Paco Alcácer --> Villariba

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
HoWe1909
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 439
Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:28

Re: Paco Alcácer [9]

#201 Beitrag von HoWe1909 » Do 30. Jan 2020, 20:15

Nisi hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 15:25
HoWe1909 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 14:04
jasper1902 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 11:22
Schade, dass es so gelaufen ist, eigentlich ein klassischer Knipser aus dem Bilderbuch!

Alles Gute

sgG
Wirklich sehr schade!
Komisch gelaufen...
Sollte er den Medizincheck erfolgreich bestehen, ist alles gut gelaufen.
Gut gelaufen nenn ich das nicht!
Paco war bis vor kurzem noch unser Heilsbringer! Nun geht er mit Heimweh o.ä. für eine erschreckend niedrige Summe zurück nach Spanien. Wenn das jemand vor ein paar Monaten gesagt hätte, hätte man ihm den Vogel gezeigt.
Und unsere einzige echte Spitze ist ein 19-jähriger, der bisher überragend gespielt hat. Aber erfahrungsgemäß sollte man bei einem 19-jährigen auch erwarten, dass es mal nicht so läuft.
Ja, es können auch Reus und Götze und Hazard im Sturm spielen, was mMn nicht so gut passt. Und beim ersten und letzten ist es dann auch so, dass sie woanders fehlen. Reus ist nach wie vor verletzungsanfällig und Götze definitiv kein Knipser.
Und wen haben wir dann noch? Ach ja, Brunn Larsen. Finde den Fehler...
Also, gut gelaufen ist das definitiv nicht.
Aber vielleicht sehen die Verantwortlichen das auch so und zaubern noch einen Stürmer aus dem Hut...


Doppelpost, sorry...

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 660
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#202 Beitrag von Bor-ussia09 » Do 30. Jan 2020, 21:38

Alles Gute in Spanien.
Ohne ihn wird es auch weitergehen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Stoney
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 11
Registriert: Di 25. Jun 2019, 20:09

Re: Paco Alcácer [9]

#203 Beitrag von Stoney » Do 30. Jan 2020, 23:50

emma66 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 19:18
Optimus hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 19:15
Ziemlich emotionslos. Hat wohl intern ganz schön Ärger gegeben. :?
was bitte schön soll er denn sonst sagen ?
Irgendwas mit Bedauern und Lob für die gezeigten Leistungen z.B.?
Zuletzt geändert von Stoney am Fr 31. Jan 2020, 00:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Paco Alcácer [9]

#204 Beitrag von emma66 » Do 30. Jan 2020, 23:58

Stoney hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 23:50
emma66 hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 19:18
Optimus hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 19:15
Ziemlich emotionslos. Hat wohl intern ganz schön Ärger gegeben. :?
was bitte schön soll er denn sonst sagen ?
Irgendwas mit Bedauern und Lob für gezeigten Leistungen z.B.?
welche leistungen meinst du? die im vergangenen jahr vor seinen zahlreichen verletzungen ?
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Stoney
Grashalm
Grashalm
Beiträge: 11
Registriert: Di 25. Jun 2019, 20:09

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#205 Beitrag von Stoney » Fr 31. Jan 2020, 00:21

Ich meine pauschal alle guten Leistungen, die man bei der Verabschiedung hätte loben können.

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#206 Beitrag von emma66 » Fr 31. Jan 2020, 02:24

es handelt sich hier nicht um eine verabschiedung, sondern war ein spot in der bvb homepage
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1307
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#207 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 09:45

Ich glaube der BVB wird für Spielerabgänge verschiedene twitter Meldungen haben. Wie Zeugnisse bei einem Unternehmen.
Bei Jule Weigle sah das ganz anders aus.
Da war von danke Jule, wegen deiner Verdienste zum BVB haben wir deinem Wunsch nach Veränderung………usw.
Aber ist auch egal.
Paco wünsche ich alles gute. Warum hat Barcelona ihn nicht zurückgenommen? Sie haben doch verzweifelt einen Ersatz für Suarez gesucht? Immerhin ist er bei uns zum spanischen Nationalspieler geworden und sie kennen ihn genau. Vielleicht wissen sie ja mehr über seine Verletzungsanfälligkeit. :?:
Wir wissen es nicht. :!:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
bvbcol
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 543
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#208 Beitrag von bvbcol » Fr 31. Jan 2020, 13:23

Passt mal auf, Paco startet da richtig durch, denn das wärmere Wetter dort sind für die Muskulatur, Sehnen und sein Gemüt wie ein Jungbrunnen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Dickendidi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 119
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:31
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#209 Beitrag von Dickendidi » Fr 31. Jan 2020, 16:45

Genau! Und dadurch, dass er vermutlich nicht mal im Europapokal spielen braucht, hat er auch deutlich weniger Spiele ... das wird schon! ;) 8-)
Komm, wir essen Opa! ... Immer beachten: Satzzeichen können Leben retten!!!

Benutzeravatar
Bernd1958
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1941
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#210 Beitrag von Bernd1958 » Fr 31. Jan 2020, 17:05

Dickendidi hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 16:45
Genau! Und dadurch, dass er vermutlich nicht mal im Europapokal spielen braucht, hat er auch deutlich weniger Spiele ... das wird schon! ;) 8-)
Haben wir eine Rückkaufoption? ;)
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
Optimus
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1307
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#211 Beitrag von Optimus » Fr 31. Jan 2020, 17:16

Bernd1958 hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 17:05
Dickendidi hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 16:45
Genau! Und dadurch, dass er vermutlich nicht mal im Europapokal spielen braucht, hat er auch deutlich weniger Spiele ... das wird schon! ;) 8-)
Haben wir eine Rückkaufoption? ;)
Mit Sicherheit nicht. Paco zurück ins kalte Deutschland :!: :!: :?: :?: :?: :lol: :lol:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Dickendidi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 119
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:31
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#212 Beitrag von Dickendidi » Fr 31. Jan 2020, 17:28

Ach, vielleicht reicht ja schon eine neue Liebe...

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben ... SCHALALALALALAAAAA [ARGH... erinnert mich aber beim Schreiben plötzlich an irgendwat eckliges... was war es nochmal?] :D
Komm, wir essen Opa! ... Immer beachten: Satzzeichen können Leben retten!!!

Benutzeravatar
Axel
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 228
Registriert: So 23. Jun 2019, 12:56

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#213 Beitrag von Axel » Fr 31. Jan 2020, 18:24

Ich wünsche Paco alles Gute,
dennoch für mich ein emontionsloser Abschied.
War nie eine feste Säule des Teams. Hatte super Momente, wie das unvergessene 3:2 gegen die Bauern.
Mehr war es nicht.

Haaland + Can >> Weigl + Paco

Theo
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 861
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Lörrach

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#214 Beitrag von Theo » Fr 31. Jan 2020, 20:15

ich bedaure es sehr, dass man es nicht geschafft hat ihn dahin zu motivieren noch einmal bis zum Sommer alles für den BVB zu geben, denn die Saison ist in 3.5 Monaten zu Ende und ich bin davon überzeugt, dass man ihn noch gut hätte einsetzen können. Schade...

BVB09Chris
Seitenlinie
Seitenlinie
Beiträge: 76
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 07:39

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#215 Beitrag von BVB09Chris » So 2. Feb 2020, 19:29

Paco spielt gerade mit seinem neuen Verein gegen Osasuna.

Zur Halbzeit steht es 1:0 und nun ratet mal wer das Tor gemacht hat :clap:

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 568
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#216 Beitrag von Sunseeker » So 2. Feb 2020, 20:10

BVB09Chris hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:29
Paco spielt gerade mit seinem neuen Verein gegen Osasuna.

Zur Halbzeit steht es 1:0 und nun ratet mal wer das Tor gemacht hat :clap:
Villabajo?
SCNR
Ich glaube Niemand zweifelt an Pacos Fähigkeiten wenn er den gesund ist.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Benutzeravatar
emma66
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#217 Beitrag von emma66 » So 2. Feb 2020, 20:11

so würd ich das auch sehen.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 424
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#218 Beitrag von BOR-usse » So 2. Feb 2020, 20:16

Erstes Spiel, erste Bude. Naja, will nix heißen. :shock:

Benutzeravatar
Zubitoni
Latte
Latte
Beiträge: 2026
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#219 Beitrag von Zubitoni » So 2. Feb 2020, 21:30

toll für paco. aber nicht wirklich überraschend, oder? hat ja jeder gesehen, was er drauf hat. naja... fast jeder.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen ihre Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Paco Alcácer --> Villariba

#220 Beitrag von Tschuttiball » So 2. Feb 2020, 23:32

Na und? Bei uns wars ihm zu kalt und er hatte keinen Bock auf Integration. Ein beleidigtes Kind weniger, gut für die Stimmung im Kader!

Frag mich echt, wie man sich über den Abgang noch ärgern kann. Echt mal, wer den nach den Vorfällen behalten wollte und ernsthaft meint, er hätte uns noch in irgendeiner Weise geholfen, hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun?! Man sieht doch wie befreit die Mannschaft mit Haaland im Sturm aufspielt, wie gut Haaland unserem Spiel tut und wie gut er im Team ankommt. Da lacht jeder wieder und treibt Spässe mit ihm. So muss das sein und nicht ein Miesepeter!

Wie sagte Zorc? Man hat abgewogen ob Paco uns noch nützlich sein wird, man hat sich klar dagegen entschieden weil er offensichtlich seine Arbeit verweigert hat (trotz Millionengehalt im Jahr!).

Also ehrlich... irgendwann ist mal genug mit Seitenhieben auf unsere sportlich Verantwortlichen. Vor allem wenn man anscheinend alles richtig gemacht hat!
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Antworten