Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 636
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Alles zu den Blauen ->

#1841 Beitrag von Sunseeker » Do 22. Okt 2020, 13:43

Ach jetzt gebt der dich nicht mehr Aufmerksamkeit als sie verdient. Also keine.
Lasst sie sich in ihrem Mikrokosmos verzapfen was sie will.
Ich habe früher bei Westline gerne mal rübergeschaut, insbesondere nach deren Niederlagen, aber bevor in GE eine Insolvenz oder dergleichen verkündet wird, werde ich das Nachfolgeforum meiden (Bin aber trotzdem für die Scouts dankbar, die uns gelegentlich an einigen Höhepunkten drüben teilhaben lassen)
Andere vollkommen unangebracht als Nazis zu beschimpfen ist definitiv kein erwähnenswerter Höhepunkt.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Alles zu den Blauen ->

#1842 Beitrag von bvbcol » Do 22. Okt 2020, 17:58

Sunseeker hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:43
Ach jetzt gebt der dich nicht mehr Aufmerksamkeit als sie verdient. Also keine.
Lasst sie sich in ihrem Mikrokosmos verzapfen was sie will.
Ich habe früher bei Westline gerne mal rübergeschaut, insbesondere nach deren Niederlagen, aber bevor in GE eine Insolvenz oder dergleichen verkündet wird, werde ich das Nachfolgeforum meiden (Bin aber trotzdem für die Scouts dankbar, die uns gelegentlich an einigen Höhepunkten drüben teilhaben lassen)
Andere vollkommen unangebracht als Nazis zu beschimpfen ist definitiv kein erwähnenswerter Höhepunkt.
SgG
Sun
Ich frage mich immer wo Gargamel rum läuft, meidet der auch schon diese Schlumpf(u)ine.

Benutzeravatar
Axel
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 267
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Alles zu den Blauen ->

#1843 Beitrag von Axel » So 25. Okt 2020, 10:44

Sunseeker hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:43
...
(Bin aber trotzdem für die Scouts dankbar, die uns gelegentlich an einigen Höhepunkten drüben teilhaben lassen)
...
SgG
Sun
Aber gerne doch:
0:5 München
0:0 Berlin
1:1 Paderborn
0:0 Mainz
0:5 Leipzig
0:3 Köln
1:1 Hoffenheim
0:4 Dortmund
0:3 Augsburg
1:2 Düsseldorf
0:1 Bremen
1:1 Union
1:1 Leverkusen
1:2 Frankfurt
1:4 Wolfsburg
0:4 Freiburg
0:8 München
1:3 Bremen
0:4 Leipzig
1:1 Union
0:3 Dortmund

9:56 Tore und 7 Punkte in saisonübergreifend 21 Spielen.

Absteiger!

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#1844 Beitrag von jasper1902 » So 25. Okt 2020, 13:40

Mahlzeit, gerade mal wieder bei den Nachbarn gewesen - da ist ja noch weniger los als vor ein paar Wochen ( was schwierig ist ).
Ist "Kollege" Schulte im Urlaub ? Hat die Hobbyjuristin keine Lust mehr ?

sgG

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1845 Beitrag von Tonestarr » So 25. Okt 2020, 13:43

jasper1902 hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 13:40
Mahlzeit, gerade mal wieder bei den Nachbarn gewesen - da ist ja noch weniger los als vor ein paar Wochen ( was schwierig ist ).
Ist "Kollege" Schulte im Urlaub ? Hat die Hobbyjuristin keine Lust mehr ?

sgG
Gibt doch mittlerweile neue Führe... äähhh Besitzer ;)

Bild

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#1846 Beitrag von jasper1902 » So 25. Okt 2020, 14:10

Tonestarr hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 13:43
jasper1902 hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 13:40
Mahlzeit, gerade mal wieder bei den Nachbarn gewesen - da ist ja noch weniger los als vor ein paar Wochen ( was schwierig ist ).
Ist "Kollege" Schulte im Urlaub ? Hat die Hobbyjuristin keine Lust mehr ?

sgG
Gibt doch mittlerweile neue Führe... äähhh Besitzer ;)

Bild
Asso, wusste ich noch gar nicht, dann wird es ja bald aufwärts gehen :D

sgG

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2153
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Alles zu den Blauen ->

#1847 Beitrag von Bernd1958 » So 25. Okt 2020, 16:20

Aber gibt das der Dame das Recht User aus anderen Foren als Nazi zu titulieren? Der Post wo eine Userin fragte ob es dafür Beweise gibt wurde gelöscht. Das ist da drüben wie in einer Diktatur. Wer nicht nach ihrer Blau—weißen Schlumpfnase tanzt wird ausgegrenzt.
Dadurch, das ein Freund von mir ihre Beiträge bei Facebook kommentiert sehe ich auch manches von ihr da. Aber der Gegenwind nimmt zu. Auch da lässt sie nix auf ihren Verein kommen und sah sogar im gestrigen Spiel ein Fortschritt.
Wenn das Fortschritt war, dann bitte sofort in Liga3. Und von mir aus in die Insolvenz
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2363
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Alles zu den Blauen ->

#1848 Beitrag von Zubitoni » So 25. Okt 2020, 16:39

eier hat sie jedenfalls, dass sie einen user als nazi bezeichnet, obwohl sie namentlich bekannt ist.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Teddy de Beer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 11:19

Re: Alles zu den Blauen ->

#1849 Beitrag von Teddy de Beer » So 25. Okt 2020, 16:54

was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1850 Beitrag von Tonestarr » So 25. Okt 2020, 16:56

Ich finde es eigentlich spannend, dass jemand der Juristisch ausgebildet ist, regelmäßig Straftaten im Netz begeht.

Dass was die Dame macht ist einfach "Beleidigung" nichts anderes.
https://www.pnn.de/potsdam/prozess-am-a ... 11600.html

Aber who cares, eine Dame die jedem Mann einen kleinen Pimmel unterstellt und andere Leute auf niveauloseste Art beleidigt kann und sollte man nicht ernst nehmen.
Da spielen einige psychologische Komplexe rein, die in jedem Fachvortrag Platz haben.

Benutzeravatar
Teddy de Beer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 11:19

Re: Alles zu den Blauen ->

#1851 Beitrag von Teddy de Beer » So 25. Okt 2020, 17:00

Was sagt es denn psychologisch über einen Haufen erwachsener Männer aus, nach fast anderthalb Jahren immer noch virtuelles Mobbing zu betreiben?

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#1852 Beitrag von jasper1902 » So 25. Okt 2020, 17:00

Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
Unfassbar durchschaubar und billig !

sgG

Benutzeravatar
Teddy de Beer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 11:19

Re: Alles zu den Blauen ->

#1853 Beitrag von Teddy de Beer » So 25. Okt 2020, 17:03

jasper1902 hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 17:00
Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
Unfassbar durchschaubar und billig !

sgG
Alles nachlesbar. Aber hey, wenn Schwejk mal wieder munter verleumdet, ist das okay. Bei Echo wird dann rumgeflennt...

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#1854 Beitrag von jasper1902 » So 25. Okt 2020, 17:05

Ich würde sagen eine gewisse Person sieht mittlerweile weiße Mäuse

sgG

Benutzeravatar
Teddy de Beer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 11:19

Re: Alles zu den Blauen ->

#1855 Beitrag von Teddy de Beer » So 25. Okt 2020, 17:07

ok, dann mal für dich, ganz langsam erklärt:

Du distanzierst dich ganz eindeutig an mehreren Stellen nachlesbar von den rassistischen Sprüchen.

Ein Typ, der dich seit Jahren im Netz stalkt, behauptet das Gegenteil. Seine Blase lästert daraufhin wieder kräftig ab, dass ja nichts anderes zu erwarten sei.

Was tust du?

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1856 Beitrag von Tonestarr » So 25. Okt 2020, 17:08

Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
Grundsätzlich hat Sie das Ergebnis gepostet und die Beleidigungen erst dann eingeräumt als Schweijk hier im Forum darauf aufmerksam gemacht hat.
Selbst in jedem Liveticker den ich gesehen habe wurde dieses Thema erwähnt. Von daher kann man beim Posten des Ergebnisses bereits davon Abstand nehmen, besonders da man weiss wie sehr Sie sich mit Schalke auseinandersetzt.

Dass Sie sich erst nach Hinweisen von diesen Beleidigungen distanziert offenbart auch das Kalkül die Sache erst einmal Tod zu schweigen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2436
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#1857 Beitrag von emma66 » So 25. Okt 2020, 17:10

Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
der junge heisst moukoko, das sollte auch ein schalker ´,der sich hier ins forum einschleicht, wissen. ausserdem solltest du die "dummen provokationen" von schwejk mal erläutern. mir ist eigentlich , ausser seiner für mich etwas seltsame ausdrucksweise nichts aufgefallen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Teddy de Beer
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 11:19

Re: Alles zu den Blauen ->

#1858 Beitrag von Teddy de Beer » So 25. Okt 2020, 17:11

Tonestarr hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 17:08
Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
Grundsätzlich hat Sie das Ergebnis gepostet und die Beleidigungen erst dann eingeräumt als Schweijk hier im Forum darauf aufmerksam gemacht hat.
Selbst in jedem Liveticker den ich gesehen habe wurde dieses Thema erwähnt. Von daher kann man beim Posten des Ergebnisses bereits davon Abstand nehmen, besonders da man weiss wie sehr Sie sich mit Schalke auseinandersetzt.

Dass Sie sich erst nach Hinweisen von diesen Beleidigungen distanziert offenbart auch das Kalkül die Sache erst einmal Tod zu schweigen.
Falsch. Der Hinweis auf die rassistischen Beleidgungen war deutlich vor Schwejks Verleumdung.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1859 Beitrag von Tonestarr » So 25. Okt 2020, 17:20

Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 17:11
Tonestarr hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 17:08
Teddy de Beer hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:54
was man von etlichen Usern hier leider nicht behaupten kann, die auch über ein jahr nach der bedauerlichen Schließung von westline noch aus der Anonymität heraus über sie lästern. und zwar beileibe nicht nur über ihre Texte.

Auch der aktuelle Fall geht auf eine solche dumme Provokation von Schwejk zurück. Sie hat sich sowohl im Forum als auch auf ihrer facebook-Seite klar GEGEN die Beleidigungen gegen Moussoko positioniert. Dass es ihr dann stuinkt, wenn Schwejk einmal mehr versucht, sie in schiefes Licht zu rücken, ist nachvollziehbar.
Grundsätzlich hat Sie das Ergebnis gepostet und die Beleidigungen erst dann eingeräumt als Schweijk hier im Forum darauf aufmerksam gemacht hat.
Selbst in jedem Liveticker den ich gesehen habe wurde dieses Thema erwähnt. Von daher kann man beim Posten des Ergebnisses bereits davon Abstand nehmen, besonders da man weiss wie sehr Sie sich mit Schalke auseinandersetzt.

Dass Sie sich erst nach Hinweisen von diesen Beleidigungen distanziert offenbart auch das Kalkül die Sache erst einmal Tod zu schweigen.
Falsch. Der Hinweis auf die rassistischen Beleidgungen war deutlich vor Schwejks Verleumdung.
Also wenn 3 Std und 18 Min später davor gewesein sein soll ?

Bild

Edit:
Jetzt bitte nicht weiterhin Lügen verbreiten die in 20 Sekunden widerlegt werden können.
Sonst muss ich echt noch moderieren

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#1860 Beitrag von Schwejk » So 25. Okt 2020, 17:22

So vorhersehbar und berechenbar: Als BuB unter dem Nick "Teddy de Beer" vor kurzem mit einem plumpen, durchsichtigen Symboleintrag hier auftauchte, war mir klar, daß sie recht bald Ihrer eigentlichen Bestimmung Geltung verschaffen werde, nämlich wie damalen bereits bei Westline (auch dort flugs enttarnt) als "weiße Ritterin" in eigener Sache aufzutreten. Und siehe da: Bereits nach 2 Tagen kann sie ihr selbst gegenüber Vollzug melden. Primitve but not effective.

Dennoch köstlich, köstlich dank ihrer simplen Denkungsart.

Antworten