Lucien Favre [Trainer]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Preusse76
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 97
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1441 Beitrag von Preusse76 » Fr 29. Nov 2019, 11:51

AltenWemser hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 10:17
- Favres Taktik ist schon längst entschlüsselt,
Unabhängig vom Thema Favre glaube ich nicht, dass es verschlüsselte rätselhafte Taktiken gibt.
Bundesligafußball ist durch und durch transparent. Jedes Spiel wird aus mehreren Perspektiven aufgezeichnet. Ein Profitrainer braucht lediglich 2-3 Spiele einer Mannschaft zu sehen. Dann weiß er alles, was es zu wissen gibt. (In der Regel.)
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2057
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1442 Beitrag von Bernd1958 » Fr 29. Nov 2019, 12:35

AltenWemser hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 10:17
....
- keine Variation im Spiel bzw. der Aufstellung, wir spielen immer gleich 4-2-3-1
...
Widerspruch: Wir haben in Barcelona mit der Einwechslung von Zagadou auf eine Dreierkette umgestellt.... ;)

Aber ernsthaft: Ich gebe Dir zu 1909% Recht...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

slig
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 364
Registriert: So 16. Jun 2019, 18:51

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1443 Beitrag von slig » Fr 29. Nov 2019, 13:27

das komische ist:
bei stöger konnt ich mich damit abfinden, habe die spiele geguckt und mitgefiebert. weil alle im hinterkopf hatten, dass ist eine zwischenlösung und der stümperfussball muss jetz als letzter strohhalm einfach sein.
unter favre aber sollte progressiver fussball gezeigt und unser kader genutzt werden. all das wird komplett enttäuscht und deshalb ist auch die stimmung so im eimer und alle wollen einen kurs und trainerwechsel.

favre muss weg. es gibt dafür keine alternative mehr. es wird nicht besser sondern rasant schlechter.
mittlerweile ist nicht nur der fussball scheisse, nein auch unser personal und damit die substanz des bvb bricht weg:
wichtige spieler haben zunehmend keinen bock mehr, und junge spieler sind enttäuscht, und das zurecht, und fangen an sich woanders umzugucken.

wir müssen sofort die reißleine ziehen.

ich hoffe, die zur schau getragene "null trainerdiskussion" von susi und co sind nur nebenkerzen während man im hintergrund eifrig an einer alternative arbeitet.
DAS ist mein letztes stückchen hoffnung!
hoffnung auf besseren fussball habe ich schon längst aufgegeben. meine hoffnungen sind schon "eine ebene höher gerutscht".
susi und watzke können sich das doch nicht tatenlos angucken.. :eh: :think:

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 992
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1444 Beitrag von Stumpen » Fr 29. Nov 2019, 13:46

"Wir haben Vertrauen zu Lucien, er arbeitet sehr hart, will die Trendwende schaffen. Wir glauben, dass wir das hinkriegen in dieser Konstellation. Wir bleiben in der Realität und begeben uns nicht in den Konjunktiv", antwortete Zorc.

Gibt einem in Team der nicht die Trendwende schaffen möchte?

Realität ist, dass wir einen Fussball spielen, der weit hinter den selbstgesteckten Ansprüchen hinterherhinkt.

Mit einem Team, dass formal auf dem Papier, zum Besten gehört was dieser Verein je besessen hat und weit unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Somit genügen wir weder unseren Ansprüchen, noch nutzen wir unsere Möglichkeiten.

Aber, vielleicht ist unser Team gnadenlos überschätzt und unsere Ansprüche zu hoch. Nur dann muss man über Michael Zorc reden.

Denn bei einer Sache gibt es keinen Zweifel.Wir haben das teuerste Team, in Anschaffung und Unterhalt, was je für diesen Verein gespielt hat.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 553
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1445 Beitrag von bvbcol » Fr 29. Nov 2019, 14:03

Stumpen hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 13:46
....
Denn bei einer Sache gibt es keinen Zweifel.Wir haben das teuerste Team, in Anschaffung und Unterhalt, was je für diesen Verein gespielt hat.
Ist wie bei vielen Neureichen, da wird viel Geld für Schnickschnack ausgegeben. Irgendwann führt das zur Pleite, wie eben auch bewiesen. 8-)

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1446 Beitrag von HoWe1909 » Fr 29. Nov 2019, 14:22

Schwejk hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 11:47
Freddie kommentiert:

Favre und sein 9-0-2-System
(…)Wie man hört, gibt es kein Ultimatum, auch kein internes, dass Favre praktisch nur noch auf Bewährung Trainer bleibe, oder dass nun das nächste Bundesliga-Duell bei Hertha BSC bereits seine letzte Chance wäre
. (…) (sic :!: :shock: )
https://www.sueddeutsche.de/sport/champ ... -1.4701920
Wie blind ist unsere Vereinsführung ?
So sehr ich immer hinter der Besonnenheit unserer VF gestanden habe, so sehr kann ich jetzt nicht verstehen, dass nichts passiert!
Kann es unser Anspruch sein, dass wir weiter so rumstümpern?
Vielleicht sollten Sie mal Süden schauen. Da gibt es andere Ansprüche und die werden auch so kommuniziert und vorgelebt.

HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1447 Beitrag von HoWe1909 » Fr 29. Nov 2019, 14:23

Schwejk hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 11:47
Freddie kommentiert:

Favre und sein 9-0-2-System
(…)Wie man hört, gibt es kein Ultimatum, auch kein internes, dass Favre praktisch nur noch auf Bewährung Trainer bleibe, oder dass nun das nächste Bundesliga-Duell bei Hertha BSC bereits seine letzte Chance wäre
. (…) (sic :!: :shock: )
https://www.sueddeutsche.de/sport/champ ... -1.4701920
Wie blind ist unsere Vereinsführung ?
So sehr ich immer hinter der Besonnenheit unserer VF gestanden habe, so sehr kann ich jetzt nicht verstehen, dass nichts passiert!
Kann es unser Anspruch sein, dass wir weiter so rumstümpern?
Vielleicht sollten Sie mal Süden schauen. Da gibt es andere Ansprüche und die werden auch so kommuniziert und vorgelebt.

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 726
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1448 Beitrag von Shafirion » Fr 29. Nov 2019, 15:19

http://www.kicker.de/763845/artikel/zor ... lation_hin_
Zorc stärkt Favre: "Kriegen das in dieser Konstellation hin"

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1554
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1449 Beitrag von yamau » Fr 29. Nov 2019, 16:28

Shafirion hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 15:19
http://www.kicker.de/763845/artikel/zor ... lation_hin_
Zorc stärkt Favre: "Kriegen das in dieser Konstellation hin"
tja, viel Glück, was soll er auch sonst sagen!;)
Mit einem Lachen nach Hause, mmmh was für eine Art?

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 934
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1450 Beitrag von LEF » Fr 29. Nov 2019, 16:51

Ich werde das Gefühl nicht los, dass Zorc auch so langsam Wahrnehmungsstörungen hat, sonst kann man wohl kaum so einen geballten Schwachsinn erzählen.

Na ja mal abwarten. Morgen das Trainerduell: Klinsmann gegen Favre.....oder Extasy gegen Schlaftablette :lol:

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1554
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1451 Beitrag von yamau » Fr 29. Nov 2019, 17:02

LEF hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 16:51
Ich werde das Gefühl nicht los, dass Zorc auch so langsam Wahrnehmungsstörungen hat, sonst kann man wohl kaum so einen geballten Schwachsinn erzählen.

Na ja mal abwarten. Morgen das Trainerduell: Klinsmann gegen Favre.....oder Extasy gegen Schlaftablette :lol:
...oder Buddha gegen isch weiß nich..;)

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 508
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1452 Beitrag von Becksele » Sa 30. Nov 2019, 11:55

Es wirkt wie bei van Marwijk. Festhalten ohne Ende, bloß nicht den tollen Entwickler-Trainer feuern. Erst als das Westfalenstadion hinter der Trainerbank einen Menschenzulauf en masse verzeichnete, Beleidigungen und Co. an vordersten Front enorm zunahmen, wurde notgedrungen van Marwijk entlassen:
https://www.kicker.de/359211/artikel

Unsere Vereinsführung ist - was Qualität angeht - mit Klopp gegangen. Oder aber sie war nie wirklich überdurchschnittlich und Klopp war gewissermaßen "Gott" hier.

Es kann, nein, es darf nicht mehr weitergehen mit Favre und ja, auch Zorc und Watzke sehe ich zunehmend in der Kritik. Vielleicht muss nicht nur Bayern aus Altersgründen die nächste Generation installieren, sondern auch wir aus Qualitätsgründen.

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1453 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 30. Nov 2019, 12:24

Schwejk hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 11:47
Freddie kommentiert:

Favre und sein 9-0-2-System
(…)Wie man hört, gibt es kein Ultimatum, auch kein internes, dass Favre praktisch nur noch auf Bewährung Trainer bleibe, oder dass nun das nächste Bundesliga-Duell bei Hertha BSC bereits seine letzte Chance wäre
. (…) (sic :!: :shock: )
https://www.sueddeutsche.de/sport/champ ... -1.4701920
Im "Fall der Fälle" würde also (heute) nichts passieren.

Und ich dachte bisher immer:

"Das Wohl von Vielen Fans, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines einzelnen Angestellten" :!:
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

cloud88
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 926
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 08:17

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1454 Beitrag von cloud88 » Sa 30. Nov 2019, 15:12

Oli-09-ver hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 12:24
Schwejk hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 11:47
Freddie kommentiert:

Favre und sein 9-0-2-System
(…)Wie man hört, gibt es kein Ultimatum, auch kein internes, dass Favre praktisch nur noch auf Bewährung Trainer bleibe, oder dass nun das nächste Bundesliga-Duell bei Hertha BSC bereits seine letzte Chance wäre
. (…) (sic :!: :shock: )
https://www.sueddeutsche.de/sport/champ ... -1.4701920
Im "Fall der Fälle" würde also (heute) nichts passieren.

Und ich dachte bisher immer:

"Das Wohl von Vielen Fans, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines einzelnen Angestellten" :!:
Abwarten, wenn die Verantwortlichen eines machen dann nix sagen bevor es fix ist. Gibt es heute keine 3 Punkte werden nicht nur Fans sondern auch die Medien drauf einschlagen bis Favre selber geht. Inzwischen sieht doch jeder das die Stimmung zu 90% auf er muss Weg gekippt ist. Wenn man trotzdem an ihm festhält wird die Kritik auch in die Führungsetage hinein ziehen.

Herb
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1420
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:38

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1455 Beitrag von Herb » Sa 30. Nov 2019, 17:45

Jetzt haben wir eine Woche Zeit. Reißeine ziehen und Favre verabschieden, bitte.

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 555
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1456 Beitrag von Pew » Sa 30. Nov 2019, 18:51

Wenn er nach Paderborn nicht gefeuert wurde, dann garantiert auch nicht nach einem Sieg gegen Hertha mit 60 Minuten Unterzahl.

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 834
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1457 Beitrag von Nisi » Sa 30. Nov 2019, 22:33

Herb hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 17:45
Jetzt haben wir eine Woche Zeit. Reißeine ziehen und Favre verabschieden, bitte.
Und stellen dich dann als Trainer ein, dann doch lieber weiter mit Favre, der heute alles richtig gemacht hatte.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1458 Beitrag von Tschuttiball » Sa 30. Nov 2019, 22:42

Bis zum Winter wird, nach heute, nix mehr passieren!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Nisi
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 834
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:57
Wohnort: Bad Lippspringe

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1459 Beitrag von Nisi » Sa 30. Nov 2019, 22:53

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:42
Bis zum Winter wird, nach heute, nix mehr passieren!
Und falls wir die restlichen Spiele bis zur Pause alle gewinnen, wird frühestens im Sommer was passieren.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU."
*Rebecca 💕💗*Sebastian💕💗Familie💕💗 ⚽ nur der BVB

Benutzeravatar
Oli-09-ver
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 713
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:42

Re: Lucien Favre [Trainer]

#1460 Beitrag von Oli-09-ver » Sa 30. Nov 2019, 23:05

Tschuttiball hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 22:42
Bis zum Winter wird, nach heute, nix mehr passieren!
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben :!:

Jedenfalls war der heutige Sieg einfach nur super wichtig, aber sowas von.
Alles weitere wird man halt abwarten müssen
„Ich habe 2009 aufgehört zu trinken und mich mit Weibern zu beschäftigen –
es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens“.

Antworten