Jacob Bruun Larsen --> Tsg Hupenheim

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 80
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 16:23

Jacob Bruun Larsen --> Tsg Hupenheim

#1 Beitrag von administrator » Fr 14. Jun 2019, 16:50

Alles zu Jacob hier rein

Stumpen
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 905
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#2 Beitrag von Stumpen » Fr 14. Jun 2019, 17:32

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 58943.html

... Jacob ist ein guter junge. er hat auch eine gute erste saison bei uns gespielt. leistungsschwankungen sind im dem alter normal. insbesondere, wenn man dies jetzt so über seine schwester erfährt. der wird oft mit seinem kopf woanders gewesen sein.

ich hoffe wirklich, dass seine schwester es geschafft hat und sie die krankheit im griff hat. drücke seinem schwesterchen dazu beide daumen.

Benutzeravatar
Lattenknaller
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 107
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 17:40
Wohnort: Hagen

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#3 Beitrag von Lattenknaller » Sa 15. Jun 2019, 17:37

Da kann es einem natürlich schwer fallen sich auf den Fußball zu fokussieren. Wenn man mental nicht bei 100% bringt man auf dem hohen Niveau einfach sein Leistung nicht mehr. Ich bin guter Dinge, dass in der nächsten Saison wieder besser läuft. Gerade falls Guerreiro wirklich zu Barca wechselt brauchen wir einen starken Spieler auf Links!

Sportlich Grüße
Sportliche Grüße

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#4 Beitrag von Manni666 » So 16. Jun 2019, 21:27

Ich denke nicht, dass Larsen uns weiterbringen kann. Für mich hat er eine ganz schlechte Saison gespielt. Für unsere Ziele reicht es leider nicht. Natürlich wünsche ich seiner Schwester beste Genesungswünsche!

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3491
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#5 Beitrag von Tschuttiball » So 16. Jun 2019, 21:29

Er kriegt eine 2. Saison wie jeder. Aber in der muss er liefern - hat es aber nun umso schwerer bei der neuen Konkurrenz.

Sollte er bis Winter kein Land sehen, wir keine Verletzten haben, dann muss man über ne (1,5 jährige) Leihe nachdenken. Der Junge muss spielen! Abschreiben würde ich ihn nicht.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
crborusse
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 750
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#6 Beitrag von crborusse » Mo 17. Jun 2019, 13:35

Bin mal gespannt, wie er bei der U21-EM spielt. Heute Abend ja sogar direkt gegen die deutsche Mannschaft.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 350
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#7 Beitrag von Wegbier » Di 18. Jun 2019, 18:34

Erste Profisaion mit einem starken Start und dann ein Loch, welches ggf. auch auf die Verletzung in der Vorbereitung basiert.
Ich finde er hat tolle Anlagen(gerade im Abschluss) und ist ein Kämpfer. Das er jetzt etwas mehr zeigen darf ist klar, aber das viel geforderte liefern halte ich für überzogen. Wir sollten uns mehr über einen Jungen aus dem eigenen Stall freuen als ihn gleich die Bürde des ´Lieferns´ anzuhängen.

Benutzeravatar
Happy09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 173
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:26

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#8 Beitrag von Happy09 » Di 18. Jun 2019, 20:28

Aber gestern war er schon sehr schwach. Man hat ihn ja kaum gesehen.
Trotzdem sympathische Junge, eventuell eine Ausleihe für ein Jahr.

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2020
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#9 Beitrag von Zubitoni » Di 18. Jun 2019, 21:52

hab ihn gesucht, nicht gefunden und ihn während der gesamten ersten hz auf der bank gewähnt. bis er überraschend in groß auf dem rasen zu sehen war.

das war wirklich nix.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Ösi-Borusse
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:25

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#10 Beitrag von Ösi-Borusse » Mi 19. Jun 2019, 07:37

Ich bin von JBL definitiv nicht überzeugt. Ich kann mir nicht vorstellen dass er es langfristig beim BVB schafft.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 404
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#11 Beitrag von 19BVB09 » So 30. Jun 2019, 16:57

"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1383
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#12 Beitrag von jasper1902 » So 30. Jun 2019, 18:23

19BVB09 hat geschrieben:Tranfergerücht um JBL...

https://www.sport.de/news-amp/ne3695517 ... un-larsen/
17 Mio ? Also ganz ehrlich, dann darf er gegen.

sgG

Benutzeravatar
Der Olaf
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Jun 2019, 14:03

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#13 Beitrag von Der Olaf » So 30. Jun 2019, 18:39

jasper1902 hat geschrieben:
19BVB09 hat geschrieben:Tranfergerücht um JBL...

https://www.sport.de/news-amp/ne3695517 ... un-larsen/
17 Mio ? Also ganz ehrlich, dann darf er gegen.

sgG
So hart es klingen mag, aber sehe ich auch so.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014, 2019
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1858
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#14 Beitrag von MattiBeuti » So 30. Jun 2019, 18:43

jasper1902 hat geschrieben:
19BVB09 hat geschrieben:Tranfergerücht um JBL...

https://www.sport.de/news-amp/ne3695517 ... un-larsen/
17 Mio ? Also ganz ehrlich, dann darf er gegen.

sgG
Allerdings bräuchten wir dann wieder Ersatz. Und da Hazard, Sancho und evtl. Brandt die meiste Spielzeit auf den Außen bekommen werden, wäre dann ein junges Talent am besten. Ein Talent mit Entwicklungspotential, welches aber auch nicht sofort den Stinkstiefel macht, wenn er mal nicht spielt. Eigentlich könnten wir dann auch gleich Larsen behalten. :D

17 Millionen sind eine angemessene Summe. Aber keine Summe, die uns irgendeinen großen Vorteil verschafft. Daher können wir ihn auch gleich behalten, finde ich.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#15 Beitrag von Schorsch » So 30. Jun 2019, 18:53

Irgendetwas scheint er ja zu haben, was vielleicht noch nicht ganz so offensichtlich ist. Lässt hoffen.

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 507
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#16 Beitrag von Becksele » So 30. Jun 2019, 18:59

Ich kann mir nicht vorstellen dass wir in diesem Sommer gehen lassen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Lefti
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 68
Registriert: Do 20. Jun 2019, 17:43

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#17 Beitrag von Lefti » So 30. Jun 2019, 19:07

Ich wäre über einen Wechsel auch nicht so arg traurig, schon gar nicht für 17 Mio. Aber wie Matti schrieb, bräuchten wir stattdessen was adäquates als Ersatz.

Benutzeravatar
Manni666
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 397
Registriert: So 16. Jun 2019, 19:58

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#18 Beitrag von Manni666 » So 30. Jun 2019, 19:10

Der Olaf hat geschrieben:
jasper1902 hat geschrieben:
19BVB09 hat geschrieben:Tranfergerücht um JBL...

https://www.sport.de/news-amp/ne3695517 ... un-larsen/
17 Mio ? Also ganz ehrlich, dann darf er gegen.

sgG
So hart es klingen mag, aber sehe ich auch so.
Ihr kennt ja meine Meinung, sofort verkaufen. Vielleicht dafür Philipp behalten ;)

tuxx328
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 343
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#19 Beitrag von tuxx328 » So 30. Jun 2019, 19:11

Oder wir verlängern doch noch mit Rapha, dann hätten wir Ersatz.

Benutzeravatar
Winnido
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 185
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Jacob Bruun Larsen [34]

#20 Beitrag von Winnido » So 30. Jun 2019, 19:11

Ich würd ihn lieber behalten!

Antworten