Alles zu den Blauen ->

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 450
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Alles zu den Blauen ->

#1081 Beitrag von Sunseeker » Fr 7. Feb 2020, 08:39

Können wir diese Person hier nicht einfach ignorieren? Über ihren ich nenne es mal geistigen Zustand haben wir uns bereits auf Westline ausreichend ausgetauscht.
Das sie sich nicht zurückhalten kann, hier ein Konto aufzusetzen und ihre Sichtweise der Realität kundzutun, ist ja nur ein weiterer Beleg für den erwähnten 'geistigen Zustand'.
Einfach ignorieren und ihre hohlen Drohungen so stehen lassen und alles ist gut.
Leider sind einige Foristen erfahrungsgemäß nicht in der Lage, dies zu tun. Please take the high road kann ich da nur sagen...
SgG
Sun
Variety is the spice of life

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 385
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Alles zu den Blauen ->

#1082 Beitrag von amoroso2008 » Fr 7. Feb 2020, 20:12

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: 24k Follower??? So viele Accounts haste mittlerweile? Respekt

amoroso2008
Moderator
Moderator
Beiträge: 385
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:52
Wohnort: Dortmund

Re: Alles zu den Blauen ->

#1083 Beitrag von amoroso2008 » Fr 7. Feb 2020, 20:14

Genauso weltfremd wie die Diskussionen in deren Forum über den Rassismusskandal. "Erstmal abwarten was da rauskommt, nicht pauschal verurteilen, nicht alle Schalker sind Rassisten"

Irgendwie erinnere ich mich an ganz andere Reaktionen bei vereinzelten Vorfällen dieser Art bei uns, da waren es doch immer die Dortmunder Nazis ohne Einschränkung, was für eine peinliche Fangemeinde

Benutzeravatar
Schwejk
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2562
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#1084 Beitrag von Schwejk » Fr 7. Feb 2020, 23:53

amoroso2008 hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 20:12
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: 24k Follower??? So viele Accounts haste mittlerweile? Respekt
Darunter dürften sich auch diese überlieferten Multinicks befinden: ;-)
SeelevomRevier , Klugscheixxer04, LadyX, Echter Kerl, TraditionaufSchalke, Preußenxanthippe, SCPClaudia, Freibier!, schalkerseit1904, Kartenkönig, Lewis, Schalker1936, Heinrich1946, Toni1904, Hexe1904, AlexanderSchalke, Sia, Hustensaftschmuggler (?),Friedensengel, Big Mama 04, andi1904, Stammtischler, Innozenz; TeddysGroupie, Bengalo

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 743
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1085 Beitrag von Tonestarr » Sa 8. Feb 2020, 07:34

So aber nun weiter über das Schalke 04 Kraftwerk voller Affen...

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 436
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#1086 Beitrag von Pew » Sa 8. Feb 2020, 09:49

amoroso2008 hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 20:14
Genauso weltfremd wie die Diskussionen in deren Forum über den Rassismusskandal. "Erstmal abwarten was da rauskommt, nicht pauschal verurteilen, nicht alle Schalker sind Rassisten"

Irgendwie erinnere ich mich an ganz andere Reaktionen bei vereinzelten Vorfällen dieser Art bei uns, da waren es doch immer die Dortmunder Nazis ohne Einschränkung, was für eine peinliche Fangemeinde
Naja, wo man sportlich nicht so viel entgegensetzen kann arbeitet man sich halt anderen Themen ab. Leider wird dabei auch ein ernstes Thema wie Neo Nazis instrumentalisiert. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass die Reaktion bei uns großartig anders ausfallen würde, als bei den Zitaten in deinem ersten Satz, das ist glaube ich ein relativ normaler Reflex.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Alles zu den Blauen ->

#1087 Beitrag von jasper1902 » Sa 8. Feb 2020, 11:01

Pew hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 09:49
amoroso2008 hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 20:14
Genauso weltfremd wie die Diskussionen in deren Forum über den Rassismusskandal. "Erstmal abwarten was da rauskommt, nicht pauschal verurteilen, nicht alle Schalker sind Rassisten"

Irgendwie erinnere ich mich an ganz andere Reaktionen bei vereinzelten Vorfällen dieser Art bei uns, da waren es doch immer die Dortmunder Nazis ohne Einschränkung, was für eine peinliche Fangemeinde
Naja, wo man sportlich nicht so viel entgegensetzen kann arbeitet man sich halt anderen Themen ab. Leider wird dabei auch ein ernstes Thema wie Neo Nazis instrumentalisiert. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass die Reaktion bei uns großartig anders ausfallen würde, als bei den Zitaten in deinem ersten Satz, das ist glaube ich ein relativ normaler Reflex.
In dieser Saison setzen sie sportlich leider schon etwas entgegen - so ehrlich muss man sein!
Es ist ja nicht komplett unmöglich, dass wir heute Abend nur noch zwei Punkte vorne sind und dann wird das Gejammer hier
ein neues Level erreichen.

Fakt ist meiner persönlichen Meinung nach folgendes:

* Uns fehlt die Konstanz und unsere vermeintliche Klasse bringen wird nicht regelmäßig auf den Platz
* Die Ücken haben gefühlt die bessere Mentalität , davon leben sie
* Qualitativ sind wir auf dem Papier erheblich weiter vor denen als in der Tabelle
* Den Fußball von denen ( gibt natürlich Ausnahmen wie gegen die Ponies ) kann man sich in der Regel kaum anschauen
* Selbst wenn wir schlecht / durchwachsen spielen ist relativ viel Spektakel auf dem Platz
* Die Ücken sind noch erheblich selbstgerechter als wir

Adios und Forza BVB

sgG

Benutzeravatar
Schwejk
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2562
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#1088 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 14:09

Immerhin - Gute Reaktion:

Schalke-Aktion: „Steht auf, wenn ihr Menschen seid“
Schalke 04 setzt vor dem Spiel gegen den SC Paderborn heute (15.30 Uhr) ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung. Der Tabellen-Sechste bringt vor dem Anpfiff mit verschiedenen Aktionen sein „Engagement für ein vielfältiges und buntes Blau-Weiß“ symbolisch zum Ausdruck, teilte der Verein am Spieltag mit.

https://www.wz.de/nrw/schalke-aktion-st ... d-48838603

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 743
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1089 Beitrag von Tonestarr » Sa 8. Feb 2020, 14:20

Schwejk hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 14:09
Immerhin - Gute Reaktion:

Schalke-Aktion: „Steht auf, wenn ihr Menschen seid“
Schalke 04 setzt vor dem Spiel gegen den SC Paderborn heute (15.30 Uhr) ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung. Der Tabellen-Sechste bringt vor dem Anpfiff mit verschiedenen Aktionen sein „Engagement für ein vielfältiges und buntes Blau-Weiß“ symbolisch zum Ausdruck, teilte der Verein am Spieltag mit.

https://www.wz.de/nrw/schalke-aktion-st ... d-48838603
Bauen Sie in Afrika ein Kraftwerk ?

Benutzeravatar
Schwejk
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2562
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#1090 Beitrag von Schwejk » Sa 8. Feb 2020, 14:26

Ich glaube, das nein. Aber - wie angedeutet - immerhin ein Kompensationsbemühen im Yamauschen Sinne. -;)

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 436
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Alles zu den Blauen ->

#1091 Beitrag von Pew » Sa 8. Feb 2020, 15:26

Also wäre das Thema nicht so ein ernstes, dann wäre es ja schon ein wenig lustig, wie der Jobst und Sky da große Reden schwingen gegen den anonymen Rassisten auf der Tribüne, aber bei Tönnies noch beide ordentlich Propaganda liefern, damit der nach seinen harten 3 Monaten Urlaub auch ja wieder einsteigen kann als wäre nichts passiert.
jasper1902 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 11:01
In dieser Saison setzen sie sportlich leider schon etwas entgegen - so ehrlich muss man sein!
Es ist ja nicht komplett unmöglich, dass wir heute Abend nur noch zwei Punkte vorne sind und dann wird das Gejammer hier
ein neues Level erreichen.

Fakt ist meiner persönlichen Meinung nach folgendes:

* Uns fehlt die Konstanz und unsere vermeintliche Klasse bringen wird nicht regelmäßig auf den Platz
* Die Ücken haben gefühlt die bessere Mentalität , davon leben sie
* Qualitativ sind wir auf dem Papier erheblich weiter vor denen als in der Tabelle
* Den Fußball von denen ( gibt natürlich Ausnahmen wie gegen die Ponies ) kann man sich in der Regel kaum anschauen
* Selbst wenn wir schlecht / durchwachsen spielen ist relativ viel Spektakel auf dem Platz
* Die Ücken sind noch erheblich selbstgerechter als wir

Adios und Forza BVB

sgG
Ich meinte das vor allem auf das Gesamtbild bezogen. Am Ende stehen wir seit Klopp doch quasi immer über ihnen und setzen einen drauf - von der Attraktivität, des Fußballs muss ich da glaube ich eh nicht anfangen: wenn bei ihnen ein Harit ganz gut unterwegs ist, geht bei uns ein Sancho Richtung Weltklasse, wenn sie einen Gregoritsch im Winter holen, dann holen wir einen Haaland.
Probleme der Stadt Dortmund mit Rechten dienen da als "ja, aber", das Haar in der Suppe, um sich die Realität schönzureden. Einen ähnlichen Mechanismus gibt es bei uns doch mit Bayern und den Zuschauern, bzw Straftaten.

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1984
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#1092 Beitrag von emma66 » Sa 8. Feb 2020, 18:10

müssen wir eigentlich damit rechnen, daß kerstin09 uns erklären wird, warum man gegen paderborn auch nicht besser war als wir? :?
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Schwejk
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2562
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Alles zu den Blauen ->

#1093 Beitrag von Schwejk » Di 11. Feb 2020, 22:42

Bild

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1001
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Alles zu den Blauen ->

#1094 Beitrag von Optimus » Di 11. Feb 2020, 22:48

Eine Woche nach den rassistischen Beleidigungen gegen Herthas Jordan Torunarigha ist der FC Schalke 04 vom DFB zu einer saftigen Geldstrafe verurteilt worden. Ein Teil der Strafe soll in Anti-Rassismus-Maßnahmen fließen.

Schalke 04 ist wegen des Rassismus-Vorfalls beim Pokalspiel gegen Hertha BSC mit einer Geldstrafe von 50.000 Euro belegt worden
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... nnert.html

Viel zu wenig.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Tschuttiball
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2571
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Alles zu den Blauen ->

#1095 Beitrag von Tschuttiball » Di 11. Feb 2020, 23:09

Jaja unsere Nachbarn. Traurig... aber man muss zumindest sagen, dass man nicht jeden Blauen nun in denselben Topf schmeissen darf.

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 743
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1096 Beitrag von Tonestarr » Mi 12. Feb 2020, 09:06

Nein das auf jeden Fall nicht...

Solche Idioten wird es auch bei uns geben !
Ist ja nicht so das wir nicht auch schon rechte Äußerungen auf der Tribüne hatten.

Das Problem ist halt, das Schalke keine harte Nummer fahren kann weil sie Tönnies einfach nach Hause vor den Kamin geschickt haben.

Wie willst du ein Stadionverbot begründen wenn der Chef nur 4 Monate nach haus geschickt wird... Tönnies hat dem Verein, der sich ja immer als Zugpferd gegen Rassismus gesehen hat einen Bärendienst erwiesen !

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1058
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Alles zu den Blauen ->

#1097 Beitrag von Herb » Mi 12. Feb 2020, 11:55

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 23:09
Jaja unsere Nachbarn. Traurig... aber man muss zumindest sagen, dass man nicht jeden Blauen nun in denselben Topf schmeissen darf.
Natürlich nicht, aber sehr viele Schalke-Fans sind halt Meister im "Mit-dem-Finger-auf-andere-zeigen". Wenn
ich daran denke, wie sich viele von denen im alten Forum verhalten haben: Da wurde gefühlt
jeder Bericht, in dem irgendwo im Stadtgebiet von Dortmund ein Neo-Nazi gesichtet wurde, wie
eine Trophäe durchs Forum getragen und mit dem BVB in Verbindung gebracht, während es ja als völlig
ausgeschlossen galt, dass es auch in den eigenen Reihen Rechtsextreme und Rassisten geben könnte.
Schließlich ist man ja allein schon durch den Schalke-Mitgliedsausweis oder die Arena-Dauerkarte automatisch über jeden Zweifel erhaben.
Insofern reift bei dem einen oder anderen Blauen ja vielleicht jetzt mal die Erkenntnis, dass JEDE
Fangemeinde genug vor der eigenen Haustür zu kehren hat und es absolut keinen Grund gibt, immer auf
die anderen (die man rein zufällig sowieso nicht mag) zu zeigen. Denn Rassismus ist ein gesamt-gesellschaftliches Problem und macht auch vor den Stadien nicht halt, egal wo.

 

Pipolo26
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 14:10

Re: Alles zu den Blauen ->

#1098 Beitrag von Pipolo26 » Mi 12. Feb 2020, 16:35

Bezeichnend auch der Kommentar von BuB auf ihrem Facebook-Profil zur Strafe des DFB:
50.000 € Strafe wegen „unsportlichen Verhaltens“ 😔

Ich muss sagen, ich tue mich als Juristin schwer mit diesem Urteil, weil ich die Beweislage extrem dünn finde. Ich möchte Torunarigha absolut nichts unterstellen, aber ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass er aufgrund negativer Erfahrungen im Eifer des Gefechts zB ein „Kutucu-u-u-u“ oder ein „Uiiiiiiiii“ falsch interpretiert hat.

Keine Frage, Rassismus ist scheixxe und muss geahndet werden, aber in einem Strafprozess wäre das ein Freispruch - aus Mangel an Beweisen, im Zweifel für den Angeklagten. Schwierig
Krass wie hier dem Spieler unterstellt wird, er habe sich wohl aufgrund seiner negativen Erfahrungen "verhört" bzw. er habe die Situation "falsch interpretiert". :shock:

Ganz schlimm auch die Formulierung: "Ich möchte ja nichts unterstellen, ABER..."

Es kann ja einfach nicht sein, dass es unter den S04-Fans auch rechte Idioten gibt... :?

schwarzgelbcolonia
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 142
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11

Re: Alles zu den Blauen ->

#1099 Beitrag von schwarzgelbcolonia » Mi 12. Feb 2020, 18:20

Fairerweise muss man sagen, dass im Block 5 da deutlich anders mit umgegangen wird. Die halte ich für deutlich repräsentativer als einige Realitätsverweigerer und Relativierer. Dort ist auch nachzulesen, dass es Schalker Augen- bzw. Ohrenzeugen dieser Entgleisung gibt, die dies auch dem Verein mitgeteilt haben. Soviel zum Thema fehlender Beweise. Aber die haben das bestimmt auch falsch verstanden....

Insgesamt ist mir das Thema aber zu wichtig, um das auf Vereinsrivalitäten runterzubrechen. Das ist ein gesellschaftliches Problem, welches insbesondere durch die kalkulierten Tabubrüche der AfD leider immer relevanter wird. Und offensichtlich verschieben sich dadurch die Grenzen des gesellschaftlich akzeptierten immer mehr nach rechts. So zumindest mein erleben in Bezug auf Rassismus, Homophobie....

Insofern sollte man unabhängig von Vereinsgrenzen solchen Auswüchsen die Stirn bieten. Im Stadion aber auch sonst überall. Da haben wir alle genug mit zu tun.

Benutzeravatar
emma66
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1984
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Alles zu den Blauen ->

#1100 Beitrag von emma66 » Do 13. Feb 2020, 13:22

kann es sein das da einige posts von der gelöscht wurden? oder streitet ihr um kaisers bart?
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Antworten