Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mats Hummels [offen]

#361 Beitrag von Stumpen » Mi 19. Jun 2019, 17:12

... alles gut bei mir.

ich frage mich nur, ob nun seine ganze Familie von München nach Dortmund zieht. War ja damals seine Grund, warum er gewechselt hat.

Wahrscheinlich küsst er unser Logo und sagt, er hätte Heimweh gehabt und wollte mit Dortmund nochmal etwas erreichen.

Unsere Ablöse wird in München dazu genutzt, um mittelfristig in bessere Spieler zu investieren. Wir nutzen unsere Ablösen um Aki's Nostalgie Team zusammen zu führen.

Jetzt sollten wir Gündogan auch zurück holen, wenn dann richtig.

Exilruhri
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Mats Hummels [offen]

#362 Beitrag von Exilruhri » Mi 19. Jun 2019, 17:12

Was mich aber persönlich freut ist: Schürrle ist somit offiziell nicht mehr unser teuerster Einkauf.[/quote]

Jau, auch das hat was! Nehmen wir es, wie es ist. In einem Jahr wissen wir dann, ob dieser Transfer Grund zur Freude ist - was ich durchaus für möglich halte. Auch eine spätere Einbindung in den Verein erscheint mir denkbar.
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Mats Hummels [offen]

#363 Beitrag von Dede 4ever BVB » Mi 19. Jun 2019, 17:12

Am Freitag noch 15-20 Mio. und nichtmal eine Woche später sinds 38 Mio. Glaubt ihr wirklich, dass wir mit Gladbach und Co ewig um jeden Cent pokern und am bajuwarischen Verhandlungstisch schmeißen wir die Kohle binnen Tagen einfach raus und sagen, ok hier habt ihr was ihr wollt?

Am Freitag haben die Spatzen schon von den Dächern gezwitschert, dass nur noch Kleinigkeiten zu klären wären - da ging es sicher nicht um die Verdopplung der Ablösesumme... ;)


Wie man sieht ist den Bayern ein Teilsieg gelungen: bei der Deutungshoheit haben sie die Hand drauf behalten.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Mats Hummels [offen]

#364 Beitrag von Dede 4ever BVB » Mi 19. Jun 2019, 17:17

Stumpen hat geschrieben: ich frage mich nur, ob nun seine ganze Familie von München nach Dortmund zieht. War ja damals seine Grund, warum er gewechselt hat.
Hast du den Grund damals geglaubt?
Stumpen hat geschrieben: Wahrscheinlich küsst er unser Logo und sagt, er hätte Heimweh gehabt und wollte mit Dortmund nochmal etwas erreichen.
Wäre wohl genauso eine Heuchelei, wie die um seinen Wechsel nach München. Würd mich bei Hummels aber nicht wundern, er war ja noch nie um eine Rechtfertigung verlegen.

Am Ende isses alles wurscht - ernst nehmen kann man sowas bei den meisten Profifussballern eh nicht mehr...

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 845
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Mats Hummels [offen]

#365 Beitrag von crborusse » Mi 19. Jun 2019, 17:25

Ich verstehe nicht, warum es für manche so schwierig ist, so einen Transfer etwas differenzierter zu sehen. Es muss doch nicht immer nur schwarz oder weiß sein?!
Selbst die größten Optimisten sollten Kritikpunkte finden können, die übelsten Pessimisten aber auch positive Aspekte dieses Transfers. Erinnert an so manche endlose Westline-Diskussion...
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Stumpen
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1025
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Mats Hummels [offen]

#366 Beitrag von Stumpen » Mi 19. Jun 2019, 17:31

... du hast recht. im ersten moment war ich etwas aufgebracht.

doch wir können da eh nichts machen und verstehen ist schon lange kein ansatz mehr für uns fans.

willkommen Mats. spiel fussball und gib nach möglichkeit keine interviews.

ich hoffe inständig, dass Zagadou und die anderen IV sich trotzdem gegen Hummels durchsetzen. möge Favre hier ein gutes händchen haben.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Mats Hummels [offen]

#367 Beitrag von Happy09 » Mi 19. Jun 2019, 17:34

Leute, seht es gelassener.

Das Fußballgeschäft ist leider nicht mehr das, welches viele von uns vor 20-30 Jahren kennengelernt haben. So unfair hat sich allerdings Hummels bei seinem Abschied auch nicht verhalten (nach meiner Meinung).

Natürlich halte ich auch die Ablösesumme für zu hoch. Aber wenn wir für Pulisic 64 Mio. erhalten (kein Stammspieler und 1 Jahr Restlaufzeit), relativiert sich doch die Angelegenheit wieder.

Wartet ab, ich glaube er hilft uns entscheidend weiter.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels [offen]

#368 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 17:37

crborusse hat geschrieben:Ich verstehe nicht, warum es für manche so schwierig ist, so einen Transfer etwas differenzierter zu sehen. Es muss doch nicht immer nur schwarz oder weiß sein?!
Selbst die größten Optimisten sollten Kritikpunkte finden können, die übelsten Pessimisten aber auch positive Aspekte dieses Transfers. Erinnert an so manche endlose Westline-Diskussion...
Mir ist das finanzielle auch erst mal wuscht.
Ich hoffe für die nächsten Saisons, dass unsere Gegentorquote um mindestens 10-15 Buden geringer ausfallen wird, und dann erst sollten wir uns darüber unterhalten, wenn der große Wurf nicht eintreten sollte, woran es letztendlich gelegen haben könnte.
Ich bin total happy über unsere Transfers.

PS: bin mal gespannt wie sich der Marktwert von Mats ändern wird, die 35 Mio. von den Bayern wird er nicht mehr halten können, da jetzt deren Promi-Bonus wegfällt.

BVB Oldie
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 71
Registriert: So 16. Jun 2019, 11:56
Wohnort: Duisburg

Re: Mats Hummels [offen]

#369 Beitrag von BVB Oldie » Mi 19. Jun 2019, 17:49

Mittlerweile sehe ich die Verpflichtung ganz gelassen. Mats kann die Abwehr stabilisieren, aber unsere jungen Spieler werden sich auch weiter entwickeln, gut für uns. Unser Trainer wird schon die richtigen aufstellen, auch wenn Mats dann mal aud die Bank muss.
Nur der BVB, aber nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels [offen]

#370 Beitrag von Tschuttiball » Mi 19. Jun 2019, 17:51

Dede 4ever BVB hat geschrieben:Am Freitag noch 15-20 Mio. und nichtmal eine Woche später sinds 38 Mio. Glaubt ihr wirklich, dass wir mit Gladbach und Co ewig um jeden Cent pokern und am bajuwarischen Verhandlungstisch schmeißen wir die Kohle binnen Tagen einfach raus und sagen, ok hier habt ihr was ihr wollt?

Am Freitag haben die Spatzen schon von den Dächern gezwitschert, dass nur noch Kleinigkeiten zu klären wären - da ging es sicher nicht um die Verdopplung der Ablösesumme... ;)


Wie man sieht ist den Bayern ein Teilsieg gelungen: bei der Deutungshoheit haben sie die Hand drauf behalten.
Klingt für mich auch sehr danach. Denke mal die finale Ablöse wird so bei 20-25 Mio sein. Mit Bonis vielleicht MAXIMAL bei 30.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels [offen]

#371 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 17:57

BVB Oldie hat geschrieben:Mittlerweile sehe ich die Verpflichtung ganz gelassen. Mats kann die Abwehr stabilisieren, aber unsere jungen Spieler werden sich auch weiter entwickeln, gut für uns. Unser Trainer wird schon die richtigen aufstellen, auch wenn Mats dann mal aud die Bank muss.
Mats wird keine 34 Spiele + CL und Pokal spielen können, da ist seine Krankenakte auch schon ein bisserl dagegen, dafür wird eben Diallo und Co. benötigt. Ist doch überall so.

Benutzeravatar
Optimus
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1545
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Mats Hummels [offen]

#372 Beitrag von Optimus » Mi 19. Jun 2019, 17:58

Hier nochmal sein Abgang. Nach meiner Ansicht alles OK. Herzlich Willkommen Mats.

http://www.spox.com/de/video/spox-spox- ... srede.html

Die Fluggesellschaft Eurowings und der Dortmunder Flughafen lassen auch die Korken knallen. 2-mal täglich gibt es ja eine Verbindung nach München und zurück.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

art_vandelay
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1279
Registriert: Do 13. Jun 2019, 14:04

Re: Mats Hummels [offen]

#373 Beitrag von art_vandelay » Mi 19. Jun 2019, 18:05

Die erste Rückkehr eines Spielers, der nicht gescheitert ist :)

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels [offen]

#374 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 18:09

art_vandelay hat geschrieben:Die erste Rückkehr eines Spielers, der nicht gescheitert ist :)
Bingo, wenn das mal kein gutes Omen ist, da kann ja gar nichts mehr schief gehen. :up:

Juni09
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:04

Re: Mats Hummels [offen]

#375 Beitrag von Juni09 » Mi 19. Jun 2019, 18:10

Ich kann mir sogar vorstellen, dass falsche Zahlen an die Presse gegeben werden, damit die Bayern nicht als Verlierer dastehen. So lang die Bilanzen, die hoffentlich nur das Finanzamt zu sehen bekommt richtig sind, ist doch alles tutti.
"Fussball ist wie alle große Kunst einfach. Jeder Zuschauer ist nach spätestens drei Spielen Kenner. Das Publikum ist also ausschließlich aus Kennern zusammengesetzt." - Bertolt Brecht

powerlinemk
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 18
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 20:40

Re: Mats Hummels [offen]

#376 Beitrag von powerlinemk » Mi 19. Jun 2019, 18:12

Optimus hat geschrieben:Hier nochmal sein Abgang. Nach meiner Ansicht alles OK. Herzlich Willkommen Mats.

http://www.spox.com/de/video/spox-spox- ... srede.html

Die Fluggesellschaft Eurowings und der Dortmunder Flughafen lassen auch die Korken knallen. 2-mal täglich gibt es ja eine Verbindung nach München und zurück.

Hab mir das mal angesehen. Hatte ich gar nicht mehr so in Erinnerung. Langsam wirkts bei mir - ich freue mich, dass er wiederkommt.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2433
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mats Hummels [offen]

#377 Beitrag von emma66 » Mi 19. Jun 2019, 18:24

powerlinemk hat geschrieben:
Optimus hat geschrieben:Hier nochmal sein Abgang. Nach meiner Ansicht alles OK. Herzlich Willkommen Mats.

http://www.spox.com/de/video/spox-spox- ... srede.html

Die Fluggesellschaft Eurowings und der Dortmunder Flughafen lassen auch die Korken knallen. 2-mal täglich gibt es ja eine Verbindung nach München und zurück.

Hab mir das mal angesehen. Hatte ich gar nicht mehr so in Erinnerung. Langsam wirkts bei mir - ich freue mich, dass er wiederkommt.
ich kanns mir leider nicht angucken. der lädt stundenlang und nichts passiert. :(
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 588
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Mats Hummels [offen]

#378 Beitrag von bvbcol » Mi 19. Jun 2019, 18:26

emma66 hat geschrieben:
powerlinemk hat geschrieben:
Optimus hat geschrieben:Hier nochmal sein Abgang. Nach meiner Ansicht alles OK. Herzlich Willkommen Mats.

http://www.spox.com/de/video/spox-spox- ... srede.html

Die Fluggesellschaft Eurowings und der Dortmunder Flughafen lassen auch die Korken knallen. 2-mal täglich gibt es ja eine Verbindung nach München und zurück.

Hab mir das mal angesehen. Hatte ich gar nicht mehr so in Erinnerung. Langsam wirkts bei mir - ich freue mich, dass er wiederkommt.
ich kanns mir leider nicht angucken. der lädt stundenlang und nichts passiert. :(
da wird wohl gerade der server überlastet, da sich das alle noch mal ansehen wollen ;-)

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 175
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Mats Hummels [offen]

#379 Beitrag von Happy09 » Mi 19. Jun 2019, 18:28

Ich habe mal die Browser gewechselt, da ging es!

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2150
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels [offen]

#380 Beitrag von Bernd1958 » Mi 19. Jun 2019, 18:30

Stumpen hat geschrieben:... alles gut bei mir.

ich frage mich nur, ob nun seine ganze Familie von München nach Dortmund zieht. War ja damals seine Grund, warum er gewechselt hat.

Wahrscheinlich küsst er unser Logo und sagt, er hätte Heimweh gehabt und wollte mit Dortmund nochmal etwas erreichen.

Unsere Ablöse wird in München dazu genutzt, um mittelfristig in bessere Spieler zu investieren. Wir nutzen unsere Ablösen um Aki's Nostalgie Team zusammen zu führen.

Jetzt sollten wir Gündogan auch zurück holen, wenn dann richtig.
Sein Haus in Dortmund hat er immer noch und die Familie war der Grund für die Öffentlichkeit. Ich bin überzeugt das Tuchel der Grund für seinen Wechsel war
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Antworten