Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Pew
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 918
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2421 Beitrag von Pew » Di 23. Feb 2021, 17:16

Auf dem Papier erstmal keine so schlechte Idee. Der holt die Fans ab, spielt frischen Fußball und scheint seine Mannschaft ganz gut im Griff zu haben. Wenn man sich mit Spielern aus der Jugend in Liga 2 konsolidieren möchte wahrscheinlich eine gute Wahl. Interessanter wird es, falls sie erfahrene Spieler aus dem aktuellen Kader als Stützen einbauen wollen und die dann nicht so Bock haben in Sandhausen bis ans Limit zu gehen. So radikal, wie Baumgart viele Spiele angeht funktioniert das glaube ich nur, wenn wirklich alle mitziehen.

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 520
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Alles zu den Blauen ->

#2422 Beitrag von slig » Di 23. Feb 2021, 18:13

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 15:50
slig hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 15:13
Tonestarr hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 15:08
slig hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 14:41
also wenn sie diese saison nicht absteigen, können sie das feiern wie eine meisterschaft.
Wie sollen die denn Wissen wie man sowas feiert ?
tönnies spendet bisschen wurst (vorher noch schnell die armen rumänen und bulgaren verstecken bzw deren blut und schweiß auf den verpackungen wegwischen), veltins holt ein bisschen bier, höwedes als vip gast, und schon geht die party ab.
achso, ein folklore video auf vhs-kassette von den eurofightern darf natürlich nicht fehlen.

eventmanager bei den blauen sein ist jetzt nicht soooo schwer. tönnies hat die jahrelang bei stange gehalten obwohl er deren untergang perfekt vorbereitet und eingeleitet hat, das alles unter deren augen. die lassen sich schnell und einfach zufrieden stellen, keine sorge.
Ich würd dich bei denen direkt einstellen! :clap:
ich würds tatsächlich machen.

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 520
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Alles zu den Blauen ->

#2423 Beitrag von slig » Di 23. Feb 2021, 18:15

Pew hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 17:16
Auf dem Papier erstmal keine so schlechte Idee. Der holt die Fans ab, spielt frischen Fußball und scheint seine Mannschaft ganz gut im Griff zu haben. Wenn man sich mit Spielern aus der Jugend in Liga 2 konsolidieren möchte wahrscheinlich eine gute Wahl. Interessanter wird es, falls sie erfahrene Spieler aus dem aktuellen Kader als Stützen einbauen wollen und die dann nicht so Bock haben in Sandhausen bis ans Limit zu gehen. So radikal, wie Baumgart viele Spiele angeht funktioniert das glaube ich nur, wenn wirklich alle mitziehen.
ja, guter punkt.
egal wie im detail, irgendwie so müssen sie alles neu angehen. wie anders kann man sich eine konsolidierung bei denen vorstellen? fan-naher trainer, jugendspieler, alle wieder ins boot holen. nur könnte es gehen.

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1269
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2424 Beitrag von crborusse » Di 23. Feb 2021, 21:40

Baumgart schön und gut. Aber eine Truppe wie Paderborn sollte, wenn sie regelmäßig abruft, was sie bei Union und uns gemacht hat, besser als Platz 10 in Liga 2 sein. Dazu weiß man ja gar nicht, wer alles gehen wird. Es wird auf jeden Fall spannend, sollten sie absteigen.

Fährmann fehlt mit Rippenanbruch jetzt auch erstmal (hat ja davor ähm Punkte gerettet will ich jetzt nicht sagen :lol: aber zumindest einige Gegentore verhindert). Laut Kicker fehlen 14 Spieler. Stuttgart und Mainz sind die nächsten Gegner.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Alles zu den Blauen ->

#2425 Beitrag von MattiBeuti » Di 23. Feb 2021, 21:51

slig hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 18:15
Pew hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 17:16
Auf dem Papier erstmal keine so schlechte Idee. Der holt die Fans ab, spielt frischen Fußball und scheint seine Mannschaft ganz gut im Griff zu haben. Wenn man sich mit Spielern aus der Jugend in Liga 2 konsolidieren möchte wahrscheinlich eine gute Wahl. Interessanter wird es, falls sie erfahrene Spieler aus dem aktuellen Kader als Stützen einbauen wollen und die dann nicht so Bock haben in Sandhausen bis ans Limit zu gehen. So radikal, wie Baumgart viele Spiele angeht funktioniert das glaube ich nur, wenn wirklich alle mitziehen.
ja, guter punkt.
egal wie im detail, irgendwie so müssen sie alles neu angehen. wie anders kann man sich eine konsolidierung bei denen vorstellen? fan-naher trainer, jugendspieler, alle wieder ins boot holen. nur könnte es gehen.
Wie von Pew geschrieben, auf dem Papier eine gute Idee. Aber so unschön es sich anhört, am Ende spielt Geld oftmals eine große Rolle. Und wenn die Blauen absteigen, sieht das doch düster bei denen aus. Dann heißt es nicht nur Pommes ohne Schale, dann gibbet nur noch Mayo auf die Hand. Und nur mit Mayo steigt man nicht auf, vermutlich auch mit einem Baumgart nicht.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1082
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#2426 Beitrag von Tonestarr » Di 23. Feb 2021, 22:03

Umbro hat ja auch schon gekündigt...

Da fehlen bald auch 8 Mio an Einnahmen

https://www.sportbuzzer.de/artikel/fc-s ... -laufzeit/

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Alles zu den Blauen ->

#2427 Beitrag von MattiBeuti » Di 23. Feb 2021, 22:18

Das ist natürlich bitter. Auch der Absatz liest sich als Schalke-Fan vermutlich schmerzhaft:

"Von unserer wie von Umbros Seite wurden die Erwartungen nicht erfüllt. Wir hatten sportlich nicht den gewünschten Erfolg, was sich auch auf das Merchandising niedergeschlagen hat. Gleichzeitig hatten wir von Umbro erwartet, dass man im Handel viel aktiver auftritt und sich mit Schalke als Flaggschiff positioniert", erklärte Jobst bei Schalke TV. Auslöser für die vorzeitige Trennung seien unter anderem die geringen Trikotverkäufe.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/fc-s ... -laufzeit/

Es fehlt der sportliche Erfolg? Ach! Bitter...
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6673
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2428 Beitrag von Tschuttiball » Di 23. Feb 2021, 22:22

:lol: :thumbup:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Pew
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 918
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2429 Beitrag von Pew » Mi 24. Feb 2021, 01:06

MattiBeuti hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 21:51

Wie von Pew geschrieben, auf dem Papier eine gute Idee. Aber so unschön es sich anhört, am Ende spielt Geld oftmals eine große Rolle. Und wenn die Blauen absteigen, sieht das doch düster bei denen aus. Dann heißt es nicht nur Pommes ohne Schale, dann gibbet nur noch Mayo auf die Hand. Und nur mit Mayo steigt man nicht auf, vermutlich auch mit einem Baumgart nicht.
Den direkten Wiederaufstieg würde ich fast komplett ausschließen. Es gibt sicherlich auch Fälle, wie zum Beispiel Stuttgart, Köln oder Hamburg, die sich nach dem Abstieg nochmal eine Saison mit ein paar Erstligaspielern geben und direkt wieder angreifen.
Schalke hat weder das Geld, noch die Spieler, für so einen Ansatz. Die werden eher noch das Problem haben, dass sie einzelne Spieler nicht zu (genug) Geld machen können.
Die haben doch das gleiche Problem wie letzten Sommer: sie müssen Geld aus dem Kader ziehen, aber gleichzeitig massiv umbauen und Lücken stopfen.
Mit der Jugend kann man sicherlich in Liga zwei mehr kompensieren, aber Topspieler werden die auch eine Klasse tiefer nicht sein.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die das alles mit ihren Schulden balanciert bekommen.

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 347
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Alles zu den Blauen ->

#2430 Beitrag von sw2105 » Mi 24. Feb 2021, 09:46

Die Blauen werden, ein Abstieg vorausgesetzt, auch in der 2. Liga um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Da bin ich mir fast sicher.

Die 2. Liga ist eine verdammt schwer zu spielende Liga, aus der man nicht so eben mal wieder aufsteigt. Meiner Ansicht nach kann man die Blauen nicht mal mit den damaligen Absteigern H96 oder zuletzt Fortuna Düsseldorf vergleichen. Diese beiden haben zumindest nicht alles verramschen müssen und wo stehen sie seitdem?
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1269
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2431 Beitrag von crborusse » Mi 24. Feb 2021, 12:29

sw2105 hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 09:46
Die Blauen werden, ein Abstieg vorausgesetzt, auch in der 2. Liga um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Da bin ich mir fast sicher.

Die 2. Liga ist eine verdammt schwer zu spielende Liga, aus der man nicht so eben mal wieder aufsteigt. Meiner Ansicht nach kann man die Blauen nicht mal mit den damaligen Absteigern H96 oder zuletzt Fortuna Düsseldorf vergleichen. Diese beiden haben zumindest nicht alles verramschen müssen und wo stehen sie seitdem?
In der zweiten Liga kommt es auf genau das an, was Schalke in den letzten fast 40 Spielen kaum auf die Kette bekommt. Voller Einsatz, konsequent dagegenhalten und die Köpfe nicht nach einem Rückschlag hängen lassen.

Aber da der Kader vermutlich massiv verändert werden müsste, könnte man den Focus natürlich genau darauflegen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2705
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Alles zu den Blauen ->

#2432 Beitrag von Bernd1958 » Mi 24. Feb 2021, 12:51

Lasst uns nicht das Fell verteilen bevor der Bär erlegt ist. Auch wenn ich wirklich feste an den Abstieg der Blauen glaube und wirklich alle beiden Daunmen und auch noch die dicken Zehen dafür drücke, ich traue denen immer noch irgendwie was zu. Wegen dem Pferde kotzen vor der Apotheke und 9 Punkte Rückstand aufholen ist machbar. Deshalb: Haben sie am 32. Spieltag 10 Punkte Rückstand oder mehr auf Platz 15, dann jubele ich. Dann aber richtig. Und dann sollen sie in der 2. Liga mal das Harte Brot kennenlernen, an dem der HSV immer noch kaut.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4692
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#2433 Beitrag von Schwejk » Mi 24. Feb 2021, 13:10

Haben sie am 32. Spieltag 10 Punkte Rückstand oder mehr auf Platz 15, dann jubele ich.
Besser noch auf Platz 16, um sicher zu gehen, den Pferden vor der Apotheke keine Gelegenheit mehr für ihr befürchtetes Tun zu geben. ;)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6673
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2434 Beitrag von Tschuttiball » Mi 24. Feb 2021, 13:57

Schwejk hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 13:10
Haben sie am 32. Spieltag 10 Punkte Rückstand oder mehr auf Platz 15, dann jubele ich.
Besser noch auf Platz 16, um sicher zu gehen, den Pferden vor der Apotheke keine Gelegenheit mehr für ihr befürchtetes Tun zu geben. ;)
Irgendwie hätte aber son Relegations-Derby gegen Bochum vor ein paar Fans im Stadion schon was. Mit bitterem Ende für die aus Herne-West. So ala Meister der Herzen, überall bittersüsse Tränen :mrgreen:
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
crborusse
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1269
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Alles zu den Blauen ->

#2435 Beitrag von crborusse » Mi 24. Feb 2021, 13:59

Bild

Dramatisch ist tatsächlich, dass wohl sehr wenige Punkte reichen werden. Habe hier mal relativ normal durchgetippt. Wobei Schalke hier in Köln am letzten Spieltag verloren hat. Heißt, bei einem Sieg da, wären sie sogar 15. mit 29 Punkten. Das wär natürlich übel. Habe allerdings auch getippt, dass sie gegen Mainz, Augsburg, Bielefeld und Hertha gewinnen. Theoretisch könnte man sagen, dass es vermutlich reichen könnte, wenn sie sich für die direkten Duelle aufraffen. Wäre natürlich bitter....
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Max1909
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 125
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:44

Re: Alles zu den Blauen ->

#2436 Beitrag von Max1909 » Mi 24. Feb 2021, 14:30

...bitter wäre auch wenn wir laut der Tabelle auf Platz 5 landen würden. Könntest du dich vielleicht bei deinen Tipps etwas mehr anstrengen? :D

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6673
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#2437 Beitrag von Tschuttiball » Mi 24. Feb 2021, 14:33

Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Pew
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 918
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#2438 Beitrag von Pew » Mi 24. Feb 2021, 16:23

crborusse hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 13:59
Bild

Dramatisch ist tatsächlich, dass wohl sehr wenige Punkte reichen werden. Habe hier mal relativ normal durchgetippt. Wobei Schalke hier in Köln am letzten Spieltag verloren hat. Heißt, bei einem Sieg da, wären sie sogar 15. mit 29 Punkten. Das wär natürlich übel. Habe allerdings auch getippt, dass sie gegen Mainz, Augsburg, Bielefeld und Hertha gewinnen. Theoretisch könnte man sagen, dass es vermutlich reichen könnte, wenn sie sich für die direkten Duelle aufraffen. Wäre natürlich bitter....
Was wäre denn normal daran, dass die bisher relativen stabilen Bielefelder ab jetzt 3 Punkte aus 13 Spielen holen, während die Schalker mit ihren 0,4(!) PpS im Schlussspurt 1,4 PpS holen, also ihren Schnitt um den Faktor 3,5 erhöhen?

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4692
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#2439 Beitrag von Schwejk » Mi 24. Feb 2021, 17:19

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 13:57
Schwejk hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 13:10
Haben sie am 32. Spieltag 10 Punkte Rückstand oder mehr auf Platz 15, dann jubele ich.
Besser noch auf Platz 16, um sicher zu gehen, den Pferden vor der Apotheke keine Gelegenheit mehr für ihr befürchtetes Tun zu geben. ;)
Irgendwie hätte aber son Relegations-Derby gegen Bochum vor ein paar Fans im Stadion schon was. Mit bitterem Ende für die aus Herne-West. So ala Meister der Herzen, überall bittersüsse Tränen :mrgreen:

Unter genannter Bedingung freudig durchwinkbar. ;-)

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1268
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Alles zu den Blauen ->

#2440 Beitrag von Alfalfa » Mi 24. Feb 2021, 17:29

Am besten, sie haben so bald wie möglich keine theoretische Möglichkeit mehr, es in die Religation zu schaffen.

Als erster Verein mit nur einem gewonnenen Spiel in einer Saison (Tasmania und Wuppertal hatten jeweils zwei) - das wäre doch etwas ;)

Antworten