Fußball-WM in Frankreich

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#121 Beitrag von emma66 » Di 2. Jul 2019, 22:49

aber typisch, engländer und elfmeterschießen. :shock: :mrgreen:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#122 Beitrag von MattiBeuti » Di 2. Jul 2019, 22:50

Also Handballerin wird die nicht mehr.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#123 Beitrag von MattiBeuti » Di 2. Jul 2019, 22:52

so schön aufgebaut und dann so ein blöder Fernschuss.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#124 Beitrag von MattiBeuti » Di 2. Jul 2019, 22:54

Und Schicht im Schacht. Die USA sind Finale. Es war ein schönes Spiel.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#125 Beitrag von emma66 » Di 2. Jul 2019, 22:55

MattiBeuti hat geschrieben:Und Schicht im Schacht. Die USA sind Finale. Es war ein schönes Spiel.
schade, hätte es ihnen gegönnt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 413
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Fußball-WM in Frankreich

#126 Beitrag von 19BVB09 » Di 2. Jul 2019, 22:58

Der Elfmeter war aber auch sowas von schlecht geschossen!

Würde gerne noch einmal die kalibrierte Linie vom Abseitstor sehen...War wohl die Fußspitze wie bei Reus!? ;-)
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#127 Beitrag von MattiBeuti » Di 2. Jul 2019, 22:59

emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:Und Schicht im Schacht. Die USA sind Finale. Es war ein schönes Spiel.
schade, hätte es ihnen gegönnt.
Ja, ich auch. Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.

Jetzt geht es morgen weiter mit Niederlande vs. Schweden. Dann hoffentlich mit USA vs. Niederlande im Finale. IKEA traue ich weniger zu und außerdem haben sie uns rausgeschmissen. Daher bitte Niederlande gegen USA.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#128 Beitrag von emma66 » Di 2. Jul 2019, 23:02

MattiBeuti hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:Und Schicht im Schacht. Die USA sind Finale. Es war ein schönes Spiel.
schade, hätte es ihnen gegönnt.
Ja, ich auch. Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.

Jetzt geht es morgen weiter mit Niederlande vs. Schweden. Dann hoffentlich mit USA vs. Niederlande im Finale. IKEA traue ich weniger zu und außerdem haben sie uns rausgeschmissen. Daher bitte Niederlande gegen USA.
ich hätte vom ersten gefühl her gesagt usa:schweden, aber du hast recht, die haben uns rausgekickt. also los holland hup :mrgreen:
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#129 Beitrag von MattiBeuti » Di 2. Jul 2019, 23:07

emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:
emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:Und Schicht im Schacht. Die USA sind Finale. Es war ein schönes Spiel.
schade, hätte es ihnen gegönnt.
Ja, ich auch. Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.

Jetzt geht es morgen weiter mit Niederlande vs. Schweden. Dann hoffentlich mit USA vs. Niederlande im Finale. IKEA traue ich weniger zu und außerdem haben sie uns rausgeschmissen. Daher bitte Niederlande gegen USA.
ich hätte vom ersten gefühl her gesagt usa:schweden, aber du hast recht, die haben uns rausgekickt. also los holland hup :mrgreen:
So sieht's aus! :mrgreen:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Fußball-WM in Frankreich

#130 Beitrag von Bernd1958 » Mi 3. Jul 2019, 13:20

MattiBeuti hat geschrieben:Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.
.
und beide Mannschaften hätten unsere Mannschaft an die Wand gespielt. Wobei ich das Schweden Spiel unserer Mannschaft erst gestern nachmittag gesehen habe ( war auf einer Hochzeitsfeier am Samstag ). Für mich hat aber MVT in dem Spiel vier gravierende Fehler gemacht.
1. Verena Schweers hätte weiterhin in der Abwehrkette spielen müssen. Sowohl Simon als auch Meier konnten sie nie ersetzen, weil ihnen die Geschwindigkeit gegen die schnellen Schwedinnen fehlte.
2. Unsere beste Stürmerin auf die 6 zu stellen ist ein Armutszeugnis
3. Eine Linda Dallmann musste zuerst von Anfang an ran, aber dafür dann in der Pause auch noch Marozsan zu bringen war ein noch größerer Griff ins beschmierte Klo.
4. Wir haben alle Gruppenspiele und gegen Nigeria in einem 4-4-2 oder 4-3-3 gespielt. Ausgerechnet gegen Schweden stellen wir das System auf ein 4-2-3-1 um.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 942
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Fußball-WM in Frankreich

#131 Beitrag von LEF » Mi 3. Jul 2019, 23:27

Bernd1958 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.
.
und beide Mannschaften hätten unsere Mannschaft an die Wand gespielt. Wobei ich das Schweden Spiel unserer Mannschaft erst gestern nachmittag gesehen habe ( war auf einer Hochzeitsfeier am Samstag ). Für mich hat aber MVT in dem Spiel vier gravierende Fehler gemacht.
1. Verena Schweers hätte weiterhin in der Abwehrkette spielen müssen. Sowohl Simon als auch Meier konnten sie nie ersetzen, weil ihnen die Geschwindigkeit gegen die schnellen Schwedinnen fehlte.
2. Unsere beste Stürmerin auf die 6 zu stellen ist ein Armutszeugnis
3. Eine Linda Dallmann musste zuerst von Anfang an ran, aber dafür dann in der Pause auch noch Marozsan zu bringen war ein noch größerer Griff ins beschmierte Klo.
4. Wir haben alle Gruppenspiele und gegen Nigeria in einem 4-4-2 oder 4-3-3 gespielt. Ausgerechnet gegen Schweden stellen wir das System auf ein 4-2-3-1 um.
Na, du bist aber ganz schön "im Bilde".......... ;) Diese WM ist irgendwie an mir vorbeigegangen.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#132 Beitrag von emma66 » Mi 3. Jul 2019, 23:42

na da haben es die oranjes ja mit viel glück geschafft. hätte es, nach dem spielverlauf, den schwedenmädels gegönnt.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#133 Beitrag von MattiBeuti » Do 4. Jul 2019, 11:41

Bernd1958 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:Beide Mannschaften hätten es verdient gehabt. Haben beide gut gespielt. Ich war ebenfalls für den Underdog. Aber so ist das halt. Kannste machen nix.
.
und beide Mannschaften hätten unsere Mannschaft an die Wand gespielt. Wobei ich das Schweden Spiel unserer Mannschaft erst gestern nachmittag gesehen habe ( war auf einer Hochzeitsfeier am Samstag ). Für mich hat aber MVT in dem Spiel vier gravierende Fehler gemacht.
1. Verena Schweers hätte weiterhin in der Abwehrkette spielen müssen. Sowohl Simon als auch Meier konnten sie nie ersetzen, weil ihnen die Geschwindigkeit gegen die schnellen Schwedinnen fehlte.
2. Unsere beste Stürmerin auf die 6 zu stellen ist ein Armutszeugnis
3. Eine Linda Dallmann musste zuerst von Anfang an ran, aber dafür dann in der Pause auch noch Marozsan zu bringen war ein noch größerer Griff ins beschmierte Klo.
4. Wir haben alle Gruppenspiele und gegen Nigeria in einem 4-4-2 oder 4-3-3 gespielt. Ausgerechnet gegen Schweden stellen wir das System auf ein 4-2-3-1 um.
Ich muss gestehen, dass ich mich nicht so gut mit allen Details der Mannschaft auskenne. Es war quasi das erste Turnier, welches ich richtig intensiv verfolgt habe. Die Spiele unserer Mannschaft habe ich früher auch schon geschaut, aber halt nur während eines großen Turniers. Daher fehlen mir da einige Infos, um wirklich mitreden zu können.

Wobei ich Dir aber zustimmen kann, ist der Positionswechsel bei Popp. Ich habe zwar gehört, dass sie eine richtig gute Zweikampfbilanz auf der 6 hatte, allerdings ist das nur ein kleiner Trost, wenn man dann vorne niemanden mehr für die Tore hat. Das war keine gute Idee.
Bei Marozsan gebe ich Dir zu 90% Recht. "Nur" zu 90%, weil sie durch ihre Spielintelligenz und ihre Technik eventuell für die eine besondere Situation hätte sorgen können. Das hätte auch klappen können. Hat es leider nicht, aber es hätte klappen können.
Wenn man das so zusammenfasst, kann man es schon so beurteilen, dass wir vor Schweden etwas zu viel Respekt hatten. Einige Änderungen waren so doch eher suboptimal.

Hast Du gestern das 2. Halbfinale gesehen? Ich habe nur die letzten 2 Minuten mitbekommen und gesehen, wie Kosovare Asllani ausgewechselt wurde. Das sah richtig schlimm aus. Weiss man da schon, wie es ihr geht??
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Fußball-WM in Frankreich

#134 Beitrag von Bernd1958 » Do 4. Jul 2019, 14:09

MattiBeuti hat geschrieben: Hast Du gestern das 2. Halbfinale gesehen? Ich habe nur die letzten 2 Minuten mitbekommen und gesehen, wie Kosovare Asllani ausgewechselt wurde. Das sah richtig schlimm aus. Weiss man da schon, wie es ihr geht??
Da ich unterwegs war habe ich nur die Verlängerung bzw. die letzten 5 Minuten der regulären Spielzeit gesehen. Die Verletzung von der Asllani soll Gott sei Dank wohl nicht so schlimm sein. siehe auch: https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 75737.html
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#135 Beitrag von MattiBeuti » Do 4. Jul 2019, 16:42

Bernd1958 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben: Hast Du gestern das 2. Halbfinale gesehen? Ich habe nur die letzten 2 Minuten mitbekommen und gesehen, wie Kosovare Asllani ausgewechselt wurde. Das sah richtig schlimm aus. Weiss man da schon, wie es ihr geht??
Da ich unterwegs war habe ich nur die Verlängerung bzw. die letzten 5 Minuten der regulären Spielzeit gesehen. Die Verletzung von der Asllani soll Gott sei Dank wohl nicht so schlimm sein. siehe auch: https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 75737.html
Danke Dir! Da bin ich froh. Ich hatte schon schlimmes befürchtet.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#136 Beitrag von emma66 » Do 4. Jul 2019, 16:48

MattiBeuti hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben: Hast Du gestern das 2. Halbfinale gesehen? Ich habe nur die letzten 2 Minuten mitbekommen und gesehen, wie Kosovare Asllani ausgewechselt wurde. Das sah richtig schlimm aus. Weiss man da schon, wie es ihr geht??
Da ich unterwegs war habe ich nur die Verlängerung bzw. die letzten 5 Minuten der regulären Spielzeit gesehen. Die Verletzung von der Asllani soll Gott sei Dank wohl nicht so schlimm sein. siehe auch: https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 75737.html
Danke Dir! Da bin ich froh. Ich hatte schon schlimmes befürchtet.
sah aber ganz schön schlimm aus, das foul.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2085
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Fußball-WM in Frankreich

#137 Beitrag von Bernd1958 » Do 4. Jul 2019, 19:57

emma66 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben: Hast Du gestern das 2. Halbfinale gesehen? Ich habe nur die letzten 2 Minuten mitbekommen und gesehen, wie Kosovare Asllani ausgewechselt wurde. Das sah richtig schlimm aus. Weiss man da schon, wie es ihr geht??
Da ich unterwegs war habe ich nur die Verlängerung bzw. die letzten 5 Minuten der regulären Spielzeit gesehen. Die Verletzung von der Asllani soll Gott sei Dank wohl nicht so schlimm sein. siehe auch: https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 75737.html
Danke Dir! Da bin ich froh. Ich hatte schon schlimmes befürchtet.
sah aber ganz schön schlimm aus, das foul.
Foul? Nein, das war es nicht. Die Spielerin hat wahrscheinich an einer sehr empfindlichen Stelle im Gesicht den Ball falsch mitbekommen und dann hat wohl der Nackenmuskel zugemacht und sie konnte sich irgendwie nicht mehr bewegen.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#138 Beitrag von emma66 » Do 4. Jul 2019, 20:09

hast recht falsch ausgedrüc kt. war mein erster eindruck gewesen, daß sie ihr den ball ins gesicht geschossen hat.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2350
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Fußball-WM in Frankreich

#139 Beitrag von emma66 » Sa 6. Jul 2019, 17:52

hab ich das gerade richtig gesehen in der 5 min. der verlängerung, da war doch die engländerin mit der hand dran und die schiri pfeift gegen schweden? oder täusche ich mich.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Fußball-WM in Frankreich

#140 Beitrag von MattiBeuti » Sa 6. Jul 2019, 18:00

emma66 hat geschrieben:hab ich das gerade richtig gesehen in der 5 min. der verlängerung, da war doch die engländerin mit der hand dran und die schiri pfeift gegen schweden? oder täusche ich mich.
kann ich leider nix zu sagen, habe jetzt gerade erst eingeschaltet. Ist die Führung denn verdient?
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten