Jacob Bruun Larsen --> Tsg Hupenheim

Wer kommt? Wer geht?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 573
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#61 Beitrag von Sunseeker » Fr 31. Jan 2020, 11:15

Das macht ja sowas von Sinn :)
Win-win (ok noch ein wenig abhängig von dem, was wir für ihn bekommen...), da wäre nach Pacos und seinem Abgang nun wirklich Platz für einen weiteren offensiven Perspektivspieler, aber womöglich ist ja just Reyna dafür gedacht...
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 536
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#62 Beitrag von Pew » Fr 31. Jan 2020, 11:19

Schade, dass man das nicht schon im Sommer eingesehen hat. Das halbe Jahr auf der Bank wird seinen Wert nicht gerade gesteigert haben.

yamau
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1470
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#63 Beitrag von yamau » Fr 31. Jan 2020, 11:28

Viel Glück junger Mann in Hoffenheim! Vlt klappt es dort auch aufgrund mehr Spielzeiten!

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#64 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 11:31

Pew hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 11:19
Schade, dass man das nicht schon im Sommer eingesehen hat. Das halbe Jahr auf der Bank wird seinen Wert nicht gerade gesteigert haben.
Hat man vielleicht, aber der Spieler wohl nicht. Kann man aber verstehehen. Er ist beim BVB groß geworden.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 914
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#65 Beitrag von Stumpen » Fr 31. Jan 2020, 12:41

... ich wünsche ihm alles gute. möge seine karriere wieder an fahrt aufnehmen. schade, dass ein borusse uns verlässt, der schon so lange unsere farben getragen hat.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 666
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#66 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 31. Jan 2020, 12:55

Viel Glück in Hoffenheim.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Shafirion
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 684
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#67 Beitrag von Shafirion » Fr 31. Jan 2020, 14:59

Ich bin gespannt, wie er sich macht, da ich ihn ja immer etwas stärker als eingeschätzt habe als viele andere hier. Mal sehen, wie er sich in Hoffenheim entwickelt.

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#68 Beitrag von bvbcol » Fr 31. Jan 2020, 15:07

Shafirion hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 14:59
Ich bin gespannt, wie er sich macht, da ich ihn ja immer etwas stärker als eingeschätzt habe als viele andere hier. Mal sehen, wie er sich in Hoffenheim entwickelt.
Er hat eigentlich noch viele technische Defizite, und kann mir leider auch eine Parallele zu Passlack vorstellen, leider

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#69 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 15:09

Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#70 Beitrag von bvbcol » Fr 31. Jan 2020, 15:28

Optimus hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:09
Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
Das wäre aber mal nen Hammer! :D

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3552
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#71 Beitrag von Tschuttiball » Fr 31. Jan 2020, 15:51

bvbcol hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:28
Optimus hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:09
Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
Das wäre aber mal nen Hammer! :D
Das wäre TOLL verhandelt von Zorc!!! :mrgreen:
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2275
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#72 Beitrag von emma66 » Fr 31. Jan 2020, 16:07

Optimus hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:09
Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
hast du eine quelle ? ich finde nichts.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#73 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 16:13

emma66 hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 16:07
Optimus hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:09
Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
hast du eine quelle ? ich finde nichts.
Wie die dänische Tageszeitung ‚Ekstra Bladet‘ berichtet, haben sich die beiden Bundesligisten auf einen Transfer verständigt. Demnach fließen stolze 14 Millionen Euro Ablöse von der Kurpfalz in den Ruhrpott. In Hoffenheim soll der 21-Jährige einen Vertrag bis 2024 unterschreiben.
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... fer_114080
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2275
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#74 Beitrag von emma66 » Fr 31. Jan 2020, 16:17

sauber, unsere susi ist scheinbar doch besser als sein ruf hier bei einigen usern.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#75 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 16:43

emma66 hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 16:17
sauber, unsere susi ist scheinbar doch besser als sein ruf hier bei einigen usern.
Sehe ich genaus so. War für Zorc ein harter Monat.
Abgänge: Alcacer = 30M / JBL = 14M / Weigl = 20M Zugänge: Haaland = 20M / Can = 25M = + 19M € OK, Handgelder sind wohl auch geflossen.Aber der Kader wurde nochmal dadurch qualitativ und auch an Mentalität verstärkt. Respekt und gute Leistung, Herr Zorc.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#76 Beitrag von jasper1902 » Fr 31. Jan 2020, 16:49

Wenn diese Zahl stimmt Hut ab !!!!

sgG

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 758
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#77 Beitrag von crborusse » Fr 31. Jan 2020, 16:51

Der Fredi wollte nicht mal 4 Millionen bezahlen. Hat jetzt aber Ilsanker für 500000€ bekommen. Der geizige Bobic. :lol:
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1949
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#78 Beitrag von Bernd1958 » Fr 31. Jan 2020, 16:53

Optimus hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 15:09
Ablöse soll bei 14 Millionen € liegen. Das wäre OK. :D
Das wäre mehr als ok... und wenn man meckern will, dann muss man sich fragen warum ein spanischer Knipser, der auch Nationalspieler ist, nur das doppelte bringt ;-), aber gleichzeitig ein deutscher Nationalspieler der zu uns kommt nur 10 Mio mehr kostet...
Also 14 Mio für JBL ist auch für Hoffenheim eine Wette auf die Zukunft...
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2058
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#79 Beitrag von Zubitoni » Fr 31. Jan 2020, 17:04

14 mio?? kann ich kaum glauben. damit hätte susi die fehlenden paco-millionen kompensiert. ;)

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

pauli74
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 246
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 14:33

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#80 Beitrag von pauli74 » Fr 31. Jan 2020, 17:52

Susi mach ein super Job, das muß man mal anerkennen.
Er scheint das Verhandeln richtig gut zu beherrschen (Raiola wurde bei Haaland, gestutzt, hat Cans Lohnforderung gedrückt , jetzt Bruun für ne stolze Summe verkauft.) Dazu gehen Spieler wie Dembele für exorbitante Summen , Sancho wird es noch übertreffen, sag ich mal vorraus :)

Dazu wirkt (unteranderem) seine Ausrichtunng auf junge Talente zu setzten, wie ein Magnet für alle kommenen WK Spieler der Welt.
Ich denke bei den finanziellen Mitteln war das schon eine extrem gute Leistung.
Soll bitte noch ein paar Jahre dranhängen, der Gute.

Antworten