Fußball-WM in Frankreich

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2756
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#141 Beitrag von emma66 » Sa 6. Jul 2019, 18:02

MattiBeuti hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:hab ich das gerade richtig gesehen in der 5 min. der verlängerung, da war doch die engländerin mit der hand dran und die schiri pfeift gegen schweden? oder täusche ich mich.
kann ich leider nix zu sagen, habe jetzt gerade erst eingeschaltet. Ist die Führung denn verdient?
würde sagen ein unendschieden wäre gerechter, aber die schweden spielen nicht schlecht.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

vorstoper
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 152
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:16

Re: Fußball-WM in Frankreich

#142 Beitrag von vorstoper » Sa 6. Jul 2019, 18:07

emma66 hat geschrieben:hab ich das gerade richtig gesehen in der 5 min. der verlängerung, da war doch die engländerin mit der hand dran und die schiri pfeift gegen schweden? oder täusche ich mich.
Dankert und zwayer haben auf elfmeter geprüft.War wohl vorher Foul schweden.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2975
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#143 Beitrag von MattiBeuti » Sa 6. Jul 2019, 18:08

emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:hab ich das gerade richtig gesehen in der 5 min. der verlängerung, da war doch die engländerin mit der hand dran und die schiri pfeift gegen schweden? oder täusche ich mich.
kann ich leider nix zu sagen, habe jetzt gerade erst eingeschaltet. Ist die Führung denn verdient?
würde sagen ein unendschieden wäre gerechter, aber die schweden spielen nicht schlecht.
alles klar, danke!
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Fußball-WM in Frankreich

#144 Beitrag von Schwejk » So 7. Jul 2019, 17:30

Na, dann ziehe ich mir mal das Finale rein …. mit - wie üblich - Sympathie für den "Underdog", die Niederlande. Obwohl ich der US-Spielerin Megan Rapinoe den Titel gönne, nicht zuletzt zur Einlösung ihres "White-House-Versprechens". ;-)
Bild

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Fußball-WM in Frankreich

#145 Beitrag von Schwejk » So 7. Jul 2019, 18:21

1:0 nicht unerwartet durch …. guess who? ;-)
Bild

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Fußball-WM in Frankreich

#146 Beitrag von Herb » So 7. Jul 2019, 18:25

Tolle Spielerin und ein Beleg dafür, wie wichtig der VAR ist. Ohne technische Hilfe war das Foul für die SR nicht zu sehen, weil die Sicht verdeckt war.

Edit: Und jetzt die Entscheidung. 2:0

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Fußball-WM in Frankreich

#147 Beitrag von Schwejk » So 7. Jul 2019, 18:28

2:0, das dürfte es gewesen sein.
Bild

BlackHellDriver
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:42

Re: Fußball-WM in Frankreich

#148 Beitrag von BlackHellDriver » So 7. Jul 2019, 20:56

Herb hat geschrieben:Tolle Spielerin und ein Beleg dafür, wie wichtig der VAR ist. Ohne technische Hilfe war das Foul für die SR nicht zu sehen, weil die Sicht verdeckt war.

Edit: Und jetzt die Entscheidung. 2:0
Echt? Ich habe mir das “Foul” auch ein paar mal angeschaut. Ich hätte nie im Leben auf 11meterwürdiges Foul entschieden. Die Niederländerin berührt die Amerikanerin leicht mit dem Fuss am Oberarm...sieht doof aus, aber ist das ein Foul? Der Ballannahme war schon verunglückt, daraus wäre nie wieder was gefährliches Entstanden.
Kann aber einfach nur sein, dass ich mich einfach nicht mehr mit dem Sport wie er jetzt geführt und gepfiffen wird anfreunden kann. Natürlich auch mit Spielern die wegen jedem Sch... fallen, wälzen, sterben bis das Magic Eisspray kommt.

PS: Natürlich haben die Amis verdient gewonnen!
Schwarz-Gelbe Grüsse aus Luxemburg

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Fußball-WM in Frankreich

#149 Beitrag von Schwejk » So 7. Jul 2019, 21:08

Auch wenn eine eingefrorene Szene nicht viel erklärt, so sieht es doch hier recht derbe aus:
Bild
(Quelle: SPON)
Bild

BlackHellDriver
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:42

Re: Fußball-WM in Frankreich

#150 Beitrag von BlackHellDriver » So 7. Jul 2019, 21:42

Auf dem Bild sieht es wirklich derbe aus. Aber jedes Kopfballduell oder Tackling sieht beim im richtig eingefrorenen Bild derbe aus.
Wie gesagt, kann auch sein dass mein Wahrnehmung mich täuscht...aber ich fand die Entscheidung nicht richtig.
Schwarz-Gelbe Grüsse aus Luxemburg

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Fußball-WM in Frankreich

#151 Beitrag von Herb » So 7. Jul 2019, 21:48

Naja, in einem Zweikampf hat der Fuß in der Höhe nichts zu suchen, und wenn man den Gegenspieler bzw. die Gegenspielerin dann trifft, ist es schon ein klares Foul.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Fußball-WM in Frankreich

#152 Beitrag von Schwejk » So 7. Jul 2019, 22:02

Herb hat geschrieben:Naja, in einem Zweikampf hat der Fuß in der Höhe nichts zu suchen, und wenn man den Gegenspieler bzw. die Gegenspielerin dann trifft, ist es schon ein klares Foul.
Wenn dies allein das Kriterium für eine Foulentscheidung ist, ist zu fragen, warum bedurfte es dann des VAR?

Oder anders gefragt: Hat die Schiedsrichterin zwar die Höhe des Fußes wahrgenommen, nicht aber sein Berühren der Gegnerin? Und kommt es nicht auch auf die Heftigkeit der Berührung an, die die Getroffene in ihrer Aktion behindert?
Bild

Herb
Latte
Latte
Beiträge: 2066
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Fußball-WM in Frankreich

#153 Beitrag von Herb » So 7. Jul 2019, 22:07

Schwejk hat geschrieben:Oder anders gefragt: Hat die Schiedsrichterin zwar die Höhe des Fußes wahrgenommen, nicht aber sein Berühren der Gegnerin? Und kommt es nicht auch auf die Heftigkeit der Berührung an, die die Getroffene in ihrer Aktion behindert?
So habe ich es verstanden.
Da es zusätzlich Gelb gab, gehe ich davon aus, dass die Heftigkeit der Berührung ausschlaggebend war.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 738
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Fußball-WM in Frankreich

#154 Beitrag von bvbcol » Mo 8. Jul 2019, 14:50

Für mich hat die US Spielerin das Foul gezogen. Sie ist meines Erachtens in das Hohe Bein der Holländerin hinein gelaufen, die Amimädels sind schon clever, sah man auch vereinzelt bei Großaufnahmen von Fouls, wo die Amis bewußt ihr Bein in das der Gegenspielerin rein stellten um bei drohendem Ballverlust ein Foul zu provozieren.
Gerade bei den Amidamen konnte man das häufiger beobachten.

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2756
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#155 Beitrag von emma66 » Mo 8. Jul 2019, 14:58

bvbcol hat geschrieben:Für mich hat die US Spielerin das Foul gezogen. Sie ist meines Erachtens in das Hohe Bein der Holländerin hinein gelaufen, die Amimädels sind schon clever, sah man auch vereinzelt bei Großaufnahmen von Fouls, wo die Amis bewußt ihr Bein in das der Gegenspielerin rein stellten um bei drohendem Ballverlust ein Foul zu provozieren.
Gerade bei den Amidamen konnte man das häufiger beobachten.
was dümmeres konntest du jetzt nicht schreiben.? die amis trainieren wahrscheinlich foulspiel ziehen täglich 3 stunden. überlege dir was du da für einen unsinn schereibst. :mrgreen: :roll:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Sunseeker
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 806
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Fußball-WM in Frankreich

#156 Beitrag von Sunseeker » Mo 8. Jul 2019, 15:03

Warum so hitzig Emma?
Wir hoffen doch alle, den Ton hier so lange wie möglich im Rahmen zu halten (oder?). Is' doch nur (Achtung: Frauen-) Fußball...
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 738
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Fußball-WM in Frankreich

#157 Beitrag von bvbcol » Mo 8. Jul 2019, 15:34

emma66 hat geschrieben:
bvbcol hat geschrieben:Für mich hat die US Spielerin das Foul gezogen. Sie ist meines Erachtens in das Hohe Bein der Holländerin hinein gelaufen, die Amimädels sind schon clever, sah man auch vereinzelt bei Großaufnahmen von Fouls, wo die Amis bewußt ihr Bein in das der Gegenspielerin rein stellten um bei drohendem Ballverlust ein Foul zu provozieren.
Gerade bei den Amidamen konnte man das häufiger beobachten.
was dümmeres konntest du jetzt nicht schreiben.? die amis trainieren wahrscheinlich foulspiel ziehen täglich 3 stunden. überlege dir was du da für einen unsinn schereibst. :mrgreen: :roll:
Emma, das ist kein Unsinn, das waren meine persönlichen Eindrücke der Spiele mit den US Girls.
Sie sind in der Ausbildung und Taktik wohl am weitesten im Frauenfußball, und da gehört die Cleverness mit dazu.
Speziell Alex Morgan hat einen gewissen Drang Fouls zu provozieren, unabhängig ihrer Klasse.

Benutzeravatar
Bernd1958
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2734
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Fußball-WM in Frankreich

#158 Beitrag von Bernd1958 » Mo 8. Jul 2019, 17:35

BlackHellDriver hat geschrieben: Kann aber einfach nur sein, dass ich mich einfach nicht mehr mit dem Sport wie er jetzt geführt und gepfiffen wird anfreunden kann. Natürlich auch mit Spielern die wegen jedem Sch... fallen, wälzen, sterben bis das Magic Eisspray kommt.

PS: Natürlich haben die Amis verdient gewonnen!
Diese Schauspielerei siehst du bei den Männern, aber nicht bei den Frauen. Im übrigen sind die Fußballer das negative Beispiel für Schauspielerei im Sport...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
emma66
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2756
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#159 Beitrag von emma66 » Do 11. Jul 2019, 06:43

wahnsinn, was da in new york los war. könnte sich das einer hier bei uns vorstellen, das der frauenweltmeister im fussball mit so einer parade empfangen würde? im gegenteil, hier würden sich die machos über die frauen lustig machen. klasse was da los war.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 351
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Fußball-WM in Frankreich

#160 Beitrag von sw2105 » Do 11. Jul 2019, 08:58

emma66 hat geschrieben:wahnsinn, was da in new york los war. könnte sich das einer hier bei uns vorstellen, das der frauenweltmeister im fussball mit so einer parade empfangen würde? im gegenteil, hier würden sich die machos über die frauen lustig machen. klasse was da los war.
Sorry, aber die Amis kennen ja auch gar keinen 'richtigen' Fussball :mrgreen:
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Antworten