Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Pew
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 867
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Mats Hummels [15]

#661 Beitrag von Pew » Do 24. Okt 2019, 12:29

Ist jetzt nichts weltbewegendes, aber da man das durchaus als selbstkritisch sehen kann finde ich die Aussage durchaus erwähnenswert.

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2547
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels [15]

#662 Beitrag von Bernd1958 » Do 24. Okt 2019, 12:36

Pew hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 12:29
Ist jetzt nichts weltbewegendes, aber da man das durchaus als selbstkritisch sehen kann finde ich die Aussage durchaus erwähnenswert.
Ich finde, es zeigt dass sich Hummels sehr wohl mit seiner eigenen Leistung auseinandersetzt. Und auch anspricht wenn er Fehler gemacht hat. Wenn ich mir da dann so andere weichgespülte Aussagen anderer Spieler anhören muss... oder das ewige Schönreden oder fehlende Kritikfähigkeit... Ist schon ein guter Transfer der Hummels. Der beste in der Sommertransferperiode... Auch wenn er höchstwahrscheinlich nach einigen Jahren mal wieder keinen Titel holen wird...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 638
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mats Hummels [15]

#663 Beitrag von La Roja » Do 24. Okt 2019, 16:25

... Ist schon ein guter Transfer der Hummels. Der beste in der Sommertransferperiode...
Wohl wahr....wer hätte das gedacht zu Saisonbeginn?? So leid es mir für unsere anderen Transfers tut (zumindest die, die man schon spielen sehen konnte :( ), das konnte auch keiner ahnen, dass wir Mitte Oktober ausgerechnet Hummels als Königstransfer bezeichnen würden.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1903
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels [15]

#664 Beitrag von Optimus » Mi 20. Nov 2019, 20:02

BVB-Profi Mats Hummels: Wenn wir weiter auswärts so spielen, dann werden wir nicht Meister
„Dass man sich, wenn es nicht läuft, mit allem dagegen stemmt, was man hat. Das ist das Erste. In Zweikämpfen mehr dagegenzuhalten, ist das Zweite“, so Hummels. Bei Top-Clubs gehe es richtig zur Sache, das fehle dem BVB momentan: „Wenn man dann vier, fünf Spieler hat, die in diesen Zweikämpfen zurückziehen und sie nicht annehmen, geht man unter.“
https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 73272.html

Gut erkannt und zur Sprache gebracht.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Mats Hummels [15]

#665 Beitrag von HoWe1909 » Mi 20. Nov 2019, 20:09

Optimus hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:02
BVB-Profi Mats Hummels: Wenn wir weiter auswärts so spielen, dann werden wir nicht Meister
„Dass man sich, wenn es nicht läuft, mit allem dagegen stemmt, was man hat. Das ist das Erste. In Zweikämpfen mehr dagegenzuhalten, ist das Zweite“, so Hummels. Bei Top-Clubs gehe es richtig zur Sache, das fehle dem BVB momentan: „Wenn man dann vier, fünf Spieler hat, die in diesen Zweikämpfen zurückziehen und sie nicht annehmen, geht man unter.“
https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 73272.html

Gut erkannt und zur Sprache gebracht.
Finde ich gut, was er sagt. Aber woran liegt´s?

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1156
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mats Hummels [15]

#666 Beitrag von LEF » Mi 20. Nov 2019, 20:31

Optimus hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:02
BVB-Profi Mats Hummels: Wenn wir weiter auswärts so spielen, dann werden wir nicht Meister
„Dass man sich, wenn es nicht läuft, mit allem dagegen stemmt, was man hat. Das ist das Erste. In Zweikämpfen mehr dagegenzuhalten, ist das Zweite“, so Hummels. Bei Top-Clubs gehe es richtig zur Sache, das fehle dem BVB momentan: „Wenn man dann vier, fünf Spieler hat, die in diesen Zweikämpfen zurückziehen und sie nicht annehmen, geht man unter.“
https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 73272.html

Gut erkannt und zur Sprache gebracht.
Vollkommen richtig. Macht ja sonst wohl keiner..........

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2547
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels [15]

#667 Beitrag von Bernd1958 » Do 21. Nov 2019, 10:45

LEF hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:31
Optimus hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:02
BVB-Profi Mats Hummels: Wenn wir weiter auswärts so spielen, dann werden wir nicht Meister
„Dass man sich, wenn es nicht läuft, mit allem dagegen stemmt, was man hat. Das ist das Erste. In Zweikämpfen mehr dagegenzuhalten, ist das Zweite“, so Hummels. Bei Top-Clubs gehe es richtig zur Sache, das fehle dem BVB momentan: „Wenn man dann vier, fünf Spieler hat, die in diesen Zweikämpfen zurückziehen und sie nicht annehmen, geht man unter.“
https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 73272.html

Gut erkannt und zur Sprache gebracht.
Vollkommen richtig. Macht ja sonst wohl keiner..........
und andere - nicht ich - sagen, dass er die Schuld eher bei anderen als bei sich selber sucht.... Das sind aber hauptsächlich diejenigen, die ihm nicht verzeihen können dass er nach München gegangen ist.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 710
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Mats Hummels [15]

#668 Beitrag von Der Olaf » Do 21. Nov 2019, 11:15

Finde einen Satz von ihm mehr Aussagekräftig.
Dann werden wir nicht Meister
Das zeigt das er den Titel noch nicht abgehakt hat und das die Meisterschaft auch als Ziel ausgegeben war.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1478
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mats Hummels [15]

#669 Beitrag von Stumpen » Mi 18. Dez 2019, 01:45

... frage, bringt uns hummels nun die stabilität in der abwehr, die uns letztes jahr abging, oder ist es nicht einfach das gleiche in grün aus der letzten saison.

Herb
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1961
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Mats Hummels [15]

#670 Beitrag von Herb » Mi 18. Dez 2019, 02:04

Wenn eine Mannschaft nach Führung immer wieder auf Passivität umstellt, bleibt es das Gleiche in Grün. Das liegt dann aber nicht an den Spielern, sondern daran, wie sie eingestellt werden.

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mats Hummels [15]

#671 Beitrag von Lk75 » Mi 18. Dez 2019, 17:49

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:45
LEF hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:31
Optimus hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:02
BVB-Profi Mats Hummels: Wenn wir weiter auswärts so spielen, dann werden wir nicht Meister
„Dass man sich, wenn es nicht läuft, mit allem dagegen stemmt, was man hat. Das ist das Erste. In Zweikämpfen mehr dagegenzuhalten, ist das Zweite“, so Hummels. Bei Top-Clubs gehe es richtig zur Sache, das fehle dem BVB momentan: „Wenn man dann vier, fünf Spieler hat, die in diesen Zweikämpfen zurückziehen und sie nicht annehmen, geht man unter.“
https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/bvb- ... 73272.html

Gut erkannt und zur Sprache gebracht.
Vollkommen richtig. Macht ja sonst wohl keiner..........
und andere - nicht ich - sagen, dass er die Schuld eher bei anderen als bei sich selber sucht.... Das sind aber hauptsächlich diejenigen, die ihm nicht verzeihen können dass er nach München gegangen ist.
Und diese Anderen übersehen gerne seine stets vorhandene Fähigkeit zur Selbstkritik - nennt man Reflektion, glaube ich. ;)

Benutzeravatar
Alfalfa
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1123
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels [15]

#672 Beitrag von Alfalfa » Sa 21. Mär 2020, 12:55

Die Entscheidung von Mats Hummels, den FC Bayern im Sommer 2019 nach insgesamt drei Jahren wieder zu verlassen und zum BVB zurückzukehren, hatte ganz offensichtlich mehrere Gründe. Einer davon waren die Fans der Schwarz-Gelben, wie der Abwehrspieler nun in einem Gespräch gegenüber "11Freunde" verriet.

"Ich hatte Bock auf diese Momente hier im Stadion. Wir hatten in dieser Saison auch schon wieder einige Spiele, die ich unendlich genossen habe, etwa gegen Inter, gegen Barcelona, Paris, auch Gladbach in der Bundesliga", schwärmte Hummels von der Atmosphäre im Signal Iduna Park.

Er sei "auch für solche Momente zurückgekommen", gestand der 31-Jährige, dass er beim BVB eine Euphorie spürt, die es in dieser Art beim FC Bayern nicht gibt. Die hohen Erwartungen in München führen in seinen Augen zwar auch zu größeren Erfolgen, aber: "Vor allem produziert es weniger Euphorie, wenn man so oft gewinnt."
https://www.sport.de/news/ne4004891/bvb ... sel-grund/

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4387
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels [15]

#673 Beitrag von Schwejk » Di 9. Jun 2020, 10:56

„Mangelnde Mentalität ist der kleine Bruder des Stellungsfehlers“
Mats Hummels ist der Elder Statesman beim BVB. Mit klaren Ansichten zu den Gründen für Borussias Mentalitätsproblem, Gangsta-Rap in der Kabine und zur AfD.

https://11freunde.de/artikel/mangelnde- ... iteninhalt

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 997
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Mats Hummels [15]

#674 Beitrag von Shafirion » Di 9. Jun 2020, 12:14

Schwejk hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 10:56
„Mangelnde Mentalität ist der kleine Bruder des Stellungsfehlers“
Mats Hummels ist der Elder Statesman beim BVB. Mit klaren Ansichten zu den Gründen für Borussias Mentalitätsproblem, Gangsta-Rap in der Kabine und zur AfD.

https://11freunde.de/artikel/mangelnde- ... iteninhalt
"Der Begriff wird dann benutzt, wenn man nicht so genau weiß, was falsch gelaufen ist."

Meine Rede!

Edit: Inzwischend das ganze Interview gelesen. Ist und bleibt einfach ein guter Typ.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1903
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels [15]

#675 Beitrag von Optimus » Di 9. Jun 2020, 12:35

Schwejk hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 10:56
„Mangelnde Mentalität ist der kleine Bruder des Stellungsfehlers“
Mats Hummels ist der Elder Statesman beim BVB. Mit klaren Ansichten zu den Gründen für Borussias Mentalitätsproblem, Gangsta-Rap in der Kabine und zur AfD.

https://11freunde.de/artikel/mangelnde- ... iteninhalt
Ein bemerkenswertes Interview. Klare Aussagen. Es zeigt mal wieder das Mats ein hoch Intelligenter Mensch ist.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4387
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels [15]

#676 Beitrag von Schwejk » Sa 20. Jun 2020, 19:41

Spieler des Spiels: In den Vorwochen ist sehr viel von der Renaissance des Thomas Müller die Rede gewesen - von einem, der zu alter Stärke zurückfand, nachdem der Bundestrainer ihn aussortierte. Dieses Lied hätte man am Samstag auch über Mats Hummels anstimmen können. Der Dortmunder lieferte eine Partie wie zu seinen besten Zeiten ab, souverän in der Abwehr, vor allem aber mit beeindruckender Übersicht beim Spielaufbau. Eine solche Dichte von Hummels-Pässen in die Spitze hatte man zuletzt ungefähr 2012 gesehen.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 54617863c4

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 638
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mats Hummels [15]

#677 Beitrag von La Roja » So 21. Jun 2020, 07:23

Wenn man mal nachliest, was hier im Thread vor fast genau einem Jahr alleine nur auf der ersten Seite geschrieben wurde, dann muss so mancher ganz groß Abbitte leisten (wobei das vermutlich fast alle auch schon getan haben ;) ).
Ja, top Kicker mit einem hohen Standing in der Mannschaft.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6024
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels [15]

#678 Beitrag von Tschuttiball » So 21. Jun 2020, 09:08

La Roja hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 07:23
Wenn man mal nachliest, was hier im Thread vor fast genau einem Jahr alleine nur auf der ersten Seite geschrieben wurde, dann muss so mancher ganz groß Abbitte leisten (wobei das vermutlich fast alle auch schon getan haben ;) ).
Ja, top Kicker mit einem hohen Standing in der Mannschaft.
Menschlich war sein Abgang damals immer noch scheisse (aus Fan Sicht). Dabei bleibe ich.

Sportlich hat er sich etabliert und ist sein Geld wert. Dies konnte man aufgrund der bisher gemachten Erfahrungen der anderen Rückholaktioken nicht zwingend erwarten.

Aber wie so oft im Fussball gilt am Ende des Tages: entscheidend ist aufm Platz. Und da hat er geliefert, Chapeau!
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Theo
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Mats Hummels [15]

#679 Beitrag von Theo » So 21. Jun 2020, 09:18

Tschuttiball hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 09:08
La Roja hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 07:23
Wenn man mal nachliest, was hier im Thread vor fast genau einem Jahr alleine nur auf der ersten Seite geschrieben wurde, dann muss so mancher ganz groß Abbitte leisten (wobei das vermutlich fast alle auch schon getan haben ;) ).
Ja, top Kicker mit einem hohen Standing in der Mannschaft.
Menschlich war sein Abgang damals immer noch scheisse (aus Fan Sicht). Dabei bleibe ich.

Sportlich hat er sich etabliert und ist sein Geld wert. Dies konnte man aufgrund der bisher gemachten Erfahrungen der anderen Rückholaktioken nicht zwingend erwarten.

Aber wie so oft im Fussball gilt am Ende des Tages: entscheidend ist aufm Platz. Und da hat er geliefert, Chapeau!
Natürlich fanden die meisten den Abgang zu den Bauern bescheiden, aber trotzdem durchaus nachvollziehbar und wer weiß ob er überhaupt zurück gekommen wäre, hätte es die Probleme mit Kovac nicht gegeben. Aber egal, er ist hier und spielt eine richtig gute Saison und hat die Abwehr stabilisiert. Auch die Aussage nach dem Spiel fand ich gut, dass man sich in der nächsten Saison um einen Platz verbessern möchte.

Benutzeravatar
LEF
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1156
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Mats Hummels [15]

#680 Beitrag von LEF » So 21. Jun 2020, 09:42

La Roja hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 07:23
Wenn man mal nachliest, was hier im Thread vor fast genau einem Jahr alleine nur auf der ersten Seite geschrieben wurde, dann muss so mancher ganz groß Abbitte leisten (wobei das vermutlich fast alle auch schon getan haben ;) ).
Ja, top Kicker mit einem hohen Standing in der Mannschaft.
Solche Leute braucht der BVB.....auch nach ihrer aktiven Zeit als Spieler.

Antworten