Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Optimus
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Alles zu den Blauen ->

#2681 Beitrag von Optimus » Mi 7. Apr 2021, 09:29

crborusse hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 00:58
Pew hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 18:38 Am meisten wundert mich eigentlich, dass die Personalkosten "nur" von 123 auf 110mio gesenkt wurden. Und das obwohl 2020 9 Monate Corona und entsprechende Gehaltsverzichte beinhaltet, sie im Sommer mit Rudy, Caligiuri, Burgstaller, Nübel und McKennie ein paar bekanntere Spieler abgegeben haben. Viel Anlass für Erfolgsboni gab es auch nicht unbedingt :D
Da kamen ja im Winter ein paar Granaten mit Kolasinac, Hundehaar, William und Mustafi dazu. Pro Nase bestimmt knapp 1,5 Millionen für das halbe Jahr.
Hab schon gelesen, dass man auch in der zweiten Liga einen Etat hinbekommt, mit dem man in der Spitzengruppe der zweiten Liga ist.
Und die Trainer die noch alle bezahlt werden müssen. :lol: :lol:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2682 Beitrag von crborusse » Mi 7. Apr 2021, 10:55

Optimus hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 09:29
crborusse hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 00:58
Pew hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 18:38 Am meisten wundert mich eigentlich, dass die Personalkosten "nur" von 123 auf 110mio gesenkt wurden. Und das obwohl 2020 9 Monate Corona und entsprechende Gehaltsverzichte beinhaltet, sie im Sommer mit Rudy, Caligiuri, Burgstaller, Nübel und McKennie ein paar bekanntere Spieler abgegeben haben. Viel Anlass für Erfolgsboni gab es auch nicht unbedingt :D
Da kamen ja im Winter ein paar Granaten mit Kolasinac, Hundehaar, William und Mustafi dazu. Pro Nase bestimmt knapp 1,5 Millionen für das halbe Jahr.
Hab schon gelesen, dass man auch in der zweiten Liga einen Etat hinbekommt, mit dem man in der Spitzengruppe der zweiten Liga ist.
Und die Trainer die noch alle bezahlt werden müssen. :lol: :lol:
Stimmt, die habe ich noch unterschlagen. :lol:

Hier mal ein Artikel vom Kicker zu den möglichen Konsequenzen

Der FC Schalke 04 hat schmerzhafte Finanzzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekanntgegeben - und Konsequenzen gezogen.

https://www.kicker.de/801558/artikel/sc ... r-sparkurs
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Pew
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2683 Beitrag von Pew » Mi 7. Apr 2021, 12:51

crborusse hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 00:58
Pew hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 18:38 Am meisten wundert mich eigentlich, dass die Personalkosten "nur" von 123 auf 110mio gesenkt wurden. Und das obwohl 2020 9 Monate Corona und entsprechende Gehaltsverzichte beinhaltet, sie im Sommer mit Rudy, Caligiuri, Burgstaller, Nübel und McKennie ein paar bekanntere Spieler abgegeben haben. Viel Anlass für Erfolgsboni gab es auch nicht unbedingt :D
Da kamen ja im Winter ein paar Granaten mit Kolasinac, Hundehaar, William und Mustafi dazu. Pro Nase bestimmt knapp 1,5 Millionen für das halbe Jahr.
Hab schon gelesen, dass man auch in der zweiten Liga einen Etat hinbekommt, mit dem man in der Spitzengruppe der zweiten Liga ist.
Ich nehme mal an, dass Schalke seine Abschlüsse mit dem Kalenderjahr taktet. Entsprechend auch die Veröffentlichung jetzt, im April, mit dem Titel 2020. Wäre das der Bericht für 19/20 käme der schon arg spät und für 20/21 arg früh. Die Winterzugänge dürften also bei den Personalkosten keine Rolle spielen.


Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 471
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2685 Beitrag von Thorsten » Do 8. Apr 2021, 16:05

Wer noch humorvolle Lektüre für den heutigen Abend benötigt, bei einem guten
Glas 'was-auch-immer-ihr-trinkt', der möge ins Block 5 Forum gehen und den
entsprechenden Thread lesen. Gegenseitiges an-die-Gurgel-gehen, träumen von
Einhörnern, die den FC Schlacke retten kommen und Ähnliches... alles vorhanden.

Aus Sicherheitsgründen erstelle ich keinen Link...
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

Pew
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2686 Beitrag von Pew » Do 8. Apr 2021, 17:30

Ich war regelmäßig überrascht, wie nahe Schalke beim Umsatz an uns dran bleiben konnte, bzw wie robust dieser gegenüber ihrem sportlichen Niedergang war. Sicherlich ist er z.B. mit Viagogo auch schon über das Ziel hinausgeschossen, aber auf der anderen Seite wird es wohl auch er gewesen sein, der sie im "esport" zum Vorreiter gemacht. In der aktuellen Lage wohl ein ziemlich herber Verlust.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8910
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2687 Beitrag von Tschuttiball » Sa 10. Apr 2021, 21:49

Wenn Mainz morgen gewinnt und die Blauen verlieren, sind sie zwar rechnerisch noch nicht abgestiegen, aber bei rund 30 Toren Differenz auf Mainz eigentlich schon.

Schwierig... soll ich den Champus schon kühl stellen für morgen oder auf das definitiv rechnerische Aus, nächste Woche, warten? 🤔

Tipps? Meinungen?
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2688 Beitrag von crborusse » So 11. Apr 2021, 05:09

Tschuttiball hat geschrieben: Sa 10. Apr 2021, 21:49 Wenn Mainz morgen gewinnt und die Blauen verlieren, sind sie zwar rechnerisch noch nicht abgestiegen, aber bei rund 30 Toren Differenz auf Mainz eigentlich schon.

Schwierig... soll ich den Champus schon kühl stellen für morgen oder auf das definitiv rechnerische Aus, nächste Woche, warten? 🤔

Tipps? Meinungen?
Die könnten dann aber Bielefeld und die Relegation theoretisch noch packen. Von daher: Party frühestens nach dem Freiburg-Spiel.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8910
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2689 Beitrag von Tschuttiball » So 11. Apr 2021, 09:45

crborusse hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 05:09
Tschuttiball hat geschrieben: Sa 10. Apr 2021, 21:49 Wenn Mainz morgen gewinnt und die Blauen verlieren, sind sie zwar rechnerisch noch nicht abgestiegen, aber bei rund 30 Toren Differenz auf Mainz eigentlich schon.

Schwierig... soll ich den Champus schon kühl stellen für morgen oder auf das definitiv rechnerische Aus, nächste Woche, warten? 🤔

Tipps? Meinungen?
Die könnten dann aber Bielefeld und die Relegation theoretisch noch packen. Von daher: Party frühestens nach dem Freiburg-Spiel.
Stimmt. Daran hab ich nicht gedacht. War schon Freudentrunken 😅
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Alles zu den Blauen ->

#2690 Beitrag von Oli-09-ver » So 11. Apr 2021, 10:53

Tschuttiball hat geschrieben: Sa 10. Apr 2021, 21:49 Wenn Mainz morgen gewinnt und die Blauen verlieren, sind sie zwar rechnerisch noch nicht abgestiegen, aber bei rund 30 Toren Differenz auf Mainz eigentlich schon.

Schwierig... soll ich den Champus schon kühl stellen für morgen oder auf das definitiv rechnerische Aus, nächste Woche, warten? 🤔

Tipps? Meinungen?
An Weihnachten war der Abstieg besiegelt.

Heute könnten sie ruhig mal gewinnen.
Den das unvermeidliche, kommt ja eh noch schnell genug ; )

Insgeheim, so ganz im stillen Kämmerlein, wäre mir ein 2001 pulverisierendes Drama noch am liebsten.
Selbstverständlich erst am 34ten Spieltag ; )
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
Optimus
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Alles zu den Blauen ->

#2691 Beitrag von Optimus » So 11. Apr 2021, 13:31

War mal im Blauen Forum: :mrgreen:
Is ja beinahe Tot.
Der Spieltag Thread für das Spiel gegen Augsburg hat 11 Beiträge. Der letzte gestern um 14:42. Also vor 23 Stunden.
Und der sagt alles: User Blauer Engel.
Soweit ist es gekommen, dass ich auf die Aufstellung warte und dann feststellen muss, dass wir erst morgen spielen
:lol: :lol:
Die haben abgeschlossen.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2055
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2692 Beitrag von Alfalfa » So 11. Apr 2021, 14:12

Oli-09-ver hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 10:53Heute könnten sie ruhig mal gewinnen.
Geht's noch? Pardon wird nicht gegeben, Geschenke werden nicht gemacht! ;)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8910
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2693 Beitrag von Tschuttiball » So 11. Apr 2021, 15:46

Leider führen die Blauen...
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Optimus
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Alles zu den Blauen ->

#2694 Beitrag von Optimus » So 11. Apr 2021, 15:53

Alfalfa hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 14:12
Oli-09-ver hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 10:53Heute könnten sie ruhig mal gewinnen.
Geht's noch? Pardon wird nicht gegeben, Geschenke werden nicht gemacht! ;)
Doch gewinnen.
Sie sollen bis zum 33 Spieltag noch die Chance auf den Klassenerhalt haben und dann am 33 Spieltag Eintracht Frankfurt schlagen und somit den BVB auf einen CL Platz bringen. :D
Am 34 können sie dann in Köln verlieren und gehen. :lol:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2055
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2695 Beitrag von Alfalfa » So 11. Apr 2021, 17:53

Mist, jetzt heben sie genau so viele Siege wie Tasmania und der WSV. Ich hätte es witzig gefunden, wenn die Leute in 50 Jahre über einen Absteiger gesagt hätten, dass er fast so schlecht wäre wie Schalke.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5438
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#2696 Beitrag von Schwejk » Mo 12. Apr 2021, 07:47

Eine Hoffnung keimt:

"Tabellenrechner-Server überlastet" - so reagieren Schalke-Fans auf das 1:0
https://www.reviersport.de/artikel/tabe ... -fuehrung/
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8910
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2697 Beitrag von Tschuttiball » Mo 12. Apr 2021, 07:51

:mrgreen: :thumbup:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2055
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2698 Beitrag von Alfalfa » Mo 12. Apr 2021, 12:33

Fährmanns Vertrag läuft, anders als bei Konkurrent Frederik Rönnow, übrigens auch über den Sommer hinaus – und gilt ebenso für Liga zwei.

Wichtig, denn trotz des unerwarteten Erfolges gegen Augsburg beträgt Schalkes Rückstand zum Relegationsplatz noch stattliche 13 Punkte. Es gibt auch nur noch sechs Spiele. „Es sieht nicht gut aus für uns, das weiß jeder. Aber rechnerisch ist noch alles möglich“, sagte Suat Serdar fast trotzig und verwies auf den Spielplan.
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 88919.html


Um wenigstens die Relegation zu erreichen müssten sie von den restlichen sechs Spielen fünf gewinnen, wobei Bielefeld oder Hertha überhaupt nicht mehr punkten dürften. Köln liegt auch noch dazwischen.

Eher heiratet der Papst ;)

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 848
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Alles zu den Blauen ->

#2699 Beitrag von amoroso2008 » Mo 12. Apr 2021, 12:59

So, mal den Tabellenrechner bemüht, 2 UE in Freiburg und in Bielefeld, 4 Siege gegen Hertha, gegen Frankfurt, in Hoffenheim und in Köln. Damit kämen sie auf 27 Punkteund wären zwar punktglich mit Bielefeld, aber mit 21 Toren schlechter in der Differenz (Und die restlichen 3 Spiele von Arminia habe ich noch gar nicht getippt)
Somit scheint mir die Rettung nahezu unmöglich zu sein, in Freiburg und gegen Frankfurt sind 3er schon sehr unwahrscheinlich.

Wir dagegen spielen UE gegen Leipzig und Leverkusen, gewinnen gegen Bremen, gegen Union, in Wolfsburg und in Mainz.

Meine Abschlusstabelle:

3. Frankfurt 62
4. BVB 60
5. Wolfsburg 60
...
14. Mainz 31
15. Hoffenheim 30
16. Bielefeld 30
17. Schalke 27
18. Köln 26

Köln könnte das Ding noch kippen, wenn sie Schalke und Hertha schlagen, also 6 statt 0 holen, hätte den Effekt, dass Arminia absteigt und Hoffenheim in die Relegation muss, also hätte was, aber hätte,würde,könnte...

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5438
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#2700 Beitrag von Schwejk » Mo 12. Apr 2021, 13:32

amoroso2008 hat geschrieben: Mo 12. Apr 2021, 12:59 (...)

Meine Abschlusstabelle:

3. Frankfurt 62
4. BVB 60
5. Wolfsburg 60
...
14. Mainz 31
15. Hoffenheim 30
16. Bielefeld 30
17. Schalke 27
18. Köln 26

(...)
Ich denke, damit kann man durchaus leben. Es muß ja nicht unbedingt der 3. Platz rausspringen.;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).

Antworten