Mats Hummels [15]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3946
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#181 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Jun 2019, 21:17

La Roja hat geschrieben:Habe aus Interesse ganz kurz bei TM im Bayern-Forum über das Hummels-"Gerücht" gelesen; eine große Anzahl dort könnte deren Vereinsführung nicht wirklich verstehen, Mats Hummels wieder an UNS ziehen zu lassen bzw. ihn generell gehen zu lassen. Ich muss zugeben, dass mich das durchaus noch positiver stimmt, wenn es denn so vollzogen wird.
Hat was. Dann soll der Transfer rasch für wenig Ablöse (10 Mio) über die Bühne :mrgreen:
Dann guck ich auch mal bei TM.de vorbei :lol:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Steffi1969
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 118
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 23:43
Wohnort: Dortmund

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#182 Beitrag von Steffi1969 » So 16. Jun 2019, 21:19

Manni666 hat geschrieben:Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll. Würde für ihn max. 20 Mil. ausgeben. Er könnte der Stabilisator in der Abwehr sein und den Jungen Spielern viel beibringen. Dagegen spricht sein Alter von 30 Jahren.
Naja, 30 ist ja nun auch noch nicht soo alt. Denk mal an Maldini..
Bitte nicht widersprechen, ich habe immer Recht. :!:

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 710
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#183 Beitrag von Bor-ussia09 » So 16. Jun 2019, 21:21

La Roja hat geschrieben:Habe aus Interesse ganz kurz bei TM im Bayern-Forum über das Hummels-"Gerücht" gelesen; eine große Anzahl dort könnte deren Vereinsführung nicht wirklich verstehen, Mats Hummels wieder an UNS ziehen zu lassen bzw. ihn generell gehen zu lassen. Ich muss zugeben, dass mich das durchaus noch positiver stimmt, wenn es denn so vollzogen wird.
Wer versteht schon die Bayernführung ?Nur die wenigsten.
Deshalb gibt es immer mal wieder eine PK, wo sie sich erklären können :D
Zuletzt geändert von Bor-ussia09 am Mo 17. Jun 2019, 06:24, insgesamt 1-mal geändert.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 931
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#184 Beitrag von cloud88 » So 16. Jun 2019, 22:12

Ich sehe die sache inzwischen recht positive.

Er würde für die Jüngeren als Führungsspieler eine Person sein an die sie sich Orientieren können. Dazu würde es den Druck von Akanji nehmen unbedingt der Chef sein zu müssen. Das hat schon andere Spieler gelähmt. Seine Erfahrung kann der Mannschaft in Druck Situationen halt geben.

Da Hummels nicht mehr für Löw spielt, würde er Pausen bekommen und sich dort nicht Verletzten. Spielerisch war er in der Rückrunde einer der besten in der Liga. Da er noch nicht so Alt ist und IV spielt kann er noch 4 Jahre auf dem Niveau spielen, wenn nix dazwischen kommt, da er nie der schnellste war. ^^

Hummels würde dazu noch mal untermauern das man Titel holen möchte. Gleichzeitig glaube ich das man jetzt neben Platz 2 auch in der CL sich unter die besten 16 festsetzen will um für die kommende Super League eine gute Ausgangsposition zu haben. Top 16 CL und Kandidat für Titel würde uns mehr Geld und Prestige einbringen.

Natürlich vorausgesetzt Hummels erlebt nicht plötzlich einen Leistungsknick.

Toprak geht und Balerdi wird vllt verliehen oder bekommt 1 Jahr U23 um Spielzeit zu sammeln und nächstes Jahr anzugreifen, da ich befürchte das Akanji dann vllt geht. Man darf ja nicht vergessen das Balerdi eigentlich erst jetzt kommen sollte.

Somit wären es 4 IV für 2-3 Positionen, Weigl ist damit auch erst mal raus. Die 3er kette wollte Favre ja sowieso mal Trainieren lassen.

DEDE17
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:18

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#185 Beitrag von DEDE17 » So 16. Jun 2019, 22:13

Optimus hat geschrieben:
Bor-ussia09 hat geschrieben:
Winnido hat geschrieben:Ich hab auch noch nie eigene Spieler ausgepfiffen. Nicht mal Götze. Bei Hummels würd ich damit anfangen.

Zitat aus dem WhatsApp Austausch mit einem Münchener: „ist der Wechsel schon fix? Ich hätte nichts dagegen wenn er nächste Runde euch sabotiert. Ich weiß aber nicht ob sich Dortmund damit einen Gefallen tut. Der kann auch Unruhe bringen“
Man kann einen Wechsel ablehnend gegenüberstehen ,dies kundtun, jedem seine Meinung.
Aber einen Spieler des eigenen Teams auspfeifen , dafür habe ich kein Verständnis.
Kurz und knapp. Besser kann man es nicht ausdrücken :up:

1909 % Zustimmung. Eigene Spieler auszupfeifen ist für mich auch ein absolutes No-Go. Ein ignorieren kann ich aber absolut verstehen

shaper
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 10
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:30

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#186 Beitrag von shaper » Mo 17. Jun 2019, 06:41

Im Transferticker vom spiegel online wird weitestgehend zurück gerudert.

"Tatsächlich wisse man in München zwar vom BVB-Interesse an Hummels, hieß es gegenüber dem SPIEGEL. Doch es habe entgegen der Medienberichte noch keine Gespräche zwischen den Vereinen gegeben. Darum entbehrten die kolportierten 20 Millionen Euro jeglicher Grundlage. Die Bayern-Führung habe einen Hummels-Wechsel noch nicht diskutiert und darum noch nicht entschieden, ob man den Verteidiger überhaupt ziehen lassen wolle. Auch die "grundsätzliche Zustimmung" von Bayern-Trainer Niko Kovac sei nicht erfolgt, heißt es in gut unterrichteten Münchener Kreisen. Mats Hummels' Berater, sein Vater Hermann, und Borussia Dortmund wollten sich nicht zur Thematik äußern."
"Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende!"

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#187 Beitrag von La Roja » Mo 17. Jun 2019, 06:52

War ja klar: jetzt, wo ich mich mit dem Transfer angefreundet hätte, rudern die ersten zurück :D :?
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#188 Beitrag von Becksele » Mo 17. Jun 2019, 08:19

Der Spiegel hat nie Ahnung von irgendwas, darauf würde ich nicht viel geben. Ich rechne heute mit der Vollzugsmeldung

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2327
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#189 Beitrag von emma66 » Mo 17. Jun 2019, 08:22

aber auch der kicker vermeldet, daß noch längst keine einigung erzielt worden ist. hauptsächlich ist wohl die ablöse unterschiedlich bewertet.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#190 Beitrag von Bernd1958 » Mo 17. Jun 2019, 08:35

Becksele hat geschrieben:Der Spiegel hat nie Ahnung von irgendwas, darauf würde ich nicht viel geben. Ich rechne heute mit der Vollzugsmeldung
Ich denke heute oder morgen wird es keinen Vollzug geben. Aki, Susi und Mats sind doch in Urlaub, oder? Es muss doch noch ein Clip gedreht werden etc. Wenn allerdings die Adhoc Meldung rauskommt, dann ist es fix...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#191 Beitrag von NightShift » Mo 17. Jun 2019, 08:38

Ich hoffe immernoch inständig, der Kelch geht an uns vorbei. Leieder klingt es aber überall so, alles wäre das Ding durch :cry:

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#192 Beitrag von NightShift » Mo 17. Jun 2019, 08:41

„Kicker“: BVB und Bayern feilschen um Hummels-Ablöse - Vertrag bis 2022 wartet

Aus dem Umfeld der Münchner habe man vernommen, dass „noch lange keine Einigung erzielt“ worden sei. Mehr noch: 15 bis 20 Mio. Euro wären nicht ausreichend, um Hummels aus seinem noch bis 2021 gültigen Vertrag herauszukaufen.

Zwischen den beiden Vereinen gibt es offenbar unterschiedliche Vorstellungen darüber, was ein angemessener Preis für den ehemaligen Nationalspieler ist, der im Marktwert-Update von Transfermarkt in der vergangenen Woche von 40 auf 35 Mio. Euro abgewertet wurde.


In den Gesprächen zwischen dem BVB sowie Spielervater und -berater Hermann Hummels, die der „Kicker“ als „offenbar weit gediehen“ bezeichnet, soll es um einen Dreijahresvertrag gehen. Die „BamS“ hatte zuvor geschrieben, dass Hummels bei einer Rückkehr Gehaltseinbußen von 2 Mio. Euro hinnehmen müsste und künftig statt 12 knapp unter 10 Mio. Euro jährlich kassieren würde.

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-kic ... ews/338343

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3468
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#193 Beitrag von Schwejk » Mo 17. Jun 2019, 08:54

Tja, dann kannste ja nur hoffen, daß die Bazen hart bleiben, d.h. nicht von ihrer Forderung abrücken und der BVB sein Angebot nicht erhöht. ;-)

Benutzeravatar
El Emma
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 716
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:07

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#194 Beitrag von El Emma » Mo 17. Jun 2019, 09:06

Sehe ich auch so. Es spricht nicht gerade für einen eigenen Weg, jetzt einen abgehalfterten Altinternationalen einzustellen, der das Gehaltsgefüge mal wieder nach oben treibt.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3946
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#195 Beitrag von Tschuttiball » Mo 17. Jun 2019, 09:10

Was meint denn der örtliche Pennymarkt?
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 710
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#196 Beitrag von Bor-ussia09 » Mo 17. Jun 2019, 09:39

Die werden sich schon einigen.
Das ist halt das übliche Geplänkel, diesmal ist es eben frühzeitig an die Öffentlichkeit getragen worden und wir dürfen alle dran teilhaben
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 556
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#197 Beitrag von Pew » Mo 17. Jun 2019, 09:39

So wie das ganze zwischen Freitag und Sonntag Abend an die Öffentlichkeit gelangt ist würde es mich sehr wundern, wenn da noch etwas schiefgehen könnte.

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#198 Beitrag von Schorsch » Mo 17. Jun 2019, 09:50

Sollen sie ihn behalten. Spielenwill-Mats und Schickimicki-Jerome auf der Bank. Verbannt von Nico dem Kleinen. Da sach ich für den Fall, dass nicht alles optimal läuft: Oh Tannebaum!

Boateng scheint aussitzen zu wollen. Wenn die einen Hummels Transfer nach Dortmund auch nur öffentlich andenken, wollen sie ihn los werden. Er will aber augenscheinlich nicht einfach nur irgendwo hin. Jetzt scheint ihnen klar geworden zu sein, Loddar hat sich ja auch negativ über das Transfe-Ansinnen geäußert, dass die Nummer risikobehaftet ist. Mit einem Ablösepoker versuchen die nur zu vermeiden ihr Gesicht zu verlieren. Der BVB kann hart und relaxed bleiben. Ihn zu holen könnte sehr vorteilhaft sein. Ist aber kein Muss.

Ich gehe trotzdem davon aus, dass die Nummer in Kürze verkündet wird.

shaper
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 10
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:30

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#199 Beitrag von shaper » Mo 17. Jun 2019, 09:58

Becksele hat geschrieben:Der Spiegel hat nie Ahnung von irgendwas, darauf würde ich nicht viel geben. Ich rechne heute mit der Vollzugsmeldung
Da das Gerücht von bild und sportbild gestreut wurde und alle anderen auf diesen Zug gesprungen sind, hilft also nur abwarten oder der Pennymarkt...
"Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende!"

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Mats Hummels - Gerücht Zugang

#200 Beitrag von Becksele » Mo 17. Jun 2019, 10:10

Penny-Markt ist aber auch schon überholt, die Quelle kennt ja mittlerweile jeder... 8-)

Heißer Tipp: Der Lidl :!:

Antworten