Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 765
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels [offen]

#401 Beitrag von Bor-ussia09 » Mi 19. Jun 2019, 22:57

Jetzt fehlt nur noch ein Typ -Gündogan und ich springe im Dreieck.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels [offen]

#402 Beitrag von Lattenknaller » Mi 19. Jun 2019, 23:17

Ich frag mich nur was passiert, wenn Mats sich mal verletzt, was ja in der letzten Saison auch vorkam, Akanji und Diallo/Zagadou performen und Mats erstmal mir der Bank vorlieb nehmen muss. Ich kann mir vorstellen, dass es dann mächtig Unruhe gibt.

Wenn Akanji und Zagadou die Leistung der letzten Hinruund abrufen können, dann wird der gute Mats es nicht ganz so leicht haben, wie er es vielleicht erwartet.
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels [offen]

#403 Beitrag von NightShift » Mi 19. Jun 2019, 23:21

Lattenknaller hat geschrieben:Ich frag mich nur was passiert, wenn Mats sich mal verletzt, was ja in der letzten Saison auch vorkam, Akanji und Diallo/Zagadou performen und Mats erstmal mir der Bank vorlieb nehmen muss. Ich kann mir vorstellen, dass es dann mächtig Unruhe gibt.
Ich denke, Mats wird erstmal kleine Bröttchen backen, wenn er hier aufschlägt. Erstmal muss er überhaupt mal alle wieder mit Leistungen überzeugen, bevor er irgendwelche Ansprüche stellen kann.

Ich persönlich finde den Transfer eher so meeh, aber bitte, er darf mich gern überzeugen.

Stolperjochen
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 81
Registriert: So 16. Jun 2019, 20:30

Re: Mats Hummels [offen]

#404 Beitrag von Stolperjochen » Mi 19. Jun 2019, 23:36

Sagt mal Jungs, hat vor einer Woche irgendeiner von euch mit diesem Transfer gerechnet? Oder bin ich der einzige Doofmann, der davon völlig überrascht wurde?

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels [offen]

#405 Beitrag von Tschuttiball » Mi 19. Jun 2019, 23:40

NightShift hat geschrieben:
Lattenknaller hat geschrieben:Ich frag mich nur was passiert, wenn Mats sich mal verletzt, was ja in der letzten Saison auch vorkam, Akanji und Diallo/Zagadou performen und Mats erstmal mir der Bank vorlieb nehmen muss. Ich kann mir vorstellen, dass es dann mächtig Unruhe gibt.
Ich denke, Mats wird erstmal kleine Bröttchen backen, wenn er hier aufschlägt. Erstmal muss er überhaupt mal alle wieder mit Leistungen überzeugen, bevor er irgendwelche Ansprüche stellen kann.

Ich persönlich finde den Transfer eher so meeh, aber bitte, er darf mich gern überzeugen.
Mit Leistung überzeugen? Du hast schon mitbekommen, dass Mats in der Rückrunde der beste Innenverteidiger der Liga war? Gerade auch wegen ihm hat Bayern den Rückstand auf uns noch aufgeholt. Steht zudem nicht umsonst auf Platz 1 der Kicker Rangliste ;-)
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels [offen]

#406 Beitrag von Lattenknaller » Mi 19. Jun 2019, 23:55

Ich traue das Mats schon zu, aber für mich ist er nicht unbedingt gesetzt. Akanji und Zagadou waren wirklich gut in der Hinrunde. Ich traue denen auch einiges zu. Mats wäre für mich auch erstmal "der Neue".
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels [offen]

#407 Beitrag von Lattenknaller » Mi 19. Jun 2019, 23:57

Gündogan wäre natürlich der Ober-Hammer, aber ich glaube den können wir uns von der Backe putzen. Der ist dann doch eine Nummer zu groß für uns.

Für mich ist Gündogan mit der wichtigste Spieler in der Nationalmannschaft. Ich verstehe überhaupt nicht, warum er nicht immer über die volle Distanz spielt. Mal wird er erst eingewechselt oder spielt nicht bis zum Ende
Sportliche Grüße

Rum Ham
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 21:45

Re: Mats Hummels [offen]

#408 Beitrag von Rum Ham » Do 20. Jun 2019, 00:10

Lattenknaller hat geschrieben:Gündogan wäre natürlich der Ober-Hammer, aber ich glaube den können wir uns von der Backe putzen. Der ist dann doch eine Nummer zu groß für uns.

Für mich ist Gündogan mit der wichtigste Spieler in der Nationalmannschaft. Ich verstehe überhaupt nicht, warum er nicht immer über die volle Distanz spielt. Mal wird er erst eingewechselt oder spielt nicht bis zum Ende
Ähnliches Problem wie bei Reus: Die Verletzungsanfälligkeit. IG hätte gerade in der Nationalmannschaft noch mal ne ganz andere Karriere abgeliefert, wenn der Körper mitgespielt hätte. So hat Querpass-Toni den Daumen auf der Chefrolle im Mittelfeld drauf, was ich - unabhängig von Gündogan - nie besonders töfte fand.
Zuletzt geändert von Rum Ham am Do 20. Jun 2019, 00:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mats Hummels [offen]

#409 Beitrag von Zubitoni » Do 20. Jun 2019, 00:11

Lattenknaller hat geschrieben:Gündogan wäre natürlich der Ober-Hammer, aber ich glaube den können wir uns von der Backe putzen. Der ist dann doch eine Nummer zu groß für uns.

Für mich ist Gündogan mit der wichtigste Spieler in der Nationalmannschaft. Ich verstehe überhaupt nicht, warum er nicht immer über die volle Distanz spielt. Mal wird er erst eingewechselt oder spielt nicht bis zum Ende
ad 1) günni wäre, selbst wenn er wollte, mit der hummel im allerwertesten nicht mehr finanzierbar.

ad 2) ich sag nur joooogi.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels [offen]

#410 Beitrag von Lattenknaller » Do 20. Jun 2019, 00:16

Zitat Ottmar:

„Eine Führungspersönlichkeit in der Abwehr – wie es Mats Hummels ist – hat Dortmund in der vergangenen Saison gefehlt. Dass Dortmund das Potenzial hat, den Titel zu holen, hat die Mannschaft in der vergangenen Saison gezeigt. Sie ist jetzt durch die Verpflichtungen noch stärker geworden und in der Breite viel besser aufgestellt. Außerdem wird dadurch der Konkurrenzkampf neu entfacht. Ganz Deutschland kann sich glücklich schätzen, dass es wieder einen spannenden Titelkampf geben wird“, sagte Hitzfeld, noch bevor der Transfer feststand.

Wenn man das so hört, dann wird einem dochwarm ums Herz!
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mats Hummels [offen]

#411 Beitrag von Zubitoni » Do 20. Jun 2019, 00:18

all diese experten haben auch gesagt, dass wir die meisterschaft locker nach hause bringen...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 108
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Mats Hummels [offen]

#412 Beitrag von Lattenknaller » Do 20. Jun 2019, 00:28

Du meinst vermutlich als wir 9 Punkte Vorsprung hatten oder?
Sportliche Grüße

Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 872
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Mats Hummels [offen]

#413 Beitrag von Shafirion » Do 20. Jun 2019, 08:03

Lattenknaller hat geschrieben:Du meinst vermutlich als wir 9 Punkte Vorsprung hatten oder?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Mike1985
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 466
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Mats Hummels [offen]

#414 Beitrag von Mike1985 » Do 20. Jun 2019, 08:08

Zubitoni hat geschrieben:all diese experten haben auch gesagt, dass wir die meisterschaft locker nach hause bringen...
Das Ziel Meisterschaft auszugeben heißt aber nicht dass man automatisch Meister wird. Real Madrid hat auch das Ziel Meister zu werden, hat aber Barca in der Liga. Barca hat auch das Ziel Meister zu werden, hat aber Real mit in der Liga. Selbst Atlético hat wohl das Ziel Meister zu werden, und hat Real und Barca in der Liga.
Also die Experten sagen eigentlich nur, dass die Meisterschaft spannend werden wird.

Sky Sport news hab ich grad laufen, die haben auch mal ein paar potentielle Aufstellungen von uns gezeigt. Das ist nicht mehr normal was wir für einen Kader haben! Ein absoluter Traum!

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels [offen]

#415 Beitrag von NightShift » Do 20. Jun 2019, 08:48

Tschuttiball hat geschrieben:
NightShift hat geschrieben:
Lattenknaller hat geschrieben:Ich frag mich nur was passiert, wenn Mats sich mal verletzt, was ja in der letzten Saison auch vorkam, Akanji und Diallo/Zagadou performen und Mats erstmal mir der Bank vorlieb nehmen muss. Ich kann mir vorstellen, dass es dann mächtig Unruhe gibt.
Ich denke, Mats wird erstmal kleine Bröttchen backen, wenn er hier aufschlägt. Erstmal muss er überhaupt mal alle wieder mit Leistungen überzeugen, bevor er irgendwelche Ansprüche stellen kann.

Ich persönlich finde den Transfer eher so meeh, aber bitte, er darf mich gern überzeugen.
Mit Leistung überzeugen? Du hast schon mitbekommen, dass Mats in der Rückrunde der beste Innenverteidiger der Liga war? Gerade auch wegen ihm hat Bayern den Rückstand auf uns noch aufgeholt. Steht zudem nicht umsonst auf Platz 1 der Kicker Rangliste ;-)
Na, deswegen wird er aber nicht gleich einen Freifahrtsschein haben, oder? Die Leistung muss er erstmal wieder bei uns bestätigen. Wenn er das tut ist ja alles gut.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 765
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels [offen]

#416 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 20. Jun 2019, 08:53

Einen Freifahrtschein hat keiner im Team , nur durch Leistung spielt man.
Das gilt für jeden Spieler.
Wer nicht überzeugt , ist nicht im Kader.Das hat Favre zur Genüge gezeigt.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mats Hummels [offen]

#417 Beitrag von Stumpen » Do 20. Jun 2019, 09:31

https://www.sportbuzzer.de/artikel/mats ... eaktionen/

"Der 30-Jährige hätte demnach selbst bei einer perfekten Sommer-Vorbereitung wahrscheinlich keine Chance gehabt, regelmäßig zu spielen."

... macht Sinn. Wir hätten bis zum Ende der Transferperidiode warten sollen, dann hätte es einen besseren Kurs gegeben. Wir haben somit Bayern ein Problem abgenommen. Hummels kommt somit nicht ganz selbstlos nach Dortmund.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4228
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels [offen]

#418 Beitrag von Tschuttiball » Do 20. Jun 2019, 09:41

Ich halte wenig bis gar nichts davon, Spieler auf den letzten Drücker zu holen. Denn dadurch verpasst der Spieler die gesamte Vorbereitung mit der Mannschaft. Dies ist wichtig um sich einzugliedern sowie Abläufe einzuüben.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Mats Hummels [offen]

#419 Beitrag von Dede 4ever BVB » Do 20. Jun 2019, 09:56

Stumpen hat geschrieben:https://www.sportbuzzer.de/artikel/mats ... eaktionen/

"Der 30-Jährige hätte demnach selbst bei einer perfekten Sommer-Vorbereitung wahrscheinlich keine Chance gehabt, regelmäßig zu spielen."

... macht Sinn. Wir hätten bis zum Ende der Transferperidiode warten sollen, dann hätte es einen besseren Kurs gegeben. Wir haben somit Bayern ein Problem abgenommen. Hummels kommt somit nicht ganz selbstlos nach Dortmund.
Können wir ja dann bei Boateng so machen. *duckundweg* :lol:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2390
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Mats Hummels [offen]

#420 Beitrag von Zubitoni » Do 20. Jun 2019, 10:02

Shafirion hat geschrieben:
Lattenknaller hat geschrieben:Du meinst vermutlich als wir 9 Punkte Vorsprung hatten oder?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
lustig? genau so meinte ich es. für otti und die ganzen experten war die meisterschaft schon durch. alles populustischer kram. genauso wie jetzt die einschätzung zu hummels. kann gutgehen, allein von der erfahrung der rückholaktionen kommend aber eher nicht.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Antworten