Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emma66
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3040
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2441 Beitrag von emma66 » Mi 24. Feb 2021, 17:34

hätten sie doch wenigstens einen rekord den sonst so schnell keiner mehr schaffen würde.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2054
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2442 Beitrag von Alfalfa » Mi 24. Feb 2021, 17:37

Eben :D

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2443 Beitrag von crborusse » Mi 24. Feb 2021, 21:17

Pew hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 16:23
crborusse hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 13:59 Bild

Dramatisch ist tatsächlich, dass wohl sehr wenige Punkte reichen werden. Habe hier mal relativ normal durchgetippt. Wobei Schalke hier in Köln am letzten Spieltag verloren hat. Heißt, bei einem Sieg da, wären sie sogar 15. mit 29 Punkten. Das wär natürlich übel. Habe allerdings auch getippt, dass sie gegen Mainz, Augsburg, Bielefeld und Hertha gewinnen. Theoretisch könnte man sagen, dass es vermutlich reichen könnte, wenn sie sich für die direkten Duelle aufraffen. Wäre natürlich bitter....
Was wäre denn normal daran, dass die bisher relativen stabilen Bielefelder ab jetzt 3 Punkte aus 13 Spielen holen, während die Schalker mit ihren 0,4(!) PpS im Schlussspurt 1,4 PpS holen, also ihren Schnitt um den Faktor 3,5 erhöhen?
In Dortmund, in Leverkusen, in Gladbach, in Stuttgart, gegen Leipzig und Hoffenheim. Dazu, wie geschrieben, die pessimistischen Ückenerfolge (Sieg in Bielefeld). Natürlich hoffe ich auch, dass es anders kommt. ;) Aber stabil mit bislang 18 Punkten?
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Pew
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2444 Beitrag von Pew » Mi 24. Feb 2021, 21:53

crborusse hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 21:17 In Dortmund, in Leverkusen, in Gladbach, in Stuttgart, gegen Leipzig und Hoffenheim. Dazu, wie geschrieben, die pessimistischen Ückenerfolge (Sieg in Bielefeld). Natürlich hoffe ich auch, dass es anders kommt. ;) Aber stabil mit bislang 18 Punkten?
Bielefeld war von Anfang an im Abstiegskampf-Modus, die sind eine intakte Mannschaft, die ihren Umständen entsprechend ordentlichen Fußball spielt. Gerade nach vorne fehlt ihnen Qualität, deshalb holen sie nicht besonders viele Punkte, aber das ist keine Mannschaft, bei der man einen kompletten Einbruch erwarten kann. Die werden hier und da überraschend Punkte mitnehmen, wie zum Beispiel in München. Ob das am Ende für den Klassenerhalt reicht hängt auch von der Konkurrenz ab, aber für Schalke sollte der Zug abgefahren sein.
Zumal das auf der anderen Seite schon ne ziemlich steile These ist, dass die Blauen nach einem Sieg in bald 40 Spielen jetzt auf einmal alle Abstiegskonkurrenten wegflexen.

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2445 Beitrag von crborusse » Mi 24. Feb 2021, 22:16

Pew hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 21:53
crborusse hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 21:17 In Dortmund, in Leverkusen, in Gladbach, in Stuttgart, gegen Leipzig und Hoffenheim. Dazu, wie geschrieben, die pessimistischen Ückenerfolge (Sieg in Bielefeld). Natürlich hoffe ich auch, dass es anders kommt. ;) Aber stabil mit bislang 18 Punkten?
Bielefeld war von Anfang an im Abstiegskampf-Modus, die sind eine intakte Mannschaft, die ihren Umständen entsprechend ordentlichen Fußball spielt. Gerade nach vorne fehlt ihnen Qualität, deshalb holen sie nicht besonders viele Punkte, aber das ist keine Mannschaft, bei der man einen kompletten Einbruch erwarten kann. Die werden hier und da überraschend Punkte mitnehmen, wie zum Beispiel in München. Ob das am Ende für den Klassenerhalt reicht hängt auch von der Konkurrenz ab, aber für Schalke sollte der Zug abgefahren sein.
Zumal das auf der anderen Seite schon ne ziemlich steile These ist, dass die Blauen nach einem Sieg in bald 40 Spielen jetzt auf einmal alle Abstiegskonkurrenten wegflexen.
Ich hoffe es natürlich auch, habe aber bewusst so getippt, wie es durchaus noch möglich ist. Also Zuhause gegen Hertha, Augsburg und in Bielefeld zu gewinnen, halte ich für durchaus möglich. Dann hätten wir den Salat.

Am besten, Schalke verliert gegen Stuttgart und Mainz, dann hat sich das bei den 3 Spielen danach eh erledigt. Doof ist nur, dass wir eigentlich hoffen müssten, dass die da was holen (Wolfsburg, Gladbach, Leverkusen).
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Optimus
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Alles zu den Blauen ->

#2446 Beitrag von Optimus » Do 25. Feb 2021, 00:47

David Wagner stellt klar. :o
Trainer David Wagner sieht die bedrohliche Lage seines Ex-Klubs Schalke 04 als logische Folge eines über Jahre anhaltenden Negativtrends.
„Die Probleme bei Schalke 04 sind vielschichtig und das ist jetzt jedem bewusst geworden.
Er selbst habe bezüglich des vorhandenen Budgets falsche Versprechungen bekommen. Mit den angekündigten Geldern habe er einen realistischen Dreijahresplan aufgestellt, doch „acht Wochen später war von diesem Budget nichts mehr da. Und das war noch vor der Pandemie“, sagte Wagner.
https://www.reviersport.de/artikel/ex-t ... -gelaufen/
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8909
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2447 Beitrag von Tschuttiball » Do 25. Feb 2021, 06:52

Optimus hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 00:47 David Wagner stellt klar. :o
Trainer David Wagner sieht die bedrohliche Lage seines Ex-Klubs Schalke 04 als logische Folge eines über Jahre anhaltenden Negativtrends.
„Die Probleme bei Schalke 04 sind vielschichtig und das ist jetzt jedem bewusst geworden.
Er selbst habe bezüglich des vorhandenen Budgets falsche Versprechungen bekommen. Mit den angekündigten Geldern habe er einen realistischen Dreijahresplan aufgestellt, doch „acht Wochen später war von diesem Budget nichts mehr da. Und das war noch vor der Pandemie“, sagte Wagner.
https://www.reviersport.de/artikel/ex-t ... -gelaufen/
Was ein Laden...
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Bochumer Realist
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 32
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 19:26

Re: Alles zu den Blauen ->

#2448 Beitrag von Bochumer Realist » Do 25. Feb 2021, 13:49

Schwejk hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 17:19
Tschuttiball hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 13:57
Schwejk hat geschrieben: Mi 24. Feb 2021, 13:10
Haben sie am 32. Spieltag 10 Punkte Rückstand oder mehr auf Platz 15, dann jubele ich.
Besser noch auf Platz 16, um sicher zu gehen, den Pferden vor der Apotheke keine Gelegenheit mehr für ihr befürchtetes Tun zu geben. ;)
Irgendwie hätte aber son Relegations-Derby gegen Bochum vor ein paar Fans im Stadion schon was. Mit bitterem Ende für die aus Herne-West. So ala Meister der Herzen, überall bittersüsse Tränen :mrgreen:

Unter genannter Bedingung freudig durchwinkbar. ;-)
Aber nur dann. Ich möchte es aber lieber nicht riskieren :)

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2054
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2449 Beitrag von Alfalfa » Do 25. Feb 2021, 15:45

Ich auch nicht. Deswegen am besten nicht mal in die Relegation mit denen. Klare Sache und damit hopp ;)

Benutzeravatar
emma66
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3040
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2450 Beitrag von emma66 » Do 25. Feb 2021, 16:12

ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2451 Beitrag von crborusse » Do 25. Feb 2021, 17:15

emma66 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:12 ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Haben zumindest ein paar Spieler, mit denen sich Taler machen lassen. Ich denke hier an Serdar, Kabak, Harit, Sane und Uth.
Dazu noch Geldgeber, die den Verein nicht verrecken lassen wollen.

Könnte schon irgendwie möglich sein, auch wenn es ein Kraftakt wäre. Saisoneröffnung am ausverkauften Millerntor (ja Träumerei) hätte doch was.
Zuletzt geändert von crborusse am Do 25. Feb 2021, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 471
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#2452 Beitrag von Thorsten » Do 25. Feb 2021, 17:16

emma66 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:12 ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Vielleicht sollte ich einmal €10,- darauf setzen, dass die Sozialkassen irgendwann Ende 2021 / Beginn 2022 für die Schlacker Vereinsführung die Insolvenz anmelden.
Thorsten
--
sportliche Erfolge: Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
BvB-Fan seit 1967
Hobby: Rechtschreib-Nazi (aufgegeben) und Klugscheiss(ß)er

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 2393
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#2453 Beitrag von jasper1902 » Do 25. Feb 2021, 17:19

crborusse hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 17:15
emma66 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:12 ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Haben zumindest ein paar Spieler, mit denen sich Taler machen lassen. Ich denke hier an Serdar, Kabak, Harit, Sane und Uth.
Dazu noch Geldgeber, die den Verein nicht verrecken lassen wollen.

Könnte schon irgendwie möglich sein, auch wenn es ein Kraftakt wäre. Saisoneröffnung am ausverkauften Millerntor (ja Träumerei) hätte doch was.
Dann mal der Reihe nach - die Kaufoption für Kabak liegt bei 20,4 Mio €.
Sollte er nicht 100%ig überzeugen wird Liverpool zocken.

Unterschiedlichen Quellen nach wäre Sane und Uth ablösefrei, da kein gültiger Vertrag mehr vorliegen würde.

Und das wird es schon eng....

sgG

Benutzeravatar
Bernd1958
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3208
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Alles zu den Blauen ->

#2454 Beitrag von Bernd1958 » Do 25. Feb 2021, 17:20

crborusse hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 17:15
emma66 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:12 ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Haben zumindest ein paar Spieler, mit denen sich Taler machen lassen. Ich denke hier an Serdar, Kabak, Harit, Sane und Uth.
Dazu noch Geldgeber, die den Verein nicht verrecken lassen wollen.

Könnte schon irgendwie möglich sein, auch wenn es ein Kraftakt wäre. Saisoneröffnung am ausverkauften Millerntor (ja Träumerei) hätte doch was.
Kabak wenn Liverpool ihn kauft. Bei den anderen genannten reicht es wohl nur dazu sie von der Gehaltsliste zu bekommen, denn angeblich haben deren Verträge keine Gültigkeit für die 2. Liga, sprich sie sind, wie einige andere auch, ablösefrei

Benutzeravatar
crborusse
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1661
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2455 Beitrag von crborusse » Do 25. Feb 2021, 17:26

OK, das wusste ich nicht mit den nicht gültigen Verträgen für Liga 2. Das wäre natürlich der Super GAU.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Pew
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2456 Beitrag von Pew » Do 25. Feb 2021, 20:07

Ich wüsste nicht, für wen die da groß Geld sehen sollten. Auch bei Harit oder Serdar können die am Ende wahrscheinlich froh über 10mio sein. Nach der Saison ohne Zuschauer, werden die Ablösen allgemein runtergeschraubt und jeder weiß, dass Schalke kurz vor der Pleite steht und diese Spieler unbedingt von der Gehaltsliste kriegen muss. Hoffenheim und Rudy haben die letzten Sommer doch auch schon komplett über den Tisch gezogen.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Alles zu den Blauen ->

#2457 Beitrag von Oli-09-ver » Do 25. Feb 2021, 20:17

emma66 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 16:12 ich glaube fest daran, da0 die es diesmal nicht schaffen werden den hals zu retten. und wenn die dann abgehen, ist noch nicht mal sicher ob es für die zweite liga reichen wird.
Im Grunde genommen, waren sie Weihnachten schon abgestiegen.
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 3541
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Alles zu den Blauen ->

#2458 Beitrag von MattiBeuti » Do 25. Feb 2021, 21:10

Die waren schon abgestiegen, da waren die noch gar nicht aufgestiegen...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Alles zu den Blauen ->

#2459 Beitrag von slig » Fr 26. Feb 2021, 20:23

MattiBeuti hat geschrieben: Di 23. Feb 2021, 21:51
slig hat geschrieben: Di 23. Feb 2021, 18:15
Pew hat geschrieben: Di 23. Feb 2021, 17:16 Auf dem Papier erstmal keine so schlechte Idee. Der holt die Fans ab, spielt frischen Fußball und scheint seine Mannschaft ganz gut im Griff zu haben. Wenn man sich mit Spielern aus der Jugend in Liga 2 konsolidieren möchte wahrscheinlich eine gute Wahl. Interessanter wird es, falls sie erfahrene Spieler aus dem aktuellen Kader als Stützen einbauen wollen und die dann nicht so Bock haben in Sandhausen bis ans Limit zu gehen. So radikal, wie Baumgart viele Spiele angeht funktioniert das glaube ich nur, wenn wirklich alle mitziehen.
ja, guter punkt.
egal wie im detail, irgendwie so müssen sie alles neu angehen. wie anders kann man sich eine konsolidierung bei denen vorstellen? fan-naher trainer, jugendspieler, alle wieder ins boot holen. nur könnte es gehen.
Wie von Pew geschrieben, auf dem Papier eine gute Idee. Aber so unschön es sich anhört, am Ende spielt Geld oftmals eine große Rolle. Und wenn die Blauen absteigen, sieht das doch düster bei denen aus. Dann heißt es nicht nur Pommes ohne Schale, dann gibbet nur noch Mayo auf die Hand. Und nur mit Mayo steigt man nicht auf, vermutlich auch mit einem Baumgart nicht.
nein, aber mit der fanbase lässt sich schon was anfangen. und mit der jugendarbeit (also, den letzten guten resten davon).
die müssen sich konsolidieren und dabei irgendwie in liga 2 bleiben. dann kann in 5 jahren schon wieder alles auf einem gut weg sein. das setzt allerdings gutes personal und strukturen voraus. und ja, da sind sie wohl der schlecht geführteste verein im land.
dennoch: halten sie sich in liga 2, kann es ja gaaaaaaanz langsam wieder was werden. mit "was" meine ich natürlich in erster linie erstmal: irgendwann keine schulden mehr und fest mindestens in liga 2 bleiben. auf den basics fans und jugend lässt sich was retten und dann aufbauen.

aber estmal gilt: genüßlich beim abstieg zugucken.
es sei denn sie überraschen uns alle nochmal, wie oben geschrieben, und holen punkte gegen direkte konkurenten und auf einmal sagen alle "huch, schlacke hats wieder gepackt, unfassbar."

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 8909
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2460 Beitrag von Tschuttiball » Fr 26. Feb 2021, 23:54

Grad läuft ne Breaking News auf SSNHD:

Grosse Teile der Schalker Mannschaft wollen nicht mehr mit Gross zusammenarbeiten. Er würde teils die Namen der Spieler verwechseln und sie in der falschen Sprache ansprechen.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/s ... 0073/34096
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Antworten