Maximilian Philipp

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Maximilian Philipp [20]

#61 Beitrag von Kb24 » Mi 31. Jul 2019, 17:02

Die RN beibt dabei, dass er ebenfalls nach Moskau wechseln wird. Dynamo Moskau soll das Ziel sein und die Ablöse in etwa bei 18 Mio liegen.

Benutzeravatar
NightShift
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 330
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:14
Wohnort: Bremen

Re: Maximilian Philipp [20]

#62 Beitrag von NightShift » Do 1. Aug 2019, 12:02

Wie schon im anderen Thread erwähnt:

Philipp, der Borussia Dortmund verlassen soll und will, hat sich in der vergangenen Woche mit Hertha-Manager Michael Preetz (51) in Berlin getroffen. Beide Seiten sind sich einig. Philipp ist in Berlin geboren, seine Mutter wohnt in Spandau nur einen Steinwurf vom Olympiastadion entfernt, bei Hertha spielte der Stürmer in der Jugend, wurde als 14-Jähriger aber aussortiert, ging zum Stadtrivalen Tennis Borussia.

https://sportbild.bild.de/bundesliga/20 ... =twttr.shr

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1652
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Maximilian Philipp [20]

#63 Beitrag von yamau » Do 1. Aug 2019, 13:44

ja dann mal voran, der Junge trainiert ja schon seit Tagen nicht mehr;)

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1652
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Maximilian Philipp [20]

#64 Beitrag von yamau » Do 1. Aug 2019, 14:43

Wir wollen ja auch dass er fit ist in München beim 1.Spiel...;)

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2457
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Maximilian Philipp [20]

#65 Beitrag von emma66 » Do 1. Aug 2019, 17:04

Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
LEF
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 987
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Maximilian Philipp [20]

#66 Beitrag von LEF » Do 1. Aug 2019, 22:32

Wenn wir nicht das Geld für Philipp benötigen würden, und davon gehe ich aus, könnten wir ja Philipp mit Luca Waldschmidt verrechnen und Waldschmidt für ein weiteres Jahr an Freiburg verleihen um Spielpraxis zu sammeln........nur mal so dahin gesponnen. ;)

Benutzeravatar
Becksele
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 529
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:58

Re: Maximilian Philipp [20]

#67 Beitrag von Becksele » Do 1. Aug 2019, 22:47

Ich bin mir sicher dass wir auf die Ablöse für Philipp nicht angewiesen sind, sie aber natürlich gerne nehmen würden. Wenn aber kein Verein da ist der die geforderte Summe von knapp 20 Millionen bezahlt dann bleibt er eben noch eine Saison hier . Ist ja nicht so dass sein Vertrag 2020 auslaufen würde oder so. Er hat ja noch einen langfristigen Vertrag. Wer weiß wofür es gut ist.




Shafirion
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 883
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Maximilian Philipp [20]

#68 Beitrag von Shafirion » Fr 2. Aug 2019, 16:05

Becksele hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 22:47
Ich bin mir sicher dass wir auf die Ablöse für Philipp nicht angewiesen sind, sie aber natürlich gerne nehmen würden. Wenn aber kein Verein da ist der die geforderte Summe von knapp 20 Millionen bezahlt dann bleibt er eben noch eine Saison hier . Ist ja nicht so dass sein Vertrag 2020 auslaufen würde oder so. Er hat ja noch einen langfristigen Vertrag. Wer weiß wofür es gut ist.
Er hat letztes Jahr schon kaum Einsatzzeit gehabt. Seitdem haben wir uns noch einmal verstärkt. Wenn er nun noch ein weiteres Jahr kaum spielt, gibt es wenig Anlass zu Hoffnung, das nächstes Jahr jemand mehr für ihn zahlt.

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 938
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Maximilian Philipp [20]

#69 Beitrag von Theo » Fr 2. Aug 2019, 21:28

Vielleicht hätte man Philippe auch mehr auf der Seit einsetzen müssen, nachdem er als MS nichts gerissen hat.

Benutzeravatar
La Roja
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 574
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Maximilian Philipp [20]

#70 Beitrag von La Roja » Sa 3. Aug 2019, 06:54

Mir tut es ein bisschen leid für Milli, ich mag ihn eigentlich sehr gerne. Das ist nun der Preis, den man zahlen muss, wenn es bei einem Verein wie bei uns einfach mal nicht passt, was ja immer mal vorkommen kann: Der Spieler ist für andere Vereine, die aufgrund seiner wenigen Einsatzzeit noch Interesse hätten, zu teuer in Ablöse und Gehalt, er kann eigentlich mehr, als er bei uns zeigen konnte und will verständlicherweise spielen. Irgendwie ein Teufelskreis.
Ich würde ihm wünschen, dass er bei einem ordentlichen Club unterkommt und dort seine Leistung bringt.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

yamau
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1652
Registriert: Do 20. Aug 2020, 20:47

Re: Maximilian Philipp [20]

#71 Beitrag von yamau » Sa 3. Aug 2019, 18:00

langsam wird’s zeitlich eng für ihn!

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Maximilian Philipp [20]

#72 Beitrag von Dede 4ever BVB » Sa 3. Aug 2019, 18:15

yamau hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 18:00
langsam wird’s zeitlich eng für ihn!
Er hat noch nen ganzen Monat Zeit, wenn er nicht gerade nach England möchte...

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Maximilian Philipp [20]

#73 Beitrag von bvbcol » Sa 3. Aug 2019, 19:20

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 18:15
yamau hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 18:00
langsam wird’s zeitlich eng für ihn!
Er hat noch nen ganzen Monat Zeit, wenn er nicht gerade nach England möchte...
na klar hat er noch Zeit, aber er trainiert nicht mehr im Kollektiv und spielt auch nicht, je später er zum neuen Verein stößt, desto schwerer wird seine Integration. Man kennt das ja auch bei uns, da wird der Neue auch nicht sofort den Platz eines anderen im Kader übernehmen, vor allem, wen er überhaupt keine Vorbereitung und die dazugehörigen Testspiele mit der Mannschaft absolviert hat. Er muß sich in der Regel über längere gute Trainingsleistungen anbieten, und das kann dauern.

Benutzeravatar
Dede 4ever BVB
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 298
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:54
Wohnort: Linz/ Österreich

Re: Maximilian Philipp [20]

#74 Beitrag von Dede 4ever BVB » Sa 3. Aug 2019, 19:27

Die Saisonvorbereitung hat er so oder so schon so gut wie verpasst und er müsste sich über das "normale" Training integrieren und anbieten. Ob er dann heute oder am Ende des Monats wechselt macht aus dieser Sicht den Kohl nun auch nicht mehr fett

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 589
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Maximilian Philipp [20]

#75 Beitrag von bvbcol » Sa 3. Aug 2019, 19:56

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 19:27
Die Saisonvorbereitung hat er so oder so schon so gut wie verpasst und er müsste sich über das "normale" Training integrieren und anbieten. Ob er dann heute oder am Ende des Monats wechselt macht aus dieser Sicht den Kohl nun auch nicht mehr fett
Ich sage doch, je früher desto besser. Viele Ligen beginnen erst in 1-2 Wochen oder sogar noch später, von daher sollte er doch versuchen so früh wie möglich seine neuen Mitspieler und speziell das System bzw. die Taktik kennen zu lernen.
Wenn er erst Ende August wechselt, ist in der Regel in den Mannschaften der Stamm schon fest und er wird wie bei uns nur sporadisch ins Spiel rein geworfen, dann könnte er auch bei uns bleiben, wenn er da nicht doch noch plötzlich die Sterne vom Himmel spielt.

Kb24
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 12:44

Re: Maximilian Philipp [20]

#76 Beitrag von Kb24 » Mo 5. Aug 2019, 10:50

Hoffenheim soll jetzt wohl auch angeklopft haben. Bin mal gespannt, wo er letztendlich landen wird.

Benutzeravatar
19BVB09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 416
Registriert: Do 13. Jun 2019, 18:57

Re: Maximilian Philipp [20]

#77 Beitrag von 19BVB09 » Mo 5. Aug 2019, 10:53

Kb24 hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 10:50
Hoffenheim soll jetzt wohl auch angeklopft haben. Bin mal gespannt, wo er letztendlich landen wird.
Habe es gerade auch auf TM gelesen...

Scheint ein alter Sportbild-Bericht zu sein...
"Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen." (Aristoteles) #HejaBVB

Schorsch
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Jun 2019, 12:38

Re: Maximilian Philipp [20]

#78 Beitrag von Schorsch » Mo 5. Aug 2019, 11:01

Bei Hoffenheim und Leverkusen mutet die Saisonvorbereitung ja auch nicht gerade makellos an. Da scheint es durchaus noch Bedarf zu geben.

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2178
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Maximilian Philipp [20]

#79 Beitrag von Bernd1958 » Mo 5. Aug 2019, 11:26

Schorsch hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 11:01
Bei Hoffenheim und Leverkusen mutet die Saisonvorbereitung ja auch nicht gerade makellos an. Da scheint es durchaus noch Bedarf zu geben.
Ob Leverkusen noch Kohle über hat? Hoffenheim hätte noch genügend von ihren Verkäufen über.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1557
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Maximilian Philipp [20]

#80 Beitrag von jasper1902 » Mo 5. Aug 2019, 11:33

Bernd1958 hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 11:26
Schorsch hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 11:01
Bei Hoffenheim und Leverkusen mutet die Saisonvorbereitung ja auch nicht gerade makellos an. Da scheint es durchaus noch Bedarf zu geben.
Ob Leverkusen noch Kohle über hat? Hoffenheim hätte noch genügend von ihren Verkäufen über.
Ein Wettbieten wäre toll :)
Aus Sicht des Spielers dürften die Pillen schon interessanter sein.

sgG

Antworten