Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 762
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels [15]

#621 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 18. Sep 2019, 11:19

Hummels war auch für mich gestern der beste Spieler in unseren Reihen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Mats Hummels [15]

#622 Beitrag von jasper1902 » Mi 18. Sep 2019, 14:08

Überragender Mann auf dem Platz gestern - ich war auch skeptisch

sgG

Lk75
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 311
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:37

Re: Mats Hummels [15]

#623 Beitrag von Lk75 » Mi 18. Sep 2019, 14:35

jasper1902 hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 14:08
Überragender Mann auf dem Platz gestern - ich war auch skeptisch

sgG
Definitiv. Oder wie unser Sky- Reporter gestern sagte: einer für Jogi, ach ne, geht ja nicht mehr. :lol:

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Mats Hummels [15]

#624 Beitrag von slig » Mi 18. Sep 2019, 14:38

gutes spiel. will ihn aber nicht zu viel loben.
das muss erstmal konstant passieren.

und je nach gegner, kann auch ein schnellerer IV wichtiger sein, als ein im stellungspiel weltklasse agierender hummels.
sprich: ich denke balerdi und daz werden wir dennoch brauchen.

liefert hummels konstant wie gestern, und bringt unsere jungen etwas bei, hat sich der transfer gelohnt.
noch warte ich da ab.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mats Hummels [15]

#625 Beitrag von MattiBeuti » Do 19. Sep 2019, 23:02

Nochmal eine kleine Zusammenfassung gegen Barca. Solche Leistungen bitte wiederholen. :D
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 851
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Mats Hummels [15]

#626 Beitrag von crborusse » Fr 20. Sep 2019, 08:41

slig hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 14:38
gutes spiel. will ihn aber nicht zu viel loben.
das muss erstmal konstant passieren.

und je nach gegner, kann auch ein schnellerer IV wichtiger sein, als ein im stellungspiel weltklasse agierender hummels.
sprich: ich denke balerdi und daz werden wir dennoch brauchen.

liefert hummels konstant wie gestern, und bringt unsere jungen etwas bei, hat sich der transfer gelohnt.
noch warte ich da ab.
Ich kann die Skepsis nachvollziehen, aber das ist mir dann doch ein bisschen zu negativ gedacht. Klar ist er nicht der Schnellste, aber bis jetzt ist er die ganz klare Nummer 1 in unserer Abwehr. Wenn gegen Union die ganze Truppe Müll spielt, gehst du halt mit unter.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 754
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Mats Hummels [15]

#627 Beitrag von Oli-09-ver » Fr 20. Sep 2019, 10:47

crborusse hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 08:41
slig hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 14:38
gutes spiel. will ihn aber nicht zu viel loben.
das muss erstmal konstant passieren.

und je nach gegner, kann auch ein schnellerer IV wichtiger sein, als ein im stellungspiel weltklasse agierender hummels.
sprich: ich denke balerdi und daz werden wir dennoch brauchen.

liefert hummels konstant wie gestern, und bringt unsere jungen etwas bei, hat sich der transfer gelohnt.
noch warte ich da ab.
Ich kann die Skepsis nachvollziehen, aber das ist mir dann doch ein bisschen zu negativ gedacht. Klar ist er nicht der Schnellste, aber bis jetzt ist er die ganz klare Nummer 1 in unserer Abwehr. Wenn gegen Union die ganze Truppe Müll spielt, gehst du halt mit unter.
Während seiner Abwesenheit, hust, hab ich mir sehr häufig gewünscht,
dass er den Weg zurück nach Dortmund findet. Nur war das irgendwo völlig abwegig........... Minga bis zum Ende und fertig ; )


Nichts gegen Akanji und co- alles Top Jungs - aber Hummels ist nochmal ein ganz anderes Kaliber. Und das betrifft nicht nur den Spielaufbau!
Das ganze sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

CBass
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 67
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:21

Re: Mats Hummels [15]

#628 Beitrag von CBass » Fr 20. Sep 2019, 15:40

Zorc: "Er ist jetzt der Beste - und das wird auch 2020 so sein"

https://www.kicker.de/758387/artikel/zo ... 20_so_sein_

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1575
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels [15]

#629 Beitrag von Optimus » Fr 20. Sep 2019, 16:06

Die sollen lieber die Füße still halten. Die Länderspielpause tut ihm gut. Besser er bleibt da weg. Hinterher hat Jogi wieder einen schuldigen. :oops:
Hummels und die Nationalmannschaft: BVB-Coach Favre schickt Jogi Löw eine Botschaft
https://www.wa.de/sport/borussia-dortmu ... 15100.html
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2442
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mats Hummels [15]

#630 Beitrag von emma66 » Fr 20. Sep 2019, 16:40

Schalke ist heilbar :mrgreen:

sw2105
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 247
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Mats Hummels [15]

#631 Beitrag von sw2105 » Fr 20. Sep 2019, 16:54

Also, ich oute mich mal als damaliger Gegner der Rückkehr von Hummels. Und im westline-Forum war ich nicht der einzige.
Vor allen Dingen war es seinem Abgang hier geschuldet, den ich ihm nicht so richtig verziehen habe. Die sportliche Klasse, die er derzeit verkörpert, muss ich gestehen, habe ich ihm nicht mehr zugetraut.
Was wurde im alten Forum kübelweise Häme nach dem BVB-Sieg in der Hinrunde gg. Buyern über ihn ausgeschüttet... :?
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2442
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mats Hummels [15]

#632 Beitrag von emma66 » Fr 20. Sep 2019, 17:06

sw2105 hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 16:54
Also, ich oute mich mal als damaliger Gegner der Rückkehr von Hummels. Und im westline-Forum war ich nicht der einzige.
Vor allen Dingen war es seinem Abgang hier geschuldet, den ich ihm nicht so richtig verziehen habe. Die sportliche Klasse, die er derzeit verkörpert, muss ich gestehen, habe ich ihm nicht mehr zugetraut.
Was wurde im alten Forum kübelweise Häme nach dem BVB-Sieg in der Hinrunde gg. Buyern über ihn ausgeschüttet... :?
ich muß auch sagen, daß ich kein freund seiner rückkehr gewesen bin, ab was ich in den letzten zwei spielen von ihm gesehen habe, kann ich zorc verstehen, wenn er seine rückkehr fordert.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Mats Hummels [15]

#633 Beitrag von MattiBeuti » Fr 20. Sep 2019, 17:36

sw2105 hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 16:54
Also, ich oute mich mal als damaliger Gegner der Rückkehr von Hummels. Und im westline-Forum war ich nicht der einzige.
Vor allen Dingen war es seinem Abgang hier geschuldet, den ich ihm nicht so richtig verziehen habe. Die sportliche Klasse, die er derzeit verkörpert, muss ich gestehen, habe ich ihm nicht mehr zugetraut.
Was wurde im alten Forum kübelweise Häme nach dem BVB-Sieg in der Hinrunde gg. Buyern über ihn ausgeschüttet... :?
Es gab allerdings auch ein Rückspiel. Aber gut, darüber möchte ich auch gar nicht reden!! ;)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bart65
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 604
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:06
Wohnort: Lünen

Re: Mats Hummels [15]

#634 Beitrag von Bart65 » Fr 20. Sep 2019, 18:02

Auch ich war ein Gegner seiner Rückkehr - und ich muss heute sagen: Selten so gerne getäuscht. Sportlich gibt es überhaupt keinen Zweifel, dass er uns nicht nur gut verstärkt, sondern weit mehr als das. Die Abwehrleistung, die gegen Leverkusen und Barcelona zu sehen war (von allen defensiven Akteuren) war ein Quantensprung - und das ist zu einem guten Teil ein Verdienst von Hummels.

Bei der Rückkehr in die Nationalmannschaft bin ich skeptisch. Ich würde mir das nicht mehr antun. Macht nur schlechte Laune. Nach so einer Kaltstellung könnte mich der Nivea -Boy aber mal so richtig derbe am Arsch lecken.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels [15]

#635 Beitrag von Alfalfa » Fr 20. Sep 2019, 18:52

MattiBeuti hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 17:36

Es gab allerdings auch ein Rückspiel. Aber gut, darüber möchte ich auch gar nicht reden!! ;)
Echt? Daran kann ich mich gar nicht erinnern Bild

:angel:

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mats Hummels [15]

#636 Beitrag von Wegbier » So 22. Sep 2019, 21:24

Ich wünsche Mats alles Gute und eine schnelle Besserung.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1575
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels [15]

#637 Beitrag von Optimus » Mo 23. Sep 2019, 17:32

Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 375
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Mats Hummels [15]

#638 Beitrag von Wegbier » Mo 23. Sep 2019, 19:26

Weiß man was er hat?
Rücken ?

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mats Hummels [15]

#639 Beitrag von cloud88 » Mo 23. Sep 2019, 22:11

Bart65 hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 18:02
Auch ich war ein Gegner seiner Rückkehr - und ich muss heute sagen: Selten so gerne getäuscht. Sportlich gibt es überhaupt keinen Zweifel, dass er uns nicht nur gut verstärkt, sondern weit mehr als das. Die Abwehrleistung, die gegen Leverkusen und Barcelona zu sehen war (von allen defensiven Akteuren) war ein Quantensprung - und das ist zu einem guten Teil ein Verdienst von Hummels.

Bei der Rückkehr in die Nationalmannschaft bin ich skeptisch. Ich würde mir das nicht mehr antun. Macht nur schlechte Laune. Nach so einer Kaltstellung könnte mich der Nivea -Boy aber mal so richtig derbe am Arsch lecken.

Hummels wird unter Löw nie zurück kommen. Hummels heißt das Süle nicht mehr der Chef ist und das würde die Bayern auf den plan rufen.
Gleichzeitig hätte man eine alternative als Kapitän, was Neuers Positon schwächt.
Nene der Zug ist abgefahren und für uns als Verein vllt besser so.

Benutzeravatar
Alfalfa
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 902
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Mats Hummels [15]

#640 Beitrag von Alfalfa » Fr 27. Sep 2019, 23:57

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den SV Werder Bremen auf Abwehrchef Mats Hummels verzichten.
Quelle: https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/zwei ... 54299.html

Antworten