißer Mann!
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2802 Beitrag von Alfalfa » Do 22. Apr 2021, 14:29

Auf den letzten Kommentar mit dem verweichlichten alten weißen Mann kamen die folgenden Antworten:
Du hast doch den Schuss nicht gehört.
Selten so einen Kappes gelesen. Such dir professionelle Hilfe
:shock:


Sehr gut finde ich dagegen das hier:
Ach ja waren das schöne Zeiten noch.

Erinnere mich daran wie bei einer Heimniederlage von hinten ein Schalker Fan zu einer Gruppe VFB Fans angerannt kam und dem gegnerischen Fan einen Bierkrug über den Schädel gezogen war, so dass der umkippte und eine Blutlache am Boden sich schnell bildete. Aber Notarzt war ja da. Oder an einen Vater mit etwa 10 jährigem Sohn, beide BVB Fans, die es gewagt haben einfach so zum Parkplatz zu laufen. Und schließlich muss man auch einem 10 jährigen zeigen wie es in der Fan Szene her geht ... und so haben gestandene Männer nicht nur auf den Mann, sondern auch auf den Sohnemann eingeschlagen.

Erinnere mich auch noch gut wie ich selbst nach dem Geschäft mich nicht mehr umziehen konnte und es gewagt habe mit einem roten T Shirt ins Stadion zu gehen. Und nach einer Niederlage als nicht blauer von den eigenen Fans die Fresse voll zu bekommen. Oder in Frankfurt durch den Wald zu rennen und echte Todesangst zu erleben, weil zwei Hools mit Baseball Schläger hinter einem her sind.

Schließlich gehört sowas zum Fußball dazu.
Richtig schade, dass sowas immer weniger wird.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2803 Beitrag von Tschuttiball » Do 22. Apr 2021, 15:59

Erschreckend und traurig. Macht einen wütend sowas zu lesen.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Stumpen
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1713
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Alles zu den Blauen ->

#2804 Beitrag von Stumpen » Fr 23. Apr 2021, 11:28

https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... utocurated
„Wenn einer die restlichen vier Partien nicht mehr für Schalke auflaufen will, kann ich mit dieser Position leben“, zitiert „Bild“ Knäbel. Mit jedem Spieler würden Einzelgespräche geführt. Es werde gefragt, „was hängen geblieben ist“, und Hilfe angeboten.
... man scheint dazu gelernt zu haben.

Die, die dann trotzdem, oder gerade wegen diesen Vorkommnissen spielen, mit denen kann man dann das Projekt 2.te Liga starten.

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2796
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Alles zu den Blauen ->

#2805 Beitrag von Bernd1958 » Fr 23. Apr 2021, 11:32

Stumpen hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 11:28
https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... utocurated
„Wenn einer die restlichen vier Partien nicht mehr für Schalke auflaufen will, kann ich mit dieser Position leben“, zitiert „Bild“ Knäbel. Mit jedem Spieler würden Einzelgespräche geführt. Es werde gefragt, „was hängen geblieben ist“, und Hilfe angeboten.
... man scheint dazu gelernt zu haben.

Die, die dann trotzdem, oder gerade wegen diesen Vorkommnissen spielen, mit denen kann man dann das Projekt 2.te Liga starten.
Was hätte ein Ibisevic gemacht, der ja nur mit Auflaufprämie bezahlt wurde? Wenn es noch andere Spieler gibt, die auf die Auflaufprämie angewiesen sind ( wobei eigentlich fast alle schon ihr Auskommen haben müssten ), dann werden die wohl auch spielen. Oder es gibt Spieler, bei denen sich der Vertrag bei einer gewissen Anzahl von Spielen verlängert. Die werden wohl auch spielen.
Aber grundsätzlich ist das Angebot richtig.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2806 Beitrag von crborusse » Fr 23. Apr 2021, 12:36

Spieler entscheiden lassen, wer noch spielt, ist aber irgendwie auch Wettbewerbsverzerrung.

Wobei, die ganze Schalker Saison ist ja schon Wettbewerbsverzerrung... :lol:
Zuletzt geändert von crborusse am Fr 23. Apr 2021, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2807 Beitrag von Alfalfa » Fr 23. Apr 2021, 13:44

Wettbewerbsverzerrung waren einzig die Schalker Heimspiele gegen Hoffenheim und Augsburg :lol:

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1397
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2808 Beitrag von crborusse » Fr 23. Apr 2021, 14:21

Alfalfa hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 13:44
Wettbewerbsverzerrung waren einzig die Schalker Heimspiele gegen Hoffenheim und Augsburg :lol:
Absolut! Von Augsburg und Hoffenheim aber eher. :mrgreen:
Dass Union beide Spiele nicht gewinnen konnte finde ich auch sehr bedenklich.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4904
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#2809 Beitrag von Schwejk » Fr 23. Apr 2021, 17:59

Aufgespießt:

Bild

Pecunia non olet. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Alles zu den Blauen ->

#2810 Beitrag von Theo » Fr 23. Apr 2021, 19:12

Ganz ehrlich, als Spieler dieses Vereins würde ich nicht mehr auflaufen wollen, egal was vorher war, nichts aber auch nichts berechtigt irgendwen zu solchen Reaktionen. Von daher kann ich jeden Spieler verstehen der für diesen Verein nicht mehr spielen möchte.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 405
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2811 Beitrag von Thorsten » Fr 23. Apr 2021, 19:54

Theo hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 19:12
Ganz ehrlich, als Spieler dieses Vereins würde ich nicht mehr auflaufen wollen, egal was vorher war, nichts aber auch nichts berechtigt irgendwen zu solchen Reaktionen. Von daher kann ich jeden Spieler verstehen der für diesen Verein nicht mehr spielen möchte.
Passend dazu ein Kommentar aus dem Block-Forum:
Ich werde mir auf jeden Fall kein Spiel mehr ansehen. Ich ertrage diese Heulsusen einfach nicht mehr. Jetzt ist denen auch noch von Knäbel freigestellt worden, ob die noch mal ihrer Arbeit nachgehen möchten. Nee, braucht ihr jetzt auch nicht mehr. Alles gelaufen. Macht den Bums zu und alle sind zufrieden.
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Alles zu den Blauen ->

#2812 Beitrag von Theo » Fr 23. Apr 2021, 20:00

Thorsten hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 19:54
Theo hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 19:12
Ganz ehrlich, als Spieler dieses Vereins würde ich nicht mehr auflaufen wollen, egal was vorher war, nichts aber auch nichts berechtigt irgendwen zu solchen Reaktionen. Von daher kann ich jeden Spieler verstehen der für diesen Verein nicht mehr spielen möchte.
Passend dazu ein Kommentar aus dem Block-Forum:
Ich werde mir auf jeden Fall kein Spiel mehr ansehen. Ich ertrage diese Heulsusen einfach nicht mehr. Jetzt ist denen auch noch von Knäbel freigestellt worden, ob die noch mal ihrer Arbeit nachgehen möchten. Nee, braucht ihr jetzt auch nicht mehr. Alles gelaufen. Macht den Bums zu und alle sind zufrieden.
Das manche Vollidioten das anders sehen ist doch auch klar.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 405
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2813 Beitrag von Thorsten » Fr 23. Apr 2021, 20:03

Theo hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 20:00
Thorsten hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 19:54
Theo hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 19:12
Ganz ehrlich, als Spieler dieses Vereins würde ich nicht mehr auflaufen wollen, egal was vorher war, nichts aber auch nichts berechtigt irgendwen zu solchen Reaktionen. Von daher kann ich jeden Spieler verstehen der für diesen Verein nicht mehr spielen möchte.
Passend dazu ein Kommentar aus dem Block-Forum:
Ich werde mir auf jeden Fall kein Spiel mehr ansehen. Ich ertrage diese Heulsusen einfach nicht mehr. Jetzt ist denen auch noch von Knäbel freigestellt worden, ob die noch mal ihrer Arbeit nachgehen möchten. Nee, braucht ihr jetzt auch nicht mehr. Alles gelaufen. Macht den Bums zu und alle sind zufrieden.
Das manche Vollidioten das anders sehen ist doch auch klar.
Ja klar. Der Hinweis, man müsse ja auch auf der Arbeit ständig Leistung bringen, durfte natürlich auch nicht fehlen.
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2814 Beitrag von Tschuttiball » Sa 24. Apr 2021, 09:35

Knäbel und kündigt an: "Wenn einer die restlichen vier Partien nicht mehr für Schalke auflaufen will, kann ich mit dieser Position leben."
https://www.kicker.de/knaebel-bittet-sp ... artikel#fb

Hoffentlich (auch wenn menschlich nachvollziehbar) knicken die Spieler nicht ein, sonst gewinnen diese "Chaoten"...
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2815 Beitrag von Alfalfa » Sa 24. Apr 2021, 10:35

Ich würde für die keine Sekunde mehr auf dem Platz stehen wollen.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3087
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Alles zu den Blauen ->

#2816 Beitrag von MattiBeuti » Sa 24. Apr 2021, 11:13

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 24. Apr 2021, 10:35
Ich würde für die keine Sekunde mehr auf dem Platz stehen wollen.
Einerseits kann man es verstehen. Andererseits besteht die gesamte Anhängerschaft ja nicht nur aus diesen paar Idioten. Es gibt immer noch die vielen Fans, die überhaupt nichts dafür können. Am Ende muss man natürlich die jeweilige Entscheidung akzeptieren.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Sunseeker
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 852
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Alles zu den Blauen ->

#2817 Beitrag von Sunseeker » Sa 24. Apr 2021, 13:19

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 24. Apr 2021, 10:35
Ich würde für die keine Sekunde mehr auf dem Platz stehen wollen.
Darf ich da rauslesen, dass Du das jemals wolltest?
SCNR
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2818 Beitrag von Tschuttiball » Sa 24. Apr 2021, 13:51

Sunseeker hat geschrieben:
Sa 24. Apr 2021, 13:19
Alfalfa hat geschrieben:
Sa 24. Apr 2021, 10:35
Ich würde für die keine Sekunde mehr auf dem Platz stehen wollen.
Darf ich da rauslesen, dass Du das jemals wolltest?
SCNR
Sun
:lol: :clap:

;)
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2819 Beitrag von Alfalfa » Sa 24. Apr 2021, 13:56

Bild

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2820 Beitrag von Tschuttiball » Sa 24. Apr 2021, 14:02

Alfalfa hat geschrieben:
Sa 24. Apr 2021, 13:56
Bild
Ach, du hattest bestimmt edle Absicht: nämlich die engültige sportliche Demontage von innen heraus, dieses "glorreichen" Vereines, nicht wahr? ;)
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Antworten